Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Gesundheitsfragen (https://www.lovetalk.de/gesundheitsfragen/)
-   -   Schwanger oder was ist los? (https://www.lovetalk.de/gesundheitsfragen/145788-schwanger-oder-ist-los.html)

Tally2012 06.12.2012 19:42

Schwanger oder was ist los?
 
Hallo,
Ich weiss nich genau wohin mit mir und meiner Frage.
Ich bin 16 Jahre, nehme seit einem Jahr die Pille Femigyne.
Nun, jetzt bekomme ich keine Blutung in der Pillenpause und habe Angst, schwanger zu sein.
Am Sonntag nahm ich die letzte und sollte sie heute bekommen. Normalerweise hätte ich sie jetzt und dazu noch ziemliche Unterleibsschmerzen.
Ich habe aber weder eine Blutung noch solche Unterleibsschmerzen, die habe ich nur ab und zu und dann nur für kurze Zeit.
Ich habe weder eine Pille vergessen, noch Durchfall, Erbrochen und andere Medikamente genommen gehabt.
Zusätzlich verhüte ich auch noch mit Kondomen, welche noch nie kaputt gingen. Jedoch haben wir einmal eins falsch herrum ausgesetzt und statt ein neues zu benutzen, haben wir es umgedreht und weiter benutzt.
Hinzu kommt, dass ich heute vor zwei Wochen bei meiner FA war, diese machte ein vaginalen Ultraschall und alles sah gut aus.
Könnte ich dennoch schwanger sein?
Ich habe solche Angst.

ingwergelee 06.12.2012 20:35

liebe tally,

wenn du pille + kondome benutzt, ist es soooooooooo unwahrscheinlich schwanger zu sein.

du bist 16 jahre alt und dein körper noch auf dem weg zum frausein. da ist noch nicht alles eingependelt, und die periode kann sich trotz pille mal einen tag verschieben.

mach dich nicht verrückt, es ist bestimmt alles gut.

binford6100 06.12.2012 21:47

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger bist.
Hast du Jonniskraut zu dir genommen? Das senkt die Wirkung der Pille.

Ansonsten: Es kann auch mal passieren, dass eine Blutung ausfällt oder später kommt oder so schwach ist, dass du sie nicht bemerkst. Die Blutung bei dir hat sich noch nicht mal 24 Stunden verspätet. Denk daran, du hast einen normalen Körper und du bist kein Roboter. Da kann es immer mal zu Verschiebungen kommen.

Die Blutungen die du bekommst, während du die Pille einnimmst, sind nur begrenzt aussagefähig um auf eine Schwangerschaft zu schließen. Denn diese Blutung ist eine sogenannte Hormonentzugsblutung und kann auch auftreten, wenn du schon schwanger sein solltest. Deshalb hänge dich hier nicht zu sehr an der Blutung auf. Du scheinst über die Pille gut Bescheid zu wissen, falls du noch mehr Infos möchtest, kannst du auch hier schauen:
http://www.pille-mit-herz.de/fragen/fragen2.php
Dort ist sehr verständlich die Wirkungsweise der Pille erklärt, vor allem dass es nicht nur ein Wirkprinzip ist.

Wenn du - nur um dich zu beruhigen - einen Schwangerschaftstest machen möchtest, mach diesen 19 Tage nach einem möglichen Unfall. Dann zeigt er dir ein sicheres Ergebnis an.

Tally2012 08.12.2012 10:54

Nein, Johanniskraut nahm ich nicht zu mir.
Gestern habe ich geglaubt, meine Tage zu haben, hab normal viel geblutet aber heute ist wieder kaum etwas da.

binford6100 08.12.2012 11:04

Ist das jetzt schlimm, dass du heute fast nicht blutest?
Oder wie soll ich die Aussage verstehen?
Bist du jetzt beruhigt oder nicht?

Tally2012 08.12.2012 11:19

Nun ja, eigentlich sollte ich doch mehr bluten.
Oder kann es etwas damit zutun haben, dass ich im im Untergewicht bin?

binford6100 08.12.2012 12:58

Warum solltest du mehr bluten?
Kann natürlich was damit zu tun haben. Wenn man untergewichtig ist, kann der Körper manchmal verrückt spielen um zu zeigen, dass etwas nicht stimmt.

Tally2012 09.12.2012 20:04

Nun ja, irgendwie bin ich etwas mehr blut gewöhnt. Wobei diese Blutung wirklich wie meine letzte war.
Veränderungen des Blutflusses steht ja bei den Nebenwirkungen, was ich etwas beruhigt.
Ich meine, wenn eine Schwangerschaft vorliegen würde, hätte meine FA diese ja sicherlich auf dem Ultraschall gesehen.
Ich weiß, eigentlich ist eine Schwangerschaft recht gering, schließlich habe ich ohne Fehler die Pille genommen, und zusätzlich verhütet außer die besagte einmalige Panne.
Tut mir leid, ich bin einfach recht ängstlich! :snief:

Meriana 09.12.2012 20:36

Zitat:

Zitat von Tally2012 (Beitrag 4726275)
Tut mir leid, ich bin einfach recht ängstlich! :snief:

Bist du dir sicher, dass du wirklich Sex haben möchtest? Nimm diese Frage mal mit in die Nacht und die nächsten Tage und beantworte sie - nur dir selbst!

poisson 03.01.2013 11:45

also mal der Reihe nach:

vor 2 Wochen: Frauenarzt sagt alles schick?
war der "Unfall" nach dem Besuch beim Frauenarzt? - wenn nein, dann hör auf dir ne Platte zu machen!
- wenn doch, dann solltest du vllt tatsächlich mal die paar Euro investieren dir nen Test kaufen
Vllt solltest du das zu deiner eigenen Beruhigung vllt so und so tun, kauf dir nen Test und dann atme erleichtert tief durch.
Und dann würd ich dir raten, nochmal nen Termin beim Frauenarzt zu machen, und klären wie normal dein weniges Blut ist - einfach nur damit du informiert und beruhigt bist.

Ich hab mal gehört, wenn man sich noch nicht sicher ist ob man bereit für Sex ist, sollte man sich informieren und vorbereiten, dann hat man - wenns einen "überkommt" - nicht mehr solche Angst/ Unsicherheit

Also noch knapp:
Test machen
Termin beim Frauenarzt
zusätzlich rings rum um Sex und Verhütung informieren


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.