Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Megapostings. Heiße Diskussionen ab 250 Antworten bekommen hier einen besonderen Platz.

 
 
Themen-Optionen
Alt 27.04.2002, 20:16   #11
septembermorgen
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2000
Beiträge: 774
das ist das fiese an regenschirmen, xtine. sofort verlieren sie ohne regen ihre daseinsberechtigung. intelligente menschen, wie du und ich, die nur das wesentliche im sinn haben, vergessen sie daher sofort bei nachlassendem regen. damit mir das nicht passiert vergesse ich sie nun auch bei regen. den hatten wir heute hier auch zur genüge. ich wollte auch dem kaufrausch verfallen im sinne der oberflächlichen vergnügung und habe ein tolles kleid gefunden. toll im sinn, dass es mal passte. sprich meine körperformen mit der des kleides übereinstimmten. juhu, es hat mal wer an mich gedacht (eventuell war es eine fehlanfertigung?). gesetzt den fall, es wäre so gedacht: is ja klasse, aber die farbe (hell = sommer = optimistische grundhaltung) ließ mich als blasse, wenn auch immerhin formgerecht verpackte mumie lieblos im spiegel erscheinen oder vielmehr verschwinden, dahinvegitieren. wow, gehts dir schlecht, dachte ich spontan und hatte fast etwas mitleid, was ich aber nicht so recht ausleben konnte. immerhin passte ja die form. na gut, nächste woche probiere ich das ganze noch mal in schwarz. die freundlich-helle verkleidung scheint eben nun mal nicht zu passen und ich lande wieder in der trauerfarbe. es gibt nur hell, schwarz und lila-blassblau, was noch trister aussieht mit mir zusammen.

also, ich bin schon oberflächlich. und außerdem blass. und zu schwach für bräunungscremes, solarium und den ganzen scheiß.

naja, this was a story of extrem personal interest. ich hoffe, ich habe dich, damian, nun nicht endgültig deprimiert .
bei xtine hoffe ich auf verständnis. bestätigung ist supi, aber ich wüsste momentan nicht. auf welcher ebene die zu holen wäre. beruflich bin ich derart eingespannt, dass ich eigentlich auch niemandem gerecht werden kann. vielleicht sollte ich statt des kleids ggf. in schwarz lieber einen neuen rechner anschaffen.

vielleicht sollte ich aber doch auch noch mal den gang zu einem professionellen berater antreten, nicht im sinne eines schneiders, meine ich. wodurch unterscheiden sich denn medikament bisjetzt von medirkament abjetzt, damian?

- es ist schwer, zu vergessen.

wenn wenigstens die ersatzbefriedigungen noch das wären, was sie sein könnten.
septembermorgen ist offline  
Alt 27.04.2002, 20:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo septembermorgen, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 27.04.2002, 20:54   #12
damian
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 3.496
Na ihr zwei.
Ne xtine, die haben nix genützt. Aber jetzt ist auch wieder ne extrem schwierige zeit (frühling, sommer); anfang april bin ich ja wieder in ein ziemliches loch gefallen. Ne therapie kommt nicht mehr in frage, ich bin des redens müde.

seppi, hab ja schon einige medikamente durch, und eigentlich sollen die ja (erst) nach 2-3 wochen anfangen zu wirken, was sie aber nicht taten. Wenn, dann hatte ich eine (wahrscheinlich plazebo) besserung vom ersten tag an, aber dann kam nix mehr und die wirkung war auch nie so doll, dass es mir wirklich besser ging. Über das jetzige medi kann ich noch nix sagen (wie gesagt, wirkung kommt erst noch). Allerdings unterscheiden die dinger sich alle in ihren nebenwirkungen, aber da hab ich jetzt keinen bock drüber zu erzählen, wird dich wahrscheinlich auch weniger interessieren.
damian ist offline  
Alt 27.04.2002, 23:17   #13
xtine
Special Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 5.082
Zitat:
Original geschrieben von septembermorgen
intelligente menschen, wie du und ich, die nur das wesentliche im sinn haben, vergessen sie daher sofort bei nachlassendem regen. damit mir das nicht passiert vergesse ich sie nun auch bei regen. den hatten wir heute hier auch zur genüge. ich wollte auch dem kaufrausch verfallen im sinne der oberflächlichen vergnügung und habe ein tolles kleid gefunden. toll im sinn, dass es mal passte. sprich meine körperformen mit der des kleides übereinstimmten. juhu, es hat mal wer an mich gedacht (eventuell war es eine fehlanfertigung?).
*rofl*

Seppi, du bist echt die Beste!!!
Ich finde, du solltest unbedingt mal was Schreiben.
Deine Selbstironie gepaart mit deiner verschnörkelten Syntax ist einmalig!

= Bestätigung?

Übrigens: Ich würde das Kleid auf alle Fälle in Schwarz nehmen. Erstens mag ich Schwarz sowieso sehr, und zweitens sieht blass in schwarz wenigstens noch irgendwie kontrastreich aus (ich bin ja auch eher weiß, zumindest jetzt). Mal ganz davon abgesehen, daß so ziemlich jede Figur in Schwarz einigermaßen vorteilhaft aussieht.

Ach, ich liebe Small Talk!
xtine ist offline  
Alt 27.04.2002, 23:24   #14
xtine
Special Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 5.082
Ach damian...ich würde dir gern ein bißchen von meiner Quatschmentalität abgeben!
xtine ist offline  
Alt 28.04.2002, 16:33   #15
O L I
Golden Member
 
Registriert seit: 10/1999
Beiträge: 1.120
.

Geändert von O L I (29.04.2002 um 09:13 Uhr)
O L I ist offline  
Alt 28.04.2002, 18:35   #16
Gina
-
 
Registriert seit: 08/1999
Beiträge: 3.703
Hallo ihr!

OLI, ich finde es so traurig, dass es mit euch so ausgehen musste, dass ihr nicht doch noch eine Chance wahrnehmen konntet. Ich denke noch öfters an dich, an "unsere" alte Zeit und hoffe, dass bald wieder hellere und hoffnungsvollere Zeiten für uns anbrechen können. Sei lieb gegrüsst von mir!!

Seppi, ich kann xtine nur beipflichten, auch ich habe mich köstlich und süss bei deinen letzten Zeilen amüsiert! Ich sagte dir ja schon damals mal, dass ich deine Schreibweise besonders finde.

Damian, was für ein AD nimmst du jetzt? Das würde mich interessieren. Ich habe vor einer Woche meinen dritten Versuch gestartet und bin jetzt bei Gladem. Die Nebenwirkungen (Schlaflosigkeit, Übelkeit, dolles Kopfweh, Müdigkeit) sind wirklich ätzend, aber das soll bei Gladem (Wirkstoff Serotonin) normal sein und schwindet i.d.R. auch nach 1-2 Wochen oder spätestens nach 4 Wochen, wenn die volle antidepressive Wirkung eintritt.
Ich bete inständig dafür, dass es diesmal bei mir anschlägt. Ich halte diese Schmerzen und Leere sonst nicht mehr aus.
Aber genau wie du habe ich keine Kraft mich wieder zu einem Therapeuten zu setzen und sehe darin auch keine Effizienz. Des Redens müde...

Ich bin eine treue Mitleserin und wünsche euch vorerst mal alles Liebe und viel Licht in eurem Herzen!

Take care...
Gina ist offline  
Alt 28.04.2002, 20:37   #17
damian
 
Registriert seit: 02/2000
Beiträge: 3.496
Oli, schön mal wieder von dir zu lesen. Kümmere dich nicht darum ob sie hier evtl mitliest sondern schreib wenn dir danach ist.

Gina, letztes jahr habe ich gladem auch ein paar monate genommen, aber wie ich oben schon mal schrieb kam eine leichte positivierung nahezu unmittelbar. Vielleicht war es plazebo, keine ahnung, aber als ich es absetzte ging's mir jedenfalls wieder schlechter (obwohl es mir nicht wirklich gut ging, nur das allertiefste loch war für den moment weg).
Nebenwirkungen so wie du sie beschreibst hatte ich soweit keine, dafür aber leichte erektionsstörungen.
Danach hatte ich sepram, und jetzt nehm ich edronax seit mitte der woche, kann also noch nix drüber sagen.
damian ist offline  
Alt 28.04.2002, 20:43   #18
O L I
Golden Member
 
Registriert seit: 10/1999
Beiträge: 1.120
.

Geändert von O L I (29.04.2002 um 09:13 Uhr)
O L I ist offline  
Alt 28.04.2002, 20:50   #19
O L I
Golden Member
 
Registriert seit: 10/1999
Beiträge: 1.120
.

Geändert von O L I (29.04.2002 um 09:14 Uhr)
O L I ist offline  
Alt 28.04.2002, 22:34   #20
xtine
Special Member
 
Registriert seit: 09/2000
Beiträge: 5.082
Oli,
wie ist es denn zu alledem gekommen?

Bist du noch in der Psychiatrie?

Wie geht es dir jetzt? Was machst du?
xtine ist offline  
Alt 28.04.2002, 22:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey xtine, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
 

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.