Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv :: Liebesgeflüster (https://www.lovetalk.de/archiv-liebesgefluester/)
-   -   ...soderle... (https://www.lovetalk.de/archiv-liebesgefluester/6956-soderle.html)

Mike 28.03.2000 05:07

ich habe diese kategorie ins leben gerufen, weil es schon öfters vorgekommen ist dass einige postings vom eigentlichen thema abgekommen sind und sich die konzentration der teilnehmer auf die darstellung eigener meinungen fokussierte.

ich möchte hiermit eine plattform bieten, diese diskussionen weiterzuführen, kann aber nur warnen, dass ich eventuell einschreiten und beiträge sofort löschen werde, sollten sie zu persönlich werden.

es geht hier aber auch nicht nur um persönlich differenzen, sondern auch um generelle ansichten. deswegen werdet ihr hier auch den beitrag über Big Brother finden, da das sendekonzept viel stoff für ein streitgespräch bietet und dort sehr viele verschiedene meinungen und lebenseinstellungen zum tragen kommen.

Mike
*gründet bald mal den ersten Jona Fanclub*

[Diese Nachricht wurde von Mike am 27-03-2000 editiert.]

Sculda 28.03.2000 06:50

.

[Geändert von Sculda am 28.02.2001 um 01:15 Uhr]

Mike 28.03.2000 20:07

Ich finde das Sendekonzept von Big Brother als Thema für ein Streitgespräch generell genial.

Mike

Diabolus 28.03.2000 23:05

ich kann verstehen, dass themenfremde beiträge in den foren stören.

ich finde es aber auch nicht unproblematisch beiträge einfach zu verschieben oder gar zu löschen(z. b. ivea, waschbrettbauch ...). bei allen rechten die mike dazu hat, stellen sie doch einen erheblichen eingriff in den äußerungswunsch des schreibers und die meinungsvielfalt an sich da und zerstört in den meisten fällen mehr an vertrauen in das forum, als es "reinheit" herstellt.

daher mein vorschlag: themen nur äußerst restriktiv löschen. (mir fällt nur eins ein, dass ich auch gelöscht hätte, für die, die sich noch daran erinnern: jemand behauptete eine minderjährige beim sex erschossen zu haben, wobei auch in diesem thema eine gewisse komik lag, die sich aber vermutlich nur mir erschlossen hat)

wenn schon verschieben, dann bitte immer nur mit hinweis, wohin der beitrag verschwunden ist, der einen interessiert.

ich will mike weder vorschriften machen, noch allen anderen meine meinung aufdrücken. dies ist einfach als beitrag zur diskusion darüber gedacht, wie mit diesem forum (das mike gehört) umgegangen werden sollte. in gewisser weise hat sich ja schon (wenn auch nur unscharf konturiert) ein common sense herausgebildet. ich finde dies äußerst interessant, schon aus dem soziologischen aspekt heraus, wie sich gruppen organisieren, aber natürlich auch aus dem mir eigenen interesse an recht *g*.

diabolus

Grant31 28.03.2000 23:13

dia:
deine vorschläge klingen zeitweise eher wie befehle. ich mache dir einen vorschlag: mach ein eigenes forum. dort kannst du dann alles so machen wie du dir das dann wünscht. obwohl ich denke, auch dort wird irgendeiner wieder das gefühl haben, es besser zu wissen. so ischt das leben eben.

grant

Mike 28.03.2000 23:33

diabolus hat schon recht, demnächst werde ich einen hinweis machen.

problematisch ist dann allerdings immer noch, dass nie jeder mit der entscheidung einverstanden ist und dementsprechend die gefahr groß ist, das dann wieder eine diskussion über meine entscheidung aufkeimt.

und was mann nie vergessen darf: der großteil der postings (zB waschbrettbauch etc.) wurden auf wunsch des urhebers gelöscht !

aber mal schauen. ich werde demnächst dann wohl den beitrag verschieben oder löschen und dann einen beitrag mit dem selben thema einsetzen, auf den aber nicht mehr geantwortet werden kann, in dem aber drinsteht, warum er gelöscht wurde.

somit treten weniger konfusionen auf.

hoffe ich.

thanks for input,

Mike

Grant31 28.03.2000 23:38

mike,

jetzt hast du mir den wind aus segeln genommen. he, aber für dein posting soderle müsstest du eine neue rubrik "Kommentare zur Homepage" machen http://xlovetalk.futurequest.net/ubb/wink.gif
grant

Diabolus 29.03.2000 00:04

grant31:
mir gefällt an dir, dass du nicht jeden quatsch mitmachst und sagst wenn quatsch quatsch ist. manchmal übertreibst du für meinen geschmack jedoch etwas und legst unbegründete empfindlichkeiten an den tag. ich kann aber gut mit dir leben. ich will dieses forum nicht verlassen. ich will bald mein 1-jähriges jubiläum hier feiern. die beiträge und einige leute sind mir ans herz gewachsen. mittlerweile kenne ich sogar einige. hätte ich, als ich hier einstieg nie gedacht, welche rolle dieses forum je für mich spielen könnte und ich weiß, dass ich nicht der einzige bin, der so denkt.

mike:
danke für dein bemühen auf meine wünsche einzugehen. du wirst bestimmt noch oft gegen die meinung einiger oder vieler handeln müssen, aber ich denke du kommst damit klar http://xlovetalk.futurequest.net/ubb/wink.gif . man kann nicht alles einstimmig oder demokratisch beschließen. ich finde es auch interessant, wie du lernst mit deiner verantwortung umzugehen und wir mit unserer kritik. das da beide seiten schon mal daneben gegriffen haben ist, denke ich, normal. diskussionen darüber finde ich nicht schlimm. wer andere beleidigt disqualifiziert sich selbst und ansonsten stellt eine diskussion sicher, das kein argument vergessen wird, selbst wenn ihm letzten endes nicht gefolgt wird.

ich wollte nur nochmal darauf hinweisen, dass man sich gegenüber privatpersonen nicht auf grundrechte berufen kann. grundrechte sind als abwehrrechte gegen den staat konzipiert. für die, die es interessiert, es gibt sowas wie mittelbare wirkungen, das nennt das bundesverfassungsgericht "ausstrahlungswirkung in das privatrecht". hier fällt mir aber kein gesichtspunkt ein, unter dem mike grundrechte gegen sich gelten lassen müsste. "einbruchstellen" sind die generalklauseln des bürgerlichen rechts, wie §§ 138 I, 242, und 826 bgb. in seinen entscheidungen zur meinungsfreiheit ging dem bverfg wohl ein licht auf *g*, wenn ich an die abwägung der meinungsfreiheit mit anderen grundrechten denke. worte wie "wesensgehalt" und "im lichte eines andern grundrechts" gehören hierher. das gehört aber nicht hierher.

diabolus

Grant31 29.03.2000 00:51

dia,
zu meiner "empfindlichkeit". kann ich von mir nicht behaupten, kommt so aber sicherlich rüber. liegt aber auch daran, dass es mir spass macht zu streiten, weil ich das ganze aber auch nicht so ernst nehme. ich übertreibe da manchmal sicherlich, das liegt aber an meinem wesen, weil ich vieles im extremen betreibe, da kann ich nicht aus meiner haut. gründsätzlich bin ich ein sehr friedlicher mensch und komme mit meinen mitmenschen bestens aus.

die persönlichen anzüglichen beleidigungen die hier manchmal geschrieben werden, darf man auch nicht zu stark werten. ich finde es immer wieder lustig wie jemand erst ganz höflich und mit intellektuellem anspruch versucht zu streiten und plötzlich kommt das wahre gesicht zum vorschein, da platz ich fast vor lachen. trotzdem, der streit ist ein sehr wichtiges instrument für kreatives denken. wenn einem natürlich nichts mehr einfällt, dann kommen solche drohungen wie von klaus, was mich eher geschockt hat, weil ich von einer gewaltsamen ausseinandersetzung überhaupt nix halte, und sich die gewalt in der "Zivilisierten" welt sich immer mehr ausbreitet.

mike: deine leistung in bezug auf dieses forum ist unbestritten, danke.

grant

Mischka 29.03.2000 06:35

*verneigt sich vor Diabolus*......

Die Kenntnisse in diesem Recht liegt leider nicht in meinem Fach, aber ich kann Dia unbesehen nur zustimmen.
Es gibt allerdings noch Sonderpunkte, die speziell das Chatten im Internet und das Betreiben im Internet anbegehen. Auch hierfür gibt es Sonderklauseln, die z. T. unbedingt beachtet werden müßten (Z.B. Pornographie; Pädophilie; Rassismus; Gründung oder Betreibung krimineller Vereinigungen etc.).
Ich denke, daß Mike sich schon in dieser Richtung abgesichert hat, denn wir hatten mal kurz darüber gesprochen.

Mischka


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.