Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2011, 23:48   #111
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Liebe Jani!

Ich denke, daß sich niemand hier im Entferntesten vorstellen kann, wie schlecht es dir
momentan geht. Trotzdem hoffe ich, daß du hier zumindest ein bißchen Hilfe und Unterstützung
findest. Ein/oder viele offene Ohre sind dir gewiss, und ich kann dir nur von Seiten der
Forenleitung bzw. Moderation ganz sicher garantieren, daß du unsere volle Unterstützung
hast.

Ich möchte aber einmal kurz an einige User appellieren, die sich als Möchtegern-Fachleute aufspielen,
sich etwas zurückzuhalten, denn wir sind hier sicher nicht in der Lage, professionelle Hilfe
für Jani anzubieten. Was wir können, ist moralische Unterstützung zu geben.
Für alles andere gibt es Fachleute und es wäre sehr schön, wenn ihr alle Links
hier postet, die Jani in irgendeiner Form helfen können.

Jani, ich würde dir raten, zu einem Internisten zu gehen, wenn möglich, mit
deinem Freund zusammen. Wenn du das nicht möchtest, geh alleine, aber bitte
geh zu diesem Facharzt. Er liest aus deinem Blutbild sehr viele Dinge heraus.

Du brauchst Fachleute, die dir jetzt helfen. Vielleicht hast du auch einige Fehlinformationen
bekommen. Mir erschient es sehr eigenartig, daß die Krankheit bei dir sofort ausgebrochen
ist. Soweit ich weiß, ist die Inkubationszeit für Aids sehr lange, und da finde ich,
sollte man schon noch einmal genauer hinschauen.

Wir sind auf jeden Fall hier für dich da.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 23:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo Dr. Grey,
Alt 11.05.2011, 23:50   #112
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.683
Zitat:
Zitat von Jahrgang_93 Beitrag anzeigen
Naja, er hat sie zwei mal betrogen...
Also das was in mehr als jeder zweiten Beziehung irgendwann passiert.
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 23:55   #113
Sisyphos08
Special Member
 
Registriert seit: 10/2008
Beiträge: 8.364
@ Grey: Geht man da zu einem Internisten ? Unternimmt der behandelnde (Haus-)arzt nicht sowas alles Weitere ?

=> http://www.aidshilfe.de/

edit: http://www.aidshilfe.de/de/beratung .. sogar Online-Beratung.

Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Also das was in mehr als jeder zweiten Beziehung irgendwann passiert.
Ist das aktuell nicht schei*egal ? ..und bei "uns" wird sich so echauffiert.. große Klasse!
Sisyphos08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 00:06   #114
Jahrgang_93
Member
 
Registriert seit: 08/2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 220
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Also das was in mehr als jeder zweiten Beziehung irgendwann passiert.
Ja, aber zwei mal ist etwas krass. ich habe einmal fremdgeküsst, am nächsten tag gings mir richtig dreckig, ich hatte extreme gewissensbisse und hätte mich auf keinen fall ein zweites mal eingelassen.
Deshalb würde ich sagen, über einmal kann man evt. hinwegsehen, aber das zweite mal finde ich krass...

So wir schweifen wieder ab^^
Jahrgang_93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 00:08   #115
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von Sisyphos08 Beitrag anzeigen
@ Grey: Geht man da zu einem Internisten ? Unternimmt der behandelnde (Haus-)arzt nicht sowas alles Weitere ?
Ich bin kein Fachmann für dieses Thema, aber da ich in letzer Zeit ein paar
Probleme hatte, kann ich nur sagen, daß ein Internist DER Spezialist ist, der
aus deinen Blutwerten extrem viel herauslesen kann. Der Hausarzt kann dir
nur Blut abnehmen, das an ein Labor schicken und dann die Standards herauslesen.

Der Internist sieht das viel differenzierter, er macht auch einen kompletten
Gesundheitscheck und kann dir gleich sagen, was in deinem Körper nicht funktioniert
oder wo man genauer hinschauen muß. Das kann der Hausarzt nicht.

Er wird dich zu allen möglichen Fachärzten schicken. Was man umgehen bzw.
vereinfachen kann, wenn man gleich zum Internisten geht.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 00:08   #116
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.297
Zitat:
Zitat von jjanii Beitrag anzeigen
Habe sonst immer noch nicht mit Eltern oder Freunden gesprochen, ich mag es grad nicht erzählen..
Das kann ich z.Bsp. verstehen, denn man sollte, bevor man mit so wahnsinnig schwierigen Botschaften auf andere zugeht, doch erstmal verifizieren, ob das denn alles wahr ist. Deshalb nochmal: Hole Dir den medizinischen Rat eines weiteren Fachmanns ein. Das ist wichtig...um Klarheit zu bekommen.

Abhängig von dem Ergebnis mußt Du die weiteren Schritte bedenken.

Ich weiß nicht wirklich, wie ich reagieren würde mit so einem ersten Ergebnis und es ist wohl so, dass die wenigsten sich wirklich vorstellen können, wie es denn ist, mit einem solchen Ergebnis fertig werden zu müssen.

Ich wüßte aber sicher, dass ich "danke" sagen würde, zu einem Menschen, dem ich vertraut hätte die ganze Zeit und ihn erstmal nicht mehr sehen wollte. Was ein Arsch**** vor dem Herrn, der Dich zweimal betrügt und noch dazu zu blöd ist, erforderliche Sicherheitsmaßnahmen wahrzunehmen.

Die Welt würde zusammenbrechen und ich denke, dass passiert emotional bei Dir und ich denke, man kann Unterstützung welcher Art auch immer gebrauchen. Versuche schon mit Menschen Deines Vertrauens zu sprechen und wenn es nicht geht, wende Dich an Stellen, die fachgerechte Hilfe anbieten.

Ich hoffe für Dich, dass zumindest das zweite Ergebnis negativ ist. Viel Glück.
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 00:09   #117
glücklicher Billy
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Heute steht erst einmal alles auf dem Kopf. Morgen sieht die Welt schon ein bischen anders aus, vielleicht mit der einen oder der anderen Perspektive gespickt, vielleicht auch mit einer Annäherung an Deinen Freund. Er hat das nicht gewollt und nicht gewusst.
Der arme Junge, dann ist es ja nicht so schlimm.

Jetzt mal ernsthaft, was für ein Beitrag war das denn?

Nicht gewusst? Das Risiko ist er aber definitiv bewusst eingegangen.
Nicht gewollt? Des Öfteren mal ne andere poppen - DAS war gewollt.
glücklicher Billy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 00:15   #118
Dr. Grey
Moderator a.D.
 
Registriert seit: 08/2006
Ort: mit Ausblick
Beiträge: 17.105
Zitat:
Zitat von glücklicher Billy Beitrag anzeigen
Der arme Junge, dann ist es ja nicht so schlimm.

Jetzt mal ernsthaft, was für ein Beitrag war das denn?

Nicht gewusst? Das Risiko ist er aber definitiv bewusst eingegangen.
Nicht gewollt? Des Öfteren mal ne andere poppen - DAS war gewollt.
Sollte man nicht endlich mal die Kirche im Dorf lassen und das ganze Drama
etwas neutraler zu betrachten versuchen?

Jani hatte vor ihrem Freund 3 Sexpartner, ihr Freund 4, oder so ungefähr.
Niemand hier kann sagen, wo sie sich angesteckt hat. Ob er oder sie "schuld"
sind, können wir Aussenstehende gar nicht beurteilen. Es könnte auch einer
von Janis Expartnern gewesen sein. Ich denke, wir sollten uns auf die Fakten
beschränken, ihr emotionale Hilfe geben und alles weitere den Fachleuten
überlassen.
Dr. Grey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 00:15   #119
glücklicher Billy
abgemeldet
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Also das was in mehr als jeder zweiten Beziehung irgendwann passiert.
Interessante Quelle

Selbst wenn, wäre sein Verhalten dadurch, auch noch ohne Gummi fremdzugehen besser?

Ich verstehe den Zusammenhang nicht.
glücklicher Billy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 00:16   #120
Findus
Kater
 
Registriert seit: 09/2008
Ort: am Rhein
Beiträge: 13.297
Zitat:
Zitat von glücklicher Billy Beitrag anzeigen
Jetzt mal ernsthaft, was für ein Beitrag war das denn?
Ich glaube, bevor Valentino hier in diesem Thread postet, wirft der sich nochmal eine Extradosis von dem Zeug ein, welches ihn FERNABJEGLICHERREALITÄT befördert. Normalerweise postet er nur mit der normalen Dosis.
Findus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 00:16 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey Findus,
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freundin ist vielleicht HIV positiv! Was soll ich tun? MrDexter Gesundheitsfragen 17 03.01.2010 10:27
Singledasein ist positiv Klara-Horn Singles und ihre Sorgen 4 30.11.2009 17:10
Positiv denken - auf einmal gehts nicht mehr Scheues_Herzchen Herzschmerz allgemein 7 13.03.2006 02:10
Eher Negativ oder Positiv? Kiki1803 Archiv: Loveletters & Flirttipps 22 29.11.2004 11:48
Positiv Denken MorningGlory Archiv: Streitgespräche 69 18.03.2004 11:34




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:36 Uhr.