Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.05.2011, 10:13   #31
gitta.tuer
abgemeldet
Auch ich wünsche dir alles Gute....und - sprich unbedingt mit deinem Freund...er muss es wissen...
Und - hast du wirklich schon alles abgeklopft...vielleicht hattest du eine Zahnbehandlung....oder eine andere medizinische Behandlung, bei der du dich mit HIV angesteckt hast.....denn eigentlich bricht AIDS doch nicht sofort aus....

Klär es mit deinem Freund...er muss sich untersuchen lassen....und fall nicht sofort mit Fremdgehen über ihn her....mach es in Ruhe....wobei ich natürlich weiß, dass der Gedanke, dass der dich angesteckt haben könnte, dir den Verstand raubt...dich sprachlos macht...

Lass dich mal drücken...
gitta.tuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 10:13 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hallo gitta.tuer, egal wie gross deine Sorgen auch sein mögen, mir hilft es immer nach draußen zu gehen und den Grill anzuwerfen. Grillen ist Entspannung pur. Ob nun ein deftiges BBQ oder ein einfach mariniertes Schweinesteak. Am Grill kann ich alle Probleme vergessen. Du hast noch keinen Grill? Bei der Telekom kannst du aktuell am Angrillen 2019 Gewinnspiel mitmachen und entweder einen Beefer oder ein Keramik Ei gewinnen. Wer von uns gewinnt lädt den anderen ein ;-)
Alt 11.05.2011, 10:21   #32
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
Ich würde Dir empfehlen nochmal einen Test zu machen.
Gehe zum Gesundheitsamt und mache NOCH EINEN Test.
NUR darauf
Bei solch einer Sache kann ich das nur empfehlen, auch Labore machen Fehler.
Es ist Hepatitis und sie sagen es ist HIV.Hepatitis kann den HIV Bluttest dazu bringen positiv zu sein.
Oder wurde ein HIV Antikörper Test durchgeführt?
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 10:25   #33
Valentino
Frei
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: Westerwald
Beiträge: 11.683
Warum Gesundheitsamt? Sie muss sich ohnehin in Behandlung geben. Der erste Ansprechpartner ist der Hausarzt. Der erledigt das mit dem Test gleich mit.
Valentino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 10:45   #34
Lovetalk85
Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 60
und als ihr frisch zusammen gekommen seid, habt ihr beide einen Test gemacht, der negativ ausgefallen ist, richtig?

Wie sah es denn mit Deinem und seinem Sexualleben vor Eurer Beziehung aus?
Lovetalk85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 11:28   #35
ist
Special Member
 
Registriert seit: 02/2011
Beiträge: 5.549
Hallo!

Ja, das mit dem zweiten Test wurde schon geschrieben.

Die Chance ist gering das ein Fehler gemacht wurde, aber nichts ist Fehlerfrei.

Zitat:
Zitat von jjanii Beitrag anzeigen
wir hatten immer eine harmonische Beziehung, in der jeder seinen Freiraum hatte, sind zusammen aber auch alleine feiern gegangen und haben uns ständig halb kaputt gelacht und haben die Zeit einfach nur genossen..
Wenn Du mit ihm redest, mache ihn mal keine Vorwürfe. Versuche sachlich zu reden oder bitte ihn, das er mit Dir zum Hausarzt geht, der soll nochmal von euch beiden Blut für den Test abnehmen. Der Test kostet ein bisschen etwas aber da werdet ihr nicht drum herum kommen.

Ihr habt jetzt eine schwere Zeit vor euch und das letzte was ihr braucht sind gegenseitige Vorwürfe. Genau so wie Du durch Verletzungen HIV bekommen hättest können, besteht auch für ihn die Chance auf diese Weise zu HIV gekommen zu sein. Für ihn wird die Information vermutlich genau so ein Schock sein und das letzte was ihr braucht sind gegenseitige Vorwürfe.

Du kannst auch mit Deinen Eltern zum Arzt gehen das der Arzt es Deinen Eltern sagt. Das würde ich auch raten falls Du Angst hast, das sie Dir Vorwürfe machen. Ärzte sind darauf geschult!
ist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 12:16   #36
gitta.tuer
abgemeldet
Genau so wie Du durch Verletzungen HIV bekommen hättest können,

Also - einfache Verletzungen genügen nicht...du musst schon aktiv Körperflüssigkeiten austauschen....

Wenn du mit trockenem Blut in Berührung kommst, das HIV versäuchst ist, kannst du dich z.B. nicht so einfach anstecken, denn die Viren sterben nach kurzer Zeit...(ich glaube nach 2 Std.)
gitta.tuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 12:19   #37
jjanii
Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2011
Beiträge: 72
Danke für eure Antworten!

Ich verstehe manche Dinge ja auch nicht, habe mich vorher nicht viel mit dem Thema HIV (+Aids) beschäftigt, was ich aber dachte zu wissen ist, dass wenn man HIV positiv ist, nicht gleich die Krankheit AIDS ausbrechen muss. Keine Ahnung woher die Frauenärztin das wissen will, sie hat es mir aber genau so gesagt.

Hmm, ich habe ja auch nicht soo Angst, dass ich nächste Woche sterbe (entschuldigt meine Direktheit), aber es ist halt blöd zu wissen, dass man HIV positiv ist. Ich wiederhole mich, ich weiß...
Ich werde auf jeden Fall nochmal einen zweiten Test machen. Ihr habt mich darin sehr bestätigt, ich bin eigentlich ein optimistischer Mensch, aber in diesem Fall irgendwie nicht.
Es ist ja auch kein Weltuntergang, aber schon doof, wenn ich daran denke, was dann alles auf einen zukommt. Z.B. dass ich lebenslang scheinbar Medikamente nehmen muss.
(Müssen andere durch manche Krankheiten auch, ich weiß, aber das ist irgendwie nicht das selbe.)

Danke für eure zahlreichen Antworten, das tut wirklich gut. Ich habe ja mit noch niemandem darüber gesprochen!!

@ gitta: Ich werde mit ihm sprechen, heute nachmittag. Sitze grad auf der Arbeit und tu so als wäre nichts geschehen.

@m brandis: Ich habe mich insgesamt schwach, schlapp und müde gefühlt und wollte mich mal durchchecken lassen. Und die Fraunärztin hat nach mehreren Geschlechtskrankheiten "gesucht".

@love_talk: Wie es vorher aussah? Also ich hatte vor ihm 3 Männer. Er rückt damit nie so wirklich raus, er sagt immer so vier oder fünf. Viel mehr können es denke ich auch nicht gewesen sein...Aber er hat zu Beginn unserer Beziehung auf Kondome bestanden, wenn er es immer so gemacht hat..ach, ich weiß auch nicht.

@ ist: Wir können auch in Streitsituationen gut miteinander sprechen, er holt mich meist runter, sollte ich mal durchdrehen.. Oh, man ich liebe ihn viel zu sehr! Ist das alles kacke!
jjanii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 12:30   #38
gitta.tuer
abgemeldet
HIV positiv heißt - soweit ich informiert bin - nicht gleich, dass du AIDS hast....

Das lässt sich wunderbar behandeln....es gibt Menschen, die mit Medikamenten bereits seit 30 Jahren HIV positiv sind....

Und von deinem Freund trennen, musst du dich doch auch nicht, wenn du ihn liebst....er musst ihn nur aufklären, damit er sich untersuchen lassen kann...

Natürlich wird es auch für ihn erst einmal ein SChock sein....
gitta.tuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 12:37   #39
Sam Hayne
seniler alter Zirkusaffe™
 
Registriert seit: 03/2004
Ort: Locked in eternal limbo
Beiträge: 25.250
Zitat:
Zitat von jjanii Beitrag anzeigen
Hmm, ich habe ja auch nicht soo Angst, dass ich nächste Woche sterbe (entschuldigt meine Direktheit), aber es ist halt blöd zu wissen, dass man HIV positiv ist.
[...]
(Müssen andere durch manche Krankheiten auch, ich weiß, aber das ist irgendwie nicht das selbe.)
So sinnvoll es ist, vor HIV zu warnen, vielleicht gar eine
AIDS-Panik zu verbreiten, damit die Leute aufpassen, so
erfährst Du eben nun die Schattenseite davon. Nun, da
Du diese "Un-Krankheit" hast.

Bin da auch immer hin- und hergerissen.

Wenn man infiziert ist, würd' man sich wahrscheinlich
wünschen, dass weniger Panikmache betrieben würde.
Hast es aber immerhin selbst in der Hand, andere aufzu-
klären... und die Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand
bei Dir im Alltag ansteckt ist nun mal praktisch nicht
vorhanden und beim Sex mit Kondom astronomisch.
Sam Hayne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 12:37   #40
mbrandis
Special Member
 
Registriert seit: 03/2011
Ort: In deinem Kopf
Beiträge: 3.272
Zitat:
Zitat von Valentino Beitrag anzeigen
Warum Gesundheitsamt? Sie muss sich ohnehin in Behandlung geben. Der erste Ansprechpartner ist der Hausarzt. Der erledigt das mit dem Test gleich mit.
Ja ist egal...zu einem anderen Arzt gehen. Ich glaube nur...da ist es sogar kostenlos.
mbrandis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 12:37 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Hey mbrandis, ich kann mir vorstellen dass es dir heute nicht so gut geht. Was da hilft ist Schokolade. Schokolade hilft immer und es geht einem damit sicher nicht besser, aber für einen kurzen Moment kann man alle Sorgen vergessen. Ich habe heute beim Milka Schokoladenpaket Gewinnspiel mit gemacht. Vielleicht ist das auch was für dich?
Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freundin ist vielleicht HIV positiv! Was soll ich tun? MrDexter Gesundheitsfragen 17 03.01.2010 10:27
Singledasein ist positiv Klara-Horn Singles und ihre Sorgen 4 30.11.2009 17:10
Positiv denken - auf einmal gehts nicht mehr Scheues_Herzchen Herzschmerz allgemein 7 13.03.2006 02:10
Eher Negativ oder Positiv? Kiki1803 Archiv: Loveletters & Flirttipps 22 29.11.2004 11:48
Positiv Denken MorningGlory Archiv: Streitgespräche 69 18.03.2004 11:34




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.