Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 03.12.2010, 01:52   #31
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.636
Du solltest keine Entschuldigung fordern, sondern zum Arzt gehen. Und dann das Weite suchen.
PIcasso1989 ist offline  
Alt 03.12.2010, 01:52 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo PIcasso1989,
Alt 03.12.2010, 02:16   #32
Philosophin
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Schmidtschnauze Beitrag anzeigen
sie meldet sich nicht. sie muss mich ja nicht lieben, sie muss nicht mit mir zusammensein.


Das kauf ich dir ehrlich gesagt nicht so wirklich ab....


Zitat:
aber mich blau schlagen und kein sorry oder ne entschuldigung. nichts. hab ihr einige sms geschrieben. dass ich ne entschuldigung will.
nach 3 tagen ne sms. "ich will meine ruhe. bin krank"

das ist alles. seit da 3 tage nichts...



Jezt mal ernsthaft, was willst Du denn machen? Du kannst sie doch nicht zwingen sich zu entschuldigen....

Du kannst sie auch nicht zwingen bei dir am Krankenbett zu stehen falls es "um Gottes Willen" soweit kommen sollte.


Also WAS willst Du machen?

Und zum Arzt solltest Du auf jeden Fall!!! Es ist nur eine Untersuchung mehr nicht, EINE Untersuchung, wo ist das Problem einen Termin zu machen bei deinem Hausarzt oder Internisten.

Ich persönlich war bei meinen Arztbesuchen immer alleine dort, so wie die meistens es wohl waren, nur mal so am Rande.
Philosophin ist offline  
Alt 03.12.2010, 06:16   #33
Froschh
Junior Member
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 23
Zitat:
In einer liebevollen Beziehung greift man NIEMALS zu Gewalt. Schließlich will man seinem/r Liebsten keinen Schaden zufügen, weil man ihn/sie so sehr liebt.
... und schon gar nicht wenn der Partner hilflos am Boden liegt und nicht mal die Chance hat sich zu wehren...
Froschh ist offline  
Alt 03.12.2010, 10:18   #34
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Schmidtschnauze Beitrag anzeigen
ich würde niemals meine freundin anklagen (wegen fotos von flecken machen) wegen körperverletzung oder so. niemals
Das war mir schon klar.

ich moechte aber trotzdem, dass Du Diese Fotos FUER DICH SELBST machst. Denn wenn Du in dieser Beziehung bleibst, wirst Du frueher oder spaeter daran zweifeln, ob ds wirklich vorgekommen ist, ob das wirklich gravierend war usw.

Wenn Du noch laengere Zeit in dieser Beziehung bleibst, wird frueher oder spaeter auch Deine geistige Gesundheit leiden. Daran gibt es keinen Zweifel.

In einer Beziehung, die fuer Dich gut ist, wird Deine Autonomie gefoerdert - das hier ist das Gegenteil. Du wirst abhaengig gemacht und gedemuetigt.

Es ist keine Liebe.

Es schadet Dir.

Es ist fuer Deine geistige Gesundheit wichtig, dass Du Gegenmassnahmen ergreifst.

Da Du eher aufhoeren wuerdest, mir zuzuhoeren als die Beziehung zu trennen, bitte ich Dich, wenigstens diese Dokumentation fuer Dich zu machen, damit Du spaeter Deine geistige Gesundheit durch Selbstversicherung ("war das damals wirklich so?" - und dann die Fotos rausholen) schuetzen kannst.

Und lies mal:
http://www.re-empowerment.de/include...p&contentid=15

Ich habe noch eine Frage: warst Du schon mal in einem Epilepsie-Zentrum? Laengere Zeit?

Geändert von gastlovetalk (03.12.2010 um 10:55 Uhr)
 
Alt 03.12.2010, 10:36   #35
PassatCC
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Wirtanen Beitrag anzeigen
Du bleibst mit ihr zusammen, weil Du nicht allein dastehen möchtest. Frauen merken sowas, und nachdem sie diese Aktion mit Dir abgezogen hat, weiß sie es ganz genau. Damit wirst Du in ihren Augen zum Waschlappen, und die nächste miese Aktion von ihr wird kommen.
Hätte ich auch texten können, aber wie gesagt, ich denk mal das kommt bei ihm nicht an.

Zitat:
Zitat von Schmidtschnauze Beitrag anzeigen
sie meldet sich nicht. sie muss mich ja nicht lieben, sie muss nicht mit mir zusammensein. aber mich blau schlagen und kein sorry oder ne entschuldigung. nichts. hab ihr einige sms geschrieben. dass ich ne entschuldigung will.
nach 3 tagen ne sms. "ich will meine ruhe. bin krank"
das ist alles. seit da 3 tage nichts...
Warum schreibst du uns das ? Fast alle können sich doch denken, das du ein ............ für sie bist.

Das einzige was entscheiden ist, ob du Mann genug bist der Sache ein Ende zu setzen.


Mal ehrlich, ich bin wirklich kein Frauenschläger, habe auch noch nie meine Hand erhoben auf eine Frau.
Was aber meine Freundin weiß, sollte ich blaue Flecken haben VON EINER FRAU!!!! dann gnade Gott, das Weib wäre min. eine Woche ans Bett gefesselt gewesen.

Geändert von PassatCC (03.12.2010 um 10:43 Uhr)
 
Alt 03.12.2010, 11:03   #36
aua*
Golden Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 1.346
Für mich ist die Beziehung schon beendet.
aua* ist offline  
Alt 03.12.2010, 12:00   #37
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Ich verlinke die Vorgeschichte zur Info:

http://www.lovetalk.de/probleme-der-...-egal-wie.html
Dr. Grey ist offline  
Alt 03.12.2010, 12:21   #38
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.759
Lass dich in die Geschlossene einweisen, du bist eine Gefahr für dich selbst, wenn du mit dieser Frau noch zusammenbleiben willst.

Wenn du mich fragst, ist bei der Frau irgendwas kaputt. Klar kann man sich mit so einer Situation überfordert fühlen, aber normale Menschen können sich trotzdem halbwegs adäquat verhalten.
Wer einen Bewusstlosen schlägt weil er nicht abhaut, der schlägt auch ein Baby weil es nicht aufhört zu schreien.

Du hast selbst geschrieben: Sie hat kein Mitleid. Was sie da gemacht hat ist psychopathisch. Normale Menschen haben enorme Hemmungen, jemanden zu schlagen, der sich nicht wehren kann.

Ja, alleine im Krankenhaus liegen ist scheiße. Besuch von so einer grässlichen Person ist aber noch schlimmer. Dass die dich irgendwie glücklicher macht, kauf ich dir nicht wirklich ab.

Geändert von Wolfsblume (03.12.2010 um 12:29 Uhr)
Wolfsblume ist offline  
Alt 03.12.2010, 12:26   #39
gastlovetalk
Forumsgast
 
Beiträge: n/a
Ja, die Frau hat dort keine Kontrolle ueber sich. Leider kommt es ja haeufiger als man denkt vor, dass Frauen genau das tun: ihr oder ein ihnen anvertrautes Baby schlagen, weil es schreit oder aus anderen Gruenden.

Sie braucht auch Hilfe. Aber diese Hilfe kannst Du ihr nicht geben. Du bist zur Zeit fuer sie eine Erschwernis, mit ihren Problemen fertig zu werden.

Trennt Euch. Trenn Dich von ihr.

Es ist letztlich richtig, dass sie sich nicht bei Dir meldet.

Aus der Kombination der Vorgeschichte und ihrem Willen, dass Du nicht mehr bei ihrem Haus sein sollst, ginge ueberigens auch ohne diese Schlaege sehr deutlich hervor, dass ihr nicht mehr zusammen seid und sie Dich nicht mehr sehen will.
 
Alt 03.12.2010, 12:29   #40
Schüchterne
Senior Member
 
Registriert seit: 11/2008
Beiträge: 615
Hey..ihr könnt mich jetzt hauen, aber ich sehe das ganz anders !!!!

Ich denke, die Freundin nimmt dir die Ohnmachtsanfälle nicht ab.
Sorry.
Wie hat sie denn reagiert, als die Situation zum allerersten mal bestand ?
Du fällst jedesmal um, wenn es krieselt?
Psychosomatiker sagen zu so etwas "Aussteigen wollen...nicht mehr da sein wollen...Flucht aus der Verantwortung..keine Bereitschaft sich den Problemen zu stellen"

Das kommt mir alles wahnsinnig bekannt vor:
Im Streit "verabschiedet" sich ein Partner...der andere ist besorgt , kümmert sich, ist verängstigt. Der Partner erholt sich wieder und der Streit ist erst einmal vergessen. Diese Geschichte wiederholt sich, jedesmal wenn, der Partner sich positive Aufmerksamkeit wünscht. Komischerweise gehen diese Leute aber nie zum Arzt und schleppen dann etwas "geheimnissvolles" mit sich herum. Irgendwas kompliziertes. Man erhofft sich , dadurch an positive Aufmerksamkeit zu kommen, die man so nicht mehr erhält.
Der andere Partner ist aber auch nicht blind und beobachtet, das "umfallen", die schnelle "Erholung" und nie geht er zum Arzt , nie lässt er das aufklären , nie gibt es eine konkrete Diagnose und nie eine Behandlung ....
Tja, irgendwann ist der Bogen dann einfach überspannt und der Partner glaubt die Synkopen dann nicht mehr.
Alles wird schlimmer....und die Anfälle häufen sich...man zieht damit sogar den Hass des Partners auf sich !!!
Meiner Ansicht nach. muss sich hier niemand entschuldigen.
Du solltest dir vielmehr überlegen, was du deiner Freundin angetan hast.
Tud mir sehr leid.....
Schüchterne ist offline  
Alt 03.12.2010, 12:29 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Schüchterne,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
faust, freundin, gewalt, ignoranz, körperliche gewalt, streit, trennung

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bester Kumpel findet keine Freundin Axorest Singles und ihre Sorgen 16 06.09.2010 13:57
Mein Bruder, seine Freundin und die Ex Goldkehlchen Kummer und Sorgen 1 11.09.2009 22:28
Verknallt in Freundin trotz Beziehung hannes70 Probleme in der Beziehung 5 30.05.2008 15:24
...die beste Freundin von ihr....*grrr* Makaveli'82 (Finch) Archiv :: Herzschmerz 2008 0 23.07.2001 02:32
Partnerschaftsprobleme oder Homosexualität? pino71 Archiv :: Herzschmerz 2008 27 09.04.2001 15:46




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:32 Uhr.