Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 10.08.2011, 17:06   #1
PePsIeRiCh
Junior Member
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 15
Mit Albanerin zusammen, große Probleme

Hallo alle zusammen,
habe eine etwas längere Geschichte, also fang ich doch mal an:
Letztes Jahr traf ich eine alte Klassenkameradin wieder. Sie ist Albanerin und kommt aus Mazedonien. Sie ist Moslem, habe vorher noch keine Erfahrungen mit dieser Kultur gemacht. Wir verliebten uns, doch sie sagte mir von Anfang an, daß sie eig. keinen Freund haben darf, obwohl sie bereits 19 ist (ich bin 18).
Allerdings sagte sie auch, daß ihre Eltern, würden sie es denn erfahren, sie nur dazu zwingen würden, Schluss zu machen, nicht mehr, nicht weniger. Auf jedenfall war unsere Beziehung trotz all dem etwas sehr besonderes. Meine Eltern haben ihr erlaubt, hier her zu kommen, allerdings war ihnen nicht wohl dabei. Wir sahen uns relativ häufig, allerdings hatten wir auch immer Angst, entdeckt zu werden. Sie hat übrigens eine kleine Schwester und einen großen Bruder. Der meiste Terror geht von ihrer Mutter aus. Sie wird ständig beleidigt, teilweise auch geschlagen, doch wenn sie sich wert schalten sich die anderen Familienmitglieder auch ein und sagen, sie seie ja respektlos. Naja, auf jeden Fall hielt sie es nicht mehr aus, als vor ca. 3 Wochen das Thema Zwangsheirat angesprochen wurde. Am gleichen Tag wurde sie auch noch von ihrer Mutter GRUNDLOS geschlagen und beleidigt. Sie ist abgehauen.
Ja, sie kam zu mir. Meine Mutter hatte zwar Angst, dass ihre Familie dahinter käme, hat es aber für eine Nacht erlaubt. Dannach wollten wir uns eig. informieren, wie es denn mit eigener Wohnung und Unterstützung vom Staat aussieht. Allerdings rief ihre Tante an, die schon die ganze Zeit von unserer Beziehung wusste aber nichts sagte, da sie selber mit einem deutschen Mann verheiratet ist, was von der Familie akzeptiert wird. Die Tante bot ihr an, zu ihr zu kommen, knapp 200 km von ihrem Elternhaus entfernt. Sie schilderte ihrer ganzen Familie, warum sie es zuhause nicht mehr aushielt. Also war die ganze Familie nicht gut auf ihre Eltern zu sprechen. Sie fuhr also zu ihrer Tante, Pass und Ausweiß ließ sie allerdings, aus Angst vllt. nach Mazedonien verschleppt zu werden, bei mir. Nach einer Woche hatte sie verschiedene Termine mit Ämtern, allerdings nicht bei ihrer Tante, sondern in ihrem Heimatort. Sie wollte bei einer Freundin untertauchen, da ihre Tante URPLÖTZLICH nicht mehr hinter ihr stand, was für mich mehr als unverständlich ist. Auf einmal wusste die ganze Familie, dass sie einen Freund hat. Ihre Tante hatte sie offensichtlich verraten. Es kam also wie es kommen musste, da ihre Tante meine Adresse wusste. Sie (die Tante) und der Bruder standen vor meiner Haustür, wollten ihre Papiere abholen. Ist also noch normal geregelt worden. Jetzt denkt allerdings die ganze Familie, sie wäre wegen mir ausgezogen, was nur zum Teil richtig ist. Sie ist wieder zuhause, musste durch Zwang mit mir Schluss machen. Das weiß ich, woher sei mal dahingestellt. Außerdem weiß ich, dass sie von ihrem Vater geschlagen wird. Meine Mutter sagt, ich solle sie in Ruhe lassen, ich kann ihr jetzt auch nicht mehr helfen, womit sie leider Recht hat. Meine Familie achtet nun besonders darauf, dass ich mich nicht bei ihr melde, was ich auch nicht vorhabe. Warum? Naja, sowohl ich als auch meine Familie haben Angst vor Rache, auch wenn ihre Eltern ja nicht so sind, eine Garantie gibt mir darauf keiner. Ich würde ihr so gerne helfen und es bricht mir das Herz, aber ich kann nicht die Polizei rufen, da ich mittlerweile selber nicht weiß, zu was für Mitteln gegriffen wird.
So, dass wars soweit, ach ja, wenn jetzt jemand schreiben sollte: Vergiss sie!!! Naja, es fällt mir schwer, aber ich werde jetzt nichts unternehmen und WÜNSCHE mir, dass sie die Gelgenheit nutzt und selber zur Polizei geht.
LG (und danke für eure Geduld XD)
PePsIeRiCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 17:06 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 10.08.2011, 17:27   #2
drachentoeter
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Manchmal hier, manchmal dort
Beiträge: 1.430
Du solltest "die fremde Kultur" akzeptieren. Bei aller "Liebe", es kann nicht gut gehen. Und heiraten wolltet ihr ja nicht. oder?

Es gibt für solche Fälle Hilfen in Deutschland. Diese muss sie aber selbst in Anspruch nehmen bzw. wollen. Man erfährt sowas in den speziellen Beratungsstellen.
drachentoeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 17:29   #3
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.755
Kannst du mal ein paar Leerzeilen dazwischen machen? Das würde meinen altersschwachen Augen helfen.
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 17:29   #4
PePsIeRiCh
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 15
Ja, ich liebe sie, was soviel heißt wie: Ich möchte sie eines Tages heiraten!
Klar, bin erst 18, aber ich habe mich entschieden, sie sowieso, nur leider kann sie nicht wie sie will
PePsIeRiCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 17:36   #5
PePsIeRiCh
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 15
Sorry
Ach ja, und mit ihrer Kultur habe ich mich so gut wie es geht beschäftigt.
Teilweise sehr gewöhnungsbedürftig.
Sie selber hält auch nicht viel davon, wird in ihrer Familie sogar als Deutsches Mädchen "beschimpft". Naja, sie muss sich fügen.
Trotzdem ist diese Einstellung gegenüber uns Deutschen oder Nicht-Albanern sehr fragwürfig.
PePsIeRiCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 18:53   #6
drachentoeter
Golden Member
 
Registriert seit: 07/2011
Ort: Manchmal hier, manchmal dort
Beiträge: 1.430
Du bist 18 !
Du weisst nicht, welcher Berg von Problemen auf dich wartet. Ihr werdet beide nicht gluecklich.
Aber wer glaubt schon einem Mann in einer Mischehe rk/ev. Und das ist ein Klacks gegenueber deiner Situation.
drachentoeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 19:42   #7
PePsIeRiCh
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 15
Naja, wenn es nur Psychoterror wäre, würde ich es mit ihr durchstehen.
Aber wie gesagt: Wer weiß, zu was ihre Familie fähig ist. Jedenfalls reagierten sie NOCH "normal" (wenn hier ü-haupt von normal die Rede sein kann).
Aber wer weiß, was sie sagen würden, wenn sie WIEDER abhauen würde. Wenn sie von sich aus zur Polizei geht, werden die Eltern denken, sie wäre hier, aber das ist ja kein Problem, denn hier wird sie bestimmt nicht sein.
PePsIeRiCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 19:44   #8
Bremer
Member
 
Registriert seit: 04/2011
Beiträge: 415
Zitat:
Teilweise sehr gewöhnungsbedürftig.
Sorry, ich bin politisch inkorrekt, aber da lebt eine albanische Familie in Deutschland, nimmt mit Sicherheit alle Vorteile und Vorzüge dieses Landes freudig an, aber führt sich auf wie eine Affenbande.
Warum sollst DU dich anpassen? Wir sind nicht in Mazedonien. Wir sind in Deutschland, da darf ein 19 jähriges Mädchen sich treffen mit wem sie will, ebenso wenig haben ihre Eltern das Recht zu schlagen und noch weniger können sie vorschreiben mit wem die Tochter zu reden hat und mit wem nicht.

Zitat:
Ich würde ihr so gerne helfen und es bricht mir das Herz, aber ich kann nicht die Polizei rufen, da ich mittlerweile selber nicht weiß, zu was für Mitteln gegriffen wird.
Die Polizei macht da rein gar nichts. Wenn sie dir so wichtig ist und sie bereit ist von zuhause auszuziehen, dann lasst euch beraten und nutzt die Angebote und Förderungen die dieser Sozialstaat zu bieten hat.

Zitat:
wird in ihrer Familie sogar als Deutsches Mädchen "beschimpft".
Nun soll mir mal ein toleranter Gutmensch erklären was so eine Familie in Deutschland verloren hat wenn ihnen die ganze Kultur nicht passt? Ich wander doch auch nicht nach Mazedonien aus wenn ich von dieser Lebensweise nichts halte.

Geändert von Bremer (10.08.2011 um 19:49 Uhr)
Bremer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 19:48   #9
PePsIeRiCh
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 15
Zitat:
Die Polizei macht da rein gar nichts. Wenn sie dir so wichtig ist und sie bereit ist von zuhause auszuziehen, dann lasst euch beraten und nutzt die Angebote und Förderungen die dieser Sozialstaat zu bieten hat.
Tja, dass ist das Problem, sie wird die ganze Zeit kontrolliert, ich könnte das nicht, ich wäre längst weg.

Zitat:
Nun soll mir mal ein toleranter Gutmensch erklären was so eine Familie in Deutschland verloren hat wenn ihnen die ganze Kultur nicht passt? Ich wander doch auch nicht nach Mazedonien aus wenn ich von dieser Lebensweise nichts halte.
Da stimme ich dir zu 100% zu. Aber sie will nicht so leben, wie ihre Eltern es ihr vorschreiben.
PePsIeRiCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 20:01   #10
PePsIeRiCh
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 08/2011
Beiträge: 15
Außerdem gibt es noch das Problem, dass ich ihr nicht helfen kann, da ich nicht weiß, was ihre Familie dann mit mir anstellen.
Ich kann sie nicht einschätzen.
PePsIeRiCh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2011, 20:01 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
albanerin, famielienehre, moslem, polizei, rache

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
weibliche freundschaften und einhergehende probleme foreverYours Kummer und Sorgen 8 25.11.2007 18:28
Neue Freundin ,neue Probleme terraflop Herzschmerz allgemein 3 20.01.2007 00:30
Sie hat Probleme mit sich, aber wir lieben uns... *Florian* Herzschmerz allgemein 9 10.10.2006 15:06
er will nicht(mehr) mit mir zusammen ziehen.. chrunchy Herzschmerz allgemein 77 19.04.2006 15:40
My Lovestory Princess_Toni Archiv :: Herzschmerz 8 17.09.2001 21:39




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:37 Uhr.