Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 12.04.2011, 09:30   #141
Chopin
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Ort: MTK
Beiträge: 6.107
Zitat:
Zitat von Jahrgang_93 Beitrag anzeigen
Sie hat eine sehr enge Bindung zu ihren Eltern und macht auch viel mit ihnen. Ihre Eltern sind auch wirklich toll Sie akzeptieren mich, an famillienunternehmungen nehmen sie mich gerne mit, ich kann im sommer auch mit ihnen in die ferien fahren, also da sehe ich kein problem
.... in einem gewissen Rahmen ist das ok.

Ich hätte da einen Buchtipp der das Eltern-Kind Verhältnis betrachtet.
Und Aufzeigt wie Wichtig eine Ablösung ist - hinsichtlich des "Selbständig" werdens.

Ist Sie denn schon mal alleine zu Hause gebleiben - wenn die Eltern in Urlaub gefharen sind ? Wenn nein - dann hast Du da ein großes Kind - und wie auch leonora das schreibt - dann befindet sie sich noch voll in der Kind Rolle und Sieht sich noch nicht als Frau.

Besorg Dir mal:

http://www.amazon.de/Wege-aus-Abh%C3.../dp/3423344636

Das Buch beschreibt sehr schön, warum der Abnabelungsprozess so wichtig ist. Wenn Ihre Eltern die Tochte lieb haben - dann müssen Sie diese Abnabelung eigentlich Fördern.

Eltern mit eigenen Definziten neigen zum "Klammern" - und das führt zu unselbstänigen Erwachsenen.

Aus Deinem Bestreben - das Problem intellektuell - auch durch den Rat hier im Forum anzugehen - denke ich dass Du eine Vorteil aus der Lektüre des Buches ziehn kannst. Mit 8,90 € halten sich die Kosten in grenzen.

Später kannst Du es ja noch den Eltern Deiner Freundin geben....
Chopin ist offline  
Alt 12.04.2011, 09:30 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Chopin, Weihnachten 2020 steht vor der Tür. Die besinnliche Weihnachtszeit eignet sich perfekt dazu einen Kurzurlaub zu machen. Buchen Sie jetzt ein Angebot unter der Kategorie Weihnachten 2020 und sichern Sie sich eine besinnliche Weihnachtszeit im Hotel Ihrer Wahl.

Hier das passende Hotel finden

Alt 12.04.2011, 12:11   #142
lillifils
abgemeldet
Also, ich finde die ganze Diskussion etwas übertrieben. Klar haben heute viele Jugendliche schon mit 13 Sex, andere mit 18 und wieder andere sind aber mit 22 noch nicht so weit. Da gibt es doch keine Regeln, jeder in seinem Tempo.

Ihre körperlichen Symptome bzw das Gefühl sich eingeengt zu fühlen würde ich als Reaktion auf den Druck interpretieren, den sie empfindet: Sie weiß ja, dass Sex zur Debatte steht, fühlt sich aber noch gar nicht so weit. Klar möchte man da am liebsten verhindern, dass einem jemand zu nah kommt.

Frage ist natürlich: Warum ist sie noch nicht so weit? Entweder hat sie wirklich noch keine Lust im wahrsten Sinne und dann wirst Du leider nicht viel machen können. Wahrscheinlicher ist aber, dass sie eine starke Unsicherheit verspürt, weil sie nicht weiß, was da kommt und wie sie es richtig machen soll - ist sie ein eher perfektionistischer Typ? Menschen, die dazu neigen "verkopft" zu sein, haben ja schnell solche Hemmungen. Nicht umsonst sagt der Volksmund Dumm fickt gut.

Du solltest also herausfinden, ob sie einfach noch keine Lust hat - wobei Du ja weiter vorne schreibst, ihr habt schon so eine Art Petting. Dann solltest Du ihr bei jeder Berührung, die Du von ihr bekommst das Gefühl geben, dass sie das gut macht. Du kannst ihr auch mal sachte zeigen, wie sie es am besten macht, aber gib ihr Sicherheit. Wenn wie wirklich einfach Angst hat, könnte das helfen.
lillifils ist offline  
Alt 12.04.2011, 12:12   #143
Trimalchio
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Jahrgang_93 Beitrag anzeigen
Sie geht joggen, sie macht also schon sport. (ja sie geht joggen zum abnehmen) xD

Also ich sehe sie öfters halbnackt (wenn sie sich vor dem schlafen gehen umzieht, etc.). Also von daher sollte sie eigentlich kein problem haben, ausser es ist ihr dann zu peinlich zu sagen, dass ich wegschauen soll^^
Ist doch schon einmal ein guter Ansatz. Da kannst Du vorsichtig schauen, ob sie mehr ausziehen mag. Und wenn sie das nur tut, damit Du Deine Freundin mal ohne sie anzufassen nackt siehst. Und vielleicht kommst Du ja auch vorsichtig voran mit zart vortastendem Petting. Tu einfach vorsichtig so viel wie Du darfst. Und ich vermute einfach, dass sie daran Gefallen finden wird und von sich aus dann darum bittet, dass derartiges erneut geschieht.

Da kann sie ja vorher sagen, was passieren darf und was nicht. Oder Du gehst hin und bietest es besser schon vorsorglich von Dir aus an.

Und alles in allem meine ich immer noch, dass sie ja sehr jung und unerfahren ist und sich Geduld und Vorsicht da anbietet.
Trimalchio ist offline  
Alt 12.04.2011, 16:23   #144
Chopin
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Ort: MTK
Beiträge: 6.107
@Trimalchio
... im Post vom 15.3. hat der TE geschrieben dass Sich beide währende des Pettings gegenseitig (?) befriedigen.

@TE habt ihr Euch zum Petting _nicht_ ausgezogen ?
Chopin ist offline  
Alt 12.04.2011, 19:12   #145
Carmen08
Platin Member
 
Registriert seit: 12/2010
Beiträge: 1.837
Ich kenn´ so einige Leute, die aufgrund ihres engen Verhältnisses zur Familie Probleme in der Beziehung haben/hatten. Aber mir ist niemand bekannt, der deswegen nicht bereit ist mit seinem Partner zu schlafen.

Obwohl ich meine eigene Familie sehr liebe und mir auf jeden Fall ein Partner lieber ist, der sich gut mit seiner Familie versteht als jemand, der null Kontakt zu seinen Angehörigen hat, muss ich gestehen dass ich Probleme mit einem "zu engen" Verhältnis zwischen Partner und Familie hätte. Ein Partner, der total von seiner Familie abhängig ist und immer sofort springt, wenn die Eltern, Geschwister und andere Verwandte mit dem Finger schnippen, wäre eine große Belastung für mich.
Carmen08 ist offline  
Alt 12.04.2011, 19:54   #146
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Chopin Beitrag anzeigen
@Trimalchio
... im Post vom 15.3. hat der TE geschrieben dass Sich beide währende des Pettings gegenseitig (?) befriedigen.

@TE habt ihr Euch zum Petting _nicht_ ausgezogen ?
hmm, nicht wirklich^^
Halt nur bis zu einem gewissen grad...

Zum Thema ob ich sie dränge, das tue ich überhaupt nicht, da fühlt sie sich garantiert nicht eingeengt. Ich habe sie noch nie gedrängt und habe verständnis gezeigt. Ich habe das thema fast nie angesprochen, also von daher kann es kaum sein, dass sie sich bedrängt fühlt...
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 12.04.2011, 23:08   #147
Chopin
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Ort: MTK
Beiträge: 6.107
Also ich bin jetzt in einem Alter wo ich Dein Vater sein könnte.

Wenn Du mein Sohn wärst würde Ich mit Dir ein Bier trinken gehen - und Dir ins gewissen Reden - das Du so eine Zikus echt nicht nötig hast.

Was willst Du denn mit dem Unreifen Ding - Sex macht Spaß - Berührung macht Spaß - Kuschen und Zärlichkeit macht Spaß. Nackte Haut gehört dazu - Ist sie denn schon aufgeklärt - oder hat sie nocht Angst vor Pollenflug ?

Sie ist der Grund warum Du keine Spaß hast.
Du bist es wert Glücklich zu sein - und has so eine Spaßbremse nicht nötig.
Wenn Sie so verklemmt ist - dann soll Sie das mit sich selbst ausmachen.

Wegen mir Druck den Thread aus - was Du Dir für Menge an Gedanken gemacht hast - und hau ihn der Tussi inklusive der Eltern um die Ohren.

Die sind an Ihrer verklemmten Tochter schuld !!!

Wiel lange willst Du denn noch Zeit verschwenden ?

Ich habe jetzt meine Worte etwas drastischer gewählt um meinen Ärger darüber deutlichen Ausdruck zu verleihen wie "dämlich" Du Dich aus meiner Sicht verhälst.

Mir ist dabei Klar dass Du es ritterlich gut meinst. Aber WARUM zum *PIEP* soll das Dein Ding sein die Störungen von der Familie auszubaden.

Un scheiß auf das "bedrängt" - wenn Sie auch nur einen Funke Leidenschaft für Dich in sich tragen würde - würde Sie Dich auch begehren - die die Kleider vom Leib reißen und Dich lieben.

Lieben heisst JA Sagen. Ich höre da nur ein on Ihr kommendes "nein ich willnicht - ich bin auch nach 11 Monaten nicht so weit".

Geändert von Chopin (12.04.2011 um 23:12 Uhr)
Chopin ist offline  
Alt 12.04.2011, 23:13   #148
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
harte aber vermutlich wahre worte.

Ich bin mittlerweile so weit, dass ich einfach nicht mehr die initiative ergreife. ich melde mich gerade auch noch kaum bei ihr. Wenn ich ihr wirklich wichtig bin, dann wird sie das gespräch suchen, aber ich werds nicht mehr tun...
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 12.04.2011, 23:31   #149
Chopin
Special Member
 
Registriert seit: 01/2011
Ort: MTK
Beiträge: 6.107
... lass das mit dem melden einfach ganz.

Mach Dir bewusst - das BEI WEITEM NICHT GENUG zurück gekommen ist.

Es gibt so viele nette und auch unkomplizierte Mädchen/Frauen.
Lies Dir das Buch vieleicht trotzdem durch. Dazulernen hat in der überwiegenden Anzahl von Fällen nicht geschadet.

Versuche auch noch mal für Dich zu klären WARUM Du gerade auf Sie gestoßen bist.
Manche Menschen richten Ihre Partnerwahl unbewust an Sich selbst aus.
( ging mir zumindes so )
Hast Du Sie vieleicht ausgesucht weil sie so nett schüchtern - und keine so eine aufgedonnerte Disko-Tussi war ? Versuche mal eine Antwort darauf zu finden ? ( Wenn Du magst kannst Du die Anwort die Du gefunden hast mal zur Diskussion stellen )

Du hast die Stärke bewiesen eine für Dich unglücklichen Beziehung zu erkennen und nun auch auszubrechen. Das ist ein Erfolg den Du auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Erwachsen werden verbuchen kannst.

Es ist Frühling viel Erfolg bei der Partnersuche.
Chopin ist offline  
Alt 12.04.2011, 23:45   #150
Jahrgang_93
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Noch bin ich nicht getrennt, aber wahrscheinlich sehr bald...

Ich weiss wieso ich auf sie gestossen bin, ich weiss auch wieso ich so daran klammere. Ich habe sie in der Disco kennen gelernt (nein sie ist keine disco tussi). Mit ihr hatte ich in der disco meinen ersten kuss und zu der zeit hatte ich sehr wenig selbstvertrauen, deshalb habe ich mich sozusagen einfach nur nach zuneigung einer frau gesehnt. Sie hat mir auch gefallen und wir haben uns toll verstanden.

Ich weiss weshalb ich so an der Beziehung klammere. Ich vermute einfach es liegt daran, dass es meine erste ist, da ist es immer besonders schwer und vor allem da ich sie leider immer noch liebe... Ich weiss nicht, ob immer noch ein bisschen selbstzweifel bei mir da sind und ich von daher irgendwie angst habe, kann auch sein. Aber die Selbstzweifel sind bei weitem nicht so krass wie früher, wenn überhaupt noch vorhanden.

Mich einfach gar nicht melden finde ich nicht so fair. Ich denke ich werde einfach nächstes WE wieder das gespräch suchen und versuchen die karten auf den tisch zu legen. Das wäre das Ziel, aber ob ich es schaffe, ich bezweifle es. Weil ich hatte immer mühe, so ein klares gespräch zu führen. Mich verlässt dann da irgendwie der mut.
Ich weiss dass das scheisse ist... Ich habe mir schon überlegt, ob ich mir einfach alles aufschreiben soll, was ich ihr sagen will und mich so dazu zwinge dann auch all das zu sagen und mich nicht im letzten moment umentscheiden kann...

Das ist so schwer...
Ich hänge echt an ihr, aber so kanns auf keinen fall weitergehen, ich mache mich nur unglücklich...
Jahrgang_93 ist offline  
Alt 12.04.2011, 23:45 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Jahrgang_93,
Thema geschlossen

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach 8 Monaten Beziehung hat sie sich getrennt aber ich liebe sie noch immer hansa Probleme nach der Trennung 35 28.04.2010 08:56
Wirrwarr mit neuen Männern nach einer langen Beziehung mixedup Probleme nach der Trennung 3 13.12.2009 21:31
Sexbeziehung vs. Beziehung Thewayido Singles und ihre Sorgen 11 21.04.2009 18:42
Bei ihm machts nicht Klick! Aus Affäre Beziehung?? Princess26 Singles und ihre Sorgen 18 21.06.2007 13:00
Aus Freundschaft wird Beziehung...und bringt nur Kummer...=( ChriS=) Flirt-2007 11 21.09.2004 20:10




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:30 Uhr.