Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Probleme nach der Trennung (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/)
-   -   Ich komme nicht über ihn hinweg (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/181884-ich-komme-nicht-ueber-ihn-hinweg.html)

LinaLove91 05.04.2019 19:52

Ich komme nicht über ihn hinweg
 
Hallo ihr Lieben,

ich habe mich vor 1,5 Wochen im Streit von meinem Freund getrennt. Nach anfänglichen Rückeroberungsversuchen seinerseits werde ich nun ignoriert und mit meinen Fragen alleine gelassen (habe ihn erwischt, wie er schon auf der Suche nach einer Neuen war.).

Ich habe schon alles versucht (Ablenkung; insb Sport), um keine Gedanken an ihn zu verschwenden. Aber es klappt einfach nicht.

Hat jemand weitere Tipps (gerne auch Buchempfehlungen)?

041gast 05.04.2019 20:21

:urgs: :urgs: :urgs:

Du hast doch hier schon einen Thread über den Mann. Was soll der neue Thread hier denn jetzt anderes bringen? :schüttel:

LinaLove91 05.04.2019 20:25

Zitat:

Zitat von narrenkaeppchen (Beitrag 5714081)
:urgs: :urgs: :urgs:

Du hast doch hier schon einen Thread über den Mann. Was soll der neue Thread hier denn jetzt anderes bringen? :schüttel:

Der andere Thread war über den Mann, der jetzige über mich. In dem anderen wollte ich Meinungen über IHN und nun eine Hilfe für MICH. In dieser Rubrik stöbern eventuell andere Benutzer, die eventuell das selbe durchmachen und Tipps geben können.

SvenErl 05.04.2019 22:27

Zitat:

Zitat von LinaLove91 (Beitrag 5714083)
Der andere Thread war über den Mann, der jetzige über mich. In dem anderen wollte ich Meinungen über IHN und nun eine Hilfe für MICH. In dieser Rubrik stöbern eventuell andere Benutzer, die eventuell das selbe durchmachen und Tipps geben können.

Was mir immer hilft, ist es ein geregelten Tagesablauf zu haben. Probier auf der Arbeit vllt mal etwas neues aus zmb eine Weiterbildung. Geh raus mit Dein Freunden, leb das Leben mach tolle Fotos und kreiere neue Momente. Verbann alles was mit ihn zu tun hat aus deinem Leben ! Kein KONTAKT MEHR, kein SOCIAL MEDIA. Block ihn überall. Date neue Typen aber bitte vernünftige !

LinaLove91 05.04.2019 23:36

Zitat:

Zitat von SvenErl (Beitrag 5714100)
Was mir immer hilft, ist es ein geregelten Tagesablauf zu haben. Probier auf der Arbeit vllt mal etwas neues aus zmb eine Weiterbildung. Geh raus mit Dein Freunden, leb das Leben mach tolle Fotos und kreiere neue Momente. Verbann alles was mit ihn zu tun hat aus deinem Leben ! Kein KONTAKT MEHR, kein SOCIAL MEDIA. Block ihn überall. Date neue Typen aber bitte vernünftige !

Danke für deine Antwort.

Kontakt haben wir keinen mehr, was wahrscheinlich das wichtigste ist ! Alle Erinnerungen an ihn habe ich aus der Wohnung entfernt. Was mir wahrscheinlich fehlt ist ein geregelter Tagesablauf, weil ich grade meine Diplomarbeit schreibe und daher ziemlich in den Tag hinein leben kann :schimpf:

SvenErl 06.04.2019 00:04

Zitat:

Zitat von LinaLove91 (Beitrag 5714104)
Danke für deine Antwort.

Kontakt haben wir keinen mehr, was wahrscheinlich das wichtigste ist ! Alle Erinnerungen an ihn habe ich aus der Wohnung entfernt. Was mir wahrscheinlich fehlt ist ein geregelter Tagesablauf, weil ich grade meine Diplomarbeit schreibe und daher ziemlich in den Tag hinein leben kann :schimpf:

Setz die ganze Energie in deine Diplomarbeit, Versuch die beste Diplomarbeit zu schreiben, die je von einem Menschen geschrieben wurde. Die Wut, Trauer verwandel sie in etwas sinnvolles.

Kronika 06.04.2019 00:05

Du musst dir etwas Zeit geben. 1,5 Wochen ist gar nichts nach einer Trennung. Mach weiter so und hab Geduld mit dir

geeduz 08.04.2019 08:39

Ab nach draußen mit Freunden treffen und das wird schon...

Paladin301 08.04.2019 10:19

Und vor allem bitte versuchen mit dir selbst ins Reine zu kommen.

Wenn ich im Eingangsthread lese, dass DU dich von IHM getrennt hast, er nach einigen Versuchen aufgegeben hat und sich anderweitig orientiert (was sein gutes Recht ist, er ist dir keine Rechenschaft schuldig), wirkt die vorwurfsvolle Formulierung des Ganzen doch sehr bedenklich. Streiche ihn und alles was er tut aus deinem Leben, ihr seid euch nichts mehr schulding und nochmal: DU hast dich von IHM getrennt. Steh zu der Entscheidung und get used to it.

LinaLove91 12.04.2019 23:42

Zitat:

Zitat von Paladin301 (Beitrag 5714433)
Und vor allem bitte versuchen mit dir selbst ins Reine zu kommen.

Wenn ich im Eingangsthread lese, dass DU dich von IHM getrennt hast, er nach einigen Versuchen aufgegeben hat und sich anderweitig orientiert (was sein gutes Recht ist, er ist dir keine Rechenschaft schuldig), wirkt die vorwurfsvolle Formulierung des Ganzen doch sehr bedenklich. Streiche ihn und alles was er tut aus deinem Leben, ihr seid euch nichts mehr schulding und nochmal: DU hast dich von IHM getrennt. Steh zu der Entscheidung und get used to it.

hm. Na Klar, ist es seine Entscheidung sich anderweitig zu orientieren, aber doch nicht während der Beziehung .. Also mir zu sagen wie sehr er mich liebt und wie froh er ist, dass ich ihm noch eine Chance gebe und parallel schon eine andere am Start haben, ist ja wohl was anderes, als sich nach ein paar vergeblichen Versuchen neu umzuschauen.

Das ich mich von ihm getrennt habe, ändert ja am Kummer nichts. Wenn man nie Kummer hätte, wenn der fremdgehende Partner erwischt wird und man dann zwangsläufig verlässt, wäre das Leben sicherlich leichter.

Trotzdem danke für deinen Beitrag.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:38 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.