Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.12.2010, 22:00   #1
ihaveadream
Member
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Bamberg
Beiträge: 116
mein mann wollte sich das leben nehmen

hallo ihr lieben,

habe schon viel von meinem kummer hier gelassen könnt ihr ja nach lesen!!!!

nun der neue stand der dinge ist jetzt mein mann hat gerade versucht sich das leben vor mir und unserem kind zunehem!!!
er ist jetzt im krankenhaus und kommt jetzt in die psychatrie und ich habe die schuld gefühle ich zitter wie espen laub und bin fix und fertig!!!!
kann sich jemand mit mir unterhalten ????

bitte!!!
ihaveadream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:00 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.12.2010, 22:16   #2
Ferrari F 40
Member
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 66
Ok hier bin ich, wir können uns gerne unterhalten.

Ich habe den anderen Thread zwar nur überflogen, doch was ich da im ersten Beitrag gelesen habe sagt eigentlich schon alles.

Bitte gib Dir nicht die Schuld.

Die Schuld liegt bei Deinem Mannn.

Du musst da schnellstens Abstand gewinnen, das macht Dich kaputtt.

Kannst Du nicht ein paar Tage mit Deinem Kind zu Deinen Eltern fahren.

Die Probleme die Dein Mann im Moment hat, kannst Du ohnehin nicht lösen, das müssen die Ärzte machen.

Du brauchst Abstand sonst macht es Dich auch Seelisch kaputt.
Ferrari F 40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:22   #3
ihaveadream
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Bamberg
Beiträge: 116
hey ferrari,

ich weiß, doch es ist so schwer ich hab es bild immer wieder vor augen wie ich versucht habe ihn davon abzubringen ich bat ihn immer und immer wieder seh dir unser kind doch an es ist doch der größte und bedeutenste grund zum leben
doch er hat es dennoch versucht ,wie kann er glauben das es jetzt noch eine zukunft gibt???
oder irgend eine hoffnung?????

mir reichts echt ich hab keine kraft mehr!!!!!
ihaveadream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:23   #4
Madame Mim
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: BN
Beiträge: 71
Ich hab dir gerade ne Nachricht geschickt. Schau mal im Postfach
Madame Mim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:28   #5
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Kannst Du aufschreiben, was genau passiert ist?
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:30   #6
Regenbogenfee
Special Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: hinterdemRegenbogen
Beiträge: 2.197
Wenn er jetzt erst mal unter ärztlicher Aufsicht ist, kommt ihr beide zum Durchatmen. Ich hoffe sehr, dass der Abstand euch beide zur Ruhe bringt.

Denk immer daran, du hast keinen Schuld, dein Mann hat Probleme, die er bewältigen muss. Wenn du ihn dabei unterstützen willst ist es gut, wenn nicht, ist es auch richtig. Denk an dich und dein Kind und genieße die unbeschwerte Zeit, wo du nicht ständig Angst haben musst, dass dein Mann sich etwas antut.

Wenn es dich zu sehr belastet, kannst du nicht bei ihm bleiben. Du bist nicht verantwortlich für ihn. Wahrscheinlich brauchst du selbst psychoogische Hilfe, um das Ganze zu verkraften.

Ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute!!!
Regenbogenfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:31   #7
Ferrari F 40
Member
 
Registriert seit: 12/2007
Beiträge: 66
Ja, das glaube ich dass Du jetzt keine Kraft mehr hast, darum solltest Du auch Abstand gewinnen.

Du kannst ihm im Moment nicht helfen. Helfen kann ihm da im Moment nur eine Therapie und eine medikamentöse Behandlung im Krankenhaus.


Viel wichtiger ist es jetzt für Dich, wieder zu Kräften zu kommen, schon alleine wegen Deiner Tochter.

Du brauchst Abstand und Deine Familie oder eine gute Freundin mit der Du das erlebte verarbeiten kannst.

Und bitte gib Dir nicht die Schuld.

Was Dein Mann da gemacht hat ist egoistisch, denn er will Dir nur Dir Schuldgefühle
machen.

Aber natürlich muss man ihm zu Gute halten dass er krank ist.

Aber Du kannst ihm da jetzt nicht helfen, da muss er selbst durch.

Für Dich und Deine Tochter ist es jetzt wichtig dass ihr zur Ruhe kommt.
Ferrari F 40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:34   #8
ihaveadream
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: Bamberg
Beiträge: 116
erst mal danke euch!!!!
tut gut zu schreiben!!!!


was genau passiert ist es ist nicht so einfach zubeschreiben valentino tu du mir bitte den gefallen und lese meinen anderen beitrag von diesem wochenende und stell mir dann erneut eine frage oder was dir auf dem herzen liegt es ganz zu schreiben würde zulange dauern und ich wüsst auch nicht mehr wo ich anfangen soll der schock sitzt so verdammt tief!!!!!
ihaveadream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:37   #9
Madame Mim
Dauerhaft Gesperrt
 
Registriert seit: 12/2010
Ort: BN
Beiträge: 71
Ich habe der Dame gerade angeboten, sie anzurufen und mit ihr zu reden, weil sie so um Hilfe geschrien hat, dass doch bitte jemand mit ihr reden soll. Ihre Antwort war "Ich glaube, ich wäre jetzt kein guter Gesprächspartner"

Ich hatte vorher schon Zweifel aber jetzt glaube ich langsam aber sicher das ganze Ding hier is´n Fake.
Madame Mim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:39   #10
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Kann sein. Was ist aber, wenn es kein Fake ist?
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2010, 22:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
selbstmord versuch

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:04 Uhr.