Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2011, 09:09   #11
Problemkind72
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 23
Hallo liebe Community,

war wohl nichts mit der schnellen Problemlösung und ich glaube ich brauche nochmal euren Rat.

Also, die Situation ist folgende: Ich war ja am Wochenende wieder bei ihr und es war genauso schön wie immer. Am Samstag war der Geburtstag ihres Vaters und es war toll wie sehr mich die Familie integriert hat. Wir hatten alle Spaß und es war ein super Abend.

Am Sonntag bin ich dann gefahren und vorher hab ich mit ihr noch viel geredet. Wir haben beide geweint dass das Wochenende wieder so schnell vorbei ist und der Abschied fiel uns ziemlich schwer. Abends kam dann noch ne SMS : "Ich hab mich noch nie bei einem Mann so richtig gefühlt wie bei dir". Mit diesen schönen Gedanken bin ich dann eingeschlafen.

Gestern ist nun wieder was passiert was absoluter Mist ist und was ich nicht nachvollziehen kann. Wir haben nachmittags telefoniert und ich hab schon wieder gemerkt dass alles was von ihr kommt wieder so "freundschaftlich" ist. Ich weiss nicht ob ihr versteht was ich meine, aber am Sonntag waren wir uns so nahe - auch abends noch - und gestern war alles weg. Ich muss nicht immer Schatzi, Herzi, hab dich lieb hören...aber es fällt halt auf wenn sowas an einem Tag von ihrer Seite immer kommt und am nächsten nicht mehr.

Ich war dann gestern abend noch kurz im MSN und sie war online. Das Gespräch ging ungefähr so:

ich: Hallo Schatz Schön dich zu sehen
Sie: hi
ich: Was machst du schönes?
Sie: nichts
ich: hmm, ok...das wochenende war wirklich toll
Sie: ja
ich: Sag mal, ist irgendwas?
Sie: Frag mich nochmal...immer fragst du. Ich bin echt genervt wenn du nochmal fragst.

So gings dann weiter. Sie hat mich gar nicht mehr richtig an sie rangelassen. Das Gespräch wurde dann zwar besser, aber nichts liebes oder so.

Eigentlich hatten wir es uns angewöhnt uns morgens ne kurze SMS zu schreiben. Die kam jetzt auch immer zuerst von ihr. Heute natürlich nicht. Ich hab bis jetzt auch nicht geschrieben weil ich denke, vielleicht braucht sie mal Ruhe.

Was soll ich tun? Ich weiss dass sie sich immer schnell unter Druck gesetzt fühlt. Aber wie schnell jetzt alles ging lag ja nicht nur an mir. Sie wollte das doch auch

Ich geh bei dem ganzen Hin- und Her echt kaputt. Nur fühle ich soviel für diese Frau dass ich es nicht beenden will.
Problemkind72 ist offline  
Alt 22.03.2011, 09:09 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Problemkind72, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 22.03.2011, 09:29   #12
GreatBallsofFire
Ein Buch über Nerds!!
 
Registriert seit: 01/2007
Ort: Hoch den Rock, rein den Stock!
Beiträge: 11.530
Zitat:
Zitat von Problemkind72 Beitrag anzeigen
Ich mache ihr keinen Druck. Ich rede manchmal mit ihr über meine Gefühle aber sage ihr immer dass sie sich Zeit lassen soll.
Frauen haben selten Klarheit in Ihren Gefühlen. Das ist immer ein ganzer Gefühlsnebel, von dem sie umgeben sind.
Sie haben nicht diese emotionale Klarheit der Männer.

So ein Zwischenzustand: Liebe ich ihn nun, oder liebe ich ihn doch nicht?

Aber er liebt mich ja, er hat ja auch mit mir geschlafen!
Oder benutzt er mich nur?

Einerseits das Gefühl, vom Partner geliebt zu werden, andererseits immer die Hoffnung auf etwas Neues. So sind Frauengefühle.
Frauen legen sich nicht gern so fest, wie ein Mann das ja meistens tut.
GreatBallsofFire ist offline  
Alt 22.03.2011, 10:06   #13
monamania
Nordisch
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: Emskopp
Beiträge: 2.726
Du bist verunsichert und suchst auf subtile Art und Weise nach Sicherheit und Bestätigung von ihr. Sowas nennt man auch Manipulation.

Du sagst etwas nettes über eure gemeinsame Zeit und erhoffst dir, das sie es bestätigt, damit du dich wieder sicher fühlst. Ihre Reaktion fällt aber ehr nüchtern aus. Das bringt dich noch mehr zum wanken und du erkundigst dich erneut, ob etwas los sei.

Sie ahnt aber schon, worauf du hinauswillst und reagiert genervt auf deine Fragerei.

Sie würde einen Schritt auf dich zugehen, wenn du mal die Füße still halten und dich zurückziehen würdest. Zur Zeit hat sie dich in der Hand. Sie ist dir Deiner zu sicher.

Unterlässt du das bzw. reduzierst du das auf ein Minium, wird ihr dein verändertes Verhalten auffallen und sie wird aktiv auf dich zugehen.

Zieh dich zurück und lass die Beziehung mal wieder auf ein Augenmaß einpendeln. Zur Zeit wirkst du auf sie nämlich ziemlich bedürftig und abhängig.
monamania ist offline  
Alt 22.03.2011, 10:58   #14
Problemkind72
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 23
ich weiss...genauso ist es ja auch irgendwie. Es ist so schwer aus diesem Teufelskreis rauszukommen. Je mehr Ruhe sie eigentlich einfach mal braucht desto unsicherer fühle ich mich, sprich schreib ihr öfter und ruf sie zu oft an.

Wenn ich dann verunsichert bin rede ich mich manchmal um Kopf und Kragen und ihr platzt dann der selbige.

Sie hat mir gerade ne SMS geschrieben: "na, wie gehts dir? Alles wieder gut bei dir?"

Normalerweise würde ich mich jetzt echt darüber aufregen dass einfach nur so eine Frage kommt aber ich hab zurückgeschrieben "Alles wieder gut, hab schon viel erledigt heute. Hoffe dir gehts auch gut" und fertig. Werd das auch erstmal dabei belassen. Ist das richtig so?
Problemkind72 ist offline  
Alt 22.03.2011, 11:02   #15
Problemkind72
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 23
So...bitte jetzt mal einen Ratschlag: Auf meine genauso kurz angebundende SMS kam eine Rückantwort: ..."fühl dich abgeknutscht :-*"

Jetzt würde ich normalerweise zurückschreiben. Ist es wirklich besser so eine SMS unbeantwortet zu lassen? Mag sich vielleicht idiotisch anhören, aber ich denke dann immer dass sie entweder traurig ist da keine Antwort zu bekommen oder sauer wird.
Problemkind72 ist offline  
Alt 22.03.2011, 11:05   #16
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
Zitat:
Zitat von Problemkind72 Beitrag anzeigen
So...bitte jetzt mal einen Ratschlag: Auf meine genauso kurz angebundende SMS kam eine Rückantwort: ..."fühl dich abgeknutscht :-*"

Jetzt würde ich normalerweise zurückschreiben. Ist es wirklich besser so eine SMS unbeantwortet zu lassen? Mag sich vielleicht idiotisch anhören, aber ich denke dann immer dass sie entweder traurig ist da keine Antwort zu bekommen oder sauer wird.
Man...die will das Du den Knochen holst wenn sie pfeifft...antworte mal nicht...mache mal das Gegenteil von dem was Du gerne tun würdest...
mbrandis ist offline  
Alt 22.03.2011, 11:12   #17
Problemkind72
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 23
ich hasse diese nagende angst sie zu verlieren wenn ich nicht antworte. Das schlimme ist. Wenn ich darüber nachdenke wie oft ich mich in den letzten Wochen zum Affen gemacht habe, ihr wirklich alles gesagt habe was eine Frau hören will. Sie immer angerufen habe. Nur um auch selber schöne Dinge zu hören und den ganzen Tag gar nicht mehr abschalten konnte...das ist schon verrückt.

Ich habe eine 8 jährige Beziehung hinter mir. In diese Frau war ich nie so verliebt wie jetzt. Die hab ich damals öfter 1,2 Tage nicht angerufen und sie ist mir immer hinterhergerannt. Letztendlich habe ich mich damals besser gefühlt obwohl ich am Wochenende im Moment glücklicher bin als jemals zuvor.

Verrückt.

Gibt es überhaupt ne Chance nach Monaten des "Versagens" den Spieß nochmal umzudrehen oder ist der Zug irgendwann abgefahren?
Problemkind72 ist offline  
Alt 22.03.2011, 11:14   #18
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
JAAAAA
nur musst Du jetzt auch mal aufhören den Bello zu machen...sonst wird das nix mit umdrehen und sonst wird das nix mit ExBack
mbrandis ist offline  
Alt 22.03.2011, 11:21   #19
Williard Grant
abgemeldet
Vielleicht ist der erste richtige, wichtige Schritt, aus diesem "Teufelskreis heraus zu kommen", mal mit dieser unseligen SMS - Kommunikation aufzuhören. Das ist nämlich höchst interpretierbar - und Du interpretierst Dir scheinbar gerne was zusammen, was da gar nicht steht (oder?)

Und als nächstes würde ich Dir raten, Dir nicht eine zu große Murmel darüber zu machen, was verehrte Dame gerade denkt oder fühlt oder empfinden könnte.
Sie ist alt genug, ihren Mund dann aufzumachen, wenn ihr etwas an Deinem Verhalten nicht passt.

Und drittens: wenn da steht "fühl dich abgeknutscht", dann nimm es doch einfach als das, was es meint und freue Dich drüber. Gar keine Antwort nötig. Nicht jetzt. Fertig.

Ansonsten gehe ich mit mbrandis konform: Du machst Dich gerade zum wedelnden Hund.
Zieh' Dich ein wenig zurück und höre auf zu jammern, was Du denn jetzt tun sollst...
Williard Grant ist offline  
Alt 22.03.2011, 11:39   #20
monamania
Nordisch
 
Registriert seit: 05/2008
Ort: Emskopp
Beiträge: 2.726
Zitat:
Zitat von Problemkind72 Beitrag anzeigen
ich hab zurückgeschrieben "Alles wieder gut, hab schon viel erledigt heute. Hoffe dir gehts auch gut" und fertig. Werd das auch erstmal dabei belassen. Ist das richtig so?
Ja, weil...

Zitat:
Zitat von Problemkind72 Beitrag anzeigen
So...bitte jetzt mal einen Ratschlag: Auf meine genauso kurz angebundende SMS kam eine Rückantwort: ..."fühl dich abgeknutscht :-*"
... sie mit irgendeinem Liebesgesäusel von dir gerechnet hat. Du hast aber auf ihre SMS genau so neutral und freundliche geantwortet wie sie. Und siehe da: Sie haut so eine SMS raus. Verstehst du jetzt???

Zitat:
Mag sich vielleicht idiotisch anhören, aber ich denke dann immer dass sie entweder traurig ist da keine Antwort zu bekommen oder sauer wird
DU bist traurig oder sauern, wenn du keine Antwort auf deine SMS bekommst. Nicht sie. Du projezierst dein Verhalten und Denkweise auf deine Freundin. Es ist dein Problem und deine Baustelle. Sei selbstbewußter. Sie hat doch ihre Gründe, warum sie mit dir zusammen ist.
monamania ist offline  
Alt 22.03.2011, 11:39 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey monamania,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
angst, eifersucht, fernbeziehung, schlechte erfahrungen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hopp oder topp?? er ist so widersprüchlich - bitte Hilfe SuesseBS Singles und ihre Sorgen 29 21.12.2010 10:07
Trennung Was soll ich glauben?? Alles Widersprüchlich ozcrono Probleme nach der Trennung 4 28.07.2010 23:40




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:25 Uhr.