Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Kummer und Sorgen (https://www.lovetalk.de/kummer-und-sorgen/)
-   -   Mentaler Sexentzug (https://www.lovetalk.de/kummer-und-sorgen/33688-mentaler-sexentzug.html)

Zweifler 13.10.2004 09:37

Mentaler Sexentzug
 
Hallo Leute,

ich brauch mal einen kreativen Tipp für ein banales Problem.
Dieses Problem beschäftigt mich leider immer mehr, so dass ich den Eindruck habe selbst keine Lösung finden zu können.

Wie kann ich mental an mir arbeiten, dass ich den Sex weniger vermisse?

Danke und Gruß :wink:

Lucio 13.10.2004 10:10

Warum vermisst Du den Sex?

Lucio 13.10.2004 10:11

P.S. Sieh Dir mal mein Problem an...hab schon gute Antworten von Dir bekommen...Danke

Alias 13.10.2004 10:39

Lass dir ein Frauenhirn einpflanzen :fg:

Zweifler, warum willst du dich der größten Triebfeder des Universums entledigen?

sweet mezzi 13.10.2004 10:44

So wie ich das verstehe will er sich den doch gar nicht entledigen, er vermisst ihn nur so sehr....Oder hab ich das falsch gelesen?

joe_down 13.10.2004 10:46

hhmm, gehört eine ausgelebte Sexualität nicht auch zu den Grundbedürfnissen jedes Menschen?? Kann das daher überhaupt funktionieren, was Du da vor hast??

Ein ausgefülltes Leben (Hobbies, Freunde, Job, ...) lenken vielleicht eine zeitlang von den Gedanken ab ... aber mittelfristig such doch lieber nach Wegen Deine Bedürfnisse auszuleben statt zu unterdrücken. Ich denke das ist (mental) gesünder.

Zweifler 13.10.2004 10:46

@Alias
Wer spricht denn entledigen?

Ich hab nur keinen Bock mehr. Je mehr ich es will und nicht bekomme, desto mehr denke ich daran. Diesen Kreislauf würde ich gerne unterbrechen und das ganze Verlangen auf ein niedrigeres Niveau drücken.

Zweifler 13.10.2004 10:48

Zitat:

Zitat von joe_down
hhmm, gehört eine ausgelebte Sexualität nicht auch zu den Grundbedürfnissen jedes Menschen?? Kann das daher überhaupt funktionieren, was Du da vor hast??

Ein ausgefülltes Leben (Hobbies, Freunde, Job, ...) lenken vielleicht eine zeitlang von den Gedanken ab ... aber mittelfristig such doch lieber nach Wegen Deine Bedürfnisse auszuleben statt zu unterdrücken. Ich denke das ist (mental) gesünder.

Das mit dem Ausleben geht aber nicht so einfach. Es gehören ja eigentlich zwei dazu. Und wenn der Partner keine Lust hat (wg. Streß) dann wird's schwierig.

sweet mezzi 13.10.2004 10:48

Wen du daran nicht denken willst, dann mach sport,hobby, triff dich mit freunden usw, wobei du das mit sicherheit nur eine weile verdrängen kannst Zweifler.

Zweifler 13.10.2004 10:49

Zitat:

Zitat von Alias
Lass dir ein Frauenhirn einpflanzen :fg:

Niemals :schnuller


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.