Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Medien. Ob Literatur, Musik, Fernsehen oder andere Medien, alles findet hier seinen Platz. Bitte beachtet in diesem Forum das Urheberrecht Dritter und achtet darauf, nur legale Links zu veröffentlichen!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2010, 19:17   #71
P!nk
Rien ne sort de rien!
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 12.425
Was hat das mit Volksschülern zu tun?

Na ja, wird jetzt alles zu sehr OT. Also zurück zum eigentlichen Thema.
P!nk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 19:17 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo P!nk,
Alt 17.03.2010, 20:48   #72
-patience-
Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 491
Auftrag Rache

Da ist Mel Gibson endlich mal wieder abseits von Alkoholeskapaden zu sehen. Und auch wenn er inzwischen optisch stark gealtert ist (wenigstens mal einer der sich nicht mit Botox vollpumpt) kann er sich sehen lassen! Seine Leistung hat mir ziemlich gut gefallen!

Der Film an sich ist solide, die Story ist altbekannt (Polizist ermittelt auf eigene Faust den Mörder seiner Tochter) und etwas vorhersehbar sowie leicht überladen. Dem Film tut jedoch gut, dass er sich nicht in Actionorgien verliert, wodurch er etwas anspruchsvoller wird und mehr Tiefe bekommt.
-patience- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 22:46   #73
loveRuka
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
War auch in "Alice im Wunderland". Fand den Film eig. ganz gut, hätte aber für meinen Geschmack abgefahrener und makaberer sein können, dafür dass es ein Tim Burton Film ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2010, 14:46   #74
Nirnad
Senior Member
 
Registriert seit: 12/2007
Ort: Lisht
Beiträge: 701
Zitat:
Zitat von loveRuka Beitrag anzeigen
War auch in "Alice im Wunderland". Fand den Film eig. ganz gut, hätte aber für meinen Geschmack abgefahrener und makaberer sein können, dafür dass es ein Tim Burton Film ist.
Der Film war ned schlecht, definitiv aber kein Meisterwerk von Burton.
Das Problem war, dass der Burton-Stil, welcher in anderen Filmen wirklich herausfällt, in der Alice-Geschichte zwar vorhanden war -und das nicht zu wenig- nur eben für das Wunderland nichts Besonderes darstellt. Ist eben schon von Natur aus abgefahren...

p.s. Hab humpdy dumdy vermisst.
Nirnad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 12:32   #75
Technomaster
Member
 
Registriert seit: 02/2009
Ort: Österreich
Beiträge: 301
The Book Of Eli

Ziemlich wenig Handlung , aber ich fand ihn gut
Technomaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 17:47   #76
P!nk
Rien ne sort de rien!
 
Registriert seit: 04/2006
Beiträge: 12.425
Zitat:
Zitat von The Joker Beitrag anzeigen
Shutter Island -

Ein atmosphärisch gut gelungener Film der bis zum Ende ständig Spannung aufbaut. Eine sehr komplexe undruchsichtige Geschichte die erst in den letzten fünf Minuten des Films aufgedeckt wird und selbst dann ist man sich nicht sicher was jetzt tatsächlich die Wahrheit ist.
Kann dem nur zustimmen.
Vorgestern gesehen und war wirklich beeindruckt.
P!nk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2010, 18:49   #77
*~*Just_Myself*~*
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2010
Beiträge: 6
"Valentinstag" hab ich gesehen.. Ist echt ein super süßer Film rund ums Thema Freundschaft und Liebe.
*~*Just_Myself*~* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 00:07   #78
rinab
abgemeldet
Ich bin eigentlich kein großer Kinofan, aber dieser Film hat mich soeben derbe beeindruckt:

Precious
Die Story spielt in Harlem in den achtziger Jahren:
Die 16-jährige „Precious“ ist übergewichtig, seit ihrer Kindheit vom Vater missbraucht, und inzwischen zum zweiten Mal von ihm schwanger. Sie kann kaum lesen und schreiben, ihre Mutter ist gewalttätig. Kurz: Ihr Leben ist alles Andere als in Ordnung.

Als sie ihre High School aufgrund der erneuten Schwangerschaft verlassen muss und auf eine alternative Sozialschule für benachteiligte Mädchen geschickt wird, kann sie erstmals Hoffnung schöpfen: Ihr neue Lehrerin nimmt sich mit Engagement ihrer Aufgabe an und will Precious eine lebenswerte Zukunft ermöglichen.

Harter Tobak, ohne dabei rührselig zu werden. Nicht ohne Hoffnung und mit Humor,
Precious selbst erscheint am Ende als ein unbeugsamer, starker und vor Allem glaubwürdiger Charakter.

Insgeamt schafft es der Film, nicht in ein kitschiges Sozialdrama abzudriften -was meine Befrüchtung war-. Dank der tollen Darsteller kann man intensiv mitfühlen.
rinab ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 01:30   #79
Lannister30
Senior Member
 
Registriert seit: 03/2009
Ort: Freistaat Unterfranken
Beiträge: 809
Die Passion Christi

Ich glaub mich hat noch nie ein Film so mitgenommen. Einfach Wahnsinn.
Das ganze kommt auch so episch rüber, dagegen ist Herr der Ringe fast ein Witz.
Lannister30 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 14:44   #80
Zweifler
never doubting
 
Registriert seit: 08/2004
Ort: Daheim
Beiträge: 32.122
Wir waren gestern mit den Kids in "Drachenzähmen leicht gemacht".
Leichte Unterhaltung gut gemacht.
Zweifler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2010, 14:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Zweifler,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sonnenaufgang- Bitte Kritik! ~affectionate~ Archiv: Allgemeine Themen 20 25.02.2007 23:02
Verbesserungsvorschläge und Kritik zum Lovetalk Silent Voice Archiv: Umfragen 77 08.10.2002 05:40
konstruktive kritik - bitte mal lesen! Sailcat Archiv :: Allgemeine Themen 65 03.08.2002 17:17
Songtext - Kritik erwünscht Kleine Elfe Archiv :: Allgemeine Themen 25 02.05.2002 16:09




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.