Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Panorama. Dies und Das. Hier kannst du über Themen schreiben, die nicht in die anderen Kategorien passen. Du suchst ein Geschenk für die Hochzeit des besten Freundes, du möchtest über dein gerade absolviertes Bewerbungsgespräch berichten oder suchst Anregungen um ein Studium aufzunehmen? Dann ist dies das richtige Unterforum für dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.12.2018, 11:55   #1
markusZz
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2018
Beiträge: 19
Wie geht ihr mit Datenschutz um?

Mich würde interessieren wie leichtfertig ihr eure Mailadresse oder Telefonnummer hergebt? Ich kenne Leute die machen täglich bei mehreren Online-Gewinnspielen mit und geben überall ihre Wohnadresse, Mailadresse oder Telefonnummer an. Oder sie melden sich für Newsletter an wo sie dann nur zugemüllt werden.
Gebt ihr bei sowas immer eure richtigen Daten an oder habt ihr mehrere Mailadressen oder Telefonnummern? Mich würde das nerven wenn ich täglich 20 Emails bekommen würde und 2 davon relevant sind und der Rest nur Müll. Da geht was wichtiges ja auch schnell unter.
Wie seht ihr das und wie geht ihr damit um?
markusZz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 11:55 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo markusZz, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 10.12.2018, 14:50   #2
0815Nick
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Ort: Nerdpol
Beiträge: 3.370
Also von so merkwürdigen Gewinnspielen halte ich mich möglichst weit von entfernt.
Weitere Kontaktinfos gibt es nicht und wenn sie per Pflichtfeld abgefragt werden, dann wird einfach gelogen.
(Es sei denn es ist tatsächlich zum Einkaufen in einem Shop, da geht es halt nicht anders wenn man auch die Ware bekommen möchte.)

Email Adresse für Online Konten bei Shops und Spielen etc. gebe ich auch noch raus, aber das war es dann auch schon.
Ich nutze seit über 20 Jahren eine gewisse Mailadresse, die ist dementsprechend verseucht, aber immer noch benutzbar; also für mich zumindest: Die ist durch alles schon durch, bei diversen Diensten registriert und in mehrfache Datenbank Diebstähle verhaftet; ich bekomme in Wellen Mails von Spam-Netzwerken auf diese Adresse, erst gestern hatte ich 185 mails im Postfach, fast alles Spam, darunter 5 Trojaner und letztendlich 2 legitme Mails.
Mein Spamfilter arbeitet aber perfekt und so sah ich genau 2 Mails im Posteingang.

So was wie Adresse bei einem Gewinnspiel würde ich nie machen, schon allein weil die nächste Abo-Falle hier in Deutschland nicht lange auf sich warten lässt...

Aber wenn man mal ehrlich ist, dann ist solche willentliche Herausgabe z.B. von einer Adresse (mal abgesehen von diesen perfiden Abo-Fallen) eigentlich nur "halb so wild".
Viel schlimmer wiegt doch das ganze Tracking im Internet; letztendlich wird doch nichts unversucht gelassen um Nutzer auch ohne Anmeldung bei bestimmten Diensten möglichst Seitenübergreifend tracken zu können.
Solche Profile sind weitaus mehr wert als eine einfache Adresse und dienen dazu einem personenbezogene Werbung angedeien zu lassen.
Aber die Wahrheit ist doch: Nur die wenigsten kümmerts überhaupt, insofern sie sich des Umstandes überhaupt bewusst sind.
Für viele scheint Anonymität auch gar keinen Wert mehr zu haben, da ich schon mehrfach von "jüngeren" gehört habe, "was das überhaupt bringen soll?!".
Sicherheit, Privatsphäre und Anonymität sind vor allem eines: Aufwendig. Und technisch selbst für geübte Nutzer teilweise herausfordernd.
Der "Otto-Normalbenutzer" ist damit auf jeden Fall überfordert.

Dazu gesellt sich so einiges an Malware das mir sowohl privat in Form von Massen-Trojaner-Sendungen äussert, als auch im Büro, wo man eigentlich eher mit Phishing zu tun hat die Mitarbeiter austricksen wollen irgendwelche Macros auszführen etc.
Gemessen an all diesen Plagen, finde ich deine Bedenken eher "zum Lächeln".
0815Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 09:30   #3
markusZz
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2018
Beiträge: 19
Danke für deine ausfühliche Antwort. Ich habe nicht wirklich Bedenken, aber mich interessiert wie andere darüber denken. Ich hab mir ehrlichgesagt noch nie wirklich Gedanken darüber gemacht was man mit meinen Daten für einen Unsinn anstellen könnte mich nervt es nur wenn mein Spamordner übergeht mit 100 Mails und dann wär vielleicht einmal was wichtiges dabeigewesen und das geht dann unter.
markusZz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2018, 09:51   #4
HW124
Special Member
 
Registriert seit: 07/2010
Ort: Am Rande der Lüneburger Heide
Beiträge: 9.251
Ich hatte in den letzten 24 Monaten exakt EINE Mail, die zu Unrecht im Spämordner gelandet ist...
HW124 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 09:40   #5
Hologramm77
Member
 
Registriert seit: 05/2018
Beiträge: 482
Ich nutze kein Facebook und Whatsapp, da ich mich nicht zum gläsernen Kunden machen will. Die Analyse- und Auswertungsmethoden sind doch zu vielschichtig. Und ich lasse mich dazu auch von keinem Frauenzimmer der Welt "schreib mir doch ne Nachricht auf WA" dafür umstimmen.
Online-Gewinnspiele sind in der Regel nur ein Köder mit einem für den Teilnehmer fast nie zu erreichenden Ertrag. An dem Punkt, wo da jemand zuviele Daten haben will, sollte man sofort stutzig werden. An diesen Spielen nehme ich nicht Teil.
Hologramm77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2018, 10:40   #6
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.650
Ich hab zwei Mailadressen- eine seriöse und eine die überall dort angegeben wird, wo ich mir nicht sicher bin, dass da Quatsch bei rum kommen könnte. Das System funktioniert.
Telefonnummer gibts niemals, denn die meisten Versandfirmen akzeptieren das auch ohne. Und wer nicht, der kriegt eine Fantasienummer. (Zahlendreher können ja jedem mal passieren, gelle?)
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.