Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Probleme nach der Trennung (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/)
-   -   Wie soll es weitergehen (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/135403-wie-soll-es-weitergehen.html)

Wiener 15.05.2012 12:20

Wie soll es weitergehen
 
So wo fang ich an ich 27 war bis vor 3 Wochen mit meiner Freundin (25) zusammen es ging mal auf mal ab wir kommen beide aus schwirigen Verhältnissen und haben gemeinsam so manchen Sturm getrotzt.Nun vor 3 Wochen hat sie die Beziehung beendet weil sie meinte sie hätte mich fast betrogen es dann aber nicht gemacht weil ihr bewusst wurde das ich ihr noch zu wichtig bin sie jetzt jedoch Zeit zum Nachdenken braucht. Naja gesagt getan ich bin mal daweil bei nen kumbel untergeschlüpft um ihr ihre Zeit zum Nachdenken zu lassen (hab den kontakt abgebrochen nur sie hat meinen kumbel ein paarmal angerufen ob ich eh keinen Scheiß baue und zuviel saufe oder wieder mit den falschen leuten umherrziehe. Nun ja jetzt letzten freitag haben wir gemeinsam ein Konzert besucht und sie hat danach zu mir gemeint sie würds schon gerne nochmal mit mir veruchen nur ich soll keinen Druck auf sie ausüben ihr gefalle es sehr wie ich mit der Trennung innerlich gewachsen bin was ich mich jetzt echt Frage wie soll ich mich verhalten ich liebe sie noch und möchte sie zurück verbringe auch wieder öfters die Nacht bei ihr nur das is dann mehr auf ein bisl Kucheln und Film schauen aufgebaut und jetzt bin ich mir echt nicht sicher hält sie mich nur warm oder braucht sie wirklich die zeit um wieder zu mir zu finden. den kontakt mit den anderen hat sie abgebrochen da ich gemeint habe falls ich ihr jemals wieder vertauen soll muß sie lange kämpfen und das is einfach eine Bediengung von mir. Ich bin ziemlich am Ende bin bereit ihr Zeit zu geben nur es fallt so verdammt schwer nicht auf jede berührung gleich einzugehen oder zu klammern. so das wars erstmal und sorry für die Rechtschreibfehler .

dexter671 15.05.2012 12:30

hi wiener, ist es sicher, dass sie nicht fremdgegangen ist? oder vorher schon kontakt mit jem. anderes hatte?

wie lange wart ihr zusammen?

Mister Price 15.05.2012 12:33

Als erstes wie lange wart ihr Überhaupt zusammen?

Für mich hört sich das stark nach Warmhalten an!

Kann aber auch anders sein, ich würde an deiner Stelle die Sache ruhig angehen.
Stärke zeigen und nicht direkt klammern!

Es muss alles von IHR aus kommen da sie die Fehler gemacht hat. Analysiere ihr verhalten wie sie mit dir umgeht etc. und versinke nicht so doll in deiner Trauer, sonst wird sie davon irgendwann noch genervt sein.

Wiener 15.05.2012 12:34

Ja sicher sie is da sehr direkt bei sowas und hätte es mir gesagt warn 2/5 Jahre zusammen

Wiener 15.05.2012 12:36

Ich gehs auch ruhig an sie weiß auch das ich sie jetzt sicher nicht mit nen Fingerschnipsen zurücknehme hab auch meine Selbstachtung

dexter671 15.05.2012 12:43

so mal eben schluss machen und dann wieder zurück. das ist mehr im argen.

Zitat:

Ich gehs auch ruhig an
solltest du auch

Wiener 15.05.2012 14:51

Sie war gerade bei mir und hat ne Stunde gejammert wie leid ihr alles tut zum Schluß hat sie sich vor aufregung übergeben bin aber hart geblieben und hab zu ihr gesagt mit gejammere kommen wir keinen Schritt weiter zeig mir in der nächsten Zeit wie ehrlich du es meinst dann hast du villeicht noch ne Chance nur momentan geht nix weil ich kein Vertrauen in dich habe.

Mister Price 15.05.2012 15:25

Genau richtig so und bleib dabei!

Wenn es ihr wichtig ist und sie dein Vertrauen zurück gewinnen will muss sie sich den Arsch aufreißen für dich :)

mbrandis 15.05.2012 16:33

So ist es Mister Price!

Allerdings habe ich ein Problem damit, wie die Dame versucht hier das Ding in die Richtung zu drehen -> ich würde es ja schon nochmal mit Dir versuchen!

HALLLOOOO!!!!!

Die Frage ist hier: Will der TE dieses rumeiern mitmachen?
Wer wollte hier ne Pause?

Sie entscheidet sicher nicht wann die Pause vorbei ist!

Umgekehrt wird ein Schuh draus...nehme ich die Frau zurück oder nicht!
Und um das zu tun, muss sie sich erstmal beweisen....meine neu gewonnene Freiheit aufzugeben!

mbrandis 15.05.2012 16:33

Zitat:

Zitat von Wiener (Beitrag 4455252)
Sie war gerade bei mir und hat ne Stunde gejammert wie leid ihr alles tut zum Schluß hat sie sich vor aufregung übergeben bin aber hart geblieben und hab zu ihr gesagt mit gejammere kommen wir keinen Schritt weiter zeig mir in der nächsten Zeit wie ehrlich du es meinst dann hast du villeicht noch ne Chance nur momentan geht nix weil ich kein Vertrauen in dich habe.

:yeah:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.