Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Megapostings. Heiße Diskussionen ab 250 Antworten bekommen hier einen besonderen Platz.

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.04.2002, 11:05   #1
Hex
...
 
Registriert seit: 12/1999
Ort: Paderborn
Beiträge: 11.463
Sind wir wirklich so verrückt? (Teil 2)

:alien:
Hex ist offline  
Alt 17.04.2002, 11:05 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Hex, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.04.2002, 16:03   #2
carmen78
Das schöne Lächeln
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.469
Nun gibt es einen 2. Teil und ich bin die 1.!!!


@ Szeline,

dein Anruf gestern hat mich total gefreut!!! In der Zwischenzeit ist bei uns beiden dann doch so einiges passiert - musste ja auch mal ein Update stattfinden...
Ich drücke dir die Daumen wegen Wochenende (du weißt schon... ). Habe auch deine "Message" Dave ausgerichtet - er musste schmunzeln, weil ihr ja erst vorher 1 Stunde miteinander telefoniert hattet...
T. (mein bester Freund, mit dem ich in 2 Wochen zusammenziehen werde) rief ich dann 1 geschlagene Stunde später an - er freute sich, dass ich ihn nicht doch vergessen hatte... Wir haben jetzt doch so manches noch geklärt bezüglich Umzug. Am 1. Mai wird dann der ganze Krempel rüber geschafft. Mir graut es jetzt schon davor. Ich hab ja noch nicht einmal angefangen, meine Sachen so allmählich in Kartons zu packen...
Hoffe, wir quatschen wieder die Tage. Und sei es Sonntag (XXL)


@ Dave Bowman,

fand es auch schön mit dir wieder zu quatschen. Jetzt bist du wieder auf dem neuesten Stand...
Aber wie gesagt: Persönliches nur per phone...

Schön, dass du wieder deine "alte" Signatur hast ("I’m sorry, Dave. I’m afraid I can’t do that."). Habe die schon vermisst.


@ Mischka,

hat deine Mutter denn auch den Tanzsport als Leistungssport betrieben? Oder ist das eher "privates Interesse" bei ihr?

Aber was deine angesprochene "Steifheit" bei den Standardtänzen betrifft, so muss ich dir doch mal vehement widersprechen. Standard mag vielleicht nach außen steif wirken. Aber es erfordert doch um einiges mehr an Beweglichkeit und Koordination als es beim Latein der Fall ist. Die Problematik besteht nämlich darin, so viel Dynamik wie möglich zu entwickeln, jedoch dabei ruhig zu bleiben. Eine gerade und ruhige Oberarmlinie z. B. beizubehalten ist nicht so easy, auch eine ruhige Beckenpartie (und das obwohl Herr und Dame gemeinsam "unten" wirklich ackern). Wenn's "schieflläuft", dann wackelt und wedelt alles (vor allem in den unteren Klassen häufig zu sehen). Das, was "unten" gearbeitet wird, muss "oben" gegengearbeitet werden. Kein leichter Job. Und auch hier tanzt der ganze Körper - bloß sieht man das nicht. Bei Latein ist das offensichtlicher: lockere Hüfte, auch der Rücken bewegt sich, Beine und Arme ja sowieso. Latein geht auch mehr über Ausdruck (Look).

Deine Mutter hat schon Recht, wenn sie sagt, dass das Tanzen selbst nicht alles ist. Es macht noch sehr viel aus, wie man zurecht gemacht ist (Bräune, Schminke nach der Größe des Turniers angepasst - also der Entfernung zu Publikum und Wertungsrichtern, lange Fingernägel, etc.). Und das Kleid muss natürlich auch toll sein. Hauptsache man fällt auf. Das kann über eine sehr auffällige Farbe auch gehen. Aber es kommt auch noch der Look hinzu. Es ist total wichtig, dass man groß und voluminös wirkt, einfach souverän - eben den "Winner-Look" hat. So schüchtert man auch andere Paare ein. Wenn man so gut zurecht gemacht ist, dass man schon wie der Sieger aussieht, bevor man überhaupt einen einzigen Schritt getanzt hat. Ich kann das gar nicht richtig beschreiben. Aber manchmal kommt man auf ein Turnier, sieht ein Paar oder auch nur eine Dame oder einen Herrn und dann "sieht" man schon, dass er oder sie sich bewegen kann. In den beiden obersten Klassen kann man damit aber nicht mehr viel "beeinflussen", weil die Paare alle absolut professionell gestylt sind.


@ Maxpain,

was möchtest du mir mit deinem Hinweis sagen?


@ Notbremse,

ich sehe schon, dass du mich nicht verstanden hast. Klar, kann ich verstehen, dass du dich über Aufmunterungspostings freuen würdest. Aber geht es dir nicht auch so, dass man manchmal einfach nicht weiß, was man dazu schreiben soll?

Was das Thema der schönsten Stadt betrifft, so brauchst du nicht enttäuscht sein. Ich habe schon "bemerkt", dass du deinen Thread nutzt, um dir deinen Gedanken, Gefühlen, etc. Luft zu machen. Du erzählst - eben genauso wie ich - was du erlebt hast, was dich gerade bewegt, beschäftigt. Aber dennoch kannst du nicht verleugnen, dass sich einige (neue?) Poster ein wenig auf "Städte-Kritik" beschränkt oder eingelassen haben. Und da habe ich eben keine Lust drauf. Und ich habe deine Beiträge richtig gelesen!


Euch allen noch einen schönen Tag - trotz des Regenwetters
carmen78 ist offline  
Alt 17.04.2002, 16:58   #3
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.335
Re: Sind wir wirklich so verrückt? (Teil 2)

Zitat:
Original geschrieben von Hex
:alien:
Was zu dir paßt, mein "Chat-Töchterchen"...
Mischka ist offline  
Alt 17.04.2002, 17:06   #4
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.335
Zitat:
Original geschrieben von carmen78
Nun gibt es einen 2. Teil und ich bin die 1.!!!
Und ich der 2. ......


Zitat:

@ Mischka,

hat deine Mutter denn auch den Tanzsport als Leistungssport betrieben? Oder ist das eher "privates Interesse" bei ihr?
Rein aus privaten Interessen.
Sooooo gut wie die Tänzerinnen/Tänzer in dieser Sparte konnte sie nun auch wieder nicht.....aber Spaß machte es zumindest.Abgesehen davon wurden viele dieser Tänze in den ausgehenden 50ern, beginnenden 60ern in den Tanzlokalen getanzt.

Und zu deinen Ausführungen kann ich natürlich nichts dagegen sagen.Sie stimmen einfach, weil du dich bestens darin auskennst.

Erstmal liebe Grüße bis später.
Mischka ist offline  
Alt 18.04.2002, 11:02   #5
notbremse
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 1.532
Zitat:
Original geschrieben von carmen78

@ Notbremse,

ich sehe schon, dass du mich nicht verstanden hast. Klar, kann ich verstehen, dass du dich über Aufmunterungspostings freuen würdest. Aber geht es dir nicht auch so, dass man manchmal einfach nicht weiß, was man dazu schreiben soll?
Gut, wir lassen die Sache auf sich beruhen, weil es eine kindische Streiterei nicht wert ist. Trotzdem hatte ich wohl fälschlicherweise die Erwartung, wenn ich anderen "helfe", dass sie mir dann auch schreiben.

Zitat:
Original geschrieben von carmen78
Ich habe schon "bemerkt", dass du deinen Thread nutzt, um dir deinen Gedanken, Gefühlen, etc. Luft zu machen. Du erzählst - eben genauso wie ich - was du erlebt hast, was dich gerade bewegt, beschäftigt.
Das ist auch nicht verwerflich, oder? Ich glaube mich aber zu erinnern, dass das hier mal als Blubberthread begonnen hat...

Zitat:
Original geschrieben von carmen78
Aber dennoch kannst du nicht verleugnen, dass sich einige (neue?) Poster ein wenig auf "Städte-Kritik" beschränkt oder eingelassen haben. Und da habe ich eben keine Lust drauf. Und ich habe deine Beiträge richtig gelesen!
Das war auf offtopic und nicht von mir initiiert. Wenn die anderen darauf antworten, habe ich eben Pech gehabt.
notbremse ist offline  
Alt 18.04.2002, 11:21   #6
carmen78
Das schöne Lächeln
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.469
Zitat:
Original geschrieben von notbremse
Zitat:
Original geschrieben von carmen78
Ich habe schon "bemerkt", dass du deinen Thread nutzt, um dir deinen Gedanken, Gefühlen, etc. Luft zu machen. Du erzählst - eben genauso wie ich - was du erlebt hast, was dich gerade bewegt, beschäftigt.
Das ist auch nicht verwerflich, oder? Ich glaube mich aber zu erinnern, dass das hier mal als Blubberthread begonnen hat...
Ist es denn verwerflich, dass das hier nun einen anderen Verlauf angenommen hat? Es hat sich eben in eine andere Richtung weiter entwickelt. Das ist ja das Schöne: Flexibilität.

Zitat:
Original geschrieben von notbremse
Zitat:
Original geschrieben von carmen78
Aber dennoch kannst du nicht verleugnen, dass sich einige (neue?) Poster ein wenig auf "Städte-Kritik" beschränkt oder eingelassen haben. Und da habe ich eben keine Lust drauf. Und ich habe deine Beiträge richtig gelesen!
Das war auf offtopic und nicht von mir initiiert. Wenn die anderen darauf antworten, habe ich eben Pech gehabt.
Alles, was man sagt bzw. schreibt, könnte kommentiert werden.
carmen78 ist offline  
Alt 18.04.2002, 17:08   #7
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.335
Bin heute beschissen drauf.......

Meine Mutter darf wegen der nachfolgenden Chemotherapie nochmals für glatte 5 Wochen ins Krankenhaus (ab nächste Woche).....das bedeutet für mich zwei Monate pendeln zwischen meiner und ihrer Wohnung, und in dieser Zeit Übernachtung in Mutter´s Wohnung......

Will sagen, ich mach´s schon gern - wegen ihrer Vögel -, aber es bedeutet Stress für mich, da ich nun nebst meiner Arbeit zwei Haushalte zu beaufsichtigen habe (und meine Haushälfte einschließlich Garten und Terrasse ist ja nicht sooo klein) und die Möglichkeit besteht, daß entweder in mein Haus eingebrochen werden kann oder, in Mutter´s Umgebung, das Auto......*grummel*.

Naja.....das mal nur als "off-topic"

Ich hoffe, es hat nun geklappt, Carmen?
bis morgen,
Mischka
Mischka ist offline  
Alt 19.04.2002, 14:09   #8
carmen78
Das schöne Lächeln
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 2.469
Hallo Mischka,

das mit deiner Mutter tut mir leid. Ich weiß wie schlimm es für die Angehörigen sein kann. Mein Vater bekam ja auch Chemotherapie.
Sieh das aber bitte nicht so negativ, dass du nun noch weitere 5 Wochen zwischen 2 Wohnungen pendeln musst. Deine Mutter wäre sicher auch viel lieber zu Hause... Sei einfach für sie da und hilf ihr, wie es nur gut. Schließlich hast du noch eine Mutter...

Ansonsten hat sich Tag X von Mittwoch auf heute verschoben. Habe eben eine SMS von meinem Probetrainingsmenschen bekommen. Er sagt mir ab: es hat sich für ihn eine Tanzpartnerschaft ergeben und er wünscht mir noch viel Erfolg. Also muss sein Probetraining, das er noch am Montag hatte, der absolute Überflieger gewesen sein...

Ich sag's ja: bei mir läuft es eben nur in Punkto Karriere gut.

So, jetzt gehe ich mit einer Freundin Laufen. Ich muss mich abreagieren!!!
carmen78 ist offline  
Alt 19.04.2002, 17:49   #9
Mischka
The Legend
 
Registriert seit: 07/1999
Ort: Landkreis Harburg
Beiträge: 27.335
Zitat:
Original geschrieben von carmen78
Hallo Mischka
Grüßle...

Zitat:
das mit deiner Mutter tut mir leid. Ich weiß wie schlimm es für die Angehörigen sein kann. Mein Vater bekam ja auch Chemotherapie.
Sieh das aber bitte nicht so negativ, dass du nun noch weitere 5 Wochen zwischen 2 Wohnungen pendeln musst. Deine Mutter wäre sicher auch viel lieber zu Hause... Sei einfach für sie da und hilf ihr, wie es nur gut. Schließlich hast du noch eine Mutter...
Klar, da hast du ja auch recht.Im Gegensatz zu dir habe ich ja wenigstens eine Mutter, die wirklich eine Mutter ist....*seufz*...
Und ich weiß verdammt gut, daß sie auch lieber zu Hause sein will und den ganz Sch**** hinter sich haben möchte.Würde selbst ja auch so reagieren.

Also.....das werden wir auch durchziehen.

Zitat:
Ansonsten hat sich Tag X von Mittwoch auf heute verschoben. Habe eben eine SMS von meinem Probetrainingsmenschen bekommen. Er sagt mir ab: es hat sich für ihn eine Tanzpartnerschaft ergeben und er wünscht mir noch viel Erfolg. Also muss sein Probetraining, das er noch am Montag hatte, der absolute Überflieger gewesen sein...
Das ist natürlich Mist.Ich hätte dir auch gern mehr Erfolg gegönnt.

Zitat:
Ich sag's ja: bei mir läuft es eben nur in Punkto Karriere gut.
Sieht wohl so aus, Mädel......nicht mal dort läuft´s bei mir.Tja, man kann drehen und wenden, wie man´s will.....ist alles Banane.

Umso schöner ist es, daß wenigstens dort bei dir gut läuft.

So...nun gehe ich auch in das WE.Wünsche euch allen viel Spaß und bis bald.

@Carmen...
Mischka ist offline  
Alt 19.04.2002, 23:53   #10
notbremse
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2000
Beiträge: 1.532
@Mischka: Tut mir leid, dass über dich und deine Mutter zu hören. Ich war damals 9 oder 10, als mein Opa in die Chemo musste und ich kann mich immer noch gut an seine damalige Veränderung erinnern. Ich wünsche dir und besonders ihr alles Gute und den vermeintlichen Stress, den du hast, den machst du dir nur selber. Auch wenn es hart klingt, dass Leben hält IMMER etwas schönes für einen bereit. Man darf nur nicht drauf warten.

@Carmen: Entschuldige, dass ich "deinen" thread missbraucht habe. Falls du aber nicht mehr mailen möchtest, täte ein kleiner Hinweis mir sehr helfen. Ansonsten fände ich das Recht kindisch. Btw, hast du das Gefühl, dass ich dir irgendwie Unrecht tue?
notbremse ist offline  
Alt 19.04.2002, 23:53 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey notbremse, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:08 Uhr.