Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.02.2011, 17:40   #41
Liebesfrei
Gesperrt wegen Mehrfachanmeldung
 
Registriert seit: 11/2010
Ort: Road to Hell & RB 48
Beiträge: 3.626
Zitat:
Zitat von Dr. Grey Beitrag anzeigen
dann entferne doch deine unsägliche Signatur.
Passt nicht wirklich
Liebesfrei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 17:40 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 13.02.2011, 17:42   #42
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
TE, mein Tip:

verschwinde hier ganz schnell!

Deine Aufgabenstellung für die Zukunft erfordert mehr Kompetenz, als du sie hier findest.

Wenn du es für dich und dein Kind geschafft hast, komm zum lachen hierher.

Alles Gute für dich.
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 17:45   #43
elfenlied
Senior Member
 
Registriert seit: 10/2010
Beiträge: 743
Das macht hier grade absolut keinen Sinn

Falls du es noch lesen solltest @Big-Daddy, und dich aktiv für die Vaterrolle entscheiden solltest: Du wirst es schaffen! Nur Mut!
elfenlied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 17:58   #44
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Ich denke, der TE wird ganz gut alleine für sich entscheiden können, ob er hier im Forum
bleiben möchte oder nicht.

Es wäre schön, wenn es hier nun sachlich zum Thema weitergehen könnte.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 18:10   #45
Purpleswirl
abgemeldet
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
TE, mein Tip:

verschwinde hier ganz schnell!

Deine Aufgabenstellung für die Zukunft erfordert mehr Kompetenz, als du sie hier findest.

Wenn du es für dich und dein Kind geschafft hast, komm zum lachen hierher.

Alles Gute für dich.
Sorry mal, aber was eigentlich machst du/macht ihr hier?
Inkompetentes Gebrabbel ablassen?

Waaaahnsinn....
Der wirkliche Brüller in diesem Thread war dein/euer Beitrag und gerade habe ich kräftig gelacht.
Purpleswirl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 18:18   #46
TeamU
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Beiträge: 9.193
Zitat:
Zitat von Purpleswirl Beitrag anzeigen
Sorry mal, aber was eigentlich machst du/macht ihr hier?
Inkompetentes Gebrabbel ablassen?

Waaaahnsinn....
Der wirkliche Brüller in diesem Thread war dein/euer Beitrag und gerade habe ich kräftig gelacht.
Studienzwecke
TeamU ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 18:20   #47
Angi11
abgemeldet
Also - TE - jetzt mal ganz sachlich.....für ein Kind dazusein kann etwas wirklich Schönes sein, wenn man die richtige Einstellung zu dem Kind hat.....reisen kannst du später immer noch.....
Angi11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 18:20   #48
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von TeamU Beitrag anzeigen
Studienzwecke
Du hast PN, darin ist alles erklärt. Für Studienzwecke gibt es sicher besser geeignete
Foren für dich.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 18:59   #49
Knoppka
abgemeldet
Es gibt kein 100%iges Verhütungsmittel. Keines. Und kaum Leute, die im echten Leben 100%ig verhüten. Wer da gleich von untergejubelt spricht, ist schon seltsam, sofern er/sie nicht direkt neben dem Bett stand. Von der Logik, daß Männer die nicht gewollt Väter werden, immer reingefallen sind oder leichtsinnig waren, während Frau immer den bösen Plan hatte... Seltsames Bild.

Ich finde es daher auch in der Tat nicht produktiv, andere Leute hinterher darüber auszuquetschen, wie das denn passiert ist. Mein Bester und ich haben "gemeinsam nicht aufgepasst", was aber in Ordnung für UNS war... in einer langjährigen Beziehung. Ich habe mir solche Fragen immer strikt verbetenm es sei denn, mein Gegenüber wäre gleichermaßen gewillt, mich in die Details SEINES Intimlebens einzuweihen, denn darauf läuft es ja hinaus. 90% von uns sind hier so entstanden, wenn die eltern ehrlich sind. Daran sieht man wohl auch, daß das halt, egal, was man tut, nicht immer planbar ist...
Unsinn, davon auszugehen daß das Leben jedes nicht maßstabsmäßig geplanten Kindes gleich das volle Elend für alle Beteiligten bedeutet. Der TE ist doch in der Beziehung auch ganz ehrlich, wenn er sagt, wir sind beide Schuld, anstatt rumzuheulen, daß er hinters Licht geführt worden sei... Da hab ich echt schon unreifere Sachen gesehen.

Mein superpersönlicher Rat an den baldigen KV wäre sich erstmal hinsetzen und sich in dieser Situation fragen, mit welchen Entscheidungen er in 20 Jahren noch leben kann, und was auf Dauer seinem Charakter enspricht, und sehr ehrlich und möglichst würdevoll mit der angehenden Mutter seines Kindes zu kommunizieren, erstmal die Karten auf den Tisch... Ich kenne viele unklassische Teil-Eltern und auch Teilzeitväter und-Mütter die mit ihrer nicht-klassischen Situation gut klarkommen, und die Kinder auch, vor allem, wenn sie es nicht anders kennen, ihre Bedürfnisse auch mal zur SPrache bringen dürfen wenn sie älter sind, und zwischen ihren Eltern nicht wie in einem Kriegsgebiet leben, sondern diese sachlich und respektvoll miteinander umgehen. Nur, die tummeln sich dann nicht in Foren... ist wie mit Nebenwirkungen von Medis, bloß nicht Googeln, was man da nehmen soll, man denkt echt, man ist des Todes.

Wenn man über das Kind nicht persönliche Rachegefühle austrägt, dann sind oft die hauptamtlichen ELtern ganz dankbar, wenn sie auch mal'n Wochenende oder sogar mehr entlastet wären. Und was das mnoch_Leben angeht: wir und andere Paare die ich kenne, die eigentlich klassisch gemeinsam erzihen, sind auch öfters räumlich getrennt. Das geht bis zu dreimonatigen Auslandsaufenthalten aus beruflichen Gründen, wo dann halt in der Halbzeit eine Woche intensiv zu Hause verbracht wird. Das ist nicht leicht, aber es geht, ohne das allerortens bleibende Schäden entstehen... Das Leben ist nicht vorbei. Aber seine Prioritäten sollte man schon kennen.

Es gibt üg in einzelnen Kommunen Angebote, wo das Jugendamt auch "unproblematischen" Eltern, die keine "Fälle" sind, anbieten, quasi den Modearator zwischen zwei Eltern zu spielen, dann aber strikt im Sinne des Kindes. Sollte es also zu Streitereien kommen, bevor es richtig ausartet, könnte man sich nach solchen angeboten umsehen.
Knoppka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 19:08   #50
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.685
Zitat:
Zitat von Big-Daddy Beitrag anzeigen
gibts denn ni aber auch hier im forum männer die das "gleiche" schiksal ereilt hat und somit aus erfahrung sprechen können und wie sichs dann bei ihnen entwickelt hat!?
Ja, die gibt es. Es soll auch User hier in diesem Forum geben, die sich auf die Eingangsfrage konzentrieren, anstatt sich über Verhütung auszulassen.

Falls man Dich hier noch nicht verschreckt hat bin ich gerne bereit für ein paar hoffentlich hlfreiche Zeilen rund um die ungewollte Vaterschaft. Bevor ich mir aber die Finger wundtippe möchte ich gerne sehen, ob Du noch da bist oder ob Du dieses Schiff schon verlassen hast.
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2011, 19:08 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
big-daddy, ungewollt vater

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verstand vs. Herz oder: ungewollt Vater?! Doc Love Probleme in der Beziehung 17 30.08.2010 04:15
Ungewollt verliebt->Ratlosigkeit edd Singles und ihre Sorgen 3 31.07.2010 19:22
Ich bin ihr (ungewollt) Fremgegangen prix-2 Probleme in der Beziehung 60 11.07.2009 14:12
Ich komm nicht mehr klar (ungewollt Schwanger + Geschichte) selten Probleme nach der Trennung 2 21.11.2007 09:16
Ungewollt verliebt - es darf nicht sein Moonraider Flirt-2007 18 06.09.2004 17:07




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.