Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Panorama. Dies und Das. Hier kannst du über Themen schreiben, die nicht in die anderen Kategorien passen. Du suchst ein Geschenk für die Hochzeit des besten Freundes, du möchtest über dein gerade absolviertes Bewerbungsgespräch berichten oder suchst Anregungen um ein Studium aufzunehmen? Dann ist dies das richtige Unterforum für dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 30.11.2011, 16:14   #121
Dave Bowman
Euer Liebden
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: München
Beiträge: 14.550
Zitat:
Zitat von ImmerÄrgermitFrauen Beitrag anzeigen
Ich bin raus.
Wenn du meinst.
Dave Bowman ist offline  
Alt 30.11.2011, 16:14 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 30.11.2011, 16:14   #122
la_manie
Lustiger Astronaut
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 4.803
Tschüss
la_manie ist offline  
Alt 30.11.2011, 17:09   #123
Mayra
Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 159
Schade, es war eine kernige Debatte "hart, aber fair" über Sinn und Unsinn im Wortgebrauch.

In Deutschland gab es eigentlich nie ein Problem wegen der Hautfarbe von Menschen, wohl aber in Amerika "Neger, Rothaut, Bleichgesicht, Schweinsgesicht, Langnasen, Schlitzauge ...."
In Amerika darf aber jeder Volljähriger auch eine Schußwaffe besitzen ...
In Amerika gilt auch jeder solange als unschuldig, bis Beweis angetreten ist für seine schuld ...

Wir hier sind in Deutschland. Schußwaffenbesitz ist Privaten nicht erlaubt. Jeder gilt in Deutschland als schuldig bis er seine Unschuld beweist. Trotzdem ist das Hautfarbenproblem nicht deutsch.

Ich meine, der längste Fluß der Welt heißt doch "Niger". Warum wird dieser Flußname nicht geändert, wenn der Begriff durch Amerika weltweit zum Schimpfwort politisch erkoren sei? Einst wurden die Menschen vom Fluß Niger einfach Niger genannt. Also eine Ableitung nach örtlicher Abstammung, da der Fluß Niger durch ganz Afrika geht?

Nichtsdestotrotz, der Begriff "Negerkuss" oder "Mohrenkopf" für Schaumküsse ist in Deutschland ohne rassistischen Hintergedanken. Es gibt auch das Kinderlied "10 kleine Negerlein", genauso wie "Hänsel und Gretel". Soll man jetzt daraus schlußfolgern, dass jede alleinlebende Frau in einem Waldhaus eine Hexe sei, oder dass bei den 10 kleinen Negerleins die Unfälle aus Rassismus passiert seien?

Irgendwo hatte ich auch mal eine juristische Abhandlung gelesen über den Fall "Rotkäppchen und der Wolf". Also, da wölben sich einem die Fußnägel nach oben. Man kann alles, aber wirklich alles durch den Kakao ziehen (sorry, wenn sich jemand am Begriff Kakao stört), wenn man es darauf anlegt.

Übrigens, bei uns hießen die Brötchen mit dem Süßzeug darin nicht "Negerkussbrötchen", sondern "Elefantenfuß", weil das Brötchen mit der Hand zerdrückt wurde.
Vielleicht melden sich jetzt auch noch ein paar Tierschützer, die gegen diesen Wortgebrauch "Elefantenfuß" Amok laufen?
Mayra ist offline  
Alt 30.11.2011, 17:56   #124
Moneybrother
ambitious outsider
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: HH
Beiträge: 4.659
Zitat:
Zitat von Mayra Beitrag anzeigen
Vielleicht melden sich jetzt auch noch ein paar Tierschützer, die gegen diesen Wortgebrauch "Elefantenfuß" Amok laufen?
Ich kann mir schwer vorstellen, dass die Worte "Elefant" oder "Fuß" für irgendjemanden verletzend sein könnten. Es geht schließlich nicht darum, welcher Teil des Körpers gegessen wird. Es geht doch ausschließlich um das Wort "Neger".

So, jetzt gehe ich ein paar Steine schmeissen.
Moneybrother ist offline  
Alt 30.11.2011, 18:25   #125
Bremer
Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 415
Ja, das "Negerkuss" nicht mehr geläufig ist habe ich auch bereits mitbekommen. Ich nenne die Süßigkeit aber weiterhin "Negerkuss", es interessiert mich nicht ob irgendwelche Markenstreitereien oder politisch korrekte Gutmenschen mir das Wort verbieten wollen. Es sieht aus wie ein Negerkuss, es schmeckt wie ein Negerkuss, also heißt es auch Negerkuss. Ende!
Bremer ist offline  
Alt 30.11.2011, 20:00   #126
Nuits sans toi
abgemeldet
Zitat:
Zitat von ImmerÄrgermitFrauen Beitrag anzeigen
Das Problem haben nur viele Deutsche.
Ich kenne sehr viele "Neger" - und nur einer davon nennt sich selbstironisch manchmal "Nigger" (aber nie "Neger").
Die anderen empfinden es entweder als Beleidigung oder es tangiert sie einfach nicht.

Kommt vielleicht aber darauf an, ob es "richtige" Afrikaner sind oder eben Afroamerikaner/Afrodeutsche.
Nuits sans toi ist offline  
Alt 30.11.2011, 21:26   #127
semolina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von ImmerÄrgermitFrauen Beitrag anzeigen
Neger ist nur fuer die ein Schimpfwort, die sich den Schuh dieser oben beschriebenen "Kriegsverlierer-Gehirnwaesche" anziehen.
Nein, Neger ist für die ein Schimpfwort, die damit schon beschimpft wurden
semolina ist offline  
Alt 30.11.2011, 21:28   #128
semolina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Ne, ist auch schwer...aber ich versuche es nochmal:

Neger ist de facto kein Schimpfwort.

Neger ist nur in der rechten Szene, bei Menschen mit braunem Gedankengut, ein Schimpfwort.

Sonst nirgends...
Blödsinn. Neger ist in der Regel eine Ausgrenzung. "Die" und nicht "wir" und leider gottes in der Regel negativ konotiert, vor allem im Zusammenhang mit Scheißneger

Neger ist also auch ein Schimpfwort für Betroffene
semolina ist offline  
Alt 30.11.2011, 21:31   #129
semolina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Pollyanne Beitrag anzeigen
richtig!
was soll man denn sagen, um politisch korrekt zu sein? dunkelhäutig? farbig? stark pigmentiert?
schwarz wäre völlig okay.
semolina ist offline  
Alt 30.11.2011, 21:33   #130
semolina
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Charlie* Beitrag anzeigen
Und das Wort "Mohr" ist keine tote Metapher oder veraltet?

Etwas zu benennen,dass auf einen Menschen mit dunklem Hauttyp hinweist,egal ob nun Neger oder Mohr,ist für mich das selbe. Somit würde ich weder neger noch mohr betiteln.
Warum muss man ünerhaupt ausgrenzen und auf die Hautfarbe hinweisen?
semolina ist offline  
Alt 30.11.2011, 21:33 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schokokuss vs. Negerkuss Anna-Nicole Archiv: Streitgespräche 39 17.04.2004 16:12




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:07 Uhr.