Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv: Streitgespräche (https://www.lovetalk.de/archiv-streitgespraeche/)
-   -   Männer: eurer Frauenbild, schlecht oder gut? (https://www.lovetalk.de/archiv-streitgespraeche/84777-maenner-eurer-frauenbild-schlecht-oder-gut.html)

Frühlings-girl 01.09.2009 19:26

Männer: eurer Frauenbild, schlecht oder gut?
 
Hallo liebe Männer:wink:

Ich will EUERE und GANZ EHRLICHE Meinung. Wie ist euer ganz allgemeines Frauenbild?

Ich schätze niemand von uns hatte mit dem anderen Geschlecht nur gute oder nur schlecht Erfahrungen. Manche färben mehr andere weniger ab.

Oft bildet man sich seine Meinung teils durch negativen oder wer weiß viellecht positiven Einfluss der Geschlechtsgenossen.
Auch hat das soziale Umfeld, die Medien, die früheren Beziehungen und die eigene Mama als erstes weibliches Wesen im Leben eines Mannes großen Einfluss. Aber was davon hat euer Frauenbild am meisten geprägt?
Galubt ihr dass das eigene Farauenbild sehr von sozialen Umfeld abhängt? (wir leben leider immer noch in einer gewissen Klassengesellschaft)

In Russland (dort bin ich geboren) wird dem internationale Tag der Frauen viel Beachtung geschenkt. Jeder Frau wird einfach mal so gratuliert, alle Mädchen in der Schule kriegen ein kleines süsses Sträußchen von einem Jungen geschenkt und im Fernsehen gibt wie zu einigen anderen Anlässen einen großen Konzert.
Warum und weshalb fragt keiner-dort gehört es sich dem "schwachen" Geschlecht einen Tag im Jahr Annerkennung und Komplimente zu schenken.

In Deutschland wissen die meinsten, auch die Fraun nicht so wirklich wann dieser Tag überhaubt ist. Ich vermisse ihn etwas muss ich zugeben. Ich habe sogar manchmal das Gefühl viele Männer bei uns hier haben ein schlechtes Frauenbild, wenn man nach dem Internet urteilt.
Siehe youtube, Deutsch-Rap ect.

Aber das tut jetzt nicht zur Sache. Ich will einfach ganz ehrliche Meinug.
Wie ist eurer Frauenbld ganz allgemein? Was denkt ihr über Frauen, was bedeuten sie für euch u.s.w

Bin gespannt

Frühlings-girl 01.09.2009 19:39

P.S: die jenigen die von Frauen überhaubtnichts halten. Wie stehts mit Beziehung? Wollt ihr dann lieber alleine alt werden oder sucht ihr dennoch eine Partnerin und schweigt bei dieser über euer schlechtes Frauenbild? Das wollte ich schon immer mal wissen

Anderkawwer 01.09.2009 21:01

Kennst du den Voll-Asi-Toni? *schmunzel*

Nein, mal im ernst. Mein Frauenbild ist nicht direkt nur auf die Frauen bezogen, sondern auf die ganze heutige, vom Wertezerfall zerfressenen, Gesellschaft.

Menschen legen keinen Wert mehr auf wirkliche Werte. Respekt, Loyalität, Treue, Ehrlichkeit, Solidarität.

Das alles sind fremdworte geworden. Ich weiss nicht, woran es liegt. Ich habe keine Ahnung. Um das ganze mal auf mein Frauenbild zu projezieren:

(dies gilt nun nicht für die wundervolle Frau, mit der ich das nächste Wochenende verbringe, irgendwie ist sie wirklich anders oO)

Frauen betteln danach, einen ehrlichen, liebevollen, treuen, aufmerksamen Mann zu bekommen. Und was machen sie genau mit diesen? Sie benutzen sie, um sich auszuweinen, wenn sie mal wieder von einem schmierigen MachoGangster flach gelegt wurden. Frauen reden dann von der Mischung, die stimmen muss. Sry, aber das ist bullshit. Diese Mischung hat keiner der letzten 20 Machos, wo die Frau drin verliebt war. Ebenso habe ich diese Mischung.

Ich bin wirklich sehr oldschool. Ich lege wert auf die Eltern meiner Partnerin, zum ersten Kennenlernen bekommt der Vater stets einen guten Whiskey, die Mutter einen dicken Strauss Blumen... dann lade ich diese zum ersten Essen ein, koche selbstverständlich selbst und pflege guten Kontakt mit Ihnen. Ja, ich bin wirklich so ein Mann, der noch beim potentiellen Schwiegervater nach der Hand seiner Tochter anhalten würde und auch wird.

Naja, ich würd dich nun gern fragen, ob du denkst, dass es so Frauen gibt. Ich hätte dir mindestens 20 Gegenbeispiele geben können, dass es nicht so ist. Wenn da eben nicht "die" Frau wäre *freu*

Sooo, dann noch ein ganz anderes Frauenbild:

Ich chatte sehr viel und mir kommt das kalte Kotzen, wenn ich morgens um 2 einen Nickname lese, der "SüsseMami89" oder sonstwie heisst. Herr Gott, Mädels... wenn ich euch mit 17 schwängern lassen müsst, von nichts eine Ahnung habt und sonstwas... dann holt euch Hilfe!!!! Es kann nicht angehen, dass ihr im Chat dann von eurem Kind schwärmt und im nächsten Atemzug sagt, dass ihr ihm heute Burger und Pommes zu essen gemacht habt.

Leider Gottes suchen diese jungen Mädels nämlich im Chat den grossen Traummann fürs restliche Leben und absolut zwanghaft den Traumpapi für ihr Kind.

Sie vernachlässigen sich komplett (nein, ich habe nichts gegen Dicke, ich hab sicher 20 Antworten auf das passende Thema hier im Forum gepostet) und sie vernachlässigen ihre Kinder. Ich bin selbst Vater einer wundervollen Tochter. Und kein Mädel auf der ganzen Welt kann mir sagen, dass sie morgens um 7 parat steht und ihr Kind liebevoll behandelt, wenn sie morgens um 5 total frustriert ins Bett geht, wenn sie im Chat wieder mal nicht ihren Traummann und den Ersatzpapa für ihr Kind gefunden haben.

Ich danke Gott, dass meine Ex da anders ist.

So, ne harte Meinung, ich weiss. Ich bin ein Arsch, aber ich bin ein ehrlicher Arsch.

Und so verbleibe ich in der Hoffnung auf eine grossartige Diskussion.

Cheers =)

Wolfsblume 01.09.2009 21:15

Ich als Frau finde es nicht so wichtig, am internationalen Tag der Frau einen Blumenstrauß zu bekommen. Ich will das ganze Jahr über respektiert werden.
Wer mich mag kann an dem Tag eine Demo gegen ungleiche Bezahlung oder so organisieren.
Für Blumen ist der Valentinstag da - meine Meinung.

Du, Frühlings-girl, möchtest scheinbar auf ein Podest gestellt werden. Als "schönes Geschlecht" hofiert werden. So eine Haltung ist für eine Frau zwar günstiger als die von Rappern, aber mir wärs am liebsten, einfach als ganz normaler Mensch betrachtet zu werden.

Wer auf einem Podest steht, muss sich nämlich auch wie eine Statue verhalten. Keinen Bock darauf.

Ich hoffe, ich mach dir damit den Thread nicht kaputt...wollte nur etwas Konfliktpotential einwerfen. ;)

schökümarshmallöw 01.09.2009 21:56

Zitat:

Zitat von Wolfsblume (Beitrag 2906210)
Ich als Frau finde es nicht so wichtig, am internationalen Tag der Frau einen Blumenstrauß zu bekommen. Ich will das ganze Jahr über respektiert werden.


das kann ich so unterschreiben und tue es auch.

Schnuckelche 01.09.2009 22:13

Bei angenehmen Frauen hab ich ein angenehmes Frauenbild, bei Schreckschrauben ein entsprechendes.

Dieser Frauentag spielt für mich keine Rolle.

1234 01.09.2009 22:17

Mein Frauenbild:

- arrogant
- wissen das sie jeden Mann rumkriegen können und nutzen das auch aus (wenn sie hübsch sind und eine normale Figur haben)
- geldgeil
-verlogen

So ist meine Einschätzung von der Frauenwelt,die auf eigenen Erfahrungen beruht. Zumindest bei den Frauen die mir vom äußerlichen zusagen würden und das sind zwar hübsche aber "normale" Frauen und keine Modells!

Sam Hayne 01.09.2009 22:21

Zitat:

Zitat von Schnuckelche (Beitrag 2906336)
Dieser Frauentag spielt für mich keine Rolle.

Er würde für mich eine spielen, wenn's auch'n Männertag gäbe, an denen uns alle Weiber um den Hals fallen.
Würden sie fatalerweise niemals tun.

Mein Frauenbild. Hm.
Ich sach mal so... schwer was gutes zu finden.
Zu viele Prinzesschen, Problemkinder und Hysterikerinnen.

Aber es GIBT coole Säue. :nicken:

schökümarshmallöw 01.09.2009 22:22

Zitat:

Zitat von 1234 (Beitrag 2906346)
Mein Frauenbild:

- arrogant
- wissen das sie jeden Mann rumkriegen können und nutzen das auch aus (wenn sie hübsch sind und eine normale Figur haben)
- geldgeil
-verlogen

So ist meine Einschätzung von der Frauenwelt,die auf eigenen Erfahrungen beruht. Zumindest bei den Frauen die mir vom äußerlichen zusagen würden und das sind zwar hübsche aber "normale" Frauen und keine Modells!

:weinen:

Schnuckelche 01.09.2009 22:26

Zitat:

Ich sach mal so... schwer was gutes zu finden.
Zu viele Prinzesschen, Problemkinder und Hysterikerinnen.
Ich denke das geht den Damen mit den Männern ähnlich. Und irgendwie sind glaube ich alle Menschen da auch gleich. Wichtig ist halt lediglich sich nicht in etwas hineinzusteigern bzw. sich in einer der Rollen bequem zu machen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.