Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Medien. Ob Literatur, Musik, Fernsehen oder andere Medien, alles findet hier seinen Platz. Bitte beachtet in diesem Forum das Urheberrecht Dritter und achtet darauf, nur legale Links zu veröffentlichen!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.01.2012, 14:17   #171
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.479
In Time...

Handlung:
In einem Paralleluniversum von Momo haben die
grauen Herren von der Zeitsparkasse überlebt
und Justin Timberlake muss nun den Menschen
die Zeit wieder zurückgeben.

Zeit ist jedermann Währung und wenn der
schnieke Neontimer am Arm auf 0 runterläuft,
macht's BUMM und er fällt um. Jawoll.

Sam-Urteil: fünf von zwölf-komma-drei

(drei Punkte für Olivia Wilde als fuffzigjährige
Knusper-Mutti)

http://www.testedich.de/quiz30/pictu...24564290_3.jpg
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2012, 14:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 07.01.2012, 14:46   #172
Charlie*
abgemeldet
Die Idee ist nicht schlecht.
Aber als Regiesseur wäre ich kompromissloser mit diesem Thema umgegangen.
Hätte man sich eher auf den Film konzentriert als auf Timberlake,wäre er bestimmt noch besser gewesen.
Charlie* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2012, 19:47   #173
Alles auf Anfang77
abgemeldet
Rubbel die Katz

Mit Matthias Schweighöfer und Alexandra Maria Lara in der Hauptrolle, Regie und Nebenrolle Detlev Buck.
Der Film hat mich positiv überrascht. Schweighöfer ist ja per se ein eher blasser Typ und steht auch eher für halbseidene Teenieklamotten. Allerdings hat er hier in einer Doppelrolle schauspielerisches Können eindrucksvoll gezeigt: Auf der einen Seite mimt er einen um Rollen ringenden, kleinen, männlichen Schauspieler, auf der anderen Seite hat er für eine Rolle kurzerhand eine andere Identität angenommen - die einer Frau, einer Nazi-Frau. Und Schweighöfer ist wirklich eine hübsche Frau . Im Film lebt er zusammen in Berlin mit seinen Brüdern in einer kleinen Rumpelkammer-Bruchbude. Er trifft dann per Zufall auf Sarah Voss (Alexandra Lara), eines der angesagtesten, sexiesten Models der Zeit. Und erkennt sie nicht, und es geht dann auch gleich ins Bett und er verliebt sich in sie. Er fällt dann aus allen Wolken, als klar wird, mit wem er geschlafen hat. Es gibt dann noch unheimlich lustige Szenen, die mit den Nazi-Klischees, Frauen-Klischees und Amerikanischen Filmmachern spielen. Der Film macht gute Laune.
Alles auf Anfang77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2012, 22:47   #174
Stickoxydul
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 995
Mission Impossible (4) Phantom Protokoll

Hat mir sehr gut gefallen, auch wenn es teils etwas sehr überzogen an Action war.

9,5/10
Stickoxydul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2012, 00:46   #175
mat86
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Rhein-Neckar-Dreieck
Beiträge: 4.035
Zitat:
Hat mir sehr gut gefallen, auch wenn es teils etwas sehr überzogen an Action war.
Was aber eigentlich schon genau das ist, was man von nem MI-Film erwartet. Ich fand ihn auch absolut super. Ewig nicht mehr im Kino gewesen, aber für Ethan Hunt lohnt es sich doch immer. ^^
mat86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2012, 21:24   #176
Equilibra
Cracking the whip
 
Registriert seit: 08/2009
Beiträge: 10.842
Der Gott des Gemetzels

Interessanter Kurzfilm über das Zerreden der Nichtigkeiten. Wirklich amüsant.
Equilibra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2012, 00:20   #177
elanor
Special Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 2.916
"Ziemlich beste freunde"

französische komödie über die ungewöhnliche freundschaft zwischen zwei männern.
einem querschnittsgelähmten adeligen u seinem schwarzen pfleger aus der vorstadt der wider erwarten den job bekam da er dem gelähmten nicht mit mitleid gegenüber trat.

war eine gute komödie finde ich.

der trailer: http://www.kino.de/kinofilm/ziemlich...freunde/138335

Fazit sehenswerter film.
____________

hab mir den trailer erst jetzt im nachhinein angesehen u muß sagen hat man den trailer gesehen braucht man sich den film gar nicht mehr anzusehen.
der trailer ist zwar gut aber der zeigt zuviel finde ich.
elanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2012, 12:56   #178
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.550
Tinker, Tailor, Soldier, Spy

Die Kinoverfilmung des wohl berühmtesten Spionageromans von John le Carré.

Der Film spielt 1973 und in der Führungsspitze des britischen Secret Service treibt ein Maulwurf sein Unwesen. Dieser Doppelagent hat seit Jahren die Sowjetunion mit brisanten Geheimnissen versorgt. George Smiley, ein brillanter Kopf und kurz zuvor zusammen mit dem Chef des Service nach einem misslungenen Einsatz eins Agenten in Budapst ausgebootet, wird zurückgeholt, um den Maulwurf zu enttarnen.

Das ist kein Film den man so nebenbei laufen lassen kann, denn sonst verliert man schnell den Faden und zum Ende hin wird es immer spannender, als Smiley sein Netz auswirft, um den Verräter zu überführen. Überraschend ist es dann auch zu erfahren, weshalb der Doppelagant Großbritannien hintergangen hat.

Der Cast ist zum Niederknien - Colin Firth, Ciarán Hinds, Tom Hardy, Toby Jones, John Hurt, Benedict Cumberbatch - mit das beste und gewichtigste, das England an Filmschauspielern bieten kann.

Aber - Gary Oldman, den ich schon so lange verehre, zeigt hier ganz bestimmt seine beste Kinoleistung. Wortkarg und mit dem Aussehen eines Buchhalters, geht er ganz methodisch vor, weiß immer was er tut oder tun muss.

Den Vergleich mit Sir Alec Guiness in der Fernsehverfilmung des gleichen Stoffes von 1979 muss er in keiner Weise scheuen.

Action gibt so gut wie keine - Gottseidank, denn das würde nur stören. Und, wie ich in einer Rezension las: Gary Oldman wirkt selbst beim Brilleputzen cooler, als drei Actionhelden.
Dave Bowman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 13:40   #179
gisela.h
Junior Member
 
Registriert seit: 01/2012
Beiträge: 4
Hey Dave, hast du den Film schon gesehen? Soweit ich weiß ist der noch gar nicht draußen. Aber ich kanns kaum erwaten den Film zu sehen
gisela.h ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 13:47   #180
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.550
Zitat:
Zitat von gisela.h Beitrag anzeigen
Hey Dave, hast du den Film schon gesehen? Soweit ich weiß ist der noch gar nicht draußen. Aber ich kanns kaum erwaten den Film zu sehen
Ja, ich habe ihn in einer Pressevorführung auf englisch gesehen. Deswegen konnte ich so detailliert davon erzählen.
Dave Bowman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2012, 13:47 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sonnenaufgang- Bitte Kritik! ~affectionate~ Archiv: Allgemeine Themen 20 25.02.2007 23:02
Verbesserungsvorschläge und Kritik zum Lovetalk Silent Voice Archiv: Umfragen 77 08.10.2002 05:40
konstruktive kritik - bitte mal lesen! Sailcat Archiv :: Allgemeine Themen 65 03.08.2002 17:17
Songtext - Kritik erwünscht Kleine Elfe Archiv :: Allgemeine Themen 25 02.05.2002 16:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.