Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Panorama. Dies und Das. Hier kannst du über Themen schreiben, die nicht in die anderen Kategorien passen. Du suchst ein Geschenk für die Hochzeit des besten Freundes, du möchtest über dein gerade absolviertes Bewerbungsgespräch berichten oder suchst Anregungen um ein Studium aufzunehmen? Dann ist dies das richtige Unterforum für dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.10.2010, 00:15   #11
Apfelmus
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 09/2010
Beiträge: 2.347
Ah Lumpy,

den letzten Link kannte ich noch gar nicht. was mich persönlich verwundert und mich mal wieder motiviert etwas mehr GAS zu geben

Zu meinem Link kurz:
Zitat:
Quellenlage [Bearbeiten]

Trotz der großen Bedeutung des Militärs im Leben Spartas sind die Zeugnisse über die spartanische Militärpraxis eher gering. Die schriftliche Überlieferung aus Sparta selbst besteht vor allem aus Texten von archaischen Dichtern wie Tyrtaios, während spätere verstreute Quellen von Nicht-Spartanern stammen. Bildliche Darstellungen, die Hinweise auf Bewaffnung, Ausrüstung und Kampfesweise geben, finden sich vor allem auf Keramik. Dazu treten vereinzelte materielle Überreste, die bei Ausgrabungen gefunden wurden. Ein Kriegergrab wird in die Zeit um 725 v. Chr. datiert.
Das finde ich ist sehr logisch!
Denn wenn ich in der Zeit eine überlegene Streitmacht bin, dann verrate ich meine "Geheimnisse" auch nicht. Das ist halt dann aus historischer Sicht doof, aber für die Gegenwart der damaligen Menschen das Beste was sie tun konnten
Apfelmus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 00:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 30.10.2010, 00:28   #12
Lumpy
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Apfelmus Beitrag anzeigen
Zu meinem Link kurz:

Das finde ich ist sehr logisch!
Denn wenn ich in der Zeit eine überlegene Streitmacht bin, dann verrate ich meine "Geheimnisse" auch nicht. Das ist halt dann aus historischer Sicht doof, aber für die Gegenwart der damaligen Menschen das Beste was sie tun konnten
Zitat:
Die Hauptquelle für die Organisation der spartanischen Armee ist Xenophon, das das Spartans bewunderten und deren Beschaffenheit von Sparta bietet einen ausführlichen überblick über den spartanischen Zustand und die Gesellschaft am Anfang von an 4. Jahrhundert BC. Andere Autoren, vornehmlich Thucydides, stellen Sie auch Informationen zur Verfügung, aber sie ist nicht immer so zuverlässig wie Xenophons aus erster Hand bezogene Konten.

Ja, wieso sollte man auch eine Taktik, die sich bewährt verraten...

Schlechtes Deutsch von Denjenigen, der den Text in meiner Quelle schrieb.
Lumpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 01:05   #13
Purpleswirl
abgemeldet
Ist ja doch Alles ein bisschen verworren.

Nachdem du ja nun den einen besonderen Geschichtsschreiber, unter den von dir vorgegebenen, suchst, welcher sich irgendwie zu Spartas Militär geäußert hat _richtig?_, stolpere ich über Xenophon.

Zumindest wird er im Zusammenhang mit "Agoge", dem strengen Erziehungssystem in Sparta, welches die Grundlage für Spartas militärischen Erfolg darstellte, genannt.

Unter dem Link findet sich auch folgende Aussage:

Über die Anfänge der staatlichen Erziehung Spartas, sowohl ihren Inhalt als auch den genauen Beginn, weiß die Forschung bis heute noch kaum etwas. Aus den wenigen Quellen ergeben sich keinerlei zeitliche Anhaltspunkte. Die ersten genaueren Informationen sind in Xenophons „Verfassung der Spartaner“ zu finden, allerdings gelten sie nicht für die archaische Zeit.

Es dürfte sich also kaum nachvollziehen lassen, wann genau Sparta sich eine Streitmacht zulegte, sodass also Xenophon eine der ersten Quellen über Spartas Militär geliefert haben dürfte.

Unter seinem Namen finden sich dann auch Verweise zu seinen Werken und wohlmöglich könnte demnach dann sein Werk ""Anábasis" Bericht über den „Zug der 10.000“ in das Perserreich und zurück in sieben Büchern"
vielleicht die von dir gesuchte historische Quelle sein.
Oder auch; "Der Staat der Lakedaimonier, Beschreibung der - von ihm geschätzten - spartanischen Verfassung und Lebensweise".
Die Verfassung, welche ja mit Sicherheit auch grundsätzlich die Belange des Militärapparates regelte, geht jedoch auf Lykurg zurück, dessen Wirken dann wieder von Plutarch beschrieben wurde.


Ob du damit was anfangen kannst? Keine Ahnung...,
aber tiefer grabe ich mich in dieses Irrsinnsthema sicher nicht mehr ein.
Bin ja froh, dass ich für sowas nicht mehr zensiert werde.

Geändert von Purpleswirl (30.10.2010 um 01:18 Uhr)
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 10:18   #14
gosha
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: Rødding 7860, Skive Kommune, Dänemark
Beiträge: 112
Ich verstehe nicht wieso alle von euch gezegten Links auf wikipedia gehen. Ich darf Wikipedia als referänsmaterial nicht benutzen, brauche sozusagen das orginal von den von mir genannten Historikern.
Hab angefangen Xenophon Hellenica durch zu gucken, Danach kommt Anabasis. Wollte auch wissen ob jemand von euch ein Link zu "Der Staat der Lakedaimonier, Beschreibung der - von ihm geschätzten - spartanischen Verfassung und Lebensweise" kennt, also dem Orginalwerk.
Habe desweiteren Herodots Historien durchgeguckt, und bin dabei Plutarchs Life of Lycurugs durchzugucken.
gosha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 11:47   #15
Lumpy
abgemeldet
ACHSO!

Weißt ja die Autoren, ab in die Bibliothek oder so
Lumpy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 12:23   #16
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von gosha Beitrag anzeigen
Ich verstehe nicht wieso alle von euch gezegten Links auf wikipedia gehen. Ich darf Wikipedia als referänsmaterial nicht benutzen, brauche sozusagen das orginal von den von mir genannten Historikern.
Wikipedia ist zunächst einmal nichts weiter als eine wahnsinnig große Wissensammlung.
Eine riesige, virtuelle Ezyklopädie, die Dank des Internet jederzeit und von jedem völlig unkompliziert einsehbar ist und zur Informationsbeschaffung genutzt werden kann.

Sie liefert dir die Informationen, die du brauchst, um dich in deiner Recherche voranbewegen zu können und zeigt dir die Wege zu deinen Quellen auf.

Manchmal habe ich den Eindruck, dass ihr mit den Möglichkeiten des Internet einfach nicht umgehen könnt und die Wege, die im Internet beginnen, bei euch immer zwangsläufig im Internet enden müssen und meistens bereits nach der ersten gesuchten Info.
Zugang zum Weg gefunden und Schluss und dabei völlig missachtet, dass der Weg sich gabelt und gabelt und immer weiterführt, um dann letztendlich vielleicht an ganz anderer Stelle und _wie hier sicher notwendig_ in einer gut sortierten Bibliothek mit dem Standartwerk eines Xenophon in den Händen zu enden.

Zitat:
Hab angefangen Xenophon Hellenica durch zu gucken, Danach kommt Anabasis. Wollte auch wissen ob jemand von euch ein Link zu "Der Staat der Lakedaimonier, Beschreibung der - von ihm geschätzten - spartanischen Verfassung und Lebensweise" kennt, also dem Orginalwerk.
Wenn es zu einer Info mal im Internet keine weiterführenden Links gibt, dann ist das leider so und dann muss man sich auch aus dem Internet raus bewegen, um sich dann an anderer Stelle die entsprechenden Infos zu beschaffen.

Internet und Wikipedia sind ein Segen, aber eben nicht alles.
Eben die Verknüpfung des virtuellen Raums und Angebotes mit dem außervirtuellen Raum und Angebot ist es, das heute so enorm große und bequeme Möglichkeiten der Wissenbeschaffung bietet.

Du weißt jetzt, nach was du suchen musst. Also geh nun den Weg weiter und dahin, wo du es am ehesten finden kannst.
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 12:23 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
aufgabe, dringend, herodot, hilfe, plutarch, sparta, xenophon

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:33 Uhr.