Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Panorama. Dies und Das. Hier kannst du über Themen schreiben, die nicht in die anderen Kategorien passen. Du suchst ein Geschenk für die Hochzeit des besten Freundes, du möchtest über dein gerade absolviertes Bewerbungsgespräch berichten oder suchst Anregungen um ein Studium aufzunehmen? Dann ist dies das richtige Unterforum für dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2018, 23:39   #21
Yella
Special Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.009
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
Ok, wenn es dir irgendwie weiterhelfen sollte: ....
Nee, so war es ja nicht gemeint, sondern nur die grobe Beschreibung was 'ein bisschen' in diesem Zusammenhang bedeutet. Man sollte schon wissen, wovon der Andere redet, wenn man sich unterhält - finde ich!

Ich versuche schon, soviel wie es mir irgendwie möglich ist, an die Seite zu legen. Wer weiß, wofür ich es mal brauche.
Andererseits investiere ich z. Z. ziemlich viel in meine Wohnung, baue um und aus. Was ja auch eine Investition für die Zukunft ist.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2018, 23:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Yella, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Alt 17.03.2018, 00:09   #22
Instant Classic
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 04/2017
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 228
Zitat:
Zitat von Someguy Beitrag anzeigen
Mit Mitte 30 hat man dann plötzlich einen Verkehrsunfall, sieht die Radieschen von unten wachsen und hat was genau von seinem Ersparten?
Bei einem tödlichen Verkehrsunfall ist mein nicht bis dahin aufgebrauchtes Erspartes wohl mein geringstes Problem.

Natürlich sollte man sich auch was gönnen. Nur manche "gönnen" sich ständig und wundern sich, dass nie Kohle da ist. Schuld sind dann Arbeitgeber oder der Staat, aber nie man selbst.

Fängt schon damit an, dass man doch selbst bei Kleinigkeiten sparen kann. Viele Arbeitskollegen gehen jeden Tag in die Stadt und holen sich was zu essen für fünf bis acht Euro. Mein Mittagessen kostet 50 Cent bis einen Euro.

Alleine weil ich ein Haus habe ist es schon wichtig, immer was auf der Seite zu haben. Und ich würde es schrecklich finden, für irgendwelche "Kleinigkeiten" wie Autos oder Renovierungen am Haus Kredite aufnehmen zu müssen.

Meine Idealvorstellung ist eigentlich, dass mein Vermögen selbst Geld erwirtschaftet und ich nur wenig Aufwand damit habe.
Instant Classic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 10:53   #23
Yella
Special Member
 
Registriert seit: 10/2014
Beiträge: 3.009
Zitat:
Zitat von Instant Classic Beitrag anzeigen
Meine Idealvorstellung ist eigentlich, dass mein Vermögen selbst Geld erwirtschaftet und ich nur wenig Aufwand damit habe.
Alternativ von einem Scheich adoptieren lassen.
Yella ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2018, 17:37   #24
OneSilverDollar
Private Privatsekretärin
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.891
Ich brauche - seit ich nicht mehr rauche - ziemlich wenig Geld.
Mitagessen in der Stadt ist nicht drin; nicht aus Geiz (nicht in erster Linie), sondern einfach deshalb, weil mein Essen schlicht besser schmeckt.

Mittelfristig ist geplant, in eine kleinere, wesentlich kleinere Wohnung umzuziehen.

Auch da werde ich weniger Geld brauchen.

Und dann? Mal sehen.

Vielleicht fall' ich auch am Montag tot um.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 13:42   #25
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.296
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
N 'bisschen' heißt, das wer immer ein oder zweitausend € anner Seite haben falls irgendwas kaputt geht
"Ein bisschen" sind für mich 8 oder 10 Euro. Bei 35 Euro spreche ich schon von "etwas". Das meiste geht bei mir für Dinge drauf, die dazu beitragen, aus einer Wohnung ein Heim zu machen.

In den fetten Jahren habe ich mir mal einen Satz maßgeschneiderte Vorhänge für 1.270 Euro geleistet, aber dafür hat meine Einbauküche auch nur 2.500 Euro gekostet und nicht das Acht- bis Neunfache. Der Austausch der schokoladenbraunen Plastikgriffe meines Schuhschranks gegen patinierte Metallknäufe war da deutlich preiswerter, denn die habe ich im Sperrmüll gefunden. Ich musste nur die Holzpaste für die überzähligen Schraublöcher bezahlen und habe bei dieser Gelegenheit auch gleich die Schraubenkopfabdeckungen entfernt und die Schraubenköpfe damit zugespachtelt.

Einen recht zerschrammten Mehrzweckschrank habe ich auch schon restauriert, der sieht jetzt fast aus wie neu!

Geändert von poor but loud (19.03.2018 um 13:45 Uhr)
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2018, 22:03   #26
Colombina
Member
 
Registriert seit: 07/2012
Beiträge: 196
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Ich brauche - seit ich nicht mehr rauche - ziemlich wenig Geld.
Mitagessen in der Stadt ist nicht drin; nicht aus Geiz (nicht in erster Linie), sondern einfach deshalb, weil mein Essen schlicht besser schmeckt.

Mittelfristig ist geplant, in eine kleinere, wesentlich kleinere Wohnung umzuziehen.

Auch da werde ich weniger Geld brauchen.

Und dann? Mal sehen.

Vielleicht fall' ich auch am Montag tot um.
Wenn DU für mich kochen würdest, ginge ich nie mehr auswärts essen und wüsche freiwillig das Geschirr! Da hätten wir viel Geld übrig! Aber du willst mich ja nicht heiraten
Colombina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2018, 05:11   #27
OneSilverDollar
Private Privatsekretärin
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 12.891
Zitat:
Zitat von Colombina Beitrag anzeigen
Wenn DU für mich kochen würdest, ginge ich nie mehr auswärts essen und wüsche freiwillig das Geschirr! Da hätten wir viel Geld übrig! Aber du willst mich ja nicht heiraten


Ich glaube, mit uns zwei wird das in diesem Leben nix mehr.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 15:59   #28
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Für mich ist es purer Luxus, bereits in Rente zu sein und über meine Zeit frei verfügen zu können.

Frei zu sein.

Das ist einfach genial.

Da wir eine bezahlte Immobilie besitzen, fallen nur Nebenkosten an.

Die sind hier in F wesentlich weniger als in D.


Bei Kleidung bin ich eher casual und sportlich.

Luxus, nein.

Wenn ein paar Teile ( Kleider, Kostüme, Blazer etc) da sind, wenn man mal "fein" ausgeht, reicht das völlig.

Aber Fleisch,Gemüse vom Bauernhof zu beziehen, das mag ich.

Geld ist zum Leben da.


Es soll immer soviel gespart sein, dass man Reparaturen bezahlen kann und einen Unvorhergesehenes nicht umwirft.


Aber daraufhin habe ich gearbeitet und geplant, dass ich so früh in Rente bin und nimmer arbeiten muss.



Das ist für mich Qualität pur.






Ausser meinem Sneakers-Fimmel habe ich keine Laster.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 16:43   #29
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.349
Chapeau, ma cherie!
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 16:49   #30
002gast
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von HW124 Beitrag anzeigen
Chapeau, ma cherie!


Danke, mon cher!

Weisst du, Keiner holt was mit.

Deshalb jetzt die Zeit-Lebenszeit nutzen.

Auf etwas warten, sagen " ach, wenn ich mal....dann mache ich das oder Jenes".., die Rechnung geht meist nicht auf.


Zeit = Luxus.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 16:49 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey 002gast, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:47 Uhr.