Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.03.2011, 20:11   #11
Williard Grant
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Wolfsblume Beitrag anzeigen
Welche Gründe kann er haben, das Teil nicht ablegen zu wollen obwohl es dich verletzt?
Eigentlich doch nur den Wunsch, dir absichtlich wehzutun. In dem Fall würde ich eine Trennung anstreben.
Wolfsblume, ich finde, dass Du hier etwas sehr viel rein interpretierst und mit ziemlich dicken Geschützen auf fährst.

Erstens sprach TE nicht davon, dass es sie "verletzt", sondern "stört". Was für mich nicht dasselbe ist; ich aber nachvollziehen kann, dass es sie zumindest stört.
Zweitens spekulierst Du über seine Absicht, ihr vorsätzlich weh tun zu wollen.
Drittens würdest Du Dich, wenn dem so wäre, deswegen von dem Kandidaten trennen?

Ich glaube, das ist ein bisschen sehr dickes Geschütz aufgetragen, oder?

@TE:

weshalb fragst Du Deinen Freund nicht einfach mal nach der Bedeutung dieses Schmucks für ihn? Vielleicht hat es ja tatsächlich eine? Es wäre doch schön zu wissen, was er damit verbindet. Drüber reden erzeugt Offenheit und Vertrauen und wieso traust Du ihm denn nicht einfach zu, dass er trotz Schmuck ganz auf Deiner Seite ist?

Und überlege Dir mal, weshalb es Dich so stört. Na klar hatte er Beziehungen vor Dir und andere Damen spielten eine wichtige Rolle. So what?
Soll er das ablegen, verleugnen, damit es Dir gefühlt besser geht?

Es ist ein bisschen, wie wenn jemand von mir erwarten würde, die Hälfte der Fotos aus meiner Vergangenheit aus dem Album zu reißen. Weshalb sollte ich das tun? Nur, weil ich mit anderen Menschen auch eine exklusiv schöne Zeit hatte?

Das ist ziemlich viel verlangt, finde ich. Und wenn das frau von mir erwarten würde, müsste ich mich schon fragen, ob sie mir überhaupt traut.

LG, WG
Williard Grant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 20:11 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

c-date
Alt 05.03.2011, 20:15   #12
Arno_Nyhm
ανώνυμος
 
Registriert seit: 12/2004
Beiträge: 3.340
Williard, im Grunde hast du natürlich völlig recht.

Aber ein "Liebeszeichen" finde ich schon etwas heftig. Natürlich schmeisst man sowas nie weg, aber es immer noch zu tragen ginge mir auch zu weit.
Arno_Nyhm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 20:42   #13
Blind_Man
Senior Member
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: BW
Beiträge: 667
Zitat:
Zitat von tirada89 Beitrag anzeigen
Aber ich glaube nicht dass er noch an ihr hängt. Nee sie ist nicht gestorben, hat ihn sogar betrogen..
Zitat:
Zitat von Mephisto_ Beitrag anzeigen
also ein Mahnmal, und eine Erinnerung
Ich als Mann sehe das auch so, gib ihm Zeit er wird sie von sich aus ablegen. Ansonsten sprich mit ihm darüber , nicht vorwurfsvoll sonder frag ihn welche bedeutung es noch für ihn hat.

Ich habe das Gefühl er hat es noch nicht Richtig verarbeitet, betrogen zu werden ist Hart, manche brauchen ewig um vergessen zu können, andere wollen nicht vergessen als schutz nie vertrauensvoll zu sein.

Das Wichtigste in einer Beziehung ist aber mitanander reden, was für den einen als Selbststverständlich gesehen wird ist für den anderen eine Last, zeige verständniss wenn er sich dir öffnet und verhöhne ihn nicht.
Ansonsten habe Geduld.

So long Blind_man
Blind_Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 20:46   #14
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.759
Zitat:
Zitat von Williard Grant Beitrag anzeigen
Wolfsblume, ich finde, dass Du hier etwas sehr viel rein interpretierst und mit ziemlich dicken Geschützen auf fährst.

Erstens sprach TE nicht davon, dass es sie "verletzt", sondern "stört". Was für mich nicht dasselbe ist; ich aber nachvollziehen kann, dass es sie zumindest stört.
Zweitens spekulierst Du über seine Absicht, ihr vorsätzlich weh tun zu wollen.
Drittens würdest Du Dich, wenn dem so wäre, deswegen von dem Kandidaten trennen?

Ich glaube, das ist ein bisschen sehr dickes Geschütz aufgetragen, oder?
Es wird sie wohl kaum stören weils so hässlich aussieht. "Stören" ist in diesem Falle also identisch mit "emotional verletzen". In welchem Maße ist nochmal eine andere Frage, aber wenn er sich weigert das Ding abzulegen, dann seh ich keine Zukunft für eine Beziehung.
Nicht bevor er über die Ex hinweg ist.


Ich bin einfach kompromisslos egoistisch, deswegen würde ich mich von jemandem bei dem ich die zweite Geige neben der Ex spiele trennen. Punkt.
Zudem kann mir keiner erzählen, dass es ihn unglücklich macht, ein bestimmes Schmuckstück nicht zu tragen.
Wegwerfen kann ich auch nichts, aber was ist so schwer daran, solchen Kram einfach in eine Schublade zu legen?
Wer Schmuck trägt will damit etwas zeigen. Seinen Glauben, seinen Reichtum, oder eben, dass er noch nicht über die Ex hinweg ist.
Wir reden hier ja nicht von einem Tattoo bei dem die Entfernung tatsächlich wehtäte.
Wolfsblume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 21:06   #15
Mephisto_
abgemeldet
Zitat:
Zudem kann mir keiner erzählen, dass es ihn unglücklich macht, ein bestimmes Schmuckstück nicht zu tragen.
Kommt immer auf die Situation an, bei mir zum Bsp hat es bis jetzt zumindest noch keinen unglücklich gemacht, aber ein Toter ist jetzt auch nicht unbedingt ne Konkurrenz..
Mephisto_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2011, 21:23   #16
Williard Grant
abgemeldet
Lustig.

Wie kommt ihr überhaupt darauf, dass TE nur zweite Geige spielen und "etwas zu weit gehen würde", weil ER Schmuck von der Ehemaligen trägt?

Zu weit geht doch eigentlich der Gedanke, zu erwarten/ zu verlangen, dass er selbigen Schmuck ablegt. Weil es TE in ihrem Exlusiv-Anspruch stört.

Und weshalb stört es sie? Weil sie, aus welchen Gründen auch immer, sich nicht sicher sein kann, wie ernst Männe es trotz Schmuck meint.

Eben das heraus zu finden, wäre die beste Alternative. Kann sie nur selbst. Mit ihrem Partner.

LG, WG.
Williard Grant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 00:45   #17
Polish_hon3y
abgemeldet
es ist ok eine solche erinnerung zu behalten, aber wie gesagt nur zu behalten.. das er die kette noch trägt... mhh wundert mich ehrlich gesagt. sag ihm deine meinung.. zart und lieb
Polish_hon3y ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:09   #18
tirada89
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 7
Ja wie gesagt ich will ja nicht dass er so tut als hätte es sie nicht gegeben.. ich hab ja auch Ex Freunde! Klar ist es ok das zu behalten aber tragen ich weiß nicht.. Und bei was neutralem wie nem Kreuz, ner Blume oder was weiß ich würd ich ja nicht mal auf die Idee kommen mich zu fragen woher er das hat aber ein Herz wo I Love U drauf steht finde ich ist schon was anderes weil des ist doch einfach ein Zeichen für Liebe gewesen..
Ich werd ihn die Tage sehn und ihn mal fragen..

Geändert von tirada89 (07.03.2011 um 19:15 Uhr)
tirada89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:14   #19
Wolfsblume
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 5.759
Bei einem neutralen Schmuckstück wäre Diskussionsspielraum da, aber ein halbes Herz, das ist ein Versprechen, das ist ein "Ohne einander sind wir nur halbe Menschen"...nicht gerade das, was einen als aktuelle Freundin besonders glücklich machen müsste.

@Mephisto: Bei Toten würd ich auch ne Ausnahme machen, da ist ein Bedürfnis irgendwie zu zeigen, dass man die Person nicht vergessen hat noch verständlich, aber bei einer quicklebendigen Ex die einen darüberhinaus noch betrogen hat, find ich das mehr als nur fragwürdig.
Wolfsblume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:18   #20
tirada89
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 7
Wolfsblume
Ja genauso seh ich das auch.. ich würds auch akzeptieren wenn sie gestorben wäre aber ist sie nicht und da sie ihn betrogen hat müsste es doch grad schlimm sein noch jeden Tag die Erinnerung mit sich rum zu tragen..
Und stimmt ich seh das auch so mit der Bedeutung von wegen halbe Menschen. Achja ich werd ihn heut oder morgen mal fragen aber ich hab iwie Angst vor der Antwort
tirada89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 19:18 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Bluvesa - Blumenversandshop
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
schmuck

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schmuck bei Männern Schnuckelche Archiv: Unterhaltsames/Smalltalk 23 07.09.2009 07:45
Schmuck aus Edelstahl MorningGlory Archiv: Allgemeine Themen 14 11.04.2006 20:03
Was habt ihr so verschenkt? Schmuck, etc.., Was ist (war) Euch Euer Partner wert? magicxx Flirt-2007 6 14.05.2004 15:00
wielang muss der erstling schmuck in der zunge bleiben nach dem stechen?? baby 16 Archiv: Allgemeine Themen 18 05.04.2004 11:50




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:30 Uhr.