Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Probleme in der Beziehung (https://www.lovetalk.de/probleme-in-der-beziehung/)
-   -   Bilder und Nacktbilder der Ex gefunden (https://www.lovetalk.de/probleme-in-der-beziehung/182274-bilder-und-nacktbilder-der-ex-gefunden.html)

HmSchokoKeks 26.07.2019 16:47

Bilder und Nacktbilder der Ex gefunden
 
Hallo ihr Lieben,

Ich habe bei meiner Freundin (lesbische Beziehung) in der neuen (!) Wohnung haufenweise Fotos von ihren beiden Exfreundinnen gefunden, u.a. sind auch Nacktbilder dabei. Sie hat Kontakt zu den beiden, was ich toleriere, aber diese Fotos stören mich irgendwie schon...ich weiß, dass man sowas nicht unbedingt weg wirft, aber ich frage mich warum das nicht im Keller gelandet ist, sondern griffbereit im Schrank liegt.
Und ja - ich habe geschnüffelt und fühle mich deswegen gerade auch schlecht. Auf der anderen Seite aber auch irgendwo bestätigt, weil ich einen Verdacht hatte und mit sowas gerechnet habe...
Wahrscheinlich wäre meine Freundin auch ziemlich sauer, wenn sie das wüsste und trotzdem würde ich sie gerne drauf ansprechen. Mir fällt es gerade sehr schwer damit umzugehen.
Was mich auch verunsichert ist, dass ich zudem einen Brief gefunden habe, in dem sie sich selbst schreibt, dass sie im Jahr 2021 mit ihrer "großen Liebe", ihrer erste Freundin, zusammen leben möchte (eine der beiden). Der Brief wurde 2016, eineinhalb Jahre vor unserem Kennenlernen datiert. Da war meine Freundin noch mit ihrer 2. Freundin zusammen! Alles kurios. Ich hätte besser die Finger von ihren Sachen gelassen, dann hätte ich jetzt auch nicht so ein Kopfkino.
Bräuchte gerade einfach mal unabhängige Meinungen dazu, ob ich sie drauf ansprechen und ein Donnerwetter riskieren, oder es lassen soll...
Danke an alle fleißigen Leser.

Damien Thorn 26.07.2019 16:53

Lass es lieber. Irgendein Brief von vor 3 Jahren, vor eurem Kennenlernen, mit irgendeinem Zukunftsdatum liest sich eher wie ein Eintrag ins Poesiealbum einer 11-jährigen. Kaum ernstzunehmen. Und die Fotos von früher: Naja, also ich habe die Fotos und Erinnerungen meiner ganzen Exfreundinnen in einem Fach im Regal und auch auf meinem PC. Ist Teil meines Lebens, und ich wüsste nicht, weswegen ich das wegschmeißen sollte. Schaue ich so gut wie nie an. Meine Partnerin weiß davon und es kümmert sie null. Du solltest Dir daran ein Beispiel nehmen. Sei souverän und nerv Dich nicht an Vergangenem. Wenn ihr Beziehungsprobleme habt, dann sprecht darüber. Aber ein Vertrauensbruch (und anders kann man das Herumschnüffeln in der Privatsphäre des Partners nicht deuten) ist bestimmt kein guter Aufhänger, um eine Partnerschaft zu kitten.

Curly2013 26.07.2019 17:05

Also an deiner Stelle würde ich ihr nicht sagen, dass du rumgeschnüffelt hast. Denn das ist ein Vertrauensbruch, und wäre bei mir zumindest schon Anlass zu einer Trennung.
Ihre Exfreundinnen gehören halt zu ihrem Leben dazu. Was macht es, wenn sie sich die Nacktfotos vielleicht hin und wieder anschaut?

HW124 26.07.2019 17:41

Vor allem: was tangiert das deine JETZIGE Beziehung?

Meinst du ich hätt alle alten Briefe, Photos etc. gelöscht, verbrannt, was auch immer??

Warum acuh?

Robertalk 26.07.2019 20:21

Zitat:

Zitat von HmSchokoKeks (Beitrag 5735156)
Bräuchte gerade einfach mal unabhängige Meinungen dazu, ob ich sie drauf ansprechen und ein Donnerwetter riskieren, oder es lassen soll...

Auf keinen Fall ansprechen! Ich schließe mich somit den Vorrednern an.

Natürlich hat jeder das Recht die Fotos aus seinen Leben zu behalten und muß sie nicht in den Keller schleppen...

HmSchokoKeks 26.07.2019 21:58

Danke für eure ehrlichen Antworten!

Ich habe mir wohl zu viele Sorgen gemacht.
Habe beschlossen es auf sich beruhen zu lassen und so etwas nie wieder zu machen!

Blind_Man 27.07.2019 10:45

Ich hoffe das du die Worte eines Mannes auch Akzeptierst
Ein Nachwort,
Du hast bereits die Richtige Entscheidung gefällt doch um die Letzten Zweifel zu beseitigen.

LOVE =

Liebe
Ohne
Vertrauen
Endet

Mit dem Bewusstsein das du es jetzt weißt wird es dich immer irgendwo beschäftigen.
Die Zweifel trägt man Egal in welcher Beziehung mit sich herum.
Nichts ist für die Ewigkeit geschaffen es liegt an euch die Liebe die ihr gefunden habt zu erhalten.

Ansonsten wünsch ich dir: Genieße die Zeit des Glückes
Sollten sich euer Wege irgendwann mal Trennen gebe ich dir einen Spruch den jeder Mann schon mal gehört hat:
Andere Väter haben auch hübsche Töchter :fg:

gurkenfreund31 22.08.2019 20:58

Ich finde das ist natürlich immer eine pikante Angelegenheit. Ich habe auch Bilder einer Exfreundin die ich nicht wegwerfen möchte, was aber überhaupt nicht bedeutet, dass ich noch irgendwas für sie empfinde etc.

Ich schließe mich auch den Vorrednern an, Rumschnüffeln ist in dem Fall schlimmer als das eigentliche Problem mit den Nacktbildern. Einfach gut sein lassen.

enya1991 23.08.2019 09:48

Zitat:

Zitat von HmSchokoKeks (Beitrag 5735156)
Hallo ihr Lieben,

Ich habe bei meiner Freundin (lesbische Beziehung) in der neuen (!) Wohnung haufenweise Fotos von ihren beiden Exfreundinnen gefunden, u.a. sind auch Nacktbilder dabei. Sie hat Kontakt zu den beiden, was ich toleriere, aber diese Fotos stören mich irgendwie schon...ich weiß, dass man sowas nicht unbedingt weg wirft, aber ich frage mich warum das nicht im Keller gelandet ist, sondern griffbereit im Schrank liegt.
Und ja - ich habe geschnüffelt und fühle mich deswegen gerade auch schlecht. Auf der anderen Seite aber auch irgendwo bestätigt, weil ich einen Verdacht hatte und mit sowas gerechnet habe...
Wahrscheinlich wäre meine Freundin auch ziemlich sauer, wenn sie das wüsste und trotzdem würde ich sie gerne drauf ansprechen. Mir fällt es gerade sehr schwer damit umzugehen.
Was mich auch verunsichert ist, dass ich zudem einen Brief gefunden habe, in dem sie sich selbst schreibt, dass sie im Jahr 2021 mit ihrer "großen Liebe", ihrer erste Freundin, zusammen leben möchte (eine der beiden). Der Brief wurde 2016, eineinhalb Jahre vor unserem Kennenlernen datiert. Da war meine Freundin noch mit ihrer 2. Freundin zusammen! Alles kurios. Ich hätte besser die Finger von ihren Sachen gelassen, dann hätte ich jetzt auch nicht so ein Kopfkino.
Bräuchte gerade einfach mal unabhängige Meinungen dazu, ob ich sie drauf ansprechen und ein Donnerwetter riskieren, oder es lassen soll...
Danke an alle fleißigen Leser.

Ich kann dir aus der Sicht erzählen, wie es ist beschnüffelt zu werden.
Ein Ex von mir hat einst meine Schatzkiste mit Erinnerungen heimlich geöffnet und ging sogar so weit (wie du auch) mein Tagebuch von damals zu lesen. Er hat darin natürlich Passagen gefunden (wie du auch weil wer sucht der findet, immer!) die ihm nicht passen und kam damit zu mir.
Ich empfand für ihn schlagartig eine Art Ekel. Er hat sämtliche Grenzen damit überschritten und konfrontiert mich auch noch mit einem Thema, von dem er 1. nie was wissen sollte weil es ihn nichts angeht und 2. ich total überrollt war weil es ja Jahre her ist und ich gar nicht mehr daran dachte.

Überlege es dir seeehr gut ob du das tun willst, sie damit konfrontieren. Bei uns war es das Aus. Will dir damit nicht Angst machen aber bei einigen Leuten löst in der Privatsphäre schnüffeln wirklich ein sehr beengendes Gefühl, Scham und sofortiger Respektverlust dir gegenüber aus.

HW124 23.08.2019 09:53

Zitat:

einigen Leuten löst in der Privatsphäre schnüffeln wirklich ein sehr beengendes Gefühl, Scham und sofortiger Respektverlust dir gegenüber aus.
Das tut es bei JEDEM halbwegs normalen Menschen!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.