Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Herzschmerz allgemein (https://www.lovetalk.de/herzschmerz-allgemein/)
-   -   Moslem aber troztdem Lust auf Sex vor der Ehe! (https://www.lovetalk.de/herzschmerz-allgemein/39909-moslem-aber-troztdem-lust-auf-sex-vor-der-ehe.html)

sunny-girl 10.07.2005 19:49

Moslem aber troztdem Lust auf Sex vor der Ehe!
 
Wie einige sicherlich wissen ist bei meiner Religion (Islam) Sex vor der Ehe ein Tabuthema.
Ich bin 19 und habe seit einiger Zeit das verlangen nach Sex, nach nähe zu einem Mann. Nur ist das sehr schwer weil ich Religiös bin und mich daran halten möchte.
Ich will nicht unbedingt heiraten damit ich Sex haben kann, aber es würde viel größere Probleme geben wenn ich zur Hochzeit keine Jungfrau mehr wäre.
Mein Freund ist auch Moslem und er möcht mich sobald wie möglich heiraten. Wir machen petting, aber ich will mehr und traue mich nicht, zu groß die Angst das unsere Beziehung auseinander geht und ich als ******** dastehe und riesengroße Probleme mit meiner Familie bekomme!

Danke für eure Hilfe im Voraus

sunflower123 10.07.2005 19:54

was sollen wir dir jetzt raten? schlaf mit ihm? heirate ihn? krieg deine bedürfnisse unter kontrolle?

das musst du selber wissen, was du tun willst.
nur du kannst wissen, wie wichtig dir deine religion ist. und du kannst wissen, ob du dich an die "regeln" halten möchtest.

Eagle9999 10.07.2005 20:30

Religionen und Regeln sind vom Menschen gemacht ( aufgestellt ).
Sex ist Menschlich oder besser von der NATUR "gemacht".

Hab kein schlechtes Gewissen und lebe dein leben als MENSCH!!!! :yeah: :yeah:

Der
Eagle

sunflower123 10.07.2005 20:33

Zitat:

Zitat von Eagle9999
Religionen und Regeln sind vom Menschen gemacht ( aufgestellt ).
Sex ist Menschlich oder bnesser von der NATUR gemacht.

Hab kein schlechtes Gewissen und lebe dein leben als MENSCH!!!! :yeah: :yeah:

Der
Eagle


ich bin da ja auch deiner meinung - und trotzdem gibt es nun mal menschen, für die die religion einen ganz anderen stellenwert hat. und die da nicht so einfach aus ihren konventionen herauskönnen.
und wenn für sie und ihn die religion so einen hohen stellenwert hat, dass sie so sehr ihr leben beeinflusst, wird das schwierig werden.

Uthser 10.07.2005 20:35

Das ist für mich ein Grund warum ich auf solche Religionen pfeiffe.
Mein Leben schreib ich mir vor, da entscheide ich und nicht irgendein Heini der meint Regeln aufstellen zu müssen.

UniSol 10.07.2005 20:35

als streng erzogener katholik hatte ich auch mal das problem.. mein tipp.. vergiss religion.. vergiss die familie.. mach was DU für richtig hälst..

Zoi 10.07.2005 20:38

Zitat:

Zitat von UniSol
als streng erzogener katholik hatte ich auch mal das problem.. mein tipp.. vergiss religion.. vergiss die familie.. mach was DU für richtig hälst..

ich glaube nicht, dass es bei den moslems so einfach ist......

Eagle9999 10.07.2005 20:42

Zitat:

Zitat von Zoi
ich glaube nicht, dass es bei den moslems so einfach ist......

Da kann man mal sehen, wie weit diese Religion schon ist... gefährlich weit !!!!

Uthser 10.07.2005 20:44

Das ist doch krank. Mein Leben nach einem frei erfundenen Buch zu richten. Von dem falsche Propheten behaupten Ihr Gott hätte es selbst verfasst.

Dahinter verstecken sich doch nur die schwachen Islamisten die Angst vor der westlichen Kultur haben.

paullla 10.07.2005 20:47

Ja, das ist nicht einfach....

ich würde auch sagen, dass Geschlechtverkehr mit dem Mann, den ich aufrichtig liebe auf keinen Fall etwas ist, was mich in die Ecke einer *****
stellen würde.

Im Gegenteil, es ist der normale Ausdruck einer Liebe, die eben auch körperlich gelebt werden möchte und somit nicht verwerflich.


Verlogen und schon mehr fragwürdig finde ich es , wenn man diese Bedürfnisse aus Angst vor gesellschaftlichem Druck und Ächtung unterdrückt.

Nur, wenn man sich freiwillig dazu entschließt, diesem Druck nicht nachzugeben, dann muss man aber auch wissen, ob man das auch ohne schlechtem Gewissen und evtl. Schuldgefühlen "durchziehen" kann.

Um mich nicht falsch zu verstehen, ich rate hier NICHT zu bedenkenlosen Verkehr, sondern zu einer freien eigenen Entscheidung, deinem Herzen folgend.


P.S: Ich hab mal auf "Arte" eine Beitrag über die Sexualität der Frauen im Islam gesehen, bei dem einige Frauen sehr offen über dieses Thema gesprochen haben. Also einige taten es vor der Ehe, andere haben sich den religiösen/gesellschaftlichen Zwängen unterworfen.
Ganz klar war dabei zu sehen, dass die Frauen, die sich für eine selbstbestimmte Sexualität entschieden hatten durch die Bank freier und glücklicher wirkten, obwohl es für sie sicher auch nicht leicht war.

Die Frauen hingegen, die sich konform verhielten, sprich keine Konventionen oder religiöse Vorschriften brachen, sprachen teilweise sehr resigniert über ihre Sexualität.
Das muss nicht pauschal gelten, die Entscheidung mußt du allein fällen, oder zusammen mit deinem Freund.

Paullla


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.