Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.11.2010, 18:22   #21
leonora
special
 
Registriert seit: 12/2009
Ort: im Leben
Beiträge: 15.940
also mal halblang, genauso wie man sagen kann, dass die wahre Liebe sich in exclusiver Treue zeigt könnte man behaupten, dass sie sich darin zeigt dass man dem anderen ab und zu was nebenbei gönnt...

jedoch ist DIESE Diskussion da völlig blödsinnig.

Es gibt nun mal Menschen, die springen schneller auf das andere (oder eigene) Geschlecht an als andere, unterschiedlich stark ausgeprägt, den einen fällt es nun mal leichter einfach zu sagen, da mache ich nix und andere müssen sich echt zwingen oder kriegen es gar nicht hin.

Und da gibt es eine riesige Bandbreite.

Die Frage ist doch dabei, ob ein Paar genau an dem Punkt zusammenpasst.

Es gibt Paare, die können eine offene Beziehung leben, in der viele Kontakte Möglich sind, andere können einen Zweitpartner akzeptieren, wieder andere leben die totale Exclusivität.

Nur wenn ein Partner da so völlig anders tickt als der andere, man nicht offen darüber reden kann, einer sich völlig zurücknehmen muss, und da ist es dann egal, ob es der ist der jetzt zu "Treue" gezwungen wird oder der, der zur "Duldung" gezwungen ist....dann KANN es nur langfristig zu Spannungen und Misstrauen und Vorwürfen kommen und alles geht den Bach runter.

Eine gemeinsame Grundeinstellung bzw. klare Vereinbarungen, denen beide trauen, das ist denke ich eine der wesentlichen Grundvoraussetzungen für eine Beziehung. Und wenn die nicht gegeben ist, dann helfen auch die vielen anderen tollen Übereinstimmungen langfristig nicht darüber hinweg, dass man in so einer Beziehung nicht man selbst sein kann und irgendwann den anderen darunter leiden lässt.
leonora ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 18:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 28.11.2010, 22:45   #22
Tristania
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 46
Sehe das ähnlich wie Leonora...

Der Eine (wie z.B. der TE) kann dem anderen Geschlecht kaum widerstehen, der Nächste steht auf Füsse und ein ganz Anderer findet sein Glück in BDSM.
Kurz: Egal wie jemand tickt, wichtig ist dabei, dass man mit offenen Karten spielt und gerade die Person, die man liebt... dabei nicht belogen und hintergangen wird.
Da hört der Spaß auf und die Unfairness und der Fehler setzt ein.

Interessant finde ich hingegen, wie hier manche mit dem Finger auf Leute zeigen und alles strikt verurteilen und sich Urteile über die ganze Person und deren Ansichten, Gefühle usw. bilden.
Tristania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2010, 22:50   #23
Said...
Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 83
deine freundin weiß das du sie schon mal betrogen hast, es gab mega stress und jetzt überlegst du ob es gut wäre ihr zu sagen,das du mit anderen mädls schlafen willst,weil "du sie sonst in die eifersucht treibst"...ich bin sprachlos...

sie ist jetzt schon eifersüchtig...bzw hat nen riesenvertrauensbruch zu dir..was meinst du was sie sagt? ja kla, mo,mi,fr bin ich für dich da und den rest der woche dafst du dich durch die welt vögeln?

weißte...wenn du nicht wüsstest wie sie reagiert,ok das man mal anfragen kann (eventueller weise...jeder is ja anders) aber ey...du hast sie damals so stark verletzt und weißt es!!!!!!
wie alt bist du?

einmal einf ehler machen...ok...kann man vllt verzeihen,sie scheint es getan zu haben...aber zu WISSEN das du nicht treu sein kannst....mein gott trenn dich von dem armen mädchen du machst sie damit verdammt nochmal kaputt (ich weiß wovon ich spreche)...verlass sie, erklär ihr,das du noch nicht reif genug für eine beziehung bist und du ihr das nicht antun willst...alles andere schädigt sie für jede nächste beziehung!!!!
sag mal...würde es dir gefallen zu wissen das sich deine freundin von nem anderen durchnehmen lässt?

sry die harten worte....aber...ich bin entsetzt das du ind er situation ehct ne zukunft mit ihr aufbauen willst....
Said... ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 08:22   #24
isa73
Platin Member
 
Registriert seit: 10/2010
Ort: Heute
Beiträge: 1.508
Hallo,
Ja Leonora hat wohl recht, habe meine erste Aussage nochmal überdacht.
Trenne Dich nicht, sondern sei ehrlich zu Deiner Freundin, und lasse sie entscheiden! Das ist fair.
Deine Angst kann ich verstehen und sie ist auch berechtigt. Wahrscheinlich wird sie auf Abstand gehen. Und vielleicht besteht ja wirklich noch eine Chance für Euch daran zu arbeiten, wenn die Liebe bei Euch beiden groß genug ist.
Aber auf Lügen kannst Du schlecht Eure Beziehung aufbauen....Und zusammen ziehen?
Bevor nicht alle Karten auf den Tisch liegen?
Ehrlichkeit finde ich wichtig.
Viel Mut und alles gute
Isa
isa73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 08:32   #25
Exbremerin
Senior Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: nicht mehr Bremen :o(
Beiträge: 636
oder vielleicht erst mal die Hörner abstoßen, bevor man eine feste Beziehung eingeht...

naja... und ie andere Überlegung, wäre es für dich in Ordnung, wenn sie sich auch Kurzzeitaffären suchen würde?

Weil dann ja gleiches Recht für alle?!

Vielleicht fehlt dir ja auch einfach etwas in der Beziehung... aber du merkst es einfach nicht?!
Exbremerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 11:10   #26
Dr. Scharlatan
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 314
Zitat:
Hallo liebe Leute. Ich führe eine gute Beziehung seit 4 Jahren, erleben ständig neue Abenteuer, es ist uns nie langweilig und wir teilen viele Interessen, Freunde und schöne Erinnerungen. Alles perfekt.
Here it comes...

Zitat:
Bis auf die Tatsache, dass ich (vor allem unter Einfluss von Alkohol oder Gras) andere, hübsche Mädels wahnsinnig interessant finde und am liebsten mit ihnen ins Bett gehen würde.
... there it is.

Tja. Wenn man in der Beziehung sonst keine Probleme hat, dann macht man sich eben welche. Solcherlei Verlangen ist durchaus bei vielen Männern und Frauen zu finden, und ein Großteil von eben diesen Personen weiss auch, wie man damit umzugehen hat. Schade nur, dass du annimmst, dass du besonders betroffen bist, weil du im zugedröhnten Kopf nicht anders zu können glaubst. Wobei das ausgemachter Humbug ist. Wenn du nicht gerade ein psychotisches, zwanghaftes Verlangen nach Sex hast, kannst du deinen Schwanz ohne Weiteres bändigen. Wir sind schließlich Menschen, weil wir im Stande sind unsere Triebe und Instinkte zu überdenken, richtig?

Zitat:
Ich weiß, dass es schwierig ist, dies mit meiner Beziehung zu vereinbaren, da wir über dieses Thema ausführlich geredet haben und meine Freundin ganz klar NICHT einverstanden damit wäre. Leider kann ich dabei aus Erfahrung berichten, dass dies auch stimmt. Ich habe sie bereits mit anderen Frauen im Ausland hintergangen (als wir uns ein halbes Jahr nicht sehen konnten) und habe es aufgrund ihres Misstrauens und meines schlechten Gewissens und den ewigen Lügen erzählt - und es war eine Katastrophe. Ich will nicht, dass sich sowas wiederholt.
Dann lass' es sein! Lass' es einfach sein.

Erzähl' mir nicht, dass es schwer ist, und das dein kleiner Kumpel des Öfteren einfach so aus der Hose und in die nächste Vagina springt, und du rein garnichts dagegen tun kannst.

Immer dieses endlose Rumgeheule und Rumgelaber von Menschen, die von ihren Trieben "gebeutelt" sind.

Solange man dir nicht diagnostiziert hat, dass deine Triebe krankhaft sind, hast du Verantwortung für deinen Schwanz zu übernehmen, und für dich und deine Taten sowieso. Entweder du bleibst single und f.ickst alles, was dir über den Weg stolpert, oder du reisst dich zusammen und bleibst deiner Freundin treu. Sei dir nur bewusst, dass die verbotene Frucht umso geiler wird, je verbotener und unerreichbarer sie erscheint. Das macht einen großen Teil des Reizes aus.

Kommst du damit klar?

Zitat:
Aber das ist nicht so leicht für mich leider. Wenn ich mit einer Frau rede und da liegt was in der Luft, dann bin ich wie verzaubert! Ich kann einfach nicht anders als sie anzugraben... ich hätte neulich wegen sowas beinah vor den Augen meiner Freundin ne andere geknutscht!!!
Ach herrje, du armer Kerl! Dass die auch immer so dreist Pheromone versprühen müssen, die Ischen -- und das, wo du doch so anfällig bist!

Wenn du vor deiner Freundin versucht bist, mit einer anderen spontan rumzumachen, dann bist du ein egozentrisches A.rschloch, und die andere Olle ist eine selbstsüchtige, ignorante Kuh (wenn sie weiss, dass du eine Freundin hast).

Das ist ja widerwärtig.

Zitat:
(gut ich war dicht)
JA UND!?

Zitat:
aber sowas darf nicht passieren!
Eben.

Zitat:
Ich hab echt lange genug darüber nachgedacht, ich weiß, dass meine Freundin die Frau ist, die ich liebe.Aber gleichzeitig ertapp ich mich täglich immer wieder bei dem Gedanken, mit dieser oder jenen Hübschen ins Bett zu gehen...
Dann belass' es bei dem Gedanken, und tu' es einfach nicht. Wenn es tatsächlich zwanghaftes Verhalten ist und es dir schadet (psychisch und/oder physisch), dann musst du damit zum Therapeuten.
Dr. Scharlatan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 11:39   #27
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
Zitat:
Zitat von schneemaennchen Beitrag anzeigen
hallo isa. wieso soll ich mich von meiner freundin trennen wenn ich sie liebe? ich werde in ein paar monaten zu ihr ziehen, ich habe mich für sie entschieden und will mein leben mit ihr teilen. mir ist klar, dass ich nur sie will. aber in der umsetzung haperts, weil andere frauen eine starke wirkung auf mich ausüben. ich werde schnell schwach und lasse mich auf tächtelmächtel ein, in denen ich aber keine andere beziehung suche.
versetzt dich mal in die lage deiner freundin, wenn sie das rausbekäme...
du liebst sie? dann kontrollier deine hormone! wenn du fürs treu sein nicht gemacht bist - gib déine freundin frei.

betrug hat niemand verdient. werd dir erstmal drüber klar was du wirklich willst und was du auch durchhälst!
gefallener stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 12:06   #28
Faunherz
Member
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 107
Die Frau die du hast tut mir echt leid...sry wenn ich das so sag aber das ist mein empfinden.
Faunherz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 12:15   #29
schneemaennchen
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 7
hallo leute.

ich habe heute nacht viel nachgedacht und mir ist erneut bewusst geworden wie wichtig mir die beziehung ist. der wunsch und drang nach abenteuer darf nicht größer werden, als diese erkenntnis! ich geb mein bestes!!!

zu den kommentaren: ich finde es ist unnötig mich darauf hinzuweisen, dass ich ein arschl.och bin usw. ich weiß bereits, dass es assi ist, jemanden zu betrügen. das ist nun schon lange her und auch ausdiskutiert. schöner wäre es mir zu helfen nicht wieder ins arschochdasein zu verfallen.

ich habe diesen beitrag eröffnet, weil ich mir konstruktiven rat erhoffte.
rat, wie ich meine negativen gefühle, die mich belasten, unter kontrolle bekommen kann und wie ich es schaffen kann einfach mit der beziehung zufrieden zu sein.
eure ratschläge haben mir hier leider nicht weitergeholfen. ich finde es unangemessen mich anzuprangern - dass ich falsch handelte weiß ich. ich will nur nicht wieder fehler begehen.

übrigens habe ich nie die schuld auf die frauen geschoben, die ich toll finde - natürlich ist es mein problem, sie toll zu finden. schade, dass bei den meisten von euch dieses problem nicht gilt. mich belastet es. also ist es für mich ein problem. wenns für euch keins ist - schön. seid glücklich. für mich ist es aber eins.

auch kommentare wie: "änder es - punkt" sind ein wenig sinnlos (sagt mal einem erstklässler, der mathe nicht kapiert: "rechne einfach - punkt")

es war ein versuch, die sache im internet zu diskutieren. doch ich glaube, es ist besser, wenn ich mich an einen guten freund damit wende, jemanden, der mich und meine freundin kennt.

also nochmal danke an die vereinzelten konstrukiven ratschläge!
schneemaennchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 12:39   #30
Dr. Scharlatan
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 11/2010
Beiträge: 314
Zitat:
zu den kommentaren: ich finde es ist unnötig mich darauf hinzuweisen, dass ich ein arschl.och bin usw. ich weiß bereits, dass es assi ist, jemanden zu betrügen. das ist nun schon lange her und auch ausdiskutiert. schöner wäre es mir zu helfen nicht wieder ins arschochdasein zu verfallen.
Es wird versucht, dir zu helfen. Du musst nur lernen, auch Kritik als Hilfe zu erkennen. Darüber hinaus wirst du nunmal A.rschloch genannt, wenn du dich wie eines benimmst. Und damit musst du, wie jeder andere auch, umgehen können. Heute vergisst man durch zwanghafte political correctness immer mehr, das Kind beim Namen zu nennen. Und die Menschen verlernen, mit konstruktiv-negativer und sogar destruktiver Kritik umgehen zu können, wobei es durchaus zur Charakterbildung beiträgt.

Zitat:
ich habe diesen beitrag eröffnet, weil ich mir konstruktiven rat erhoffte. rat, wie ich meine negativen gefühle, die mich belasten, unter kontrolle bekommen kann und wie ich es schaffen kann einfach mit der beziehung zufrieden zu sein.
Hast du bekommen.

Zitat:
eure ratschläge haben mir hier leider nicht weitergeholfen.
Der Service, der hier geleistet wird, ist nicht nur kostenlos, sondern auch ungefiltert. Es ist nicht auch noch unsere Aufgabe, unseren Rat so zu gestalten, dass er dir in den Kram passt.

Zitat:
ich finde es unangemessen mich anzuprangern - dass ich falsch handelte weiß ich. ich will nur nicht wieder fehler begehen.
Genau aus diesem Grund wirst du "ausgeschimpft". Du sollst dich schließlich schämen. Wir gehen davon aus, dass du es nichtmehr tun willst, es aber schon zu Genüge getan hast, deine Freunding damit verletzt hast -- und unterstützen dich nun in dem Vorhaben zu realisieren, dass es in diesem Kontext einfach scheiße ist. Und zwar nachhaltig.

Zitat:
übrigens habe ich nie die schuld auf die frauen geschoben, die ich toll finde - natürlich ist es mein problem, sie toll zu finden. schade, dass bei den meisten von euch dieses problem nicht gilt. mich belastet es. also ist es für mich ein problem. wenns für euch keins ist - schön. seid glücklich. für mich ist es aber eins.
Dann geh' damit zum Therapeuten, wenn es für dich ein solches Problem darstellt.

Zitat:
auch kommentare wie: "änder es - punkt" sind ein wenig sinnlos (sagt mal einem erstklässler, der mathe nicht kapiert: "rechne einfach - punkt")
Auch der Erstklässler muss sich mit der Problematik auseinandersetzen. Davon abgesehen, dass das Beispiel hinkt, unterstellst du dir selbst eine gewisse Hilflosigkeit, die ich bei dir einfach nicht sehe.

Zitat:
es war ein versuch, die sache im internet zu diskutieren. doch ich glaube, es ist besser, wenn ich mich an einen guten freund damit wende, jemanden, der mich und meine freundin kennt
.
Auch nicht verkehrt.
Dr. Scharlatan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2010, 12:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
andere frauen, andere mädchen, beherrschung, fremd gehen, fremdgehen, monogamie, treue, versuchung

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich glaube, ich muss sterben! hurt Fremdgegangen, was nun? 85 23.06.2010 13:03
Beziehungsende und er verlangt das Unmöglich von mir Ins0mnia Probleme nach der Trennung 152 23.08.2009 10:09
Unmöglich... Marinja Meine Gedichte 0 15.11.2008 02:05
100% sind unmöglich - was kann ich tun? roentgen21 Flirt-2007 11 01.03.2004 11:59
Der eine Satz, der alles so unmöglich macht! ena101 Archiv :: Herzschmerz 2008 7 17.09.2000 02:30




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.