Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Aktuelles (https://www.lovetalk.de/aktuelles/)
-   -   Causa Böhmermann (https://www.lovetalk.de/aktuelles/174290-causa-boehmermann.html)

Jampes 15.04.2016 13:15

Causa Böhmermann
 
+++ Ich habe die Beiträge aus einem anderen Thread hierher verschoben und ein neues Thema erstellt.
Der "Fall" Böhmermann kann nun hier diskutiert werden. (Anm. da das Verschieben der Beiträge der Chronologie folgt, taucht hier James als TE auf.) +++



Dafür knickt sie aber ganz schön vor dem Sultan ein im Moment... ich flipp gleich voll aus !!! In der Woche ist ne Deutsche in der Türkei ermordet worden - kein Wort darüber aber wegen so einer Drecks Satire knechten die ohne Ende... das ist SKANDALÖS ...

Klemmer 15.04.2016 13:28

Zitat:

Zitat von Jampes (Beitrag 5419861)
Dafür knickt sie aber ganz schön vor dem Sultan ein im Moment... ich flipp gleich voll aus !!! In der Woche ist ne Deutsche in der Türkei ermordet worden - kein Wort darüber aber wegen so einer Drecks Satire knechten die ohne Ende... das ist SKANDALÖS ...

Kaum zu fassen!

Ich denke das war es dann aber mal endgültig für die Merkel.

questio 15.04.2016 13:41

Die Regierung der abhängigen Provinz Almanya (ehem. "Bundesregierung") hat also gegen Böhmermann und für den Sultan des osmanischen Reichs entschieden. Mir kommt Merkels Politik immer mehr vor wie ein Alptraum, wie ein LSD-Horrortrip, aus dem es kein Erwachen mehr gibt.

002gast 15.04.2016 13:45

Unfassbar. Unfassbar. Welch ein Ausverkauf unserer westlichen Werte.

Ich bin total schockiert.

Was für ein Verrat.

Kunst, Satire, kritische Geister, beugt Euch in Demut.

Sam Hayne 15.04.2016 13:48

Mhja... wenn ich mich in die Merkel rein denk:

Variante a:
Ich geb' nach, übergeb' das den Gerichten und die werden das eh alles
entweder abschmettern oder das ganze nur sehr milde bestrafen... und
bis es zur Verhandlung kommt, ist dann eh schon lang Gras über die
Sache gewachsen.
In den nächsten Wochen haben wir dann halt Diskussionen mit Presse und
Komikern über Kniefälle, Meinungs- und Satirefreiheit und vermutlich
büß' ich ein paar Stimmen ein... mein Gott.

Variante b:
Sie zeigt Erdogan die Stirn, das deutsche Volk schreit "Ha! Hat die
Merkel also doch noch Eier!" - die Türkei ist düpiert und am Ende dürfen
(Tausende? Millionen?) Flüchtlinge und überforderte Gemeinden das auch
noch ausbaden, wenn der Staatschef dann (mal wieder) durchdreht.


Böhmi muss sich grad echt in Schockstarre befinden.
Er wollte dem türkischen Präsidenten zeigen, dass er aus der Türkei
poltern und toben kann, wie er will, er aber gegen unsere Werte nichts
ausrichten kann... und deckt stattdessen auf, wie sehr sich die Merkel
und die EU in der Flüchtlingskrise vergaloppiert haben, so dass wir nun
abhängig von der Laune eines durchgedrehten Halbdiktators sind.

Jampes 15.04.2016 14:08

Ich denk noch nicht mal an Böhmi, die Frau hat grade unsere Werte verraten. Und das aufs übelste .. Einknicken wegen Flüchtlingen?? Gehts noch ???
Es gibt eigentlich nur eine vernünftige Entscheidung vor einem Volksaufstand - Abtritt.

Ich kann es noch gar nicht fassen... bin echt schockiert !! Und dann jammern hier paar rum wegen ner AfD ... hahahha lächerlich

Sam Hayne 15.04.2016 15:23

Zitat:

Zitat von Jampes (Beitrag 5419873)
Einknicken wegen Flüchtlingen?? Gehts noch ???

Ich kann mir doofere Gründe vorstellen.

(Gott, ich verteidige die Merkel... was'n nu' kaputt?)

PIcasso1989 15.04.2016 15:30

Liebe Angela,

Du hast richtig entschieden.

Nur weil einer sich "Satiriker" nennt, hat er genauso wenig einen Freibrief für Beleidigungen wie ein Rennfahrer dafür, auf Grund seines Berufs in der Innenstadt Tempo 80 zu fahren.

Ich freue mich, daß Du eine juristische Frage nach juristischen Kriterien entschieden hast und nicht dem Ruf der Straße folgst.

Es zeichnet Demokratie aus, daß in ihr das selbe Recht für alle gilt. Auch wenn das der emotionale Pöbel schon immer anders wollte. Zum Glück ist diese Herrschaft der Straßenhetzer vorbei.

Jampes 15.04.2016 15:37

Zitat:

Zitat von PIcasso1989 (Beitrag 5419884)
Liebe Angela,

Du hast richtig entschieden.

Nur weil einer sich "Satiriker" nennt, hat er genauso wenig einen Freibrief für Beleidigungen wie ein Rennfahrer dafür, auf Grund seines Berufs in der Innenstadt Tempo 80 zu fahren.

Ich freue mich, daß Du eine juristische Frage nach juristischen Kriterien entschieden hast und nicht dem Ruf der Straße folgst.

Es zeichnet Demokratie aus, daß in ihr das selbe Recht für alle gilt. Auch wenn das der emotionale Pöbel schon immer anders wollte. Zum Glück ist diese Herrschaft der Straßenhetzer vorbei.

Was geht denn mit dir ?? Dasselbe Recht für einen nicht Inländer, der auch noch seine Medien im eigenen Staat drangsaliert??
Wo bist du falsch abgebogen?

:schüttel::schüttel::urgs::urgs:

PIcasso1989 15.04.2016 15:43

Du bist also auch so einer, der für Christen, Juden, Deutsche, Russen IN DEUTSCHLAND verschiedenes Recht will?
Klar, solche Typen laufen leider noch immer rum.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.