Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2011, 21:48   #1
baby211
Junior Member
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 4
Trennung oder nicht??

Hallo und Guten Abend,
ich bin nach 10 Jahren Ehe jezt mit knapp 44 jetzt wieder Single, glaube
ich. Ich weiß überhaupt nicht ob und wie ich damit zurechtkommen soll.
Ich habe so eine wahnsinnige Sehnsucht in mir, die ich nicht richtig deuten
kann. Ich würde mich niemals trauen so ehrlich zu schreiben, aber das Gefühl
er Anonymität (schreibt man das so) hilft schon etwas.
Mein Mann hat einen Freiheitsdrang und ich bin mit den Kindern zu Hause.
Ich mag auch gar nicht über ihn schimpfen, ich komme nur mit meiner Situation als solche nicht zurecht......
Gibt es jemanden, der es ähnlich geht und mir vielleicht hilfreiche Tipps geben kann.......
Soll ich meine Beziehung als beendet einstufen, oder hat sie eine Chance??
Kann mir keiner sagen, ich weiß.......
Vielleicht gibt es doch ein paar tröstenden Worte von Fremden....
baby211 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2011, 21:48 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 03.10.2011, 22:48   #2
Sad Lion
Moderator
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Südbaden
Beiträge: 13.460
baby211, ich habe dein Thema mal in den Beziehungs-Bereich verschoben, auch wenn deinem Beitrag nicht wirklich klar zu entnehmen ist, wie deine aktuelle Lebenssituation tatsächlich aussieht.

Vielleicht magst du ja deine Geschichte ein wenig ausführlicher schildern? Das würde es den Usern zumindest ein wenig leichter machen, dir Ratschläge oder einfach nur ein bisschen Halt zu geben.
Sad Lion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 21:52   #3
Menola
Special Member
 
Registriert seit: 06/2011
Beiträge: 2.204
Verstehe ich das richtig, dein Mann wohnt zwar noch bei dir, ist aber ständig unterwegs?

Fühlst du dich deswegen allein und hast das Gefühl, die Beziehung ist beendet?

Ein paar mehr Infos wären wirklich sehr hilfreich
Menola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 07:27   #4
baby211
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 4
Nein, er wohnt nicht mehr zu Hause, geht hier aber noch ein und aus wie er möchte.
Ich wasche noch für ihn mit und manchmal sitzt er hier am Tisch und isst mir uns.
Für die Kinder finde ich das schon schön (natürlich auch für mich, da ich ja immer noch hoffe).
Dann wiederum krieg ich die Krise, weil mir meine Situation völlig über den Kopf wächst,
dann will ich ihn gar nicht sehen und würde am liebsten die Schlösser austauschen.
baby211 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 07:51   #5
PIcasso1989
Der Hund
 
Registriert seit: 07/2009
Ort: BW
Beiträge: 12.791
Zitat:
Zitat von baby211 Beitrag anzeigen
dann will ich ihn gar nicht sehen und würde am liebsten die Schlösser austauschen.
Warum machst du es nicht?
PIcasso1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 08:52   #6
baby211
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 10/2011
Beiträge: 4
das ist leider nicht ganz einfach. da ich im moment ja "nur Hausfrau" (war übrigens mal eine gemeinsame Entscheidung) bin, bin ich finanziell auch noch auf ihn angewiesen. So lange er eben noch für den kompletten Unterhalt aufkommt, kommt es doch blöd wenn ich ihn dafür nicht mehr ins Haus lasse.......
baby211 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 09:53   #7
gefallener stern
... nachtstern ...
 
Registriert seit: 06/2010
Ort: ... lost in space ...
Beiträge: 7.297
Zitat:
Zitat von baby211 Beitrag anzeigen
das ist leider nicht ganz einfach. da ich im moment ja "nur Hausfrau" (war übrigens mal eine gemeinsame Entscheidung) bin, bin ich finanziell auch noch auf ihn angewiesen. So lange er eben noch für den kompletten Unterhalt aufkommt, kommt es doch blöd wenn ich ihn dafür nicht mehr ins Haus lasse.......
diese art "gemeinsame entscheidung" ist leider nicht mehr viel wert, wenn eine trennung erstmal da ist.

ein wenig mehr wäre hilfreich für uns. warum habt ihr euch getrennt? wie lange ist das her? wie läuft es mit den kindern?

er ist gegangen? dann hast du allein das recht zu bestimmen, wann er dich oder die kinder in deinem zuhause besuchen darf.

willst du ihn zurück?
gefallener stern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 10:22   #8
silv74
Special Member
 
Registriert seit: 09/2008
Beiträge: 2.265
Kopf hoch, Brust raus!

Du hast ein Anrecht auf Unterhalt, lass Dich Anwaltlich beraten, das weißt Du ja wahrscheinlich.

Schaffe Fakten, egal, ob Du das nur für Dich tust, oder weil Du ihn eventuell zurück möchtest.

Klares Umgangsrecht mit den Kindern, klare Besuchszeiten, Wäsche ist sein Problem.

Man kann nun mal nicht seinen Freiheitsdrang ausleben, und dann die Familie beiziehen, wenn es gerade passt.

Deine diffuse Sehnsucht mag wohl auch die nach Geborgenheit und Sicherheit sein, da Dein Mann es vorzieht, Dir das nicht mehr zu geben, musst Du Dir selbst Halt und Fels in der Brandung sein- also eine klare Linie fahren.

Viele Grüße

Silv
silv74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2011, 10:22 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Themen-Optionen


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verlassen worden: Trennung als Chance? Hanseatic Probleme nach der Trennung 10 10.08.2011 14:58
Nach 8 Jahren Trennung Zuspät Probleme nach der Trennung 191 27.02.2011 20:14
Trennung von Freundin ohne Freunde in fremder Stadt Snoop85 Probleme in der Beziehung 13 28.09.2010 14:25
Nach 7 Monate Trennung. Kann immer noch nicht abschließen. dorweiL Probleme nach der Trennung 30 01.09.2009 08:30
Trennung nach 5 Jahren Partnerschaft lostsoul1 Probleme nach der Trennung 21 24.07.2007 16:33




Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.