Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Panorama. Dies und Das. Hier kannst du über Themen schreiben, die nicht in die anderen Kategorien passen. Du suchst ein Geschenk für die Hochzeit des besten Freundes, du möchtest über dein gerade absolviertes Bewerbungsgespräch berichten oder suchst Anregungen um ein Studium aufzunehmen? Dann ist dies das richtige Unterforum für dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.08.2021, 13:20   #431
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.489
Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Klar.

Das ist bitter, aber Nick streut immer wieder Flashbacks für die ein, die neu in die Show kommen oder Folgen verpasst haben.
Was dramaturgisch auch richtig so ist, sonst verpasst man ja den Anschluss!
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 13:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 09.08.2021, 13:20   #432
PoPpYsEeD
Member
 
Registriert seit: 05/2019
Beiträge: 174
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
@PoPySeD

Mein Genpool ist des Lebens nicht wert in deinen Augen ?
Cool menschenverachtender geht es kaum noch. Glückwunsch.
Pflicht 1.75 Kür 0,2
PoPpYsEeD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 13:25   #433
binford6100
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 05/2006
Ort: Dohoim
Beiträge: 4.947
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
@binford6100

Warum möchtest du den Anwalt der Frauen spielen ?
Tue ich das, nur weil ich deine Aussagen hinterfrage?

Zitat:
Eine Frau bleibt nicht einfach auf einem Kind sitzen.
Aha, was macht sie dann mit dem Kind?

Zitat:
Frauen haben in dieser Angelegenheit alle Trümpfe in der Hand.
Nö, den Trumpf hast du zwischen den Beinen.
Deshalb nochmals: Warum ist für dich die Vasektomie keine Option? Gerne mit Link zum entsprechenden Beitrag.

Zitat:
Warum gibt es nicht einen Pauschalbetrag von zum Beispiel 500€ ? Egal wie viel der Mann verdient.
Da die Düsseldorfer Tabelle davon ausgeht, dass dir als Vater das Kindswohl am Herzen liegt. Bist du mit der Mutter zusammen und verdienst auf einmal mehr Geld, bekommt das Kind sicher auch anteilig ein mehr an Spielzeug etc.
Warum sollte das anders sein, nur weil man von der Mutter getrennt ist?

Zitat:
Männerfeindlich bis zum geht nicht mehr.
Alleine der Satz erklärt, warum es mich triggert,
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
den Anwalt der Frauen spielen ?
Ich hoffe inständig, dass die Frauen einen großen Bogen um dich armes Opfer zu machen.

Zitat:
Zitat von Dexter Morgan Beitrag anzeigen
Endlich, es geht wieder los!
Habe gerade Urlaub und seit Ewigkeiten mal wieder hier rein gelesen. Musste was gegen meine Langeweile tun

Zitat:
Zitat von NK Zwo Beitrag anzeigen
Irgendwer muss ja das Kindchen bei Laune halten. Sonst wird er wieder pampig und macht noch mehr Kopfklatsch-Threads auf.
Ich opfere mich gerne für euch auf
binford6100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 15:24   #434
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.769
Falls der TE wider erwarten tatsächlich ein Kind zeugen sollte sind Mutter und Kind ohne ihn eh besser dran so wie er drauf ist. Er kann dann ja gerne in seinem selbst gewählten Geizhalsversteck vor sich hin schmoren 48 Jahre lang bis alles verjährt ist.
Wünsche viel Vergnügen, bezweifle allerdings, dass es je dazu kommen wird. Denn dazu müsste er überhaupt mal in die Verlegenheit kommen tatsächlich Sex haben zu können ohne dafür zu bezahlen...

Ja, heute bin ich bissl giftig aber bei so viel Quark wie er von sich gibt darf er das jetzt aushalten
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 16:41   #435
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 7.569
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
Ich verhüte mit Kondom ,
Hast du jetzt doch passende Kondome gefunden? Ich dachte es gäb keine.
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 16:45   #436
Fischli >°}}}>><
süß-sauer mariniert
 
Registriert seit: 11/2012
Ort: Seeanemone
Beiträge: 4.769
Btw., wenn er schon im Versteck ist und es "passiert" ihm ein zweites Kind mit einer anderen Frau am Zufluchtsort... was dann?

Da ja seiner Meinung nach die meisten Frauen dumme, verantwortungslose und zudem überfruchtbare und außerdem geldgeile Dinger sind, ist das ja jetzt nicht so abwegig, oder?
Fischli >°}}}>>< ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 18:11   #437
Kronika
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: RLP
Beiträge: 5.123
Grundsätzlich hätte das Thema schon Diskussionspotenzial gehabt. Wie ich ja schon ein paar Seiten vorher geschrieben habe halte ich eine Obergrenze für Unterhaltszahlungen z.B. durchaus für einen überdenkenswerten Einwand.

Ich finde auch nicht dass alle Aussagen von Nick im Kern verkehrt sind. Das Problem ist hauptsächlich dass er dann wieder komplett unhaltbare Aussagen darunter mischt, an denen sich dann alle aufhängen (z.B. diese Aussagen Richtung "Blutsverwandtschaft zählt mehr als jegliche durch gemeinsame Erfahrungen aufgebaute Bindung") und er dann noch z.B. Schadenfreude gegenüber Frau und Kind zur Schau trägt, die ggf. in finanzielle Nöte geraten - womit er natürlich jegliche sachliche Diskussion selbst im Keim erstickt.

Man sollte finde ich trotzdem differenzieren - denn in der Grundaussage dass Frauen am längeren Hebel sitzen was die Entscheidung angeht ein Kind zur Welt zu bringen steckt definitiv ein wahrer Kern.
Natürlich sind am Zeugungsakt erstmal beide Beteiligt und haben verschiedene Verhütungsmöglichkeiten (hier kann die Frau aus mehr Optionen wählen, aber beide haben es mit in der Hand), aber im Falle einer Verhütungspanne wie z.B. seinem Beispiel vom gerissenen Kondom, hat der Mann tatsächlich anschließend keine weiteren Optionen - die Frau allerdings sehr wohl. Sie kann sowohl versuchen durch die Pille danach noch eine Schwangerschaft zu verhindern die sie nicht will als auch bei vorhandener Schwangerschaft auch danach noch einen Schwangerschaftsabbruch herbei führen (lassen). Der Mann hat diese Optionen schlicht nicht mehr. Daher sollte man finde ich seine Aussagen da auch nicht einfach so abtun, nur weil sie von ihm kommen.

So gesehen kann ich seine Ansicht dass eine Frau sich irgendwo dann doch bewusst für oder gegen das Kind entscheiden kann (im Wissen der negativen Auswirkungen die das für sie finanziell/ hinsichtlich Karriere etc. bedeuten kann und im Wissen davon wie viel ihrer Zeit das binden wird) schon nachvollziehen - Transparenz über die Panne und Transparenz über den Willen bzw. Unwillen des Erzeugers dann am Aufziehen des Kinds mitwirken zu wollen mal vorausgesetzt (die im Beispiel ja gegeben war).

Das heißt natürlich noch lange nicht dass es dem Mann deshalb das Recht gibt sich über das Gesetz zu stellen - es heißt aber auch nicht dass ein Mann selbst Schuld sein muss wenn er auf einmal ein ungewolltes Kind hat. Denn wenn man mal das Thema "Panne" nimmt bliebe ihm tatsächlich nur Verzicht auf Sex oder Vasektomie um diesen Ausgang auszuschließen und das halte ich jetzt auch nicht für eine realistische Erwartung gegenüber der Männerwelt (immerhin will man ja vielleicht manchmal einfach auch kein Kind mit einer bestimmten Frau oder weiß noch nicht ob später mal - so dass man nicht erwarten kann dass sich jeder geschlechtsreife Junge/ Mann ab 13 Jahren direkt einer Vasektomie unterzieht oder für immer enthaltsam lebt bis er sich sicher ist "die Eine" zur Familiengründung gefunden zu haben).

Man sollte sich nicht vormachen dass Mann und Frau das wirklich 50:50 in der Hand haben. Als Frau habe ich hier definitiv deutlich mehr Einfluss auf die Entscheidung ob das Kind geboren wird oder nicht.

Dass Nick an anderer Stelle wiederum auch Männer als "dumm" bezeichnet hat die Unterhalt für ein Kind zahlen bei dem sie bewusst die Entscheidung dass es auf die Welt kommen soll mit der Frau gemeinsam getroffen haben (siehe mono), ist dagegen wieder für mich null nachvollziehbar.

Geändert von Kronika (09.08.2021 um 18:17 Uhr)
Kronika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 18:33   #438
Nick88
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 860
@Kronika

Auch wenn ich nicht in allen Punkten übereinstimme. Das ist einer der wenigen reflektierten und sinnvollen Beiträge.
Ich werde mich später noch ausführlicher dazu äußern.
Erst einmal danke dass du dir offensichtlich Mühe gegeben hast dich mit meiner Kritik auseinander zu setzen.
Mir ist bewusst dass dies ein sehr emotionales Thema ist. Und ja ich habe an einigen Stellen bewusst provoziert zum großen Teil um wirklich einmal zum Nachdenken anzuregen.
Das Thema hat nach wie vor Potenzial. Wenn es mehr Beiträge wie deinen geben würde , der mir zeigen würde das man über dieses Thema auch wirklich objektiv und sachlich diskutieren kann.
Nick88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 22:11   #439
Kaesekuchen
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Moooment!
NK und Nick? Und wo ist jetzt das Kind, das niemand wollte?
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 22:18   #440
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 5.294
Zitat:
Zitat von Kaesekuchen Beitrag anzeigen
Moooment!
NK und Nick? Und wo ist jetzt das Kind, das niemand wollte?
Das wurde vor Nicki unauffindbar in Sicherheit gebracht.
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2021, 22:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
kind, unterhalt

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.