Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Probleme nach der Trennung (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/)
-   -   Meint ihr er wird irgendwann doch noch zu mir zurück kommen ? (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/131708-meint-ihr-er-wird-irgendwann-doch-noch-zu-mir-zurueck-kommen.html)

anonym1804 05.03.2012 14:55

Meint ihr er wird irgendwann doch noch zu mir zurück kommen ?
 
Mein Ex und ich waren 1 Jahr und 8 Monate zusammen bis ich im Dezember Schluss gemacht hab. Wir hatten zwar oft Streit aber haben uns immer gleich wieder verstanden.
Seine Beziehungen vor mir hielten meistens nicht länger als 2 Monate und er hatte auch keinen guten Ruf. Als ich ihn kennen lernte haben alle meine Freunde gesagt pass auf er verarscht dich nur, ich hab ihm trotzdem eine Chance gegeben und es hat sich gelohnt.
Mein Ex hat immer gesagt er hat noch nie jemanden so sehr geliebt wie mich und dass ich seine große Liebe sei. Es war bei uns beiden wirklich Liebe auf den ersten Blick. Er hat alles für mich getan und so wie ich ihn kenne kennt ihn keiner.

In den letzten Wochen unserer Beziehung lief es richtig gut und ich hab erst nach der Trennung gemerkt, dass es ein Fehler war Schluss zu machen, aber mir war in dem Moment alles zu viel.

Nachdem Schluss war ging es mir erstmal gut. Wir haben weiter SMS geschrieben und wollten Freunde bleiben, der Vorschlag kam von seiner Seite. Eine Woche nach der Trennung, an Weihnachten, hab ich ihn dann zufällig getroffen. Er hat mich angelächelt und "Hallo" gesagt. Er sah ziemlich mitgenommen aus.
In dem Moment ist mir klar geworden dass ich ihn noch liebe und dass ich ihn brauche, hab mich aber erst am Morgen von Silvester getraut es ihm zu sagen.
Er meinte nur, dass er nicht weiß ob er mich noch liebt. Er war die ganzen Wochen danach mit seinen Freunden unterwegs und weil ich ihn zurück wollte hab ich ihm ständig geschrieben und ihn angerufen, was aber ein großer Fehler war.
Trotzdem hat er mir dann irgendwann geschrieben, dass da wohl doch noch Gefühle sind aber er noch Zeit braucht. Wir haben uns dann ein paar Mal getroffen und alles war gut.
Er musste dann für eine Woche auf ein Seminar und sagte, dass wir essen gehen wenn er zurück ist und er mich dann noch einmal fragen wird.
Nachdem er zurück war bin ich zu ihm gefahren und alles war wie vorher. Abends rief ihn sein "bester Freund" an ob er noch Zeit hätte. Er sagte sofort ja und ich war sozusagen abgeschrieben. Ich fuhr nach Hause und er traf sich mit seinem Freund. Wieder zusammen waren wir dann jedoch immer noch nicht.
Wir trafen uns am nächsten Tag und er war ziemlich komisch und abweisend.
Wieder ein Tag später schrieb er mir, dass er doch nicht weiß ob er mich noch liebt. Ich war am Boden zerstört, musste es aber leider so hinnehmen.
Die nächsten Wochen hab ich wieder verhalten wie am Anfang, hab ihn angerufen und ihm geschrieben, er hat mich aber meistens ignoriert, was mich noch mehr verletzte. Er war ständig mit seinen Freunden auf Partys unterwegs.
Er schrieb mir dann ne SMS und sagte mir, dass es sein kann dass er jemand neues gefunden hat.
Wir trafen uns noch einige Male und er konnte mir nie eine klare Ansage machen, er sagte immer nur, dass er selbst nicht weiß was er will und er total durcheinander ist seitdem Schluss ist. Er hat gesagt, dass ich immer was Besonderes für ihn bleiben würde, hat mir öfter Küsse auf die Backe und die Stirn gegeben und mich inniger umarmt als andere. Ich nahm es so hin, machte mir aber weiter Gedanken. Sein "bester Freund" ist nun mein Ersatz, die beiden kleben aneinander und ich weiß, dass sein Freund mich nicht leiden kann. Gemeinsame Freunde von meinem Ex und mir sagen auch, dass sich mein Ex verändert hat und sein "bester Freund" ihn negativ beeinflusst. Wenn er aber bei mir ist ist er ganz normal, so wie er immer war. Ich habe auch öfters das Gefühl, dass bei ihm doch noch mehr ist, als er sagt und denke , dass es an seinen Freunden liegt.
Mittlerweile hat er seinen "Flirt", mit der aber fast zusammen war, abgehakt und die nächste am Start, die soll aber laut einer Freundin nur auf das Eine aus sein. Die beiden Mädchen, auf die er ein Auge geworfen hat sind mir äußerlich ziemlich ähnlich, was auch meine beste Freundin bestätigt.
Ich weiß nicht was ich denken soll, ob er nur Freiheit braucht oder ob er mich wirklich nicht mehr liebt. Das Gefühl lässt mich nicht los, dass er nur Angst vor der Reaktion seiner Freunde hat, wenn er zu mir zurück kommt, weil er sich eben sehr sehr leicht beeinflussen lässt.
Ich hab mich jetzt seit einer Woche nicht bei ihm gemeldet, er hat mich aber Anfang der Woche öfters angeschrieben, jedoch war das "Gespräch" nach ziemlich kurzer Zeit wieder beendet.
Ich weiß nicht was sein Verhalten bedeutet und ob er jemals wieder zu mir zurück kommt..
Seit Samstag ist er mit seiner neuen Bekanntschaft zusammen die er erst seit etwa einer Woche kennt. Zwei meiner Freundinnen, die beide gut kennen meinen, dass es nicht lange halten wird. Vielleicht ist es für ihn nur der Reiz nach etwas neuem und er wird merken was er an mir hatte, aber vielleicht wird er mich vergessen. Er hätte nie daran gedacht Schluss zu machen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich würde mich über Hilfe/Antworten freuen und hoffe, dass ihr mir helfen könnt sein Verhalten besser zu verstehen und ich ihn wieder zurück gewinnen kann.

dexter671 05.03.2012 15:11

darf ich fragen wie alt du bist?

anonym1804 05.03.2012 15:24

Noch 19. Werde im Juni 20

Aereon 05.03.2012 15:29

Zitat:

Mein Ex hat immer gesagt er hat noch nie jemanden so sehr geliebt wie mich und dass ich seine große Liebe sei. Es war bei uns beiden wirklich Liebe auf den ersten Blick. Er hat alles für mich getan und so wie ich ihn kenne kennt ihn keiner.

In den letzten Wochen unserer Beziehung lief es richtig gut und ich hab erst nach der Trennung gemerkt, dass es ein Fehler war Schluss zu machen, aber mir war in dem Moment alles zu viel.

Zitat:

Er hätte nie daran gedacht Schluss zu machen und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Basierend auf deiner Erzählung habe ich leider das Gefühl, dass das nichts mehr wird, vielleicht (grosses Vielleicht) irgendwann mal in der Zukunft, aber ich würde mir an deiner Stelle nicht wirklich Hoffnungen machen. Tut mir leid. Es liest sich so als hättest du ihn aus heiterem Himmel abgeschossen obwohl es im Grunde keinen Grund dafür gab.

Wieso hast du dich im Dezember getrennt?

dexter671 05.03.2012 15:32

danke

Zitat:

Zitat von anonym1804 (Beitrag 4342833)
Mein Ex hat immer gesagt er hat noch nie jemanden so sehr geliebt wie mich und dass ich seine große Liebe sei. Es war bei uns beiden wirklich Liebe auf den ersten Blick. Er hat alles für mich getan und so wie ich ihn kenne kennt ihn keiner.

In den letzten Wochen unserer Beziehung lief es richtig gut und ich hab erst nach der Trennung gemerkt, dass es ein Fehler war Schluss zu machen, aber mir war in dem Moment alles zu viel.

also dir wurde alles zuviel. die beziehung lief gut? hmm. und du fragst dich warum er sich so verhält?

die große liebe, und du verpasst ihm einen kick, weil es dir zuviel wurde? ist was gravierendes passiert? fremdgegangen oder sonst was?

der erste rat: überlege ganz ganz ganz genau warum du schluss gemacht hast. aus ner laune raus? langeweile?

wenn du das rausgefunden hast, schreibs hier hin. so, kann ich nur sagen, ich würde dich nicht wiedernehmen.

anonym1804 05.03.2012 15:33

Ich habe mich von ihm getrennt, weil ich mir bei meinen Gefühlen nicht mehr sicher war und mir in dem Moment einfach alles zu viel war.

anonym1804 05.03.2012 15:35

Es ist nichts schlimmes passiert, ich war einfach nur überfordert und habe aus einer Kurzschlussreaktion raus gehandelt.
Er weiß das auch alles und hat mir eigentlich verziehen. Wir waren zwischenzeitlich auch fast wieder zusammen, aber da gibt es dann wieder das Problem mit seinen Freunden und neuen Bekanntschaften.

dexter671 05.03.2012 15:38

ja, das kommt vor. ist zwar immer noch etwas schwammig die bergündung, aber ok.
sein verhalten ist verständlich.

stell dir vor er hätte dir das gleiche gesagt...............

wärst du nicht verletzt, und wärst "komisch und abweisend" und würdest nicht zeit mit deiner freundin verbringen?

anonym1804 05.03.2012 15:40

doch natürlich wäre ich das.

meinst du, er verhält sich nur so, weil er verletzt ist und will jetzt spaß haben oder dass er mich einfach nicht mehr liebt?

dexter671 05.03.2012 15:53

ich wäre nicht nur verletzt, sondern auch angepisst. das er sich ablenken möchte ist der preis für deine, nach eigener aussage, "kurzschlussreaktion".

spiel die folgende situation in deinem kopf durch:
ihr kommt wieder zusammen, weil du einen fehler gemacht hast und er dir verzeiht.
wie sieht es in wenigen monaten aus? wenn der alltag einfährt. wieder kurzschluss?
bist du bereit an dir zu arbeiten? erwachsen werden?

liebe ist das schönste was es gibt, aber auch hard work :-)

wenn dir das alles klar ist, erst dann solltest du dich bei ihm melden und ehrlich deine gedanken mitteilen. momentan denkst du nur an dein ego, weil du ihn vermisst.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.