Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Probleme nach der Trennung (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/)
-   -   Ich habe noch nie so eine seltsame Frau getroffen (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/177153-ich-habe-noch-nie-eine-seltsame-frau-getroffen.html)

Iknowright 15.03.2017 13:44

Ich habe noch nie so eine seltsame Frau getroffen
 
Hi, ich wollte mal hier Fragen, ob mir jemand ein Paar gewisse Dinge erklären könnte. Zwar ist es vorbei mit der Frau, mit der ich was hatte, aber trotzdem stell ich mir immer wieder ein Paar Fragen, die mich bedrücken und es auch für die Zukunft besser wissen möchte.

Ich bin 23 und männlich, sie ist 22. Sie ist bildhübsch, bekannt und beliebt in ihrem Kreis, sehr attraktiv und war einfach nur meine Traumfrau.
Ich habe es geschafft sie zu bekommen, sie zu daten.
Als jemand der eher introvertriert ist und ruhig.
Ich habe Sie auch geküsst und wir haben auch gekuschelt, aber das alles nur in privat und wo uns niemand gesehen hatte.

Sie wollte mit mir in der Öffentlichkeit (Kleinstadt) nichteinmal die Hand halten. Zur Begrüßung gabs auch immer nur einen Kuss auf die Wange und ich durfte neben ihr laufen, als wär ich so ein ganz normaler Bekannter. Ich durfte mich ihr überhaupt nicht nähern. Ich konnte Sie auch nur sehen, wenn es schon Abend und dunkel war. Die meiste Zeit aber, verbrachten wir in der Öffentlichkeit und immer waren ihre Freundinnen dabei. Mit denen ich mich eigentlich super verstanden habe, für die Beziehung war so etwas ideal. Ich hatte an ihren Freundinnen auch nichts zu meckern. Selbst eine von ihnen meinte, wie wir doch so schön zusammenpassen. Dacht mir: wow super!
Ich habe es so hingenommen, akzeptierte das alles, ohne irgendwie Anzeichen zu geben, dass es mich stört, dass sie so komisch ist zu mir in der Öffentlichkeit.
Privat sah das ganze anders aus und sie wirkte sehr glücklich mit mir. Küsste und umarmte mich oft von selbst. Keine Anzeichen, dass was faul war.

Ja, das Ganze lief so ein Paar Tage, bis sie aufeinmal mir eine Textnachricht schrieb und mir schildert, sie wolle mich nicht mehr sehen. Einfach so.
Ich bin dann völlig ausgetickt und war verwirrt und wollte eine Erklärung dafür haben. Die ich bis dato nicht bekommen habe, außer es würde nicht an mir liegen, sonder an ihr.

Ich war so sauer, dass ich ihr schrieb, ein Paar unfreundliche Dinge gesagt habe, dass sie gemein ist und ihr Verhalten frech und Rücksichtlos ist und so weiter.
Das hat sie alles gar nicht interessiert, sie war einfach kalt und ich war immer pissiger deswegen und sie wurde immer kälter.

Ich habe nie versucht, irgendwie an irgendetwas zu meckern, gerade am Anfang, wo wir uns begonnen haben kennenzulernen. Ich war ganz cool und außer der Sache mit der Öffentlichkeit, war es in Privat, so wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich habe ein Auge deswegen zugedrückt, aber, dass mich dann jemand so abserviert, ohne irgendwie zu erklären, warum. Das ist total absurd.

Aus Facebook hat sie mich nicht gelöscht, und auch nie ignoriert, wenn ich sie was gefragt habe. Auch nach all den wütenden Nachrichten, die ich ihr geschickt habe.
Achja und sie hat mir noch gesagt, wie sie keinen Typen braucht, und sie nicht annähernd jemanden in ihrer Nähe haben möchte. Nicht mich, und sonst irgendeinen Kerl. (Aber jeden Tag neue Typen annehmen in Facebook) Ich hab keine Ahnung, um was es hier geht. Getan hab ich ihr nichts...

Jampes 15.03.2017 14:35

Tja , das ist wohl eine der Gattung "Trophäensammler" ..und du bist nun ein Teil davon..

Such dir ne gescheite mein Tipp und mach die Düse bei Ihr

002gast 15.03.2017 14:43

Ich vermute, sie ist gebunden.
Und spielt nur ein bisschen rum, sei es, um sich zu bestätigen, oder einer gewissen Langeweile zu entfliehen.



Melde dich nimmer und lass dich nicht weiter veräppeln.

Curly2013 15.03.2017 16:40

Du warst wahrscheinlich so was wie eine Affäre für sie, wenn sie sich schon in der Öffentlichkeit nicht mit dir sehen lassen will.
Und da sie sich immer nur abends mit dir getroffen hat, könnte es schon sein, dass sie tagsüber vielleicht einen Freund oder sogar Familie hat.
Abhaken.

Curly2013 15.03.2017 16:44

Zitat:

Zitat von Iknowright (Beitrag 5542771)
...Ich bin dann völlig ausgetickt...
Ich war so sauer, dass ich ihr schrieb, ein Paar unfreundliche Dinge gesagt habe, dass sie gemein ist und ihr Verhalten frech und Rücksichtlos ist und so weiter.
Das hat sie alles gar nicht interessiert, sie war einfach kalt und ich war immer pissiger deswegen und sie wurde immer kälter.

Und so ein Verhalten deinerseits geht natürlich auch überhaupt nicht. Das ist völlig unreif. Ihr habt euch getroffen (wie lang ging das eigentlich?) und irgendwann will sie eben nicht mehr. Es ist ihr gutes Recht. Das du dann austickst und sauer wirst ist wirklich mehr als unpassend.

Iknowright 15.03.2017 16:53

kann sein, dass es unreif von mir gewesen ist. aber ich mag es nicht, wenn mir jemand etwas vorspielt, mir dann keinen ernsten grund dann geben möchte für die abfuhr.
Klar ist es ihr gutes recht, aber ich habe ihr nichts getan, sie hat mir nicht gesagt, dass ich ihr nicht mehr gefalle oder ähnliches.
Ich mein es war alles gut, und dann von einen Tag auf den anderen "tschüss"
Da ist es klar, dass man geschockt ist und zugleich angepisst.
Ich habe als erstes angefangen ruhig darüber zu reden, aber wenn sie so kalt ist und abweisend, einfach so, dann tut das schon weh. Ich bin kein emotionsloser mensch

HW124 15.03.2017 16:57

Da gibt es noch den Faktor Selbstbeherrschung...mal ganz ab davon, das solche Frauen so etwas nicht mal die Bohne Wert sind...

Curly2013 15.03.2017 17:12

Zitat:

Zitat von Iknowright (Beitrag 5542804)
aber ich mag es nicht, wenn mir jemand etwas vorspielt, mir dann keinen ernsten grund dann geben möchte für die abfuhr.

Wo hat sie dir denn was vorgespielt?
Und es muss dir auch niemand einen Grund liefern für eine Abfuhr, was sollte die auch bringen? Soll sie sagen "Du, war ganz nett mit dir, aber ich hab´ keinen Bock mehr." Wozu? Sie hat dir mitgeteilt, dass sie dich nicht mehr sehen will, und das ist auch alles was du wissen musst. Ihr seid ja nicht mals zusammen gewesen.



Zitat:

Zitat von Iknowright (Beitrag 5542804)
Ich mein es war alles gut, und dann von einen Tag auf den anderen "tschüss"
Da ist es klar, dass man geschockt ist und zugleich angepisst.

So was passiert nun mal. Passiert dir vielleicht auch noch häufiger.


Zitat:

Zitat von Iknowright (Beitrag 5542804)
Ich habe als erstes angefangen ruhig darüber zu reden, aber wenn sie so kalt ist und abweisend, einfach so, dann tut das schon weh. Ich bin kein emotionsloser mensch

Hak´ sie einfach ab. Sie will halt nicht mehr.

Time2bcool 15.03.2017 17:27

Wegen der Heimlichkeiten: Kann es denn nicht sein, dass sie Ärger mit der Familie oder Exen oder sonstigen Tratsch vermeiden wollte? Ist ihre Familie erzkatholisch oder muslimisch, und sie darf sich nicht mit Männern sehen lassen?

Iknowright 15.03.2017 17:48

ich weiß nur, dass sie strenge eltern hat. aber das ist kein grund sich nicht tagsüber mit mir blicken zu lassen. das hat noch keine frau mit mir abgezogen, und dass sie sich lieber mit mir in der öffentlichkeit getroffen hat und dann so getan hat, als wär ich nur so ein kumpel, statt privat etwas zu unternehmen, wo das ganze sehr anders aussieht.
Das versteh ich einfach nicht.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:24 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.