Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Megapostings (https://www.lovetalk.de/megapostings/)
-   -   Mit 24 noch Jungfrau (https://www.lovetalk.de/megapostings/30493-mit-24-noch-jungfrau.html)

testversion 02.04.2005 17:19

Zitat:

Zitat von habana
@Morris. Ich habe das gleiche Problem wie du und habe auch die selben Erfahrungen gemacht. Keine Beziehung bisher, noch Jungfrau.

Ich kann vieles, dass ich hier gelesen habe, bestätigen. Zwei Dinge sind mir da wichtig:
1. der mann muss von sich überzeugt sein, er muss selbstbewußtsein haben. dadurch wirkt er bei frauen besser, und verkraftet ablehnung auch besser.
2. der umgang mit der frau ist meiner meinung nach viel wichtiger als wie man selbst ist. selbst wenn du ein hoch intelligenter erfolgreicher brad pitt bist und mit frauen nicht umgehen kannst, wirst ins gras beissen! ich habe wie du schon zu viele vollidioten gesehen, die verdammt hübsche freundinnen hatten. das hat mich sehr depressiv gemacht. wehe du behandelst die frau wie eine königin, weh e du machst ihr die tür auf, ladest sie in teure restaurants ein, etc...

Da hast Du vollkommen recht !

Trix 02.04.2005 17:22

ja, das denk ich auch!

ihr habt sie doch nicht mehr alle!:rolleyes:

Aphrodite 02.04.2005 17:49

Hallo,
könnt Ihr Männer Euch mal entscheiden, was ihr von Frauen halten wollt ?

Einerseits wird gesagt, dass Frauen auf money stehen, und man sie in teure Restaurants ausführen soll, andererseits wird jetzt von Habana vermutet, dass man das eben nicht tun sollte, weil man dann der Depp ist. Könnt ihr euch mal entscheiden ?
Mann kann sich doch nicht alles zurechtbiegen.

Ich muss auch mal sagen, dass ich Männer bescheuert finde, die denken sie kommen mit einem teuren Restaurantbesuch bei mir bzw. bei anderen Frauen weiter. Meine Seele ist jedenfalls nicht oberflächlichem Getue käuflich.
Ich mag eher die naturgebunden abenteuerlustigen Männer, mit Einfallsreichtum. Wenn ich von dem Mann selbst bekocht werde, und sei es mit Futter aus dem Aldi von nebenan, oder ein Picknick im Freien. Mein Freund hat mich jedenfalls in eine andere Welt entführt, und das ist doch viel mehr Wert als ein Restaurantbesuch, oder sonst solch oberflächlicher Humbug. d
ass man darüber überhaupt reden muss !!!
Aber, ich weiß, bei mir war es auch so mit den Deppen die ich davor kannte und wo immer dasselbe ablief. Oberflächlich und langweilig. wirklich. da ist kein Platz fürs Verlieben. Entfernt euch doch mal von diesem oberflächlichem Humbug.

habana 02.04.2005 18:10

@aphrodite. es ist nicht der teure restaurantbesuch, das dem Mädchen imponiert. Es ist Geld. Wer reich ist, kann sich viel leisten und (!) Reichtum ist ein Zeichen von Erfolg, Reichtum ist das Resultat gewisser Eigenschaften (Intelligenz, etc...). Und Geld macht sexy.
Ich bin zwar etwas zu theoretisch, aber ich habe folgenden Grundgedanken:

Frauen sind Frauen, trotz Emanzipation. Sie haben das Bedürfnis versogt und geschützt zu werden. Und jetzt kommts: Sobald die Frau merkt, dass der mann ein großes verlangen nach ihr hat, dann ist das schon ein Zeichen der Schwäche, seine Unabhängigkeit ist nicht mehr gegeben, und diese Unabhängigkeit, diese Gleichgültigkeit gegenüber dem Mädchen, macht den Mann für noch interessanter. Sobald man dem Mädchen eingesteht, dass man Gefühle für sie hat, und das noch vor beginn der beziehung, ist es schon vorbei.

Trix 02.04.2005 18:15

ahhhh ja!:)

aber kannst du dir auch vorstellen, dass die frau vielleicht nur an dem mann interessiert sein könnte und nicht am geld!?

habana 02.04.2005 18:29

dass die frau am kerl interessiert ist, setze ich voraus. aber geld macht sexy, wir leben nur einmal, und wer wirklich einmal luxus erlebt hat (tolle autos gefahren, etc...) der will dieses lebensgefühl nicht mehr entbehren.

Trix 02.04.2005 18:34

das ist aber die ausnahme die du da beschreibst!
du solltest davon mal absehen und dir den großen rest der frauen in betracht ziehen!
die haben ganz andere dinge im kopf, als nur geld und luxus!

Schmusetiger 02.04.2005 18:37

Zitat:

Zitat von habana
@aphrodite. es ist nicht der teure restaurantbesuch, das dem Mädchen imponiert. Es ist Geld. Wer reich ist, kann sich viel leisten und (!) Reichtum ist ein Zeichen von Erfolg, Reichtum ist das Resultat gewisser Eigenschaften (Intelligenz, etc...). Und Geld macht sexy.
Ich bin zwar etwas zu theoretisch, aber ich habe folgenden Grundgedanken:

Frauen sind Frauen, trotz Emanzipation. Sie haben das Bedürfnis versogt und geschützt zu werden. Und jetzt kommts: Sobald die Frau merkt, dass der mann ein großes verlangen nach ihr hat, dann ist das schon ein Zeichen der Schwäche, seine Unabhängigkeit ist nicht mehr gegeben, und diese Unabhängigkeit, diese Gleichgültigkeit gegenüber dem Mädchen, macht den Mann für noch interessanter. Sobald man dem Mädchen eingesteht, dass man Gefühle für sie hat, und das noch vor beginn der beziehung, ist es schon vorbei.


Zitat:

dass die frau am kerl interessiert ist, setze ich voraus. aber geld macht sexy, wir leben nur einmal, und wer wirklich einmal luxus erlebt hat (tolle autos gefahren, etc...) der will dieses lebensgefühl nicht mehr entbehren.
:nicken:

Da muss ich dir leider zustimmen!!!

Aphrodite 02.04.2005 18:51

ich denke eher, dass Intelligenz sexy macht. Zumindest ist das für mich so. Mein Freund hat trotz seines hohen IQs bisher kein Geld, und er ist für mich sehr sexy.

Ich stimme da zu, dass wir beschützt werden möchten, genauso wie Männer gerne beschützen. Ich finde, dass das mit dem Thema Emanzipation auch gar nix zu tun hat.
Also die Gleichgültigkeit meines Partners hat es nie gegeben, im Gegenteil, ich fand es sehr süß, als ich merkte, dass solch ein selbstbewusster Mann so von mir angetan ist und ganz spontan liebe Dinge für mich macht etc....

Das mit den Gefühlen gestehen vor der Beziehung blablabla ....da brauchen wir uns nix vorzumachen !!!! das ist bei Männern genauso ! das müssen einige Mädchen genauso wie Jungs bitter erfahren, die gleich mit den Gefühlen rausplatzen.

Zumal man so früh von niemanden verlangen / erwarten kann, dass er dieselben Gefühle hegt. Was soll daran Liebe sein ???? hahaha, man gesteht das Verliebtsein und weil der andere noch nicht so weit ist , oder sich unter Druck gesetzt fühlt ( verständlich), ist er ein Arsch !! was ist daran Liebe ????? hahaha, es gibt so dumme Menschen, die machen sich wirklich selbst nieder, und behaupten sie seien verarscht worden. von wem ? damit verarschen sie sich nur selbst.

Manche Leute sind sowas von ignorant und egoistisch; dumm !

Maverick1980 03.04.2005 02:09

Hast wahrscheinlich nicht ganz unrecht, Maenner sind vielleicht wirklich etwas oberflaechlich - ihr Frauen seid halt manchmal einfach zu verdammt huebsch. Wenn sie dann noch irgendwie "suess" und intelligent zu sein scheint ,ist man(n) oft schon nach spaetestens 5 Minuten Feuer und Flamme. Ob man das dann Liebe ist?, ehrlich gesagt keine Ahnung. Ich habe es jedenfallsselbst schon oft genug mitgemacht, mir kams meistens nicht oberflaechlich vor. Ich meine, logisch kennt man die andere anfangs nicht sonderlich, aber das erste Gefuehl truegt einen oft nicht - "Liebe auf den ersten Blick" sozusagen.
Irgendwann erkennen die Jungs, das Frauen da etwas anders denken, und nicht jedes Laecheln gleich den Startschuss zur grossen Liebe bedeutet - und sind dann halt dementsprechend entaeuscht. Im Geiste schon das Hochzeitsaufgebot bestellt waehrend sie ihn eigentlich nur unverbindlich kennen lernen will, da kommt man(n) halt nicht immer ganz klar.
Andererseits musst du aber auch zugeben, dass Return,.. auch nicht so ganz unrecht haben: Arroganz und Oberflaechlichkeit zieht halt schon bei vielen Frauen, frau beschwert sich ja nachher auch oft genug auf was fuer ein ********* sie sich da wieder eingelassen hat. Bin zwar nicht gerade stolz darauf, aber habe ich sowas auch schoen desoefteren mal ausgenutzt - sie dementsprechend zutexten und schon laeuft die Sache. Was soll man da als Mann bitte denken? Entweder sind 80% strohdumm (was ich nicht glaube) oder sie stehen halt offensichtlich darauf mal etwas ausgenutzt zu werden.
Und abschliessend, ich glaube du machst es dir generell etwas zu einfach.
Deinem Nickname nach zu urteilen bist du recht huebsch und ganz bloed scheinst du auch nicht zu sein. Eine Frau mit solchen Eigenschaften hat es bestimmt nicht schwer Maenner kennenzulernen, da kann man schonmal etwas "waehlerischer" sein. Ich will uns Jungs jetzt nicht selbstbemitleiden, aber das da die meisten Maenner etwas schwerer haben ist ja wohl unbestritten. Vielen wollen halt oft auch einfach mal auch nur eine Freundin, da verliebt man sich halt schonmal schneller als jemand der sich ,ueberspitzt formuliert, alle 5 Minuten jemand neues raussuchen koennte.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.