Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Singles und ihre Sorgen (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/)
-   -   schüchtern aber total verliebt ! (https://www.lovetalk.de/singles-und-ihre-sorgen/89142-schuechtern-aber-total-verliebt.html)

stuttgart 13.10.2009 18:04

schüchtern aber total verliebt !
 

Hallo Leute ! :wink:
Ich habe mich heute hier angemeldet weil ich folgendes Problem habe:

Ich war ein einer sehr langjährigen Beziehung und danach nun 17 Jahre solo.
Dass ich solo war hat mich nicht weiter gestört, da ich beruflich und als alleinerziehende Mutter voll und ganz ausgelastet war. Ich hatte auch ein paar unverfängliche Dates und auch die eine oder andere Affäre. Allerdings wollte ich in den Jahren nicht, dass meine Kinder mit meinem Liebesleben konfrontiert bzw. belastet werden.
Mitlerweile sind meine Kinder erwachsen und studieren außer Haus.
Jetzt habe ich vor knapp 8 Monaten einen Mann kennengelernt, den ich von Beginn an sehr sympathisch fand. Wir begegnen uns ab und zu in unserer Strasse und halten den einen oder anderen kurzen smaltalk. Jetzt habe ich festgestellt, dass ich mehr als nur Sympathie für ihn empfinde aber auch in seiner Gegenwart mich derzeit überaus schüchtern verhalte.
Ich komme mir teilweise wie ein blödes Huhn vor. Ich erkenne mich selbst kaum wieder. :schüttel:
Kennt hier jemand dieses Gefühl ? Bin für jeden Beitrag dankbar !

medya123 13.10.2009 19:32

Es ist ein wahnsinnig schönes Gefühl.

Du bist in ihm verliebt. :)

kullertäne_94 14.10.2009 08:44

@medya123

Sehe ich genauso ;)

Ducati 14.10.2009 11:26

Aber sowas von verliebt.....

stuttgart 14.10.2009 12:23

schüchtern aber total verliebt !
 
Hallo Leute ! :wink:
Herzlichen Dank für Eure prompten Antworten.
Verliebt ? Ist das verliebt ? Ich kenne ihn doch eigentlich überhaupt nicht. Ich weiß überhaupt nichts von diesem Mann. Außer, dass er mir den Boden unter den Füßen nimmt. Aber warum ?
Er ist außerordentlich freundlich, was er aber sicherlich im Allgemeinen ist.
Woran erkenne ich denn, ob er auch eventuell Interesse, ich meine eben tiefer gehendes Interesse an mir hat. Ich weiß schon garnicht mehr, wie sich das alles anfühlt. Ist es tatsächlich möglich, dass frau sich wie ein dummer Teenie benimmt wenngleich sie Mitte 40 ist ?
Das ist doch total peinlich ! Oder ? :lovealt:
Kam vorhin von der Arbeit nach Hause und bin meinem Angehimmelten begegnet, bin fast gestolpert und wollte eigentlich wie immer ein freundliches "Hallo" rufen. Aber die Stimme hat versagt. Da hat mich die Panik gepackt und ich bin im Sauseschritt ins Haus. :weg:
Glaubt ihr, er denkt ich bin ein blödes Huhn oder merkt er womöglich, dass ich mehr für ihn empfinde ??

Monita 14.10.2009 12:31

Zitat:

Zitat von stuttgart (Beitrag 2957711)
Ist es tatsächlich möglich, dass frau sich wie ein dummer Teenie benimmt wenngleich sie Mitte 40 ist ?

Ja.:lachen:
Zitat:

Zitat von stuttgart (Beitrag 2957711)
Glaubt ihr, er denkt ich bin ein blödes Huhn oder merkt er womöglich, dass ich mehr für ihn empfinde ??

Pass nur auf,das er nicht denkt,Du wärest desinteressiert.;-)
Das ist viel wichtiger.

stuttgart 14.10.2009 12:45

Hallo Monita,
danke für deine Antwort.
Ja, das ist schwerer als ich dachte. Ein gutgelungenes Mittelmass zwischen Interesse und Desinteresse zu balancieren.
Er darf sich ja gerne geschmeichelt fühlen, das tut ja jedem Menschen gut.
Aber ich weiß ja nicht einmal ob er in einer Beziehung lebt, verheiratet, geschieden, oder ... ist.

Monita 14.10.2009 13:19

Zitat:

Zitat von stuttgart (Beitrag 2957739)
Ein gutgelungenes Mittelmass zwischen Interesse und Desinteresse zu balancieren.
Aber ich weiß ja nicht einmal ob er in einer Beziehung lebt, verheiratet, geschieden, oder ... ist.

Es wäre gut,wenn Du den Kontakt wie er bisher war, weiterverlaufen lassen könntest...und erstmal im Smalltalk herausfindest,ob er vergeben ist....und erstmal schaust,was er überhaupt für ein Typ ist.

Versuche Dich durch rationale Betrachtung der Situation nicht zu sehr hineinzusteigern.....denn Gefühle blockieren Dich im Umgang mit ihm.

stuttgart 14.10.2009 14:00

Hallo Monita,
danke für deine Antwort.
Nun darin liegt ja mein großes Problem derzeit.
Wir halten seit knapp 8 Monaten hier und da mal einen kleinen Smaltalk und der Typus gefällt mir sehr gut. Er ist ein Mann, den man gerne um sich herum hat, neben dem man sich unglaublich wohl fühlt.
Jetzt, wo ich aber gemerkt habe, dass da von meiner Seite aus mehr ist als nur die gewohnte Sympathie, spielt bei mir alles verrückt. Es fällt mir plötzlich so schwer, gelassen und unbeschwert über dies und das zu reden. Ich schaue ihm in die Augen und alle Worte um mich herum sind im Irgendwo. Ich versuche mich auf seine Worte zu konzentrieren und bekomme dann keinen klaren vollständigen Satz mehr heraus. Wenn ich dann wieder zu Hause bin ärgere ich mich natürlich selbst über mich.
Habe mir auch schon gedacht, wenn er Interesse an mir hätte, hätte er mich doch sicherlich schon mal auf einen Kaffee eingeladen ? :schüttel:
Ich erkenne mich selbst nicht wieder.
Warum ist das plötzlich alles so kompliziert ?

stuttgart 14.10.2009 14:10

Hallo Leute !:wink:
Wie bekommt frau denn heraus ob mann vergeben ist.:urgs:
Einen Ring trägt er nicht. Und in den vergangenen Monaten kam in all unseren Unterhaltungen keine Frau zur Sprache. Er erzählte lediglich, dass er mal mit Freunden ins Fußballstadion ginge.
Wenn er tatsächlich eine Freundin oder Frau hätte, hätte er es ja erwähnen können. Hat er aber nicht ! Ist er vielleicht auch solo ?
Wie bekommt ihr so etwas heraus ?
Und gibt es bei Männern besondere Anzeichen, wenn sie an einer Frau Gefallen finden ?


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.