Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Probleme nach der Trennung (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/)
-   -   Rausgeschmissen (https://www.lovetalk.de/probleme-nach-der-trennung/185093-rausgeschmissen.html)

XFIELD 02.10.2021 18:54

Rausgeschmissen
 
Sie lässt kein gutes haar an mir. Hat mich rausgeschmissen ihr Haus. Hat aner Kontakt zu meinen Eltern. Das alles passierte nach 5 Jahren Beziehung und ist nun ein Monat her.

XFIELD 02.10.2021 19:50

Was mich wundert ist halt der Kontakt zu meinem Eltern. Was meint ihr was das bedeuten soll. Sowas hatte ich noch nicht erlebt. Also was meint ihr?
Gibt es Hoffnung oder warum macht die das?

Lilly 22 02.10.2021 21:09

Hallo XFIELD,

Zitat:

Zitat von XFIELD (Beitrag 5839136)
Was mich wundert ist halt der Kontakt zu meinem Eltern. Was meint ihr was das bedeuten soll. Sowas hatte ich noch nicht erlebt. Also was meint ihr?
Gibt es Hoffnung oder warum macht die das?

(Nur mal so, es heißt: "Warum macht SIE das?"!!!).

Warum sollte deine Ex keinen Kontakt mehr zu deinen Eltern pflegen?
Schließlich schreibst Du, ihr hättet 5 Jahre eine Beziehung gehabt.

Muss man sich, nur, weil man sich vom Partner trennt, auch von den
restlichen sozialen, verwandtschaftlichen usw. Bindungen daraus tren-
nen? Vor allem zeitgleich?

Sie hat sich von Dir -aus eurer Beziehung- getrennt. Betrifft also nur
euch beide. Ob ihre Beziehung zu deinen Eltern bzw. umgekehrt, de-
ren Beziehung zu ihr, ebenso da runter leiden wird bzw. irgendwann
mal verblasst, ist hingegen deren Bier. Die können sich doch trotzdem
mögen.

Und nein, da würde ich erstmal kein "Zeichen" hinter sehen, weil ich
deren Beziehung als "selbständige" betrachte.

Willst Du hingegen eure (deine) Beziehung (zu ihr) prüfen bzw. "ret-
ten", musst Du schon selbst zusehen, ob und wie das noch geht.

Was wohl eher die Frage aufwirft, weshalb sie dich direkt noch rausge-
worfen hat?! Hierüber solltest Du m.E.n. lieber nachdenken.

Für mich, als Leserin deines Threads, wirkt es bei dieser Kurzinfo eher
so, als läge da schon länger was im Argen, hat sie sich zu einer solchen Maßnahme gedrängt gefühlt. Klingt auch nicht danach, als gäbe es hier
noch groß was zu Kitten dran. Sondern eher danach, als seien da schon
viele Züge, viel früher, an Dir vorbei gerast. Gut möglich, neigst Du ggf.
dazu, Probleme zu "verlagern" (wie hier, mit deinen Eltern).

Selbst, wenn deine Eltern (z.B. aufgrund deines erkennbaren Leidens)
auf die Idee kommen sollten, zwischen euch vermitteln zu wollen, so
würde ich das an deiner Stelle (als erwachsene Person) lieber ablehnen.

Ist schließlich was ganz anderes, als bätest Du diese nur mal um einen
Rat.

Damien Thorn 02.10.2021 22:07

Zitat:

Zitat von Lilly 22 (Beitrag 5839140)
Die können sich doch trotzdem mögen.

(Nur mal so, es heißt: "SIE können sich doch trotzdem mögen."!!!).


----------------------

@XFIELD:

Falls Du möchtest, dass man Dir ein detailliertes Feedback bezüglich Deiner Beziehung gibt, dann solltest Du etwas mehr Hintergrundinfos liefern und insgesamt mehr als 2 Zeilen dazu schreiben. Ansonsten kann man nur einen allgemeinen Rat geben und Dir nahelegen, einen Rausschmiss auch als solchen zu akzeptieren.

Lilly 22 03.10.2021 02:13

Zitat:

Zitat von Damien Thorn (Beitrag 5839141)
(Nur mal so, es heißt: "SIE können sich doch trotzdem mögen."!!!)...

Hier war der Bezug klar (die Parteien). Und nö, da
heißt es dann auch nicht, "sie Parteien..."...

Hingegen zu: "die" -was bitte- "Olle"?:wink:

XFIELD 03.10.2021 03:52

Sie sagt sie will erstmal keinen Kontakt zu mir.

Max Meyer 03.10.2021 07:23

Zitat:

Zitat von XFIELD (Beitrag 5839145)
Sie sagt sie will erstmal keinen Kontakt zu mir.

Dann musst du es halt so akzeptieren.

Kronika 03.10.2021 09:29

Zitat:

Zitat von Lilly 22 (Beitrag 5839142)
Hier war der Bezug klar (die Parteien). Und nö, da
heißt es dann auch nicht, "sie Parteien..."...

Hingegen zu: "die" -was bitte- "Olle"?:wink:

'die Frau'?
__

Ich denke auch man kann nicht viel sagen ohne zu wissen warum sie sich trennt.
Aber selbst wenn man mehr wüsste klingt es nicht so als ob du da viel tun kannst. Du wirst es wie schon gesagt wurde akzeptieren müssen.

Wenn deine Eltern und sie noch Kontakt haben und dich das stört würde ich mich an deiner Stelle damit auseinandersetzen warum mich das stört und im Zweifel mit meinen Eltern darüber sprechen. Deine Ex ist da nicht die richtige Adresse.
Im Grunde genommen würde dir der Kontakt zwischen ihnen nur schaden wenn du dann über deine Eltern immer irgendwelche Neuigkeiten über deine Ex mitbekommen würdest solange du nicht über sie hinweg bist. Das kann man kommunizieren, dass du über sie nichts hören willst. Und auch du solltest deine Eltern da nicht als Mittelsmänner einspannen.

Von Seiten deiner Ex hat es aber in keiner Weise zu bedeuten dass sie den Kontakt zu deinen Eltern hält weil sie wieder zu dir zurück will. Sie trennt das entweder voneinander oder es ist noch Gewohnheit und wird mit der Zeit im Sand verlaufen.

Damien Thorn 03.10.2021 15:21

Zitat:

Zitat von Lilly 22 (Beitrag 5839142)
Hier war der Bezug klar (die Parteien). Und nö, da
heißt es dann auch nicht, "sie Parteien..."...

Hingegen zu: "die" -was bitte- "Olle"?:wink:

Und genauso war der Bezug des TE klar (die Frau/Freundin/Partnerin). Und nö, da heißt es dann auch nicht "sie Frau"...

Wenn man andere schon verbessert, sollte man nicht die gleichen Fehler machen. Und dann noch nicht mal die Größe haben, es sich einzugestehen.

Luthor 04.10.2021 11:10

Zitat:

Zitat von XFIELD (Beitrag 5839145)
Sie sagt sie will erstmal keinen Kontakt zu mir.

Warum?
Das sagt man ja nicht einfach so. Es muss also entweder etwas vorgefallen sein, oder etwas laeuft schon laenger nicht rund.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.