Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Archiv: Loveletters & Flirttipps (https://www.lovetalk.de/archiv-loveletters-and-flirttipps/)
-   -   Kann "Mann" sich auch später verlieben? (https://www.lovetalk.de/archiv-loveletters-and-flirttipps/87247-kann-mann-sich-auch-spaeter-verlieben.html)

KleinesHerz 11.09.2009 11:23

Kann "Mann" sich auch später verlieben?
 
Hallo, hier kommt meine Frage an Euch Männer:

Wenn Ihr Euch bei ersten Date noch nicht verliebt habt, kann dieses Gefühl noch kommen, wenn man oft was miteinander unternimmt?
Auch wenn ihr eigentlich z. Z. keine Beziehung wollt?
Und wie kann Frau in diesem Fall sein Herz erobern?

Oder soll sie sich ersteinmal zurückziehen und ihn erst in in 2 - 3 Monaten nochmals kontaktieren?

Über Eure Antworten wäre ich sehr dankbar.
Wenn möglich, von Männern die um die 35 Jahre alt sind.

hmmkp 11.09.2009 11:48

klar.. erst ist " Freundschaft > Liebe" lernt euch näher kennen, geht ins Kino.. unternehmt einfach etwas. Du wirst dann ja sehen ob sich Gefühle entwickeln bei ihm. Sagen kanns dir keiner. Meiner Meinung nach ja, außer er findet dich grundsätzlich nicht toll^^

GreenGoblin 11.09.2009 12:29

So etwas wie tiefe Gefühle füreinander wollen i.d.R. erstmal entwickelt werden. Oft ist "Sympathie" der erste Schritt dafür, gemeinsame Interessen, ein Gefühl von "Gemeinsam", die Erkenntnis, dass "mir eigentlich mehr an meinem Gegenüber liegt", als z.B. "irgendeinem Nachbarn"... diese Dinge passieren oft nicht "auf den ersten Blick". Sie wollen wachsen.

Dieses "auf den ersten Blick" - Phänomen ist meiner Erfahrung nach "nur" die Hoffnung mit ein bischen Gewissheit, dass sich oben genannte Dinge "bestimmt entwickeln WERDEN." Das ist die sogenannte rosa Brille.

Aussagen, wie "möchte im Moment keine Beziehung" können genauso zu verstehen sein, und alles, umzustimmen, wird zwecklos sein. Kann aber genauso gut eine "Momentaufnahme" sein, und "morgen" ist alles anders, wenn da erstmal "jemand" ist, der doch irgendwie interessant ist. Hier scheint mir maßgeblich zu sein, aus welchem Grund diese Aussage getätigt wurde.
Extrem schlechte Erfahrungen wollen erstmal verarbeitet sein, um sich wieder objektiv auf jemanden einlassen zu können. Hier ist ein wenig Distanz sinnvoll. Nicht "nicht mehr melden" oder gar "meiden", aber den Kontakt freundlich erhalten ohne auf "etwas hinzuarbeiten".
Ist der Grund "lapidar" hingesagt, weil sich jemand gerade echt wohl fühlt morgens in unterwäsche ein Bier aufzumachen und ungeduscht X-Box zu spielen.... nun, so ein fragwürdiges Interesse kann ganz schnell wieder erloschen sein, wenn eine Dame einmal "die Eine" geworden ist.

1234 11.09.2009 12:37

Bin zwar "erst" 22 Jahre, aber dennoch ein Mann.
Also ich kann mir schon vorstellen das man sich erst verliebt nach ein paar aktivitäten, allerdings glaube ich auch an Liebe auf den ersten Blick. Ist je nach Situation unterschiedlich.

hmmkp 11.09.2009 12:39

Zitat:

Zitat von 1234 (Beitrag 2919873)
Bin zwar "erst" 22 Jahre, aber dennoch ein Mann.
Also ich kann mir schon vorstellen das man sich erst verliebt nach ein paar aktivitäten, allerdings glaube ich auch an Liebe auf den ersten Blick. Ist je nach Situation unterschiedlich.

es gibt kein liebe auf den ersten Blick.. es gibt nur den " Auf den ersten Blick sehe ich ne Frau und stelle mir die besten Eigenschaften an ihr vor und jetzt liebe ich sie" Blick... wenn man aber miteinander redet und sie mal live erlebt kann die Sache schonwieder ganz anders aussehen

Schnuckelche 11.09.2009 15:31

Liebe auf den ersten Blick mag es wohl geben. Genauso wie die wachsende Liebe, oder die Liebe die man empfindet, sich aber selbst nicht eingestehen will.

Wolfsblume 11.09.2009 15:45

Zitat:

Zitat von hmmkp (Beitrag 2919875)
es gibt kein liebe auf den ersten Blick.. es gibt nur den " Auf den ersten Blick sehe ich ne Frau und stelle mir die besten Eigenschaften an ihr vor und jetzt liebe ich sie" Blick... wenn man aber miteinander redet und sie mal live erlebt kann die Sache schonwieder ganz anders aussehen

Aus meiner Erfahrung: Live sehen hilft nicht um diesen falschen Eindruck zu revidieren. Man muss schon ein tiefsinnigeres Gespräch führen...oder eben ein Gespräch, dass seicht bleiben muss, weil die wunderschöne Person leider den Intellekt einer Küchenschabe hat. ;)

Zum Thema: Viele Leute verlieben sich erst auf den zweiten Blick...und sogar ein "Nein, ich will auf keinen Fall wieder eine Beziehung, die letzte war furchtbar" sollte man auch nicht zu ernst nehmen.

Wirklich einen Rat geben kann ich da nicht - es könnte sein, dass du wenn du am Ball bleibst auf der "Kumpelschiene" landest; es könnte aber auch sein, dass er, wenn du nach zwei Monaten wieder kommst eine andere hat.

Ich würde eher die "Kumpelschiene" riskieren, weil ich glaube, dass man da leichter wieder rauskommt als man eine Nebenbuhlerin ausstechen kann.

KleinesHerz 11.09.2009 15:47

Naja, wir haben uns auf eine Singleseite kennengelernt, aber er war nicht da um eine "Sie" für ne Beziehung kennenzulernen, sondern eher aus beruflichen Gründen.
Wir haben uns dann im Messi aufgenommen und echt nett geschrieben..naja und dann haben wir uns getroffen. Es war ein sehr schönes Treffen. Haben viel gelacht, sind an den Rhein gefahren und saßen im Auto und haben abends auf den Rhein geschaut. Und viel unterhalten und dabei sind mir sehr viele Gemeinsamkeiten aufgefallen. Haben "Hänchengehalten" und auch dabei ganz lange geschwiegen und den Moment genossen. Anschl. haben wir einfach nur gekuschelt und nicht mal geküsst. Er wollte es zwar aber ich nicht. Anschl. ist jeder von uns heim gefahren undhaben uns dann für heute verabredet. Leider habe ich gestern ne Dummheit gemacht - da er irgendwie auf eine Schiene geschrieben hat, habe ich ihn kurz angerufen, daß ich keine Bettgeschichte möchte u. er jetzt entscheiden soll ob er mich noch treffen mag.
Dann eine halbe Stunde später hab ich folgende SMS von ihm bekommen:Hallo, habe bis zu deinem Anruf nicht darüber nachgedacht, aber ich glaube Du hast recht u. wir belasen es morgen ab!Ich hatte dir ja schon gesagt, daß ich keine Beziehung suche. Du bist sehr hübsch und das Kuscheln mit dir warschon zu angenehm als das ich es nicht wieder haben wollen würde.Es war trotzdem super schön dich kennen gelernt zu haben. Machs gut u. träume heute etwas süsses! Bye
Darauf ich: Fand den Abend total schön mit dir....
er: ja...dies war er auch....
ich: ich hab nur angst mich in dich zu verlieben
er: Ja...deshalb gebe ich dir ja recht! Aber ich weiß auch,dass ich zur Zeit keine Beziehung möchte, es aber absulut schön war, dich zu spüren!

Was meint ihr, wie soll ich mich verhalten und gibt es überhaupt ne chance noch für mich?

Er fährt übermorgen 2 Wochen in den Urlaub.
Ob er meine Nähe vermissen wird?

LG

KleinesHerz 11.09.2009 17:59

E-Book:"Wie gewinne ich das Herz eines Mannes?"
 
Hallo zusammen,

hat jemand dieses E-Book schon gelesen?

Falls ja, hat es Euch was gebracht und wer würde es mir auch zusenden - würde dafür natürlich auch was zahlen.

LG
KleinesHerz

LaLane 11.09.2009 19:50

Ähm, diese Frage oder ähnliche wurden schon öfter mal gestellt und nach wie vor habe ich dazu dieselbe Meinung: Geldverschwendung.

Wenn du einen Mann im Auge hast, dann poste es hier und lass dir gratis alle möglichen Tipps geben und versteife dich nicht auf irgendein E-Book. Das ist doch eh nur Abzocke.

Hier in diesem Forum können dir so viele Menschen Ratschläge geben und zwar Menschen mit den unterschiedlichsten Erfahrungen und davon lasse ich mich persönlich eher inspirieren als von einem Menschen, der mal irgendwann einen anderen Menschen rumgekriegt hatte und nun meint die Weisheit allein gefressen zu haben.

Also trau dich und poste hier was und spar dir das Geld für ein schönes Kleid beim ersten Date mit deinem Traummann! ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.