Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Thema Liebe als Diskussionsgrundlage (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/)
-   -   Können/wollen ALLE Männer nicht warten? (https://www.lovetalk.de/thema-liebe-als-diskussionsgrundlage/127463-koennen-wollen-alle-maenner-nicht-warten.html)

079gast 20.12.2011 22:47

Können/wollen ALLE Männer nicht warten?
 
Hallo. Sorry, wenn der Titel komisch klingt.

Hatte gerade eine kleine Diskussion mit einer Freundin zum Thema Sex.

Das Ganze läuft auf folgende Fragestellung hinaus:
[Wenn es so einen Thread bereits gibt, bitte ich um Entschuldigung und einen entsprechenden Link.]


Können Männer bei einer gerade begonnenen Beziehung unter Umständen auch länger darauf warten, mit der Freundin zu schlafen?
Wenn besagte Freundin beispielsweise keinen Sex vor der Ehe haben will/darf oder aus anderen Gründen einige Zeit braucht, bis sie sich bereit fühlt, wird dann der Großteil der Männerwelt Schluss machen oder die Geduld aufbringen?

Es ist klar, dass es hier von dem Zeitraum abhängt. Vielleicht könnte man zumindest abschätzen, wie lange ein Mann höchstens warten würde.

[Ich will hierbei übrigens nicht Männern allgemein eine primitive Fixierung auf Geschlechtsverkehr unterstellen, aber es ist ja doch ein wesentlicher Faktor.]

-Jannis- 20.12.2011 22:53

Kommt auf den Mann an, auf seinen Charakter. Und dazu, ob und wie sehr er die Frau liebt.

Mit 25 hatte ich eine 18jährige Freundin, die noch Jungfrau war, daher hab ich dann solange gewartet, bis sie sich bereit gefühlt hat (waren so 3 Monate).

Ich hätte sogar noch länger gewartet, wenn es hätte sein müssen.

Kenne aber genug Männer, die keine 3 Wochen warten würden/könnten :D

paul258 20.12.2011 23:00

Kommt drauf an, wie man die Sache ist.

Wenn ich mit der Partnerin zusammen bin und eine Beziehung aufgebaut habe und ihr vertraue und sie mir, ja, dann kann ich warten.

Nur leider gibt es auch Fäll, wo das alles ein wenig merkwürdig anmutet. Wenn sie mir z.B. erzählen würde, dass sie sonst eher "offener" war...

Frittenkiller 20.12.2011 23:11

Kommt ganz auf Mann und der Partnerin drauf an... Ich wäre auch bereit mehrere monate zu warten.


LG Fritte

Alex deLarge 20.12.2011 23:12

Naja das ist alles nicht so einfach wie es hier aussieht...

Ich für meinen Teil würde sagen wenn man verliebt ist dann wartet man schon eine gewisse Zeit, nicht gleich mit jedem ins Bett zu gehen ist ein Charakterzug der durchaus geschätzt ist wenn es um die Partnersuche geht. Man will ja schon auch was besonderes sein.

Allerdings ist eine Beziehung ohne befriedigende Sexualität eben auch irgendwie unbefriedigend und die Ablehnung betreffs Sex ist auch eine Zurückweisung. Das ganz ist also alles nicht ganz Problemlos... Die nächste Frage ist ob es trotzdem Sexualität gibt nur eben keine Vaginalverkehr...

Ich für meinen Teil muss sagen ich hätte Angst dass eine Frau keine Freude an Sexualität hat wenn die erst mal komplett ausgeklammert wird... und "aufgeschoben" wird. Ein "ich will mir sicher sein dass die Beziehung von Dauer ist" ist definitiv ok... und bis zu nem halben Jahr in einem erträgichen Rahmen.

Allerdings ist Sex auch ein wichtiger Bestandteil einer Beziehung. Und nach langer Zeit festzustellen das man in der Hinsicht nicht zusammenpasst ist für beide extrem deprimierend und wird die Beziehung auf dauer wohl auch zerstören.

NenNetter 20.12.2011 23:23

Ich habe mal 10 Wochen gewartet, hätte aber maximal 2 Wochen länger gewartet und Sie dann direkt darauf angesprochen.

Naré 20.12.2011 23:51

Ich war mit einem Mädel zusammen, da hats 1 1/2 Jahre keinen Sex gegeben. So viel dazu.

NenNetter 20.12.2011 23:58

Zitat:

Zitat von Naré (Beitrag 4228566)
Ich war mit einem Mädel zusammen, da hats 1 1/2 Jahre keinen Sex gegeben. So viel dazu.

Das wär mir definitiv zu lang.

Frittenkiller 21.12.2011 00:05

1 1/2 Jahre wäre mir glaub ich auch zu lange... Da würde ich irgendwann
ins zweifeln kommen, weil wie schon erwähnt gehört Sex zu einer gesunden beziehung dazu ^^.

Chopin 21.12.2011 00:31

Zitat:

Zitat von Alex deLarge (Beitrag 4228533)
Naja das ist alles nicht so einfach wie es hier aussieht...

Ich für meinen Teil würde sagen wenn man verliebt ist dann wartet man schon eine gewisse Zeit, nicht gleich mit jedem ins Bett zu gehen ist ein Charakterzug der durchaus geschätzt ist wenn es um die Partnersuche geht. Man will ja schon auch was besonderes sein.

Allerdings ist eine Beziehung ohne befriedigende Sexualität eben auch irgendwie unbefriedigend und die Ablehnung betreffs Sex ist auch eine Zurückweisung. Das ganz ist also alles nicht ganz Problemlos... Die nächste Frage ist ob es trotzdem Sexualität gibt nur eben keine Vaginalverkehr...

Ich für meinen Teil muss sagen ich hätte Angst dass eine Frau keine Freude an Sexualität hat wenn die erst mal komplett ausgeklammert wird... und "aufgeschoben" wird. Ein "ich will mir sicher sein dass die Beziehung von Dauer ist" ist definitiv ok... und bis zu nem halben Jahr in einem erträgichen Rahmen.

Allerdings ist Sex auch ein wichtiger Bestandteil einer Beziehung. Und nach langer Zeit festzustellen das man in der Hinsicht nicht zusammenpasst ist für beide extrem deprimierend und wird die Beziehung auf dauer wohl auch zerstören.

:yeah:

Sehe ich genauso.

Was den zeitlichen Rahmen betrifft - würde ich ( diese Erwartungshaltung hinsichtlich des - der Partner hat Interesse an MIT MIR gelebter Intimtiät ) in Relation zu der Menge der zusammen verbrachten Zeit sehen. Das hat für mich was mit Vertrauen zu tun.

Sieht man sich zum Beispiel nur alle paar Wochenenden - dann ist die Zahl der treffen natürlich eine Andere als wenn man sich 2-3 mal die Woche sieht.
Also lebt man die Partnerschaft und wenn ja wie intensiv ?

Im Gegenzug stellt sich natülich die Frage - unter der Prämisse, das Frauen geauso viel Spaß/Interessen an Sex haben wie Männer, dass wenn nicht wenigstens Kuscheln, Petting schon nach wenigen Dates stattfindent Mann vielleicht eine Frau "erwischt" hat, die kein Interesse an gelebter Intimtiät besitzt ( = kein Interesse an mir als Mann - warum wirklich sei an dieser Stelle egal ) - und das führt ( Erfahrungsgemäß ) zu Frust.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.