Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv: Allgemeine Themen (https://www.lovetalk.de/archiv-allgemeine-themen/)
-   -   frage zum wert eines autos (https://www.lovetalk.de/archiv-allgemeine-themen/38455-frage-zum-wert-eines-autos.html)

lenabalena 30.04.2005 14:08

frage zum wert eines autos
 
hallöchen!

ich hab mal ne frage an euch.
es geht um den wert des autos meine rmum.

folgendes:
ich fahre nen 12jahre alten hyunsai,der so langsam seinen geist aufgibt.
wenn das eintritt,soll ich den wagen meiner mum bekommen.

allerdings wollte ich lieber ein anderes auto haben,etwas mit weniger spritverbrauch,vielleicht nen seat ibiza oder nen skoda fabia...
da meine mum auch nie schnell fährt,da ihre längste zu fahrende strecke 25 km beträgt,zieht das auto auch kein bisschen!

jetzt hab ich mit meinen eltern geredet,und mein vater hat gemeint,wir könnten auch das auto meiner mutter in zahlung geben,und ich könne mir dafür ein anderes auto kaufen.
jedoch wäre dieses auto nicht allzuschlecht.

er ist jetzt 8 jahre alt,und hat aber erst 35 000 km drauf!!!
grade vor 3 monaten ist ne HU und TÜV gemacht worde,außerdem neuerungen wie zb neue bremsen für insgesamt 1000 euro.

was meint ihr?das auto meiner mum weiterfahren (wobei mir meine eltern dann 50euro im monat spritgeld zuschießen würden) oder in zahlung geben?
was denkt ihr würde man bekommen?
es ist ein fiat brava in metallic-blau,airbag,zentralverrigelung,5türer,sonst kein schnickschnack soweit ich weiß,um die 80 ps.
erstzulassung 1997.

KleinBelita 30.04.2005 14:12

nimm den brava...dann weißt du was du hast.
wenn man sich einen gebrauchten kauft, da du nicht viele mittel hast dazu, weiß man nie worauf man sich einläßt.....
der wagen den du haben kannst hat nicht gerade viele km ....ist im guten schuss , du brauchst keine angst zu haben das da irgendwelche mängel zu erwarten sind

lenabalena 30.04.2005 15:48

joa,im grunde genommen haste recht,bei dem fiat weiß ich zumindest becsheid dass alles in ordnung ist.
aber sind halt paar kleine sachen die stören.außerdem hat der son blödes gaspedal,wo mir nach ner kurzen zeit schon der fuß wehtut.

stimmt das,dass der besser ziehen wird,wenn ich ihn ein paar wochen auf der autobahn ordentlich ausfahre?
weil wie gesagt:meine mum fährt nie schnell,das war bisher ein stadtauto!
ich fahre aber viel autobahn,schnellstraßen etc.

Moonshiner 30.04.2005 15:50

Fiat - da was man was man hat ?! :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:

lenabalena 30.04.2005 15:52

suuuper produktiver beitrag mal wieder :-/

ich kann auch nix dazu dass meine mum nen fiat fährt!
bisher hatte er noch keine großen macken,ich hab halt nich die finanziellen mittel,mir das auto zu holen,das ich gern hätte!

Moonshiner 30.04.2005 15:56

Zitat:

Zitat von lenabalena
suuuper produktiver beitrag mal wieder :-/

ich kann auch nix dazu dass meine mum nen fiat fährt!
bisher hatte er noch keine großen macken,ich hab halt nich die finanziellen mittel,mir das auto zu holen,das ich gern hätte!

9 Jahre = Bj. 97 alter Fiat...mit F ehler i n a llen T eilen ...

Bin kein Autohändler...aber mehr wie 1,5 ist die Karre sicher nicht mehr wert. Wenn er wenig kilometer hat dann fahr ihn, so hat er für dich sicher mehr wert als ihn für 1,5 zu verticken. Denn, was bekommst du für den Gegenwert? Auch nicht mehr...

KleinBelita 30.04.2005 16:00

wart mal ich schick dir wen vorbei der ahnung hat ...mal guggen ob er kurz vorbeiguggen kann .)

Moonshiner 30.04.2005 16:01

kannst auch mal auf www.mobile.de gehen und da nach

Hersteller: "Fiat"
Modell: "Brava"
Bj. "97" suchen...

bekommst sicher um die 50 Treffer...

dann hast de nen Richtwert. Beachte die Brutto und Nettopreisangaben da...

Banzay 30.04.2005 16:10

Also wenn ich mir das so durchlese kann ich dir eigentlichnur raten das Auto von deiner Mutter zu nehmen.
Wenn ich das richtig sehe bist du nicht willens ein paar tausend Euro, sprich ab 3500 €, auszugeben.
Was bekommt man für das Geld? Aus eigener Erfahrung in den seltensden Fällen etwas wirklich vernünftiges.
Bei dem Fiat von deiner Mutter weißt du erstens wer ihn gefahren hat und das sie ihn gepflegt hat. Er ist zwar schon 8 Jahre alt hat aber sehr wenige Kilometer.
Die meisten Autos haben schon viel mehr Kilometer und viele Kilometer heißt Verschleiß!
Kannst du Autos selber reparieren? Wenn nein dann weißt du sicher das einer Werkstatt teuer ist.
Du meinst der zieht nicht richtig. Wenn ein Auto die ganze zeit nur in der Stdt gefahren wird ist das auch kein Wunder. Das wird auch eine Zeitlang so bleiben bis er richtig freigefahren ist. Gib ihm auch diese zeit! Nicht gleich auf die Autobahn und Vollgas!!!!! Das ist tödlich. Gib ihm einfach mal 1000 km mit max 2/3 der Höchstgeschwindigkeit und Drehzahl und du wirst sehen das er so langsam immer besser geht und er sollte auch weniger Sprit verbrauchen.

Hoffe konnte dir ein wenig helfen.

lenabalena 30.04.2005 16:14

das ist halt die frage,was ich für den fiat noch bekommen würde (moon: fiat heißt nicht fehler in allen teilen,sondern "Für Italiener Ausreichende Technik"...und da ich ja italienerin bin...)

dann schau ich mal bei mobile.de nach...

danke für eure antworten.ich denk drüber nach.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.