Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Megapostings (https://www.lovetalk.de/megapostings/)
-   -   zum verrückt werden (https://www.lovetalk.de/megapostings/21865-zum-verrueckt-werden.html)

Nanja77 02.09.2002 11:31

zum verrückt werden
 
hallo,
wie jeder andere hier drin auch, habe ich ein massives "Beziehungsproblem". Mein "Freund" und ich waren acht Jahre zusammen (sind beide 25), haben uns kürzlich verlobt (seine Initiative), aber irgendwie ist alles schief gegangen. Er ist ein sehr jähzorniger, schwieriger Mensch. Er hatte mich Anfang des Jahres Knall auf Fall sitzen lassen, weil er sich zurecht gesponnen hatte, ich würde ihn hintergehen und ihn im Stich lassen. Innerhalb kürzester Zeit waren wir wieder zusammen. Kaum einen Monat später hat mir ein sehr dubioser Kumpel von ihm erzählt, er würde mit einer anderen schlafen... es kam zum Riesenkrach, ich würde ihm hinterherspionieren, sein Vertrauen mißbrauchen, da sei nichts dran - und machte in einem Aggressionsanfall wieder Schluß. Und das saß bei mir erst mal... er kämpfte zwei Monate verzweifelt um mich, um mich zurückzuholen... doch da ich mich einfach distanzierter verhalten hatte, um mich selbst zu schützen, kam bei ihm die fixe Idee auf, ich hätte einen anderen... das wurde immer schlimmer... er verrannte sich völlig - für ihn stand fest, ich hätte einen anderen, sei nur noch aus Mitleid bei ihm... es wurde immer schlimmer, er beleidigte mich unter der Gürtellinie... ich beteuerte ihm zig mal, es gibt keinen anderen.... doch dann zog ich mich mehr und mehr zurück. Im Juli machte er dann Schluß, für ihn stand fest, ich würde ihn nicht mehr lieben. Wenn mir was an ihm liegen würde, solle ich es ihm endlich zeigen.... wir haben uns seither nicht mehr gesehen und es bewegt sich nichts mehr... telefonieren wir, wird es sauer und legt einfach auf... seine SMS beschränken sich immer auf dasselbe "viel Sapß mit Deinem anderen" "werde glücklich mit ihm" etc. Und ich kann einfach nicht mehr. Ich liebe diesen Menschen immer noch über alles, möchte eigentlich nicht, daß unsere Beziehung zuende ist... aber ich kann nichts mehr tun... schlage ich ihm vor, sich mal in Ruhe zusammenzusetzen, blockt er... begegne ich ihm lieb, läßt er mich auflaufen... ziehe ich mich zurück, kommen die Beleidigungen... mir würde nichts mehr dran liegen, er sei mir egal etc.
Wie kommen wir aus dieser verfahrenen Situation wieder raus??

Blanca 02.09.2002 12:14

Ich hab hier auch ein Thema und keiner gibt mir einen Rat, dafür ich erbahm ich mich jetzt deiner! Also, ich denke er malt sich das alles so aus, weil er vermutlich wirklich selber Dreck am Stecken hatte! Und jetzt ist er so davon überzeugt das Du einen Anderen hast das er total abblockt. Solche Menschen sind sehr schwer, weil man Ihnen nur schwer begreiflich machen kann das sie einem vertrauen können. Hast Du schon mal probiert dich einfach nicht mehr zu melden? Wenn ja, wie hat er reagiert?

Nanja77 02.09.2002 12:49

ja, ich habe es auch schon versucht, mich nicht zu melden... entweder er bockt dann auch paar Tage und meldet sich nicht, oder er bombadiert mich... letztens kamen dann 30 Anrufe pro Tag und zig SMS... aber er kapiert es nicht. Er lenkt dann nicht ein oder bringt was Produktives, nein, es kommt das übliche "schade, viel Spaß etc.". Und um mir Angst zu machen, beendet er seine SMS nach Lust und Laune mit "bye" und "leb wohl". Steige ich dann mal drauf ein... kommt schade, dann sei ja alles klar und wirklich schade, weil er mit mir reden wollte oder vorbeikommen wollte oder... gehe ich dann aber wieder drauf ein, läßt er mich eiskalt auflaufen. Ich habe keine Nerven mehr dafür!!

Blanca 02.09.2002 12:53

Das ist ja psychoterror!
Also ich denke er macht dich abhängig und will das Du ein schlechtes gewissen bekommst und angekrochen kommst, sonst würde er dich nicht so bombardieren. Einerseits will er dich nicht verlieren und bekommt Panik wenn Du dich nicht meldest, aber andererseits will er nicht den ersten Schritt machen. Kann das sein?

iSoul 02.09.2002 12:55

Trauriger Rat
 
Das ist ja schon Psychoterror. Echt erschreckend... aber vielleicht solltest Du ihn wirklich ignorieren und etwas Neues beginnen. Wenn Du jetzt schon so viel versucht hast und am Stock gehst, ist das doch das einzig Vernünftige. Am schwersten muß es doch gewesen sein, als die Beziehung zerbrochen ist... und wenn Du so schäbig behandelt wurdest, wundert es mich (fast), daß du es noch im Einvernehmen versuchst. Sollte er dich weiter belästigen, bleibt dir a) eine neue Telefonnummer und b) eine Anzeige (bzw. Androhung derselben). Damit würde der Terror dann hoffentlich ein Ende finden... ich wünsche es Dir auf jeden Fall.

Nanja77 02.09.2002 13:16

ja, sicher ist es Psychoterror - aber Fakt ist, ich will nicht, daß es zuende ist... ich hoffe trotzdem noch für uns!!! Ich will, daß wir wieder zusammenfinden.... aber ich weiß nicht mehr, wie... grade eben zieht er es auch wieder durch... "leb wohl", "bye", "schade, da ich mit Dir reden wollte" und "sei doch froh, jetzt bist Du mich los und kannst zufrieden sein". Und ich kämpfe natürlich wieder mit der eiskalten Panik, daß es diesmal wirklich endgültig ist!!!

iSoul 02.09.2002 13:18

Dann kann ich ja auch nur den Tip geben, einen Psychiater oder einen Paarberater einzuschalten. Es geht doch nicht weiter so...

Blanca 02.09.2002 13:18

Wieso schade, weil ich mit dir reden wollte? Ich denke du willst doch auch mit ihm reden? Immer diese sms attacken! Sag ihm doch du möchtest mit ihm reden, ob ihr euch nicht in einem Kaffee treffen könnt. Geht das denn nicht?

Nanja77 02.09.2002 13:25

nein Blanca, das geht nicht... sage ich ihm, ich will mit ihm reden, antwortet er nicht mehr. er stellt sich tot, er blockt... und dieser Spruch kam von ihm nur, um mir weh zu tun....!! er will nicht mit mir reden, er will mich in der Hand haben, mich beherrschen und mir anscheinend bewußt weh tun.

Blanca 02.09.2002 13:31

Aber er hat trotzdem Angst und auf irgendeine (seine) Weise liebt er dich auch (eine unverständliche Liebe)! Dann sag ihm klip und klar entweder er erklärt sich dazu bereit mit dir zu reden, wenn nicht soll er dich bitte in Ruhe lassen, weil Du ihn liebst und dir das was er tut wehtut, Punkt aus! Lass dich auf seine Scheiße nicht ein und diskutiere nach diesem Satz nicht mehr weiter mit ihm.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.