Lovetalk.de

Lovetalk.de (https://www.lovetalk.de/)
-   Computer & Technikecke (https://www.lovetalk.de/computer-and-technikecke/)
-   -   Windows 7 - Soundproblem (https://www.lovetalk.de/computer-and-technikecke/97885-windows-7-soundproblem.html)

Stan90 11.04.2010 15:57

Windows 7 - Soundproblem
 
Hallo liebe LT-User, da ich mittlerweile mit meinem Latein am Ende bin hoffe ich, das jemand von euch mein Problem, bzw. eine Lösung dazu kennt.

Seit mehreren Wochen benutze ich Windows 7 und bin eigentlich sehr zufrieden.
"Eigentlich", weil seit einer Woche mein Sound jetzt bockt. (Ohne dass etwas an den Treibern oder der Hardware verändert wurde.)

Plötzlich ist der Ton manchmal weg. Komplett. Manchmal 3 Minuten nachm Hochfahren, manchmal erst nach 3 stunden. Mal bei Musik, mal im Spiel.
Der Windows Media Player meckert folgendermaßen:

Zitat:

Windows Media Player kann die Datei nicht wiedergeben, da ein Problem mit dem Audiogerät besteht. Möglicherweise ist im Computer kein Audiogerät installiert, das Audiogerät wird gerade von einem anderen Programm verwendet, oder es funktioniert nicht ordnungsgemäß.
Windows selbst erkennt die Soundtreiber und Hardware aber als funktionstüchtig.

Verrückterweise kommt der Ton aber unter Umständen wieder. Zb. beim Starten eines anderen Spiels oder eines Youtube-Videos. Aber selten.
Außerdem hilft es manchmal, das Audiogerät im Geräte-Manager zu de- und anschließend wieder zu aktivieren.
Meistens muss der PC allerdings neu gestartet werden, wenn ich wieder sound haben möchte.

Den neuesten Soundtreiber und verschiedene Vorgängerversionen habe ich schon ausprobiert..immer derselbe Mist.

Soundchipsatz ist von VIA.

Wäre über jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße

Nightshade 11.04.2010 16:13

Schon mal daran gedacht, dass es ein Hardware-Problem sein könnte. Scheint mir nämlich fast so. Ansonsten wäre das Verhalten eher untypisch und ich arbeite schon paar Jahre in der Branche. Haarfeine Risse auf dem Mainboard, eine sogenannte kalte Lötstelle am Soundchip, das scheint mir als Ursache eher in Frage zu kommen als ein zickendes Betriebssystem. Bei Software-Problemen sind solche "Geht und geht nicht"-Spielchen eher unüblich. Wenn jedoch ein Hardwareteil für das Betriebssystem plötzlich getrennt ist und bei hergestelltem Kontakt wieder vorhanden, dann könnte das schon sein.

kick_nemesis 11.04.2010 20:24

@ Nightshade:

Wenn Du in der Branche arbeitest ist Dir mit Sicherheit das Prinzip bekannt, z. B. defekte Grafikkarten zu "backen" (115° für etwa 30 Minuten). Danach funktionieren die meistens wieder. Ich frage mich nun, ob man das auch bei Mainboards anwenden kann, das Verfahren.

Nightshade 13.04.2010 14:37

Ja, davon gehört habe ich schon, auch von Leuten denen ich in der Beziehung vertraue. Bei einigen Grafikkarten hat das tatsächlich funktioniert. Mit Mainboards gabs 3 mir bekannte Versuche, alle mit negativem Ergebnis. Der Gegentest mit einem noch funktionierenden Mainboard brachte ein totes Mainboard als Ergebnis, einer der Elkos hat es nicht überlebt. Ich würde es also eher nicht probieren wobei wenns eh schon kaputt ist kann man es auch damit noch probieren :fg:

...nur bei ausschliesslich Soundproblemen würde ich das Board nicht riskieren. Da würde ich mir eher ne billige Soundkarte holen um die Brüllwürfel zu betreiben. Leute mit höheren Ansprüchen an die Soundqualität greifen eh auf hochwertige Soundkarten zurück, da ist ein (vielleich) defekter Soundchip auf dem Board egal.

Nachricht von Sam 13.04.2010 23:31

Um welches Board genau handelt es sich? Welches Windows 7--->64BIT oder 32BIT...???

Stan90 09.05.2010 13:44

32 Bit.

Tut mir leid dass ich nichts mehr geschrieben habe, habe das Problem aber nochmal genau beobachtet.

Es sind keine Kommen und Gehen spielchen. Wenn der Ton einmal weg ist, ist er weg. Einzige Abhilfe ist Neustarten, oder Soundtreiber im Geräte-Manager deaktivieren und wieder neustarten.

Der Ton verschwindet, wenn sich Soundtreiber/Chip im Leerlauf befunden haben. Windows meldet nichts. Nur der WMP zeigt oben stehende Meldung.

Eine Lösung ist, durchgehend Musik laufen zu lassen, direkt nach Starten des PCs. Aber das kann doch dauerhaft keine Alternative sein.

Hoffe ihr habt noch Ideen, woran es liegen könnte.

Lg

Sam Hayne 09.05.2010 13:46

Dann altes Betriebssystem hast nicht mehr um nachzuprüfen ob 'nu Hardware oder Software Schuld hat?

Sairys 02.06.2010 00:03

Den Satz Batterien an deinem Hörgerät wechseln hilft :)

Spaß beiseite
Es ist schwer zu sagen, was das sein kann. Das berühmte "Klappt - Nicht - Klappt - Nicht"-Spielchen kenne ich nur zu gute, dabei wars ein Kontaktfehler am Audioausgang zu meinen Boxen und komischerweise gings immer, wenn ich WoW oder sonstiges eine Weile gespielt habe, da ich manchmal vor Frust auf den Tisch gehauen habe und schwupp :D klappts wieder :)

Ups, bin bisschen abgewichen vom Thema, also BTT:
Mir scheints eher an der Hardware zu liegen. Was genau musst du selbst rausfinden :p

la_manie 02.06.2010 00:35

Denke auch das es eher Hardware ist. Hab auch Windows7 Ultimate und nie Probleme damit- schon gar nicht mit dem Sound.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.