Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Meine Gedichte. Schwinge die virtuelle Feder und lasse deiner Kreativität freien Lauf. Liebesgedichte oder solche mit einem Augenzwinkern finden hier ihren Platz. Voraussetzung ist Lesbarkeit und eine saubere Formatierung. Die Leser werden es zu schätzen wissen, wenn dein Text nicht im Blocksatz und mit vielen unnötigen Rechtschreibfehlern verfaßt wurde. Beachte bitte unbedingt das Urheberrecht Dritter!

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2010, 21:42   #21
dreamer2108
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Hessen nahe Wiesbaden
Beiträge: 555
Kein Zurück


Wir alle kennen das
Das Gefühl von Wut und Hass
Wenn uns die Energie genommen wird
Fühlen wir uns ausgelaugt und am Boden
Wollen gleich wieder auferstehn
Irgendwo doch liegen bleiben
Hör mir zu, es muss weiter gehn
Wollen nicht auf der Stelle treiben

Dies ist ein Lied
Um in sich zu gehen
Um zu fühln, um die Trauer zu spürn
Für all das, was nicht so lief wie hätte laufen solln
Für all das, was eher nicht so schön war anstatt toll
Wir Wesen brauchen das, den Moment, den Augenblick
Gehe Deinen Weg, denn es gibt kein zurück

Wie oft wünschen wir es uns
Die Zeit noch einmal zurückzudrehn
Doch es folgt nur noch der Dunst
Müssen Daraus die Konesequenzen ziehn
Wir alle wollen irgendwas erreichen
Doch alles was wir wollen bekomm wir nicht
Lass los und setz endlich mal ein Zeichen
Bring wieder Freude in Dein Gesicht
Das Leben ist viel zu schön um nur zur Trauern
Komm schon, scheiß mal auf den Moment
Das bringt Dir nichts auf Dauer!

Dies ist ein Lied
Um in sich zu gehen
Um zu fühln, um die Trauer zu spürn
Für all das, was nicht so lief wie hätte laufen solln
Für all das, was eher nicht so schön war anstatt toll
Wir Wesen brauchen das, den Moment, den Augenblick
Gehe Deinen Weg, denn es gibt kein zurück

Und wenn die Menschen wieder
Schlechtes über Dich sagen
Dann tauche in Dir nieder
Und stell Dir die Frage
Wissen die wer ich bin was ich kann?
Die ham doch selbst schon Stress genug
Also stell Dich mal nicht so an!
Jeder Mensch hat ein Problem und ein Gebiet
In das er flüchtet wenn er keine Lösung sieht
Doch ist das die Lösung auf dem Weg zum Ziel?
Glaub mir, das Selbstbelügen bringt Dir nicht viel!

Dies ist ein Lied
Um in sich zu gehen
Um zu fühln, um die Trauer zu spürn
Für all das, was nicht so lief wie hätte laufen solln
Für all das, was eher nicht so schön war anstatt toll
Wir Wesen brauchen das, den Moment, den Augenblick
Gehe Deinen Weg, denn es gibt kein zurück
dreamer2108 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2010, 21:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo dreamer2108, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 22.11.2010, 22:34   #22
dreamer2108
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2008
Ort: Hessen nahe Wiesbaden
Beiträge: 555
Ich setze Schritt für Schritt
Und bin auf dem Weg zu Dir
Jetzt bin ich schon dort
Noch eben war ich hier
Geboren in der Einsamkeit
Kein Mensch weit und Breit
Nur das Licht und mich
Die Person Dich die gab es nicht

Ich habs zwar so gewollt
Und ich wollts aus so sehn
Doch dann sind die Tränen gerollt
Ich konnt mich selbst nicht mehr verstehn
Plötzlich war ich ein ander Mensch
Das alte ich konnte nun gehen

Ich verabschiede mich nun von Dir
Es war eine wunderschöne Zeit
Kein Blick mehr zurück und jetzt gehe ich hier
Jetzt kommt der Augenblick, jetzt ists soweit
Tausend Blicke in die weite Ferne
Viele Menschen haben mich so gerne
Alles dunkle bleibt zurück ich geh nach vorn
Ganz behutsam Schritt für Schritt

Noch einmal sehe ich zurück
Zurück zu den alten Tagen
Gezeichnet von Trauer und verlassenem Glück
In denen man gar nichts wagte
Doch die Zeiten die sind jetzt vorbei
Die Zukunft steht bevor
Noch ein Schritt nach vorn
Und ich gehe durch das Tor

Bin der Kapitän und schon lange auf Reise
Jetzt kommt das Glück und der Erfolg
Und zwar ganz leise
Manche Überraschung die wird man auch erleben
Ich werde mein Herz öffnen und es Dir geben

Ich verabschiede mich nun von Dir
Es war eine wunderschöne Zeit
Kein Blick mehr zurück und jetzt gehe ich hier
Jetzt kommt der Augenblick, jetzt ists soweit
Tausend Blicke in die weite Ferne
Viele Menschen haben mich so gerne
Alles dunkle bleibt zurück ich geh nach vorn
Ganz behutsam Schritt für Schritt
dreamer2108 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2010, 22:34 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey dreamer2108, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.