Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Herzschmerz allgemein (https://www.lovetalk.de/herzschmerz-allgemein/)
-   -   Bin immer noch nicht drüber weg (https://www.lovetalk.de/herzschmerz-allgemein/51392-bin-immer-noch-nicht-drueber-weg.html)

CCxxxN2 24.03.2007 15:12

Bin immer noch nicht drüber weg
 
Hallo habe hier schon mal einen Thread aufgemacht, finde ihn aber leider nicht mehr.
meine freudnin hat vor knapp 2 monaten mit mir schluss gemacht und sie hatte wirklich alles was ich mir wünschen konnte. Nur hab ichs vermasselt ich war selbst schuld. ich habe gedacht ihre liebe ist so groß zu mir dass ich es ausreitzen kann. habe die typischen anfängerfehler gemacht, die wohl jeder schon gemacht hat.

Ich habe ihr schon einen 6 seitigen Brief geschrieben, hab aber leider keine Antowrt oder reaktion von ihr bekommen. in dem brief war wohl alles drin gestanden was ich für sie empfinde, ect.

Was soll ich nun machen, ich habe dass gefühl dass ich ohne sie nicht mehr leben kann. Kein Ziel, keine Zukunft keine freude gar nichts mehr.

Bin dankbar um jede Hilfe, weil ich sie wirklich noch über alles liebe und sie wieder zurück haben will.


Danke fürs lese

mfg 8-)

muad'dib 24.03.2007 15:29

hallo ccxxxn2

ich kann dir absolut nachfühlen. Bin gerade in der situation, dass nur noch ein wunder unsere beziehung retten kann. D.h. eigentlich ist sie schon zu ende. Und ich leide unglaublich, weil ich eben - genau wie du - selber schuld bin daran, dass sie mich nun verlässt.

Ich hatte praktisch alles an ihr, was ich mir immer wünschte. Und ich wusste auch, dass sie mich anhimmelte. Das gab mir die falsche sicherheit, noch mehr aus der beziehung rausquetschen zu können. Irgendwann kippte das ganze und sie fühlte sich nur noch bedrängt.

Und nun sitze ich hier. Wieder alleine, ohne Ziele, ohne Freude.

Ich weiss auch nicht, was wir tun können, um unsere Freundinnen zurückzugewinnen. Und OB wir überhaupt etwas tun können.

Das mit dem Brief werde ich auch tun. Auch wenn es - wie die Erfahrung zeigt - meistens eben nichts mehr bringt.

Leider bin ich schon soweit, dass ich ziemlich sicher weiss, dass da nichts mehr zu machen ist. Es bleibt nichts anderes übrig, als dass wir uns wieder auf uns selber konzentrieren und mit offenen augen durch die Welt gehen.

Irgendwo wartet die richtige...... (ich glaube diesen Schleim ja selber nicht....) Ich will nur sie!!!!!!!! :weinen:

also: kopf hoch, augen auf! Das Leben ist ja eigentlich zu kurz um Tage voller Trübsal verstreichen zu lassen.......

alles gute
'dib

CCxxxN2 24.03.2007 18:18

danke für den thread suchen ^^


ja aber ich habe ihr schon einen 6 seitigen brief geschrieben, ohne reaktion, was soll ich nun noch machen?

ssgt 24.03.2007 18:25

Zitat:

Ich hatte praktisch alles an ihr, was ich mir immer wünschte. Und ich wusste auch, dass sie mich anhimmelte. Das gab mir die falsche sicherheit, noch mehr aus der beziehung rausquetschen zu können. Irgendwann kippte das ganze und sie fühlte sich nur noch bedrängt.
Ohhh, das kenne ich :weinen: :weinen: :weinen:

ssgt

CCxxxN2 24.03.2007 18:30

hat irgendjemand von euch erfolg gehabt?

ssgt 24.03.2007 18:31

...Morgen ist bei mir 14-Tage Feuerpause :heulen:

Hoffnung ist die, das sie den Verlobungsring "noch nicht" zurückgeschickt hat :eek:

ssgt

CCxxxN2 24.03.2007 18:35

bei mir sind es 2 monate, und ich gehe innerlich kaputt

ssgt 24.03.2007 18:39

Zitat:

Wenn jemand nicht mehr interessiert ist, kannst du tausend Seiten schreiben und gehst tausendfach auf die Nerven.
Sehe ich auch so, deswegen mache ich absolut nichts, außer hoffen, denn genervt habe ich sie schliesslich vor der Feuerpause ....

ssgt

CCxxxN2 24.03.2007 18:39

dass ist leider wahr.

hat jemand einen Tipp für mich was ich machen kann?

ssgt 24.03.2007 18:41

Füße stillhalten, nichts unternehmen, warten und hoffen...


ssgt


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.