Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Singles und ihre Sorgen (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/)
-   -   Wollt ihr die nackte Wahrheit wissen? (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/114680-wollt-ihr-die-nackte-wahrheit-wissen.html)

haverchuck 13.03.2011 22:57

Wollt ihr die nackte Wahrheit wissen?
 
Ist es abstossend für eine Frau zu wissen, dass ein Mann in den Zwanzigerjahren noch "Jungfrau" ist, soll er es vertuschen oder die Wahrheit sagen?

Die längere Version:
Hallo Lovetalkers, ich bin eine männliche '22 year old virgin'. Beim Zusammensein mit Freunden kommt man ja ab und zu auf Sex und Beziehungen zu sprechen oder es werden entsprechende Sprüche geklopft. Bis jetzt habe ich nie klar gesagt, dass ich noch nie eine richtige Beziehung hatte und dass ich noch Jungfrau bin. Gewisse engere Freunde wissen es; weniger enge mögen es vielleicht vermuten.

Soll ich da ehrlicher sein? Vielleicht merkt es ab und zu jemand, dass ich nicht ganz ehrlich bin oder etwas vertuschen möchte. Vielleicht kommt die Ehrlichkeit besser an. Vielleicht aber möchten es einige (Frauen) aber doch nicht so genau wissen.

Ehrlichkeit ist in solchen Situationen nicht immer einfach, es fallen ja manchmal auch sarkastische Sprüche oder es wird einfach suggeriert, dass doch niemand in der Runde noch Jungfrau sein kann, und ein recht grosser Druck ist da...

Der andere Punkt ist, dass es wohl einen Grund für diese Tatsache gibt, was bei jdm. zum Gedanken führen könnte, dass ich aus diesem Grund nicht beziehungsfähig bzw. attraktiv sein kann. Deshalb könnte ein Verheimlichen besser ankommen.

Vielleicht aber ist es für mich besser, mit der Wahrheit zu gehen, da dies mir mehr Sicherheit im Umgang mit Freundinnen geben könnte. Im anderen Fall bleibt immer ein Hintergedanke: wann fragt sie mich etwas dazu? was soll ich antworten?

herzliche grüße

Burn it Out* 13.03.2011 23:02

Es gibt eine Suchfunktion. Da findest du hunderte von deinen Fällen und die entsprechenden Antworten.
Wer sucht, der findet!

Korgan 13.03.2011 23:04

mach dir keine gedanken. ich bin 26 und gehöre auch noch zu den jungfräulichen genossen. :)
in der gruppe würde ich das jetzt auch nicht groß ausbreiten, geht ja im grunde auch keinen was an.
und wenn ich mal ein mädel näher kennenlerne und merke das die chemie stimmt sage ich ihr auch das ich noch jungfrau bin.
ich hab mit dieser ehrlichkeit bisher nur positive erfahrungen gemacht.
die meisten frauen sind da wirklich sehr verständnisvoll. es gibt andere dinge die frauen bei männern wichtig sind.

Shen Te 13.03.2011 23:05

Ich würde die Wahrheit nicht erzählen.
Nicht, weil deine Jungfräulichkeit für die Mehrzahl der Frauen ein Grund wäre, keine Beziehung mit dir einzugehen.
Sondern, weil so ein:"Was ich dir noch sagen wollte:..." sehr unsicher rüberkommt.
Du machst deine Jungfräulichkeit damit zu einem Thema, das dich belastet und verunsichert. Das wirkt unattraktiv.
Viel eher solltest du ausstrahlen:"Hat sich eben noch nicht ergeben. Aber sooo dramatisch ist das nicht :).".
Und das strahlst du eben am besten aus, indem du deine Unerfahrenheit gar nicht erwähnst.

HelftMir 13.03.2011 23:17

Meine Güte, wer will denn alles von Dir wissen, ob Du noch Jungmann bist oder nicht?
Das geht doch nun wirklich niemanden was an!
Erzählen würde ich das nur der ersten Freundin.
Und wenn die deswegen in irgendeiner Weise negativ von Dir denkt, ist sie wirklich eine blöde unsensible Kuh.

Ich kenne einige sog. Spätzünder, und sehr viele davon sind gerade deswegen so "spät", weil sie irgendwie besonderer, komplizierter, spezieller sind als andere.
Und aus denen werden oft noch die großen Herzensbrecher.

Ich kenne einen, der wurde vom Frauenhasser zum Super-Frauenversteher in dem Moment, wo er plötzlich merkte, daß er doch gar nicht so erfolglos beim anderen Geschlecht war.
Immer wieder erstaunlich, wie stark die Einstellung zum anderen Geschlecht mit dem eigenen Erfolg zusammenhängt..

Liebesfrei 13.03.2011 23:19

Freunde sind immer gut, nur Wissen müssen auch Freunde nicht alles, egal ob Männchen oder Fräulein. :wink: Kleiner Tip von Jungfrau zu Jungfrau :fg:

haverchuck 13.03.2011 23:31

Also, aktueller Stand: Tendenz zum Nichtsagen ;)

Zitat:

Ich kenne einige sog. Spätzünder, und sehr viele davon sind gerade deswegen so "spät", weil sie irgendwie besonderer, komplizierter, spezieller sind als andere.
Und aus denen werden oft noch die großen Herzensbrecher.

Ich kenne einen, der wurde vom Frauenhasser zum Super-Frauenversteher in dem Moment, wo er plötzlich merkte, daß er doch gar nicht so erfolglos beim anderen Geschlecht war.
Immer wieder erstaunlich, wie stark die Einstellung zum anderen Geschlecht mit dem eigenen Erfolg zusammenhängt..
Ich bin kein Frauenhasser :) Dann hoffe ich einmal auf einen Starterfolg, der eine Kettenreaktion auslöst :). Mittlerweile bin ich recht überzeugt, dass ich punkto Aussehen und Freundlichkeit / Charme recht gut dastehe (vielleicht in den oberen 20% ;) ).

Ich bin in Beziehungshinsichten sicher etwas kompliziert...

Ich weiss auch, dass ich mich u.U. recht stark ändern muss, sodass "sich" auch etwas ändert. So lange Single sein ist kein Zufall.

Liebesfrei 13.03.2011 23:44

Zitat:

Zitat von haverchuck (Beitrag 3791781)
So lange Single sein ist kein Zufall.

Doch ist normal wer nicht Suchen möchte sondern Finden möchte bei dem kann es schon mal einige Jahre dauern :)

Junin 13.03.2011 23:46

Also du musst es keinem auf die Nase binden, wenn du es nicht willst.
Kannst aber auch offen mit dem Thema umgehen.
Je nachdem wie es dich eben beschäftigt.
Allerdings ein Beispiel: wenn ich dich kennenlernen würde und das mit uns auf eine Liebelei/Beziehung hinauslaufen würde, würde ich vor dem erstem Sex schon gerne wissen, dass du noch Jungfrau bist. Keine Pflicht, ja, aber ich würde mir wünschen, dass es mir gesagt würde.

HelftMir 13.03.2011 23:51

Nein, Zufall ist es nicht. Aber auch kein Makel.
Letztlich zählt doch für Deine Zukunft nur, bei welcher Frau Du letztlich landest.
Ich kenne so viele, die schon so früh Erfahrungen gesammelt haben - damals war ich so neidisch auf die.
Und jetzt?
Jetzt bin ich 35, habe den perfekten Mann, und um mich herum gibt es unendlich viele unglückliche Single-Mittdreißiger, die kaum Hoffnung haben, noch den/die Richtige/n zu finden.
Was hat es denen nun genützt, mit 20 schon 5 Beziehungen hinter sich gehabt zu haben?

Glaub an Dich, und steh einfach dazu (zumindest vor Dir selber), daß Du eben zu den Spätzündern gehörst! Ich bin selber einer - und stolz drauf. Bin froh, daß ich lieber länger auf den Richtigen gewartet habe, anstatt den Erstbesten zu nehmen.

Mir hat es geholfen, zu sagen:"Bei mir passiert irgendwie alles 5 Jahre später als bei den Anderen." Wenn Du das mit einem Lächeln sagen kannst, siehst Du alles entspannter.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.