Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Panorama. Dies und Das. Hier kannst du über Themen schreiben, die nicht in die anderen Kategorien passen. Du suchst ein Geschenk für die Hochzeit des besten Freundes, du möchtest über dein gerade absolviertes Bewerbungsgespräch berichten oder suchst Anregungen um ein Studium aufzunehmen? Dann ist dies das richtige Unterforum für dich. Bitte beachte, daß hier zwar kontrovers und auch mal emotional diskutiert werden kann, persönliche Beleidigungen aber nicht geduldet werden. Wir wollen spannende Diskussionen, in denen das Thema im Vordergrund steht, nicht der Verfasser der Beiträge.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2022, 13:16   #91
Dexter Morgan
Serial Member
 
Registriert seit: 12/2017
Ort: Miami 🏝️
Beiträge: 5.347
Eine Quelle zu kommentieren, die man nicht nennen will, ist ganz schön schräg.

Ich hab sogar gegoogelt und fand Berichte über Polizeigewalt in Sachsen gegen Gegendemo-Aktivisten zu Querdenken-Aufmärschen. War das zufällig gemeint?
Dexter Morgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 13:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 05.01.2022, 13:38   #92
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.592
Ich mag Übertreibungen nicht. Weder auf der einen noch auf der anderen Seite. Ja, es hat Gewalt gegen friedliche "Spaziergänger" oder Demonstranten gegeben, aber nach all dem was ich überblicke ist es bei der überwiegenden Mehrheit der Veranstaltungen friedlich geblieben. Da muss man nichts künstlich aufbauschen, das ist so schon schlimm genug. Teilweise wurden die Demos/ "Spaziergänge" sogar vor den Gegendemonstranten geschützt, wie Dex es schon schrieb. Ich war Montag auch auf einem Spaziergang in meiner Stadt, und wir wurden von der Polizei vor der Antifa geschützt/ abgeschirmt die als einzige (hoch) agressiv gewesen sind. Ohne Polizeipräsenz hätten die ziemlich sicher uns angegriffen.

Von daher geht hier virtuell mein Dank an die lokale Polizei meiner Stadt!
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2022, 16:16   #93
Sportismylife
Sporty
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 7.620
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
Falls Du Links brauchst, schick ich Dir diese per PN.

Hast Du Facebook? Da sind die meisten Videos der Polizeigewalt zu finden.
Ja gerne. Ja hab ich.
Sportismylife ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2022, 15:23   #94
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.797
Ich wollte hier keine Links von 10 Videos posten die alle zwischen einer und drei Minuten dauern.

Wenn das ausdrücklich gewünscht wird: Gerne.

Ich denke nicht, dass ich übertrieben habe, das haben die Polizisten schon ganz allein fertig gebracht.

Übrigens, seit meinem letzten Post hier hat sich wieder sehr viel getan in dieser Richtung.

Da ich viele Bekannte habe, die in einigen fränkischen Städten mitgelaufen sind und unsere lokale Presse davon berichtet hat, habe ich Videos von diesen Ereignissen bevorzugt und nicht nach NRW, Hamburg oder sonst wo geschaut.

A Propos Hamburg: Da hat sich die Polizei in der Silvesternacht vor einer Gruppe Migranten in die Hose gemacht und das Weite gesucht.

Natürlich verlaufen die meisten Spaziergänge friedlich. Das liegt aber auch daran, dass die Leute nicht eingekesselt oder aufgehalten werden, sondern die Polizei dort einfach mit läuft und man zusammen arbeitet.

Das ist aber auch wieder nicht recht, dann titeln die MSM: "Polizei macht mit Querdenkern gemeinsame Sache".

Die Übergriffe der Polizei sind m.M.n. unverhältnismäßig.

Geändert von Scuderia (11.01.2022 um 15:31 Uhr)
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2022, 18:11   #95
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.609
Viel Geschwafel, null Quelle. Diese Videos zeigen in aller Regel keinen Anfang, sondern nur das Ende. Das heißt gar nichts. Polizisten müssen sich verteidigen. Sie stehen anzahlmäßig so gut wie immer einer Übermacht gegenüber, die eben hin und wieder durchdreht. Und das letzte, was ich als "Beweis" nehmen würde, wären plakative Videos, die wahrscheinlich nicht selten sogar provoziert werden, nur um dann mit entsprechenden Videos die Querdenkerszene oder sonstige z.T. radikal denkenden Szenen zu befeuern. Da müssen schon mehr (und vor allem vollständige) Hintergründe und Beweise her, um von Polizeigewalt im Sinne eines Missbrauchs zu sprechen. Einfach deswegen, weil es weitaus wahrscheinlicher ist, dass ein emotional geladener Mob durchdreht, als dass ausgebildete Polizeibeamte einfach aus dem Nichts heraus Gewalt anwenden.

Geändert von Damien Thorn (11.01.2022 um 18:15 Uhr)
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2022, 19:33   #96
poor but loud
Special Member
 
Registriert seit: 03/2006
Beiträge: 4.622
Dem ist nichts hinzuzufügen. Bis auf den Hinweis, dass wir solche Methoden schon von Black Lives Matter kennen.
poor but loud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2022, 21:05   #97
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.609
Keiner hat behauptet, es gäbe nirgendwo auf der Welt missbräuchliche Polizeigewalt, sondern dass das schwere Anschuldigungen sind, die hinreichend bewiesen werden müssen. Und dazu zählen bestimmt keine Kurzvideos, bei denen so gut wie nie zu erkennen ist, wie das Ganze anfing.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2022, 15:31   #98
Scuderia
Hüter der Wahrheit
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 4.797
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
Viel Geschwafel, null Quelle.
Stimmt. Weil u.a.:

Zitat:
Diese Videos zeigen in aller Regel keinen Anfang, sondern nur das Ende. Das heißt gar nichts
Aber nur die Videos, dich nicht sein dürfen oder?

Zitat:
Und das letzte, was ich als "Beweis" nehmen würde, wären plakative Videos
Ja, da war das "Hase" Video mit seinen 2 bis 3 Sekunden natürlich viel aussagekäftiger und man kann schließlich auch den von Dir so vehement geforderten Anfang/Beginn der Szene deutlich sehen.

Hat Deine Regierung damals auch so gesehen und einen Staatsakt draus gemacht. Gut, nach Wochen musste man zurück rudern, aber hey, Ziel erreicht.
Obrigkeitshörige wie Du haben den Köder geschluckt.

Zitat:
die wahrscheinlich nicht selten sogar provoziert werden, nur um dann mit entsprechenden Videos die Querdenkerszene oder sonstige z.T. radikal denkenden Szenen zu befeuern
Meinst Du V Leute der Polizei, aus der linksextremen Szene oder TV Reporter, die für die gewünschten Bilder sorgen?

BTW Was ist eigentlich mit den Linken passiert, die mit H-Gruß direkt vor der Presse posierten, um den gewünschten, rechten Mob zu filmen?

Zitat:
Da müssen schon mehr (und vor allem vollständige) Hintergründe und Beweise her, um von Polizeigewalt im Sinne eines Missbrauchs zu sprechen. Einfach deswegen, weil es weitaus wahrscheinlicher ist, dass ein emotional geladener Mob durchdreht, als dass ausgebildete Polizeibeamte einfach aus dem Nichts heraus Gewalt anwenden.
Reicht der UN Sonderberichterstatter für Folter aus?

Zitat:
Und dazu zählen bestimmt keine Kurzvideos, bei denen so gut wie nie zu erkennen ist, wie das Ganze anfing.
Hat Dich beim "Hase" Video doch auch nicht gestört oder?

Wie auch immer.

Lebe einfach weiter in Deiner MSM und Regimeblase, lass aber anderen Menschen Ihre Meinung und ihre Ansichten.

Du kannst gern weiter mit Maske im Freien rum laufen und sicherheitshalber Nebenstraßen verwenden, lass aber anderen ihre Freiheit, darüber mit dem Kopf zu schütteln.

Du bist auf dem besten Weg, später mal ein AAA+++ zu bekommen, um damit am Abend ins Kino zu dürfen.
Scuderia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2022, 02:29   #99
Damien Thorn
_______________
 
Registriert seit: 01/2015
Beiträge: 8.609
Zitat:
Zitat von Scuderia Beitrag anzeigen
lass aber anderen Menschen Ihre Meinung und ihre Ansichten.
Anderen? Sprichst Du von Dir im Pluralis Majestatis? Wer verbietet Dir Deine Meinung? Aber sprachst Du nicht von irgenwelchen "zig Videos"? Damit scheint es nicht weit her zu sein, wenn Du Dich sogleich bedroht fühlst, nur weil der Eiinwurf kommt, dass diese Videos mangels Aufzeichnung der Vorgeschichte mal so rein gar kein Gewicht haben.

Wer Schlagstöcke oder Polizeihunde zur Verteidigung mit sich führt, setzt sie nunmal hin und wieder auch ein. Ich habe nie behauptet, dass jeder Polizist auf unserem Planeten professionell handelt, aber wenn der Hintergrund fehlt, ist die Polizei für mich logischerweise immer glaubwürdiger als ein geladener Mob.
Damien Thorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2022, 09:08   #100
monochrom
Weltraumpräsident
 
Registriert seit: 01/2017
Ort: NRW
Beiträge: 13.592
Zitat:
Zitat von Damien Thorn Beitrag anzeigen
[...] ein geladener Mob.
monochrom ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2022, 09:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2022 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:50 Uhr.