Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Panorama. Dies und Das. Hier kannst du über Themen schreiben, die nicht in die anderen Kategorien passen. Du suchst ein Geschenk für die Hochzeit des besten Freundes, du möchtest über dein gerade absolviertes Bewerbungsgespräch berichten oder suchst Anregungen um ein Studium aufzunehmen? Dann ist dies das richtige Unterforum für dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2018, 06:03   #11
OneSilverDollar
اصفهان نصف جهان
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: Tal der Königinnen
Beiträge: 11.986
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Was hast du in den letzten zehn Jahren gemacht und was willst du studieren?
Vermutlich nicht viel.
Er hat erfolgreich deine Frage überlesen.
OneSilverDollar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 06:03 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 11.07.2018, 06:58   #12
monochrom
Special Member
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 5.368
Zitat:
Zitat von OneSilverDollar Beitrag anzeigen
Vermutlich nicht viel.
Er hat erfolgreich deine Frage überlesen.
Also war er erfolgreich!
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 10:45   #13
Talamaur
Inventar
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 3.033
Was du studieren willst, ist wohl die wichtigste Frage überhaupt bei dem Thema. Philosophie oder Soziologie würde ich nicht nach dem Jobeinstieg mit Anfang 30 in Vollzeit studieren wollen.
Generell kann man aber auch - gerade wenn es ein Master sein soll - in Teilzeit neben dem Vollzeitjob studieren. Vielleicht wäre das eine Alternative. Und dann ist die Antwort auf deine Frage grundsätzlich und unabhängig vom Studienfach: Ja, mach das.
Talamaur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 11:35   #14
YeOldeFerret
Golden Member
 
Registriert seit: 10/2009
Ort: Hessen
Beiträge: 1.131
Zitat:
Zitat von Turles Beitrag anzeigen
Hat man dann auf dem Arbeitsmarkt Chancen?
Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt hängen stets von dir selbst ab. Denn nur wer beim Bewerbungsgespräch überzeugen kann, bekommt auch den Job. Da spielt es keine Rolle ob du 25 oder 40 bist. Erst bei Ende 50 wird sich die Firma überlegen, ob du entsprechend deines Alters noch eine zukunftsorientierte Lösung bist.
YeOldeFerret ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 16:38   #15
Emyli
Member
 
Registriert seit: 12/2011
Ort: Berlin
Beiträge: 376
Warum nicht?

Vollzeit würde ich mir vllt 2 mal überlegen, hängt sicher vom finanziellen Background ab, welche Rücklagen man hat - denn wenn man auf Pump in der Zeit lebt (oder vom Staat), wirds nix mit dem Lebensstandard halten. Und mit Ende 20, Anfang 30 hat man sich doch schon einen gewissen Lebensstandard aufgebaut, den man beibehalten oder gar ausbauen möchte.

Je nach Studiengang könnte man zu einem Teilzeitstudium tendieren - vor allem im betriebswirtschaftlichen / rechtlichen Bereich ist das eine echte Alternative - vor allem wenn man in dem Job (einige Stufen tiefer) schon arbeitet (bspw. als Steuerfachangestellte oder BiBu und dann halt Wirtschaftsrecht oder den Dipl. Kfm. in Betriebswirtschaft teilzeit studiert). Das klappt mit viel Disziplin und guter Selbstorganisation sogar ausgesprochen gut - vor allem da man viel Stoff in der Praxis (also im Job) gleich anwenden kann.
Persönlich könnte ich mir nicht vorstellen mit 30+ nochmal was komplett neues zu machen. Also komplett die Branche wechseln. Aber jedem das Seine. Wenn du dir das vorstellen kannst - immer zu.
Ich finds toll, wenn man sich auch mit 30+ nochmal neu erfindet, weiterentwickelt und bildet.
Du solltest aber schaun das deine Familie (Partner, Kinder) hinter dir stehen. (Hab grad das Paradebeispiel in ner Weiterbildung - in Teilzeit, und die gute Frau packt es nicht zu Hause etwas nachzuarbeiten, zu wiederholen, zu lernen - weil ihr [recht autoritärer] Mann absolut kein Verständnis dafür hat das sie diesen Weg weiter gehen möchte und am Wochenende mal 2 oder 3 Stunden fürs lernen drauf gehen)
Emyli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 16:38 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.