Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Panorama. Dies und Das. Hier kannst du über Themen schreiben, die nicht in die anderen Kategorien passen. Du suchst ein Geschenk für die Hochzeit des besten Freundes, du möchtest über dein gerade absolviertes Bewerbungsgespräch berichten oder suchst Anregungen um ein Studium aufzunehmen? Dann ist dies das richtige Unterforum für dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2021, 22:07   #361
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.515
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Da Deutschland keine EU-Außengrenzen hat.
Für den hier diskutierten Flüchtlings"strom" nicht relevant, aber doch: Nord- und Ostseeküste. (und ganz theoretisch könnte ein Asylbewerber auch über den Luftweg)

Weiterhin ist die Grenze zur Schweiz faktisch auch eine EU-Außengrenze, auch wenn die in dieser Betrachtung ebenfalls nicht relevant ist.

Aber wie so oft halt nur halbgare Aussagen von dir.
whatIwant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2021, 22:07 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 31.07.2021, 22:07   #362
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.515
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
@Whatiwant

Ich verzeihe dir. Alles gut.
Du musst eben noch viel lernen. Wenn du Tipps möchtest , nur zu. Bin gerne bereit.


Tipps, wie man in die Klappse kommt und sich dort in einer Fantasiewelt durchschlägt? Nee, lass mal
whatIwant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2021, 22:11   #363
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 5.294
Zitat:
Zitat von whatIwant Beitrag anzeigen
Für den hier diskutierten Flüchtlings"strom" nicht relevant, aber doch: Nord- und Ostseeküste. (und ganz theoretisch könnte ein Asylbewerber auch über den Luftweg)

Weiterhin ist die Grenze zur Schweiz faktisch auch eine EU-Außengrenze, auch wenn die in dieser Betrachtung ebenfalls nicht relevant ist.

Aber wie so oft halt nur halbgare Aussagen von dir.
Außerdem gibt es in der Dublin-III Verordnung eh eine Ausnahmeregelung, auf die sich ein aufnehmender Staat berufen kann.

Da aber von Schengen bis Außengrenze in diesem Beitrag eh alles, aber wirklich alles falsch war, dachte ich bei mir, das spartste dir. Aber nu isses auch egal.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2021, 22:19   #364
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.791
Zitat:
Zitat von whatIwant Beitrag anzeigen
Für den hier diskutierten Flüchtlings"strom" nicht relevant, aber doch: Nord- und Ostseeküste. (und ganz theoretisch könnte ein Asylbewerber auch über den Luftweg)

Weiterhin ist die Grenze zur Schweiz faktisch auch eine EU-Außengrenze, auch wenn die in dieser Betrachtung ebenfalls nicht relevant ist.

Aber wie so oft halt nur halbgare Aussagen von dir.
Für die Feinheiten der Nachgarung haben wir ja glücklicherweise Dich als ausgewiesenen Völkerrechtsexperten.

Schildere Du doch einmal die exakten Zusammenhänge von Schengen, Dublin 2 und 3 unter Berücksichtigung des Begriffs "sichere Drittstaaten" damit wir hier weiterkommen.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2021, 22:39   #365
whatIwant
erschrocken
 
Registriert seit: 05/2013
Ort: nördlich
Beiträge: 5.515
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Für die Feinheiten der Nachgarung haben wir ja glücklicherweise Dich als ausgewiesenen Völkerrechtsexperten.

Schildere Du doch einmal die exakten Zusammenhänge von Schengen, Dublin 2 und 3 unter Berücksichtigung des Begriffs "sichere Drittstaaten" damit wir hier weiterkommen.
Nee, danke. Mir reicht die Rolle des Besserwissers, wenn irgendwelche Volltrottel wieder arg falsche Dinge von sich geben.
whatIwant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2021, 22:50   #366
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.791
Die Rolle hält schon Dexter besetzt.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2021, 23:07   #367
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 5.294
Die verträgt im LT auch eine Doppelbesetzung.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2021, 03:05   #368
Lilly 22
befristet gesperrt
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Alb Donau Kreis
Beiträge: 12.424
Zitat:
Zitat von PIcasso1989 Beitrag anzeigen
Schengen-Abkommen: dort, wo der Asylbewerber das erste Mal seinen Fuß auf europäische Erde setzt, muss er auch registriert und sein Fall verwaltungstechnisch und juristisch behandelt werden. Reist er weiter in ein drittes Land, kann dieses ihn zurückschicken - notfalls zwangsweise...
O.k., ich drücke mal das linke, ach quatsch, auch das rechte Auge zu, also
beide und sage: nein, nicht wirklich korrekt. Denn er "muss" weder den
Fuß zuerst darauf gesetzt haben, noch verliert er im weiteren jene An-
sprüche nach Art. 16a GG bzw. würde er "illegal", nur, weil er Migrations-
hintergrund hat und sein "Zielland" wechseln möchte.

Aber selbst, wenn es tatsächlich absolut ausschließende EU Normen in
diesem Sinne für (einzig hier in Frage kommende) Asylbewerber gäbe:
darf jeder hier "gestrandete" legal einen Antrag nach 16a GG stellen.
Ein solcher muss bearbeitet werden und macht aus dem Antragsteller
keinen "Illegalen" Menschen.

Man muss schon arg menschenfeinlich unterwegs sein, um da irgend-
wie einen haltbaren Strick draus zu drehen wollen, der aber selbst so,
nicht einfach gegeben wäre- Denn, kein Mensch muss "politisch" usw.
erst verfolgt sein, um sein "Glück" in einem vermeitlich besseren Land
zu probieren.

Das "dreckigste" der Geschichte, was wir uns vor Augen führen können
ist, die eigene "Wanderung" zwischen "Ost" und "West" bzw. "Ost" und
"Süd" z.B. Ohja, und was das gekostet hat.

Ursprünlich war hier die Rede von Migranten, die alle über einen "Haufen"
zu werfen seien. Nö, darum geht es offenbar nicht wirklich.
Lilly 22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2021, 17:57   #369
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.599
Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Flüchtlinge ist der Euphemismus unter dem diese Menschen gerne subsummiert werden
Richtig!


Zitat:
Geflüchtete ist vollkommen falsch, da falsches Deutsch.
Stimmt nicht. Semantisch ist es sogar richtiger, da es ja regelmäßig für Leute verwendet wird, die die Flucht hinter sich haben. So wie der Gelehrte kein Lehrling ist.


Zitat:
Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
Geflüchtete ist das Gendersubstitut...



Zitat:
Zitat von Lilly 22 Beitrag anzeigen
Man muss schon arg menschenfeinlich unterwegs sein, um da irgend-
wie einen haltbaren Strick draus zu drehen wollen,
Nö.

Zitat:
der aber selbst so, nicht einfach gegeben wäre- Denn, kein Mensch muss "politisch" usw.
erst verfolgt sein, um sein "Glück" in einem vermeitlich besseren Land
zu probieren.
Es nimmt aber einfach überhand! Und vor allem kommen die falschen Leute zu uns! Es ist ja nicht so, dass da ständig Arbeits- oder Heiratsmigranten oder sonstige Menschen kämen, die hier Land und Leute leben, sondern hauptsächlich Leute mit unterdurchschnittlicher Integrationsperspektive.


Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
@Pinktier

Ich kann 4 Sprachen fließend , aber dein plumper Versuch witzig und vermeintlich geistreich zu sein amüsiert mich fast schon ein wenig.
Wen einem sonst keine Argumente mehr einfallen
Zitat:
Zitat von Manati Beitrag anzeigen
Ein Dozent sagte mal zu uns: "Es reicht nicht, wenn ihr in x Sprachen sprechen könnt, ihr müsst auch etwas zu sagen haben."
Das ist so gemein! Zumal ich nur eine Sprache fließend kann. Immerhin kann ich in 3 Sprachen "Verdammte Scheiße, keine Frommser mehr da!" pöbeln.



Um mal auf das Thema Unterhalt zurück zu kommen: Immer sind beide Eltern dem Kind gegenüber unterhaltspflichtig, weil das Kind dringend auf Unterhalt angewiesen ist und am allerwenigsten dafür kann, dass es gezeugt wurde. Und von Erotik, Befruchtung, Schwangerschaft oder gar irgendwelchen unterhaltsrechtlichen Spielchen seiner Eltern hat es erst recht keine Ahnung.

Geändert von poor but loud (05.08.2021 um 18:16 Uhr)
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2021, 18:43   #370
Nick88
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 860
@Poorbutloud

Selbstverständlich kann das Kind nichts dafür dass es geboren wurde.
Ich halte es trotz allem für ein Totschlagargument.
Denn egal wie die Frau sich verhält , der Mann darf zahlen.
Zusätzlich kommt dazu dass der Betrag jeder Logik entbehrt.
Nick88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2021, 18:43 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
kind, unterhalt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:09 Uhr.