Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 03.09.2010, 14:01   #1
danshad
Member
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 99
"Fremdgeküsst" vor der Beziehung

Hey Leute,
ich weiß nicht mehr weiter, weil meine eigenen Gedanken mich einfach nicht mehr weiter bringen.
Da meine eigenen Freunde meistens meine Partei ergreifen, möchte ich mal die Meinungen von Außenstehenden zu meiner Situation hören.
Die Sache ist ein wenig kompliziert und eigentlich eine lange Geschichte. Ich versuche es so kurz wie möglich zu halten:

Meine jetzige Freundin und ich haben uns im März in den USA kennen gelernt. Ich stand direkt auf sie und nach einigen Wochen hat es zwischen uns gefunkt. Da wir beide dort auf eine Sprachschule gingen und ich im Mai nach Dubai und sie im Juni vorerst zurück nach Japan fliegen sollte, wussten wir beide nicht so recht was wir von der Sache halten sollen. Ich wollte die Sache durchziehen und in den USA was anfangen und es eventuell nach meiner Abreise irgendwie weiter führen...sie hingegen beteuert mir immer wieder, dass sie dort generell eigentlich nichts mit Typen machen will (weswegen wir in der Öffentlichkeit auch nie gezeigt haben, dass wir uns nahe stehen) und die Sache für zu Schmerzhaft hält, weil ich ja bald auch wieder weg sei. Ich sah das zwar nicht so, musste das allerdings so akzeptieren.

Es kam die letzte Woche, bei der ich dann eine Abschiedsparty dort schmiss.
Sie musste leider früher gehen....wir waren zu dem Zeitpunkt nicht zusammen, obwohl wir uns gegenseitig gesagt haben, dass wir Gefühle füreinander haben...auf der Party wo sie dann früher ging, hatte ich einen Absturz mit einer anderen (nicht mehr als rummachen).
Natürlich bin ich davon ausgegangen, dass meine Freundin und ich uns nach meiner Abreise nicht wieder sehen und sie hatte sich ja dagegen entschieden in den USA überhaupt was mit mir zu starten.

Beim Tag meiner Abreise hat sie mich dann zum Flughafen begleitet, wo sie mich vor meiner Abreise dann geküsst hat und mir einen Brief unter Tränen in die Hand gedrückt hat, in dem sie mir ihre Gefühle für mich gestand und dass sie mich nach den USA wieder sehen will um zu gucken, ob wir eine echte Beziehung führen.
Also flog ich sehr bewegt von dem Brief nach Dubai...wo ich diesen dann beantwortete und sagte, dass auch ich es versuchen möchte.
Es folgten zwei Wochen in denen wir fast täglich telefonierten und uns Briefe (emails) schrieben.
Sie deutete immer wieder an, dass sie sich noch nicht sicher sein und gucken möchte, ich war bewegt durch den Brief allerdings zu dem Zeitpunkt bis über beide Ohren verliebt und habe ihr auch von dort aus Souvenire nach Amerika geschickt und den ganzen Tag an nichts anderes gedacht...
Und so habe ich mit ihrem Einverständnis ein Ticket nach Japan gebucht, wohin sie 4 Wochen später zurückkehren sollte.
Einen Tag wo wir uns noch in einem der Briefe über Treue unterhalten habe und sie mir beteuerte, dass mit den Typen die sie da kenne eh nichts geht pasierte es dann...

Ich bekam eine Nachricht auf Facebook von einem der Leute die ich dort kannte, der mir dann sagte, dass sie grade auf einer Party mit einem Typen rummache.
Ihr könnt euch nicht vorstellen wie ich mich in dem Moment gefühlt habe...diese Hilflosigkeit...Eifersucht..Hass...Wut...Verwirrung...Enttäuschung..
Ich rief sie an und sie verleugnete es...bis die Wahrheit letzendlich raus kam. Wie aussieht war der Typ neu in der Gruppe, sie war betrunken, er hat sich schon im Club die ganze Zeit an sie ran gemacht und dann auf einer Hausparty hat er sie letzendlich dann geküsst.
Soweit ich mir die Wahrheit aus den Erzählungen zusammenbasteln kann hat sie wohl kurz mit ihm rumgemacht und dann die Party verlassen.
Als sie sich Tage später wieder sahen haben die kein Wort miteinander gesprochen...

Danach gings bergab, nur noch Streit und Hass die damit endeten, dass ich nur als Freund nach Japan kommen sollte.
Also flog ich nach Japan, wir verstanden uns gut, und dennoch stand die Sache natürlich zwischen uns.
Als ich sie dort mal fragte wie das passieren konnte, sagte sie dass sie in dem Moment betrunken war, nicht an uns oder die vllt kommende Beziehung gedacht hat, er ihr Typ war und sie dann halt geküsst hat.
Ich weiß nicht mehr warum, aber ich wollte trotzdem noch die Beziehung mit ihr, also stellte ich ihr in Japan ein Ultimatum ob sie jetzt eine Beziehung mit mir möchte oder nicht.
Wir kamen an meinem letzten Tag dort zusammen, die hatte sich zwei Tage zuvor unter Tränen für die Sache in Dubai entschuldigt, als ich ihr erklärte wie sehr es mich verletzt hat.

Letzten Monat war sie jetzt in Deutschland und seit dem führen wir eine Fernbeziehung...mit vielen Problemen, vor allem wegen dem Vertrauen.

Jetzt kommt der Teile wo ich eure Meinung hören möchte.

Wir sind seit dem 1. Juli zusammen, seit dem ist weder bei ihr, noch bei mir irgendetwas passiert.
Die besagte Sache in Dubai war Anfang Juni...
Mittlerweile ist sie wieder in den USA, ganz in der nähe von der Stadt, wo wir uns kennen gelernt haben.

Doch manchmal kommen immer wieder die Bilder in mir hoch, wo ich mir vorstelle, wie sie mit diesem Typen, vor allen anderen, die über uns Bescheid wussten, im Wissen, dass ich mit einem gebuchten Ticket nach Japan in Dubai darauf warte sie wieder zu sehen, mit diesem Typen rummacht.
Und dann empfinde ich Hass, Eckel, Verachtung...ich weiß auch nicht, es war sogar mal soweit, dass ich sie einfach nicht mehr küssen konnte als sie hier war und mich weg gedreht habe.
Ich weiß nicht ob ihr nach empfinden könnt wie ist es 1 Monat auf eine Person zu warte, den ganzen Tag auf vor dem Laptop zu sitzen und warten, dass sie bei Skype online kommt und dann diese Nachricht zu kriegen und das zu erfahren.
Manchmal, so wie jetzt, fühle ich einfach es ist unverzeihlich!

Aber auf der anderen Seite denke ich mir auch...es war vor der Beziehung...bevor wir uns jeweils in unseren Ländern besuchten und in unserem "echtem" Leben ankamen....und dennoch war der Flug nach Japan schon damals besucht und die Gefühle klar.

Auch wenn wir damals nicht zusammen waren, so waren doch meine Gefühle für sie damals und jetzt gleich.

Aber ich denke mir auch, ich habe ja die eine auf meiner Abschiedsparty geküsst, nur zwei Tage bevor sie mir den Brief gegeben hat, den sie schon einige Tage davor geschrieben hatte.

Ich bin total verwirrt, ich weiß nicht wie ich die Geschehnisse vor der Beziehung verarbeiten kann. Es gibt moment da vergesse ich sie...aber es gibt Moment...vor allem die wenn ich die Leute sehe die mit uns dort zutun haben wo die Erinnerungen wieder hoch kommen und dann kommt Misstrauen, Hass....Wut...und das darf eigentlich nicht sein.

Denkt ihr es war ein Fehler die Beziehung einzugehen?
Kann das denn richtig sein, in der Beziehung noch manchmal diesen Hass zu haben?
Bin ich einfach nur nachtragend?
Kann man da jemals wieder vertrauen?
Kann man wirklich einfach sagen, ab dem 1. Juli "gilts", alles davor hat mit der jetzigen Beziehung nichts zutun?
Kann man sagen wir sind quit weil ich die eine geküsst habe auf meiner Abschiedsparty (sie weiß es und hat sich nie darüber beschwert, wie gesagt, für sie gelten Sachen vor der Beziehung nicht) und sie dann später den Typen?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen....denn ich bin manchmal kurz davor Schluss zu machen..aber wegen so einem Grund (sie hat sich schon hunderte male dafür entschuldigt mittlerweile) kann ich einfach irgendwie nicht...denn Schluss machen heißt in dem Fall auch nichts anderes, als dass wir uns nie wieder sehen....

Geändert von danshad (03.09.2010 um 20:48 Uhr)
danshad ist offline  
Alt 03.09.2010, 14:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.09.2010, 14:31   #2
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.782
sag mal - ich habs jetzt angelesen und dann bewußt nicht fertiggelesen. Denn ich frage mich, ob man Probleme nicht besser angeht, wenn man sie auf ihren Kern reduziert. Vielleicht habt ihr selber vor lauter Klammern, Kommata und Ortswechseln die Orientierung verloren.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 03.09.2010, 14:36   #3
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
viel text....

wie sieht sie die sache denn? weiß sie von deinem fremd-kuss? was sagt sie denn dazu?

ich denke, du bewertest die ganze sache zu sehr. fernbeziehungen sind immer schwierig. liegt an euch beiden und das was ihr draus macht - ob ihr damit leben könnt.

meiner meinung nach misst du mit zwei maßstäben - ticket hin oder her, brief hin oder her - wenn ich jemanden im herzen habe, dann küsse ich nicht fremd - und alkohol KANN nicht die erklärung für alles sein...
gefallener stern ist offline  
Alt 03.09.2010, 14:38   #4
Glücksfall
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Leben und leben lassen. Eine Fernbeziehung über Kontinente hinweg und aus unterschiedlichen Kulturkreisen braucht ein festes Fundament, das ihr gemeinsam nicht habt.

Euch verbindet zu wenig, sonst hättet ihr nicht beide fremdgeküsst.

Es ist sehr unfair von dir, ihr Vorwürfe zu machen, da du ebenfalls mit einem anderen Mädchen herumgemacht hast. Andererseits hast du diese negativen Gefühle, Ekel, Hass, Eifersucht, Unsicherheit, die immer wieder auftauchen und die du nicht wegleugnen kannst und sollst. Also steh dazu, dass du dich unwohl fühlst und deiner Partnerin nicht voll vertraust.

Ob du die Sache dann weiterführen solltest, die Frage kannst du, denke ich, selbst beantworten.
 
Alt 03.09.2010, 14:43   #5
Saoirse
Member
 
Registriert seit: 11/2008
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 148
Sie könnte Dir ja auch Vorhaltungen machen, dass Du ja wohl doch nicht so viele Gefühle für sie gehabt haben kannst, wenn Du gleich nach ihrem Weggang von der Party die nächste knutschst....Macht sie aber nicht.

Nun hatte sie in Deiner Abwesenheit einen schwachen Moment und hat das gleiche gemacht. Ich würde sagen ihr seid quitt....

Sie hat sich ja laut Deiner Aussage schon zigmal entschuldigt, mehr kann sie nicht tun. Entweder Du nimmst die Entschuldigung an und hakst das Thema ab, oder aber du beschließt für Dich, dass Du damit nicht leben kannst und beendest die Beziehung. Aber ihr das immer wieder aufs Brot zu schmieren wäre meiner Meinung nach unfair.
Saoirse ist offline  
Alt 03.09.2010, 14:43   #6
Axorest
Member
 
Registriert seit: 09/2005
Beiträge: 269
Zitat:
Zitat von Glücksfall Beitrag anzeigen
Leben und leben lassen. Eine Fernbeziehung über Kontinente hinweg und aus unterschiedlichen Kulturkreisen braucht ein festes Fundament, das ihr gemeinsam nicht habt.
Moment: Sie hat ihm gesagt,d ass sie keine Beziehung will oder sich keine vorstellen kann. Dann hat er rumgemacht und dann erst kam der Brief! Also wenn mir eine Frau sagt, sie will nicht, dann bin ich doch frei und kann machen was ich will... Sie jedoch hat sich auf eine Beziheung eingelassen (sie waren zwar nicht zusammen) und hat dann rumgemact --> großer Unterschied.

@TE: Ich kann dich absolut verstehen, aber leider habe ich keinen Rat für dich. Das musst du ganz alleine mit dir ausmachen...
Axorest ist offline  
Alt 03.09.2010, 20:46   #7
danshad
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 99
Der Text ist lang aber hier noch einmal die Chronologie:

1. In Amerika kennengelernt
2. Gefunkt
3. Beschlossen keine Beziehung einzugehen (wegen kommender Distanz)
4. Abschiedsparty mein "Fremdkuss"
5. Brief
6. Ich in Dubai, Ticket nach Japan gebucht, uns Briefe schreiben und täglich telefonieren.
7. Ihr "Fremdkuss" (unterschied hier, wir haben uns gegenseitig gesagt, das wir etwas empfinden und evt. eine Fernbeziehung durchziehen wollen)
8. Sie sagt sie will nicht mehr, ich wollte noch...
9. Flug nach Japan
10. Sie hat sich für die Sache entschuldigt...weiß über meinen Kuss bescheid, nimmt ihn mir aber nicht übel, weil es VOR der Beziehung war.
11. Zusammengekommen
12. Sie kam nach Deutschland

Seit dem ist natürlich auf beiden Seiten nix mit anderen passiert, da wir ja seit dem auch wirklich zusammen sind.

Sorry, falls mein Text bisschen verwirrend ist, der Text ist lang.

Zitat:
Zitat von Axorest Beitrag anzeigen
Moment: Sie hat ihm gesagt,d ass sie keine Beziehung will oder sich keine vorstellen kann. Dann hat er rumgemacht und dann erst kam der Brief! Also wenn mir eine Frau sagt, sie will nicht, dann bin ich doch frei und kann machen was ich will... Sie jedoch hat sich auf eine Beziheung eingelassen (sie waren zwar nicht zusammen) und hat dann rumgemact --> großer Unterschied.
Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.
danshad ist offline  
Alt 03.09.2010, 21:42   #8
schneeball10
Special Member
 
Registriert seit: 11/2009
Beiträge: 2.029
Ich finde, es stellt sich die grundlegende Frage, warum wir Treue halten.

Ich denke, du hälst die Treue, weil du einfach keine andere Frau willst, nachdem ihr eure Gefühle offen zueinander ausgelegt habt. Sie war die einzige für dich ab dem Zeitpunkt. Und es verwirrt und verletzt dich, wenn du weißt, dass sie trotzdem einen anderen Kerl gewollt hatte?

Ich glaube nicht, dass sie ihn gewollt hat. Ich glaube ehrlich gesagt, dass er ihr ziemlich egal war und sie in einem Moment vergessen hatte, was sie wollte und er war da, er war ganz nett. In dem Moment gabs zumindest nichts, was dagegen sprach, also ließ sie es einfach laufen. Sie kam nach einem Moment zu sich und merkt, dass es nicht das ist, was sie eigentlich will und ging.

Ich glaube nicht, dass sie dich betrügen würde oder wollen würde, wenn du ihr am Herzen liegst. Alleine zu wissen, wie sehr es dir wehtut - und das hatte sie gesehen - dürfte sie davon abhalten.

Wenn sie es wert ist, vergewisserst du dich immer wieder, dass es nur ein namensloser Kerl ist und sie einen Moment weggetreten war. Aber in Zukunft wird sie immer an dich denken, weil sie daraus eine Lektion gelernt hat und sich verändern wird.
schneeball10 ist offline  
Alt 04.09.2010, 05:54   #9
dear_ly
となりのトトロ, トトロ♫
 
Registriert seit: 10/2008
Ort: Bavaria/BaWü
Beiträge: 24.099
Also ich find nicht, dass es einen großen Unterscied zwischen deiner Fremdküsserei und ihrer Fremdküsserei gibt (mal ehrlich, euch war doch wohl vorher schon klar, dass ihr was füreinander empfindet) - dementsprechend finde ich, dass du ne ziemliche Welle machst.
Und wenns schon so losgeht glaube ich kaum, dass es besser endet.
dear_ly ist offline  
Alt 04.09.2010, 17:25   #10
danshad
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 02/2008
Beiträge: 99
Zitat:
Ich denke, du hälst die Treue, weil du einfach keine andere Frau willst, nachdem ihr eure Gefühle offen zueinander ausgelegt habt. Sie war die einzige für dich ab dem Zeitpunkt. Und es verwirrt und verletzt dich, wenn du weißt, dass sie trotzdem einen anderen Kerl gewollt hatte?

Ich glaube nicht, dass sie ihn gewollt hat. Ich glaube ehrlich gesagt, dass er ihr ziemlich egal war und sie in einem Moment vergessen hatte, was sie wollte und er war da, er war ganz nett. In dem Moment gabs zumindest nichts, was dagegen sprach, also ließ sie es einfach laufen. Sie kam nach einem Moment zu sich und merkt, dass es nicht das ist, was sie eigentlich will und ging.
Ja genau. Aber wieso küsst man jemanden den man nicht will? Und wieso gibt es nichts was dagegen sprach? Sie wusste von meinen Gefühlen und das ich in zwei Wochen nach Japan kommen würde, sie hat mir doch selbst vorher noch geschrieben, ich solle mir keine Sorgen machen, da würde nichts passieren.
Genau deswegen trage ich das ja noch heute nach...wie gesagt, wir sind erst danach zusammen gekommen, aber meine Gefühle für sie waren damals die selben wie jetzt und das wusste sie ganz genau und andere auch, vor denen sie dann mit dem Kerl rumgemacht hat.
Es kränkt mich einfach, dass sie nach all den schönen Sachen die wir uns nach meiner Abreise geschrieben haben, den Plänen die wir hatten mit einem anderen rummachen konnte.
Zudem sie ja dort auch immer vermieden hat was mit mir zu machen, weil alles dort nur "temporär" sei und sie nur Spaß nicht wolle.
Und dann das vor allen anderen....

Es sitzt einfach irgendwie tief...und ich weiß das viele Streits die wir haben, die ich vom Zaun breche, tief im inneren noch darauf beruhen.
Es ist wie Gift in dieser Beziehung, ich hoffe nur, dass es sie nicht zerstört.

Es stellt sich auch generell die Frage, ab wann ist es falsch einen anderen zu Küssen...ab dem Zeitpunkt der Beziehung, oder schon davor...

Zitat:
Also ich find nicht, dass es einen großen Unterscied zwischen deiner Fremdküsserei und ihrer Fremdküsserei gibt (mal ehrlich, euch war doch wohl vorher schon klar, dass ihr was füreinander empfindet) - dementsprechend finde ich, dass du ne ziemliche Welle machst.
Der Unterschied ist, dass ich zu dem Zeitpunkt davon ausgegangen bin, dass wir uns nach meiner Abreise nicht mehr wieder sehen und sie keine Beziehung mit mir will bzw. was sie überhaupt für Gefühle für mich hat. (der Brief wurde mir zwei Tage später gegeben).

Geändert von danshad (04.09.2010 um 17:32 Uhr)
danshad ist offline  
Alt 04.09.2010, 17:25 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wirrwarr mit neuen Männern nach einer langen Beziehung mixedup Probleme nach der Trennung 3 13.12.2009 21:31
Plötzlich Schluss mit der Beziehung... tribbiani Probleme nach der Trennung 25 31.08.2009 16:08
Freundin weg trotz intakter Beziehung Puppenkasper Probleme nach der Trennung 43 06.06.2009 11:51
Partner verliebt, Beziehung beendet - oder doch nicht? fisch78 Probleme nach der Trennung 12 22.04.2009 19:15
Wie stellt ihr euch eine Beziehung vor? The Black Panther Archiv :: Allgemeine Themen 39 14.10.2002 21:34




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:08 Uhr.