Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Panorama. Dies und Das. Hier kannst du über Themen schreiben, die nicht in die anderen Kategorien passen. Du suchst ein Geschenk für die Hochzeit des besten Freundes, du möchtest über dein gerade absolviertes Bewerbungsgespräch berichten oder suchst Anregungen um ein Studium aufzunehmen? Dann ist dies das richtige Unterforum für dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2021, 02:48   #41
Nick88
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 665
Ich bin kein Frauenhasser auch wenn mir das hier gerne unterstellt wird. Der Punkt ist folgender : Ich habe große Ziele und die möchte ich nach Möglichkeit auch erreichen. Ich behalte die Kontrolle über mein Leben und ich denke nicht im Traum daran einer Frau in Sachen Verhütung zu vertrauen. Zu viele Geschichten gibt es leider die aufzeigen wie faul und verantwortungslos um nicht zu sagen dumm viele Frauen mit diesem Thema umgehen. Leider gibt ihnen das Gesetz auch noch Recht und belohnt diese Verantwortungslosigkeit in Form von Unterhaltszahlungen. Leider werden Frauen die "ungewollt schwanger" werden auch nicht dafür bestraft weil ein Beweis dafür schwierig sein dürfte.

Ich bin ein selbstbewusster und emanzipierter Mann der gerne und oft Sex mit schönen Frauen hatte und auch noch hat. Und damit das in Zukunft auch so bleibt ohne dass mir eine von diesen Damen "ungewollt schwanger" wird , überlege ich ernsthaft eine Vasektomie zu machen.

Sollte ich doch noch eine Frau treffen die würdig ist von mir schwanger zu werden kann sie sich gegebenfalls künstlich befruchten lassen wenn sie möchte. Wenn nicht dann nicht. Ich mag Frauen aber ich denke nicht im Traum daran mein Leben nach ihnen auszurichten oder ihnen bei diesem wichtigen Thema zu vertrauen. Sie sind ein netter Nebeneffekt auf dem Weg zu meinen großen Zielen mehr aber auch nicht.
Nick88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 02:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 05.04.2021, 09:34   #42
Kaesekuchen
abwesend.
 
Registriert seit: 07/2011
Beiträge: 3.402
Eine Frau, die deiner würdig ist? Die muss erst noch aufgeblas... äh geboren werden!
Kaesekuchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 09:44   #43
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Zitat:
Zitat von Fischli >°}}}>>< Beitrag anzeigen
Ich bin trotz Kupferverhütungsmittel schwanger geworden weil meine Kontrolle wegen 1. Lockdown abgesagt wurde und das Ding verrutscht ist... die Kleine ist jetzt 3 Monate alt. Somit hab ich in 2 Jahren 2 Kinder geboren. Bin ich somit auch faul und doof? *lach*
Ja, sowas ist selten aber es kann passieren (statistisch in 8 von 1000 Fällen).
Auch wenn's ungewollt war: Herzlichen Glückwunsch!


Und auch wenn ich gedanklich hoffe, dass Nick88 nur mit uns spielen mag, weil das Lockdown-Osterwochenende zu lang ist:
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
@Fischli

Kupferverhütungsmittel = Kupferspirale ?
Ich nehme an du hast zuvor bemerkt dass die Kupferspirale verrutscht ist ? Stellt sich mir die Frage warum du trotzdem ungeschützten Sex mit deinem Partner hattest ?
Das würde bedeuten du hast eine Schwangerschaft mutwillig in Kauf genommen.
Merkt man nicht. Das hat Fischli auch nicht geschrieben. Sie hat geschrieben, dass sie den Kontrolltermin nicht wahrnehmen konnte, der ein Routinetermin ist.
Meine erste Kupferkette hielt sechs Jahre lang ohne Probleme. Die zweite kam mir, ohne dass ich vorher etwas gemerkt hätte, nach einem halben Jahr oder so nach dem Sex entgegengerutscht. Und zum Glück habe ich das gesehen, denn ich habe weder gemerkt, dass sie sich gelöst hat, noch dass sie rausgerutscht ist.

Zitat:
Ich spiele immer mehr mit diesem Gedanken der Vasektomie. Deine Geschichte ist nur ein weiteres Beispiel dafür warum ich über eine Vasektomie nachdenke.
Du wirst niemals eine Frau finden, die bei deinen eh schon hohen, äh, Anforderungen bereit ist, wegen deiner Vasektomie auch noch für die Befruchtung zu zahlen. Das kann sehr, sehr teuer werden, wenn es nicht schnell klappt. Hier die Kosten zur Hälfte der Frau anlasten zu wollen ist schon verrückt. Denn die kann mit vielen anderen Männern Kinder haben und beim Kindermachen auch noch Spaß haben.

Zitat:
Eventuell ist eine Vasektomie und anschließend eine Beziehung mit einer alleinerziehenden Mutter für mich am besten.
Vorteile :
Es gibt bereits einen Mann der Unterhalt zahlen muss.
Geht es dir nur ums Geld? Dann ist Prostitution wirklich billiger, auch dauerhaft.
Zitat:
Eine künstliche Befruchtung ist kein Spaziergang , das ist mir klar. Aber dann muss die Frau eben überlegen wie viel ihr der Kinderwunsch wert ist. Und die meisten Frauen nehmen dann eine künstliche Befruchtung in Kauf , weil der Wunsch so stark ist
Den Kinderwunsch wird sie mit so vielen Männern erfüllen können. Und wenn du ihr nicht rechtzeitig sagst, dass du nicht mehr natürlich zeugen kannst, bekommst du vielleicht trotzdem ein Kind von ihr.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 09:48   #44
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
Ich bin kein Frauenhasser auch wenn mir das hier gerne unterstellt wird. Der Punkt ist folgender : Ich habe große Ziele und die möchte ich nach Möglichkeit auch erreichen.
Im Gegensatz zu einer Frau, die nach einer Trennung im Regelfall das Kind alleine an der Backe hat, bist du doch fein raus und durch ein Kind nicht in deiner Karriere beeinträchtigt. Heul also mal etwas leiser.

Zitat:
Ich behalte die Kontrolle über mein Leben und ich denke nicht im Traum daran einer Frau in Sachen Verhütung zu vertrauen.
Das Blöde ist: Man kann das Leben nicht kontrollieren, man kann sich aber dieser Illusion hingeben und dabei das Leben verpassen.

Zitat:
Zu viele Geschichten gibt es leider die aufzeigen wie faul und verantwortungslos um nicht zu sagen dumm viele Frauen mit diesem Thema umgehen. Leider gibt ihnen das Gesetz auch noch Recht und belohnt diese Verantwortungslosigkeit in Form von Unterhaltszahlungen. Leider werden Frauen die "ungewollt schwanger" werden auch nicht dafür bestraft weil ein Beweis dafür schwierig sein dürfte.
Man ist nicht faul oder verantwortungslos, wenn man schwanger wird. Sicher gibt es verantwortungslose Frauen und auch solche, die einem Mann ein Kind anhängen wollen. Aber der Pearl-Index spricht doch eine eindeutige Sprache: Auch mit Verhütung werden Frauen schwanger.
Unterhaltszahlungen sind keine Belohnung. Altersarmut ist oft die Belohnung, wenn man alleinerziehend ist. Und dazwischen ca. 20 Jahre, in denen man sich hauptsächlich um das Kind kümmert und wenig um seine eigenen Bedürfnisse. In denen man oft trotz der Unterhaltszahlungen jeden Cent drei Mal umdrehen muss, weil das Geld vom Teilzeitjob vorne und hinten nicht reicht, Vollzeit mit Kind als Alleinerziehende kaum möglich ist.

Zitat:
Ich bin ein selbstbewusster und emanzipierter Mann der gerne und oft Sex mit schönen Frauen hatte und auch noch hat. Und damit das in Zukunft auch so bleibt ohne dass mir eine von diesen Damen "ungewollt schwanger" wird , überlege ich ernsthaft eine Vasektomie zu machen.
Besser ist das.
Zitat:
Sollte ich doch noch eine Frau treffen die würdig ist von mir schwanger zu werden kann sie sich gegebenfalls künstlich befruchten lassen wenn sie möchte. Wenn nicht dann nicht. Ich mag Frauen aber ich denke nicht im Traum daran mein Leben nach ihnen auszurichten oder ihnen bei diesem wichtigen Thema zu vertrauen. Sie sind ein netter Nebeneffekt auf dem Weg zu meinen großen Zielen mehr aber auch nicht.
Echte Männer gehen eben ihren eigenen Weg.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 10:11   #45
MiaMarietta
Special Member
 
Registriert seit: 02/2016
Ort: BW
Beiträge: 2.117
Den Preis für deinen Kontrollwahn wirst du im Alter bezahlen müssen. Denn dann wirst du vermutlich sehr alleine sein. Ich denke nicht, dass du mit diesen Ansichten eine Partnerin finden wirst, die dauerhaft mit dir zusammen sein möchte. Nicht nur die Frau muss dir würdig sein, umgekehrt ist das auch so. Vergiss das mal nicht!
MiaMarietta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 10:57   #46
Nick88
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 665
@manati

Warum gratulierst du ihr ? Für ihre Unfähigkeit korrekt zu verhüten ?

Man merkt es sehr wohl ob eine Kupferspirale verrutscht. Einfach mal Erfahrungsberichte lesen.
Offensichtlich ist die Verhütungsmethode schlecht. Fragt sich warum man sich nicht nach einer effektiven Verhütungsmethode umschaut.

Du kannst beruhigt sein , es wird genug Frauen geben die die Hälfte zahlen was mehr als angemessen ist.

Es geht mir an erster Stelle um die Kontrolle und an zweiter Stelle um das Geld.

Wenn sie so viel Auswahl hat kann sie ja zu diesen Männern gehen. Kein Problem , aber ein Kind wird sie mir nach der Vasektomie nicht unterschieben können.
Nick88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 11:03   #47
Nick88
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 665
@Manati

Ich bin in meiner Karriere beeinträchtigt , weil ich genug Unterhalt zahlen müsste und wenn die Frau vor Gericht noch ein wenig rumjammert das sie angeblich nicht arbeiten gehen kann darf ich für auch noch zahlen. Nein danke.

Ist das ein Kalenderspruch ? Natürlich kann man als Mann Kontrolle über sein Sexleben bekommen. Die Vasektomie ist ein sehr guter Weg. Aber viel Spaß in deiner Traumwelt.

Eine Frau die nicht in der Lage oder zu dumm zu verhüten ist die ist verantwortungslos. Viele Frauen tun so als ob eine "ungewollte Schwangerschaft" nichts schlimmes wäre das eben einfach passiert. Es geht dabei um ein Menschleben. Deshalb sagte ich ja viele Frauen sind nicht mal im Ansatz in der Lage zu begreifen was sie für eine Macht und Verantwortung haben wenn sie Leben schenken.
Nick88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 11:05   #48
Manati
deus ex manati
 
Registriert seit: 04/2012
Ort: Mal hier, mal dort.
Beiträge: 7.727
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
@manati

Warum gratulierst du ihr ? Für ihre Unfähigkeit korrekt zu verhüten ?
Weil sie einem Idioten ein weiteres Kind unterschieben konnte und der blechen muss. Ist doch der Wunsch aller Frauen.

Nein, weil ich den Eindruck hatte, dass Fischli eine stabile Beziehung führt. Und sie klang nicht so, als wäre das Kind für sie eine Katastrophe.

Zitat:
Man merkt es sehr wohl ob eine Kupferspirale verrutscht. Einfach mal Erfahrungsberichte lesen.
Offensichtlich ist die Verhütungsmethode schlecht. Fragt sich warum man sich nicht nach einer effektiven Verhütungsmethode umschaut.
Meine Kupferkette ist, wie gesagt, einfach rausgerutscht. Ich habe das nicht gemerkt und damit auch nicht gerechnet, weil ich zuvor diese Erfahrung nicht gemacht habe. Und nicht jede Frau wird das bei der Spirale merken, das Empfinden unterscheidet sich doch.

Zitat:
Du kannst beruhigt sein , es wird genug Frauen geben die die Hälfte zahlen was mehr als angemessen ist.
Ich hätte gerne in zehn Jahren ein Update zu dieser Aussage. In meinem Freundeskreis kann ich mir das nicht vorstellen. Den Preis eines Kleinwagens zu zahlen, nur weil du kontrolliert verhüten willst, ist schon verrückt. Und dazu noch das nicht einfache Prozedere.

Zitat:
Es geht mir an erster Stelle um die Kontrolle und an zweiter Stelle um das Geld.
Es gibt keine Kontrolle im Leben.
Zitat:
Wenn sie so viel Auswahl hat kann sie ja zu diesen Männern gehen. Kein Problem , aber ein Kind wird sie mir nach der Vasektomie nicht unterschieben können.
Dann ist doch alles klar. Das ist ja ein kleiner Standardeingriff und daher jetzt auch nichts, worüber man ewig nachdenken muss. Viel Erfolg.
Manati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 11:08   #49
Nick88
Senior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2009
Ort: FFM
Beiträge: 665
@Manati

Übrigens laut Pearl Index ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei korrekter Anwendung sehr selten. Mal wieder alles Einzelfälle was ? Nein. Eher Unfähigkeit und Dummheit die Frau sich nicht eingestehen will und lieber die Schuld woanders sucht.
Jeden Cent zweimal umdrehen. Das ich nicht lache. Je älter das Kind wird desto mehr kann die Mutter auch wieder arbeiten gehen. Zusätzlich kommt noch mindestens 18 wenn nicht 27 Jahre Unterhalt dazu und nicht gerade wenig.
Und ja es ist eine Belohnung für ihre Unfähigkeit.

@MiaMarietta

Mein "Kontrollwahn" gibt mir als Mann die Kontrolle über mein Sexleben. Klar das Frauen das stinkt denn es geht ihnen der wichtigste Trumpf flöten.
Nick88 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 11:15   #50
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.130
Zitat:
Zitat von Nick88 Beitrag anzeigen
@Manati

Übrigens laut Pearl Index ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft bei korrekter Anwendung sehr selten. Mal wieder alles Einzelfälle was ? Nein. Eher Unfähigkeit und Dummheit die Frau sich nicht eingestehen will und lieber die Schuld woanders sucht.
Jeden Cent zweimal umdrehen. Das ich nicht lache. Je älter das Kind wird desto mehr kann die Mutter auch wieder arbeiten gehen. Zusätzlich kommt noch mindestens 18 wenn nicht 27 Jahre Unterhalt dazu und nicht gerade wenig.
Und ja es ist eine Belohnung für ihre Unfähigkeit.

@MiaMarietta

Mein "Kontrollwahn" gibt mir als Mann die Kontrolle über mein Sexleben. Klar das Frauen das stinkt denn es geht ihnen der wichtigste Trumpf flöten.
Bis 27? Nein! In dem Alter bekommt das Kind den (Kindes-)Unterhalt direkt, nicht die Kindesmutter. Und das auch nur wenn das Kind die erste Ausbildung absolviert. (Eine Ausbildungsvergütung wird übrigens angerechnet)

Betreuungsunterhalt gibt es nur noch in den ersten drei Lebensjahre des Kindes. Wenn überhaupt.
monochrom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2021, 11:15 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
selbstbestimmung, vasektomie

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.