Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2010, 00:42   #31
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.341
Zitat:
Zitat von Träumer89 Beitrag anzeigen
Was mich immer verwundert woher kommt es das ehemalige Raucher dann soeinen ekel dagegen entwickeln??
Sie würden lieber selber rauchen...aber wollen den anderen das Rauchen vermiesen. Deshalb erzählen sie, dass Rauchen "ekelig" ist...

Ihr führt über Monate eine On/Off-Beziehung?

Fühlt man sich da nicht irgendwann so, dass es einem reicht? Was mich verwundert, dass man dagegen nicht einen Ekel entwickelt...
Findus ist offline  
Alt 08.09.2010, 00:42 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 08.09.2010, 00:48   #32
Träumer89
abgemeldet
Naja hast du mal die Frau deines Lebens getroffen? Dann weißt du vllt was du an dieser hast... Wie gesagt ich war halt selbst Schuld daran und mir is dann eingeleuchtet das ich das Wertvollste im Leben verliere wenn ich so weiter mache wie bissher...

Seit mir nich böse, ich hab mich erst angemeldet und habs noch nich ganz gerafft mit dem zetieren.
Träumer89 ist offline  
Alt 08.09.2010, 00:55   #33
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von Träumer89 Beitrag anzeigen
Was mich immer verwundert woher kommt es das ehemalige Raucher dann soeinen ekel dagegen entwickeln??
Nun ich würde mich als ehemalige Raucherin auf keinen Raucher mehr einlassen, weil ich nicht irgendwann als ewig meckernde Zicke an seiner Seite leben will, die ihm etwas verbietet.

Wenn er mal was getrunken hat und evtl. fragt: "Haaach jetzt eine Zigarette, Du hast Doch nix dagegen?" Soll ich dann sagen: "Ok, rauch ruhig!" Oder es ihm verbieten?
Wir gehen gemeinsam aus. Er geht in die Raucherlounge oder vor die Tür, weil er mal eben eine rauchen muß?....etc.pp. Dann is nix mit Klamottenwechsel und Haarwäsche. Er sitzt anschließend neben mir und stinkt.

Ich schwöre Dir, dass deswegen die Fetzen fliegen werden, wenn mal der Alltag in Eurer Beziehung einkehrt.

Geändert von GiselleDortmund (08.09.2010 um 01:03 Uhr)
GiselleDortmund ist offline  
Alt 08.09.2010, 01:01   #34
Träumer89
abgemeldet
Durchaus verständlich!!! Doch wie wäre es denn wenn dieser Mann dein Traummann ist? Wie wäre es wenn er sich wie meine Freundin dir zu liebe versucht zu verbiegen? Mit dir nicht in die Raucherlounge geht nicht nach dem essen eine raucht halt in deiner gegenwart gar nicht raucht?
Versteht mich nicht Falsch wie gesagt ich will selbst das sie aufhört doch vereinzelt finde ich eure vorurteile sehr hart!!!
Raucher sind ja nun keine Monster...
Was machst du denn bei Freunden mit denen du Weggehst? Die vllt Raucher sind? Wie gesagt ich finde es auch nicht schön, doch Raucher an den Pranger zu stellen is glaub ich keine lösung...
Träumer89 ist offline  
Alt 08.09.2010, 01:09   #35
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.341
Also, ihr seid 1 Jahr zusammen...habt eine ständige On-Off Beziehung und wollt jetzt das Thema "Rauchen" lösen? Ich wundere mich...Nehmen wir mal an, ihr löst das jetzt...was ist das nächste Problem? Es gibt keines? Schön...

Du hast sie doch rauchend kennengelernt...Du solltest da mehr Toleranz beweisen.

Ich nehme an, ihr seid noch jung...lebt doch erstmal die nächste Zeit ohne On/Off zusammen und wenn ihr das mal unabhängig vom Rauchthema schafft, dann seht ihr mal weiter...dann kann man das Thema auch mal in Ruhe angehen...bishierher sehe ich null Handlungsbedarf.

Es gibt doch nur 2 Möglichkeiten:

1) Sie macht weiter...dann mußt Du entscheiden, wie Du damit umgehst
2) Sie hört auf...dann freust Du Dich...aber wichtig: Sie muß es wollen und es muß aus ihr heraus kommen, sonst ist das ganze null wert!
Findus ist offline  
Alt 08.09.2010, 01:10   #36
Tara_75
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Alles blödes Gerede!!!

"Ich würde mich nicht mehr auf einen Raucher einlassen.... bla bla bla...!

Eines weiß ich ganz sicher: Wo die Liebe hinfällt!!!

Ich wollte mich auch nicht auf einen Nichtraucher einlassen und er wahrscheinlich auch nicht auf eine Raucherin. Nun ist es doch passiert! Liebe ist stärker als die Vernunft. Nun muss man halt sehen, wie beide am Ende glücklich bleiben!
 
Alt 08.09.2010, 01:11   #37
Tara_75
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Findus Beitrag anzeigen
Also, ihr seid 1 Jahr zusammen...habt eine ständige On-Off Beziehung und wollt jetzt das Thema "Rauchen" lösen? Ich wundere mich...Nehmen wir mal an, ihr löst das jetzt...was ist das nächste Problem? Es gibt keines? Schön...

Du hast sie doch rauchend kennengelernt...Du solltest da mehr Toleranz beweisen.

Ich nehme an, ihr seid noch jung...lebt doch erstmal die nächste Zeit ohne On/Off zusammen und wenn ihr das mal unabhängig vom Rauchthema schafft, dann seht ihr mal weiter...dann kann man das Thema auch mal in Ruhe angehen...bishierher sehe ich null Handlungsbedarf.

Es gibt doch nur 2 Möglichkeiten:

1) Sie macht weiter...dann mußt Du entscheiden, wie Du damit umgehst
2) Sie hört auf...dann freust Du Dich...aber wichtig: Sie muß es wollen und es muß aus ihr heraus kommen, sonst ist das ganze null wert!
Du verwechselst männlich und weiblich katerchen... is ja aber egal
 
Alt 08.09.2010, 01:12   #38
GiselleDortmund
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 12.618
Zitat:
Zitat von Träumer89 Beitrag anzeigen
Durchaus verständlich!!! Doch wie wäre es denn wenn dieser Mann dein Traummann ist? Wie wäre es wenn er sich wie meine Freundin dir zu liebe versucht zu verbiegen? Mit dir nicht in die Raucherlounge geht nicht nach dem essen eine raucht halt in deiner gegenwart gar nicht raucht?
Versteht mich nicht Falsch wie gesagt ich will selbst das sie aufhört doch vereinzelt finde ich eure vorurteile sehr hart!!!
Raucher sind ja nun keine Monster...
Was machst du denn bei Freunden mit denen du Weggehst? Die vllt Raucher sind? Wie gesagt ich finde es auch nicht schön, doch Raucher an den Pranger zu stellen is glaub ich keine lösung...
Gerade weil ich ehemalige Raucherin bin, weiß ich wie das enden wird und die besten Vorsätze irgendwann den Bach runtergehen werden.

Wir sind in erotischer Stimmung, haben uns gerade erzählt wie sehr wie uns lieben und er fragt mich, ob ich die Zigarette danach erlaube? Und es wird immer irgendwelche Situationen geben, wo ich nicht NEIN sagen könnte.

Mein Psyche wird aber immer wütender und ich werde es unterdrücken bis es zum großen Knall kommt.

In meinem Bekanntenkreis gibt es keine Raucher mehr. Die haben alle aufgehört.

Aber jeder muß seine eigene Erfahrung machen. Es ist Deine Entscheidung und nicht meine.

Geändert von GiselleDortmund (08.09.2010 um 01:15 Uhr)
GiselleDortmund ist offline  
Alt 08.09.2010, 01:13   #39
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.341
Zitat:
Zitat von Tara_75 Beitrag anzeigen
Du verwechselst männlich und weiblich katerchen... is ja aber egal
Ne, er ist ja auch da...ich rede gerade mit ihm, wenn das stimmt...
Findus ist offline  
Alt 08.09.2010, 01:20   #40
Träumer89
abgemeldet
Ständige on off beziehung klingt ja als ob 20 mal getrennt waren... So ist es nicht... Ja du hast recht wir sind jung... Ich habe fehler gemacht die ich mir eingestanden habe und auch geändert habe.

Beweis mal tolleranz ist ein ein Satz wie wenn er dich liebt dann nimmt er dich auch so... Ja Ich habe sie kennengelernt wo sie geraucht hat, sie hat aber bevor wir zusammenkamen aufgehört... Ich kann mit dem Gedanken nicht umgehen ich kann es momentan tollerieren, doch ich will nich mein leben lang tollerieren... aber da ich keinerlei handlungsbedarf merke kommt es zu diesen streitigkeiten... ich würde mir ja wünschen sie sagt kla habe ich den willen aufzuhören, schatz nehm mich an die hand es klappt nicht von heute auf morgen aber ich bin bereit aufzuhören deinetwegen, meinetwegen oder der zukunftwegen... aber zu sagen rauchen lässt mich streßabbauen (das tut ein sandsack auch) oder damit ich nicht zunehme sind keine begründungen zu rauchen...
Träumer89 ist offline  
Alt 08.09.2010, 01:20 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
nichtraucher, rauchen, raucher

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach 9 Jahren Beziehung alles zu Ende Schru Probleme nach der Trennung 2644 22.08.2013 20:24
Probleme mit Freund-Möchte Beziehung retten, nur wie? anie87 Probleme in der Beziehung 7 03.11.2012 22:51
SEX Probleme in der Beziehung franz303 Probleme in der Beziehung 48 27.07.2008 19:55
Probleme in Beziehung ChristianFD Probleme nach der Trennung 11 01.12.2007 03:59
Probleme mit dem Sex in einer glücklichen Beziehung Roy` Herzschmerz allgemein 20 27.10.2006 20:35




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:29 Uhr.