Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Megapostings. Heiße Diskussionen ab 250 Antworten bekommen hier einen besonderen Platz.

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2001, 09:07   #21
Kathy1504
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 504
Cana

Hi Du,

habe ihn gestern abend vom Bahnhof abgeholt. Er war ganz normal gewesen. Konnte mir natürlich die Frage nicht verkneifen, ob irgendwas passiert ist in den 3 Tagen. Er hat gesagt, es wäre gar nichts passiert. Auf keinen Fall. Habe natürlich weiter gegrübelt, denn er hat gesagt, es wäre in Timmendorf nicht so toll gewesen, da viele ältere Leute (über 40) da waren und so die Stimmung auch nicht so toll war. Jetzt denke ich natürlich wieder, daß nichts passiert ist, weil keine hübchen jungen Mädels da waren und er nicht soooo den Spaß hatte wie sonst, eben auch aus diesem Grund. Er sagte, das wäre absoluter Quatsch. Es wäre auch so nichts passiert. Ich mach mich echt fertig damit. Muß ihm einfach glauben. Ist so schwer. Liebe ihn aber so.

Liebe Grüße

P.S.: Deine Geschichte würde mich sehr interessieren!
Kathy1504 ist offline  
Alt 01.10.2001, 09:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Kathy1504, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 01.10.2001, 09:40   #22
Cana
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 496
@kathy

Vielleicht wäre es besser, wenn Du ihn einfach nicht fragen würdest, ob etwas passiert wäre.
Dies zeigt ihm nur noch mehr, wie wenig Vertrauen Du in ihn hast.
Wie würdest Du ihn eigentlich einschätzen?
Würde er Dir sagen, wenn er Dich betrogen hätte? Oder würde er es Dir verheimlichen?
Ich würde gerne mal wissen, wie es zu diesem anderen Mädel gekommen ist.
War er betrunken? Hattet ihr kurz vorher Streit?
Natürlich wäre Alkohol keine Entschuldigung, aber vielleicht leichter zu verstehen.

Meine Geschichte ist eigentlich ziemlich einfach.
Mein damaliger Freund hat mich mehr als einmal betrogen.
Aber meine Liebe war einfach größer als die Wut und Enttäuschung. Heute könnte ich mich dafür ohrfeigen!
Wie gesagt, das Vertrauen war einfach weg und es kam auch nicht wieder. Und irgendwann verschwanden auch meine Gefühle und die Liebe für ihn.
Die letzten beiden Jahre war er wirklich der liebste Mensch auf Erden, der alles für mich getan hätte.
Irgendwie hatte er sich um 180° gedreht und unsere Beziehung sehr, sehr ernst genommen.
Doch wie gesagt, ohne Gefühle, Liebe, Vertrauen und Ehrlichkeit kann man keine Beziehung führen.
Ich habe dafür 2 Jahre gebraucht, um dies zu erkenne.
Der Auslöser war dann auch ein anderer Mann, der mir gezeigt hat, wie schön Liebe doch eigentlich sein kann.
Mehr dazu kannst Du unter "Können sich Menschen wirklich ändern?" nachlesen.
So, das war jetzt zwar auch wieder eine Kurzfassung, aber immerhin schon etwas länger
Kannst mich ja direkt fragen, wenn Du was wissen willst.

Kopf hoch!
Cana
Cana ist offline  
Alt 01.10.2001, 11:58   #23
Kathy1504
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 504
Cana

Hallo,

also die Aktion fand im Juni diesen Jahres statt. Da war er auch jobtechnisch auf Partytour (diese Fahrten finden 2x im Jahr statt). Er hat es nicht gesagt, ich habe es rausgefunden, habe in seinem Handy geschnüffelt und Mails gefunden. Wir hatten vorher nicht direkt Streit, doch es kamen immer wieder so ein paar Dinger, worüber wir diskutiert haben (viel Mißtrauen schon vorher von meiner Seite, immer die Angst, daß ihm andere Sachen wichtiger sind als sich, Die Angst er würde zu wenig Zeit mit mir verbringen,...) Immer so die gleichen Sachen. Habe oft Stunke gemacht, wenn er später heimkam.... Er hatte nie direkt was gesagt, immer Geduld gehabt. Ich denke, vielleicht war es ein Ausbruch? Alkohol war auch im Spiel. Er hat gesagt, es hätte ihm nichts bedeutet, da wären absolut keine Gefühle im Spiel, sie wäre nur eine sympatische Person und deshalb hatten sie danach auch noch telefonischen Kontakt. Wohnen tut sie wohl ca. 2 1/2 Stunden entfernt von uns. Er hat auch immer, von Anfang an, zu mir gesagt, seit wir zusammen sind, daß ihm sowas noch nie passiert wäre, er sowas nicht macht. Mit einer Konsequenz, daß ich ihm das wirklich geglaubt habe und immer noch glaube, daß es vielleicht wirklich nur dieser eine Ausrutscher war. Ich hoffe es jedenfalls. Er hatte damals auch überlegt, aus welchem Grund das passiert ist, er hat aber keinen gefunden.
Kathy1504 ist offline  
Alt 01.10.2001, 12:05   #24
Kathy1504
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 504
cana

Hab noch was vergessen:
Es ist ihm in noch keiner Beziehung vorher passiert! Nicht nur jetzt in unserer.

Das Problem ist auch, daß er im Moment den Drang hat, öfters mit seinen Freunden wegzugehen. Was er in dem ersten 3/4 Jahr, seit ich zu ihm gezogen bin nicht mehr gemacht hat. Er hat wirklich sehr viel Rücksicht genommen, weil ich ja völlig fremd dort war. Vielleicht kommt das jetzt (durch die ganzen Streitigkeiten, die wir seit 3 Monaten haben) alles raus. Er ist nämlich auch ein Mensch, der gerne irgendwo die Flucht ergreift, wenn wir städig diskutieren...
Kathy1504 ist offline  
Alt 01.10.2001, 13:38   #25
Cana
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 496
@kathy

Meiner Meinung nach ist es völlig normal, wenn er den Drang hat, alleine bzw. mit seinen Freunden wegzugehen.
Schließlich seid ihr ja auch schon eine längere Zeit zusammen.
Freunde sind nun mal genauso wichtig wie der Partner.
Bei mir und meinem neuen Freund ist das sogar jetzt schon der Fall, daß wir einmal in der Woche getrennt weggehen und uns Zeit für unsere Freunde nehmen.
Das hat aber nichts damit zu tun, daß wir uns untreu werden oder den Anderen einfach nicht dabei haben wollen.
Ein gewisser Freiraum muß nun mal sein, sonst fühlt man sich schnell und leicht eingeengt.
Ich hoffe, Du verstehst was und wie ich es meine.
Gehe doch einfach mal mit Freundinnen weg, wenn er das nächste Mal alleine weggeht.
Und mache Dir vor allem nicht zu viele Gedanken.
Ich weiß, es ist sehr schwer!
Noch etwas zum Thema Handy, Rumschnüffeln...
Das hat mein Ex-Freund auch mal bei mir gemacht und Du kannst Dir nicht vorstellen, wie sauer und enttäuscht ich war.
Für mich war dies schon ein Vertrauensbruch!
Man sollte doch in einer Beziehung offen über alles reden können, oder?
Wie bist Du eigentlich auf den Gedanken gekommen, in seinem Handy nachzuschauen?
Hatte er sich merkwürdig verhalten?


Liebe Grüße
Cana
Cana ist offline  
Alt 01.10.2001, 14:37   #26
Kathy1504
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 504
Cana

Hi,

genau das gleiche hat mein Freund auch gesagt. Er war supersauer, daß ich in seinem Handy geschnüffelt habe. Er hat auch zu mir gesagt, daß wäre für ihn ein Vertrauensbruch. Ich hatte nur irgendwie so ein komisches Gefühl. Allerdings habe ich eigentlich schon immer das Problem mit dem Misstrauen, ganz schlimm....

Mit dem Alleine Weggehen ist schon ok, nur es war halt nie so extrem gewesen, weißt Du. Auf einmal hat er halt diesen Drang. Das tut manchmal schon weh. Ich hoffe, es wird wieder besser und war vielleicht nur so eine Phase, durch den ganzen Streß und Streit den wir hatten. Das Problem ist auch, daß ich meine ganzen Freunde halt nicht hier habe, die wohnen 2 Stunden weg. Da bleibt immer nur das Telefon. Kenne hier zwar mittlerweile auch schon ein paar Mädels, gehe auch ab und an mal weg, doch bin schon viel zu Hause und warte dann natürlich auf ihn.

Habe mir vorhin mal Deine ganze Geschichte durchgelesen. Freut mich sehr für Dich, daß er wieder zu Dir zurückgefunden hat. Ich drück Dir ganz fest die Daumen, daß Euch jetzt nichts mehr im Wege steht und Ihr superglücklich zusammen seid und auch bleibt!
Kathy1504 ist offline  
Alt 01.10.2001, 15:10   #27
Cana
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 07/2000
Beiträge: 496
@kathy

Ich bin im Moment auch dabei, wieder Vertrauen zu meinem jetztigen Freund aufzubauen.
Schließlich hatte er mich wegen seiner Ex verlassen.
Aber ich muß sagen, es klappt im Moment sehr gut.
Natürlich habe ich auch Angst, wenn er alleine weggeht, aber für mich ist es keine Basis für eine Beziehung, wenn man dem Anderen mißtraut und ihn kontrollieren will.
Er weiß auch genau, daß er keine Chance mehr bekommen würde, wenn es diesmal wieder schief läuft.
Vielleicht ist es nicht gerade der richtige Weg, aber versuche doch einfach mal, Deinen Freund auch ein bißchen eifersüchtig zu machen.
Damit er das Gefühl auch endlich mal kennenlernt.
Dieses "Spielchen" spiele ich auch sehr gerne. Flirte doch mal in seiner Gegenwart mit einem Anderen und beobachte seine Reaktion. Aber bitte nicht zu heftig flirten *g*
Und auch wenn mein Freund es nicht zugeben will - er ist auch eifersüchtig und bemüht sich dann auch

Grüße
Cana

P.S.: Danke für die Glückwünsche! Die kann ich im Moment gebrauchen!
Cana ist offline  
Alt 01.10.2001, 15:35   #28
Kathy1504
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 504
Cana

Diesen Gedanken hatte ich auch schon sehr oft. Ich weiß nur nicht wie ich das anstellen soll mit dem Flirten in seiner Gegenwart. Hast Du nicht irgendeine andere Idee? Würde ihn wahnsinnig gerne mal eifersüchtig machen. Er kann es zwar schon werden, würde es aber nie zeigen, hat er mal gesagt. Aber einfach diese Bestätigung wäre im Moment für mich sehr schön. Daß er einfach mal merkt, oh, da gibt es noch andere Männer, die keine Freundin interessant finden.....

Kathy1504 ist offline  
Alt 01.10.2001, 15:37   #29
Kathy1504
Senior Member
 
Registriert seit: 09/2001
Beiträge: 504
Cana

Ich meine natürlich "meine Freundin interessant finden..."
Kathy1504 ist offline  
Alt 01.10.2001, 15:44   #30
Aschenbrödel
Member
 
Registriert seit: 08/2000
Beiträge: 371
@ cana

Hallo du!

Ja, ich hatte ein wunderschönes Wochenende! Heute musste er leider wieder nach Graz fahren, weil die Uni wieder beginnt. Obwohl wir uns in den Ferien arbeitsbedingt manchmal auch nur am Wochenende gesehen haben, fehlt er mir jetzt mehr, weil ich weiß, dass er nicht da ist. Komisch, oder?

Aber am Mittwoch sehe ich ihn wieder, weil ich ja wegen meines Weisheitszahnes nach Graz in die Zahnklinik muss und da begleitet er mich. Darüber bin ich sehr, sehr froh!

Wünsch dir eine schöne Woche!

@ kathy

Hallo!

Freut mich, dass du dir unsere Postings durchgelesen hast! Ja, ich bin im Moment sehr glücklich mit meinem Freund, zumal wir auch schon mal getrennt waren und es eine sehr schwere Zeit für mich war. Aber wir verstehen uns total gut und können auch über so ziemlich alles miteinander reden. - Ist zwar auch nicht immer ganz leicht, über bestimmte Dinge zu reden, aber ich finde, in einer Beziehung ist es sehr wichtig, nichts in sich hineinzufressen, obwohl ich mich auch manchmal dabei ertappe. Ist so eine Art Laster von mir, das ich noch nicht ganz ablegen konnte. Doch im Großen und Ganzen kann ich mich zur Zeit nicht beklagen.

Hoffe, dass es dir auch bald wieder besser geht und die Harmonie in eurer Beziehung wieder wächst. Hab mir deine Postings durchgelesen. War früher auch sehr eifersüchtig und habe meinem Freund zu wenig Freiraum gelassen. Das hat irgendwann dazu geführt, dass die Beziehung in die Brüche gegangen ist. Ich will dir jetzt keine Angst machen, aber da drüber zu stehen. Lass dir nicht anmerken, dass du eifersüchtig bist. Glaub mir, niemand weiß besser, wie schwer das ist, aber versuchs einfach, irgendwann wird es dir gelingen.
Ich bin heute auch noch manchmal eifersüchtig, aber ich zeigs nicht mehr so wie früher. Früher war ich beleidigt und hab' oft deswegen geheult. Das hat ihn sehr frustriert, zumal er mir nie einen Grund gegeben hat, eifersüchtig zu sein.
Damals dachte ich, nur ich sei eifersüchtig und ihm sei alles egal.
Heute merke ich, dass auch er eifersüchtig ist, wenn ein guter Freund mir SMS schickt, ich mich mit ihm treffe oder mit ihm telefoniere. Dann fragt er auch nach, warum er sich so oft meldet, was er von mir will, ob er mein Typ ist usw. Das ist für mich irgendwie ein schönes Gefühl, wenn ich merke, dass es ihm nicht ganz egal ist, wenn ein anderer Mann sich für mich interessiert - sei es nur als gute Freundin.

Alles Gute für dich!

Aschenbrödel
Aschenbrödel ist offline  
Alt 01.10.2001, 15:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Aschenbrödel, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:53 Uhr.