Lovetalk.de

Zurück   Lovetalk.de > >
Forenregeln Hilfe zum Forum Forum durchsuchen Passwort vergessen Registrieren Alle Foren als gelesen markieren

Du befindest dich im Forum: Probleme in der Beziehung. Alltagsprobleme in Beziehungen? Mangelndes Vertrauen, Langeweile oder Sprachlosigkeit? Hier findest du ein offenes Ohr für alles, was dich an deiner Beziehung stört. Bitte beachtet, daß es hier um persönliche Probleme geht, bei welchen Hilfe und Ratschläge gefragt sind. Den Finger in die Wunde des Threaderstellers zu legen, trägt nicht zur Problemlösung bei. Wir bitten euch deshalb, hier mit Feingefühl zu agieren.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.04.2012, 01:44   #1
XXCRXX
Junior Member
 
Registriert seit: 05/2011
Beiträge: 14
HILFE! ich muss gehen!

Liebe Community...Ich bin 17 Jahre alt und Schüler einer gymnasialen Hochschule...seit etwas längerer Zeit habe ich eine Freundin die mich unglaublich glücklich macht
Ein Gefühl dass ich schon sehr sehr lange nicht mehr hatte.
Ich genieße jede Sekunde in der ich sie um mich haben kann und vermisse sie unendlich wenn sie nicht bei mir ist...ich hatte schon ein paar Freundinnen aber keine konnte mich bisher so glücklich machen wie sie...sie ist mein dreamgirl ...so wie es Sean Paul in seinem Lied mit dem selbigen Titel beschreibt. Ich liebe sie so unendlich und kann mir ein leben ohne sie nicht mehr vorstellen!

....abrr genau das könnte bald passieren!nächsten Sommer habe ich meine schulische Ausbildung beendet und werde zu einer Berufsausbildung nach Lübeck gehen müssen...ca. 400 km von meinem aktuellen Wohnort entfernt...
Obwohl es noch etwas hin ist habe ich schon jetzt furchtbare Angst vor diesem Tag und mir steigen die tränen in die Augen wenn ich daran denke sie zurücklassen zu müssen....in dieser Beziehung bin ich sehr realistisch...soll heißen ich weiß jetzt schon dass es mir allein aus zeitlichen gründen nicht möglich sein wird wenigstens am Wochenende bei ihr sein zu können...
sie ist im Moment in Amerika und ich merke jetzt schon wie sehr ich sie vermisse...was soll erst passieren wenn ich sie so lange nicht sehen kann???

Um das hier von Anfang an klarzustellen: obwohl wir beide noch recht jung sind ist das kein einfacher "teenieflirt" oder eine "kindergartenbeziehung"
ich liebe sie wirklich und will sie auch nicht verlieren...
Diese stelle ist eine wirklich große Karrierechance...aaber was wird dann aus uns??

Ich bin wirklich unentschlossen und auch etwas verzweifelt was ich tun soll und hoffe ihr könnt mir helfen oder zummindest Tipps geben oder sagen wie ihr darüber denkt

Danke im vorraus

XXCRXX
XXCRXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 01:44 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Alt 15.04.2012, 03:26   #2
D4v3
Junior Member
 
Registriert seit: 03/2011
Beiträge: 42
Wie lange seit ihr denn schon zusammen? Gäbe es die Möglichkeit sie wenigstens an den Wochenenden zu sehen? Versuche es von der "positiven" Seite zu sehen. Die Ausbildungen dauern in der Regel 3 Jahre..ist eine gute Möglichkeit zu ersehen ob die Beziehung sowas standhält und sie wirklich die richtige ist wie du behauptest. Du bist noch SEHR Jung, in deinem Alter dachte ich auch dass ich die Richtige gefunden habe. Wir hatten eine Fernbeziehung (800 km Entfernung) ich war danmals ebenfalls 17. Als wir unsere Ausbildungen beendeten (mit 20) und wir "nur noch" 40 km von einander entfernt wohnten mussten wir im Laufe der Zeit herrausstellen dass wir uns immer mehr zu vollkommend unterschiedlichen Menschen entwickelten und das es am ende zwecklos gewesen wäre die Beziehung weiter zu führen. Ich bin froh dass es so ausgegangen ist ... besser ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende wenn du verstehst was ich meine. An deiner Stelle würde ich die Ausbildung vorziehen und dich darauf konzentrieren.. dabei geht es nämlich um DEIN Leben. Sorry wenn es so egoistisch klingt aber Partner "kommen und gehen" wenn sie bleibt und es funktioniert -> Perfekt ... wenn nicht -> auch gut. Zudem ... du kannst nicht ausschließen dass du im 400 km entfernten Ort nicht doch eine findest die vielleicht noch besser zu dir passen könnte!
D4v3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 12:06   #3
ILLmaster
abgemeldet
Zitat:
Zitat von D4v3 Beitrag anzeigen
dabei geht es nämlich um DEIN Leben. Sorry wenn es so egoistisch klingt aber Partner "kommen und gehen" wenn sie bleibt und es funktioniert -> Perfekt ... wenn nicht -> auch gut. Zudem ... du kannst nicht ausschließen dass du im 400 km entfernten Ort nicht doch eine findest die vielleicht noch besser zu dir passen könnte!
Natürlich geht es um sein Leben, aber wenn er so denkt wie er schreibt, wird er es sich später vorhalten.

@TE: gibt es keine Möglichkeit eine gemeinsame Lösung zu finden? Beendet ihr gleichzeitig die Schule? Was sind denn ihre Pläne für die Zukunft?
ILLmaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 17:47   #4
miss_brightside
abgemeldet
Wie lange seit ihr denn zusammen? Mit "seit etwas längerer Zeit" kann ich nicht viel anfangen.
miss_brightside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2012, 18:50   #5
Alex deLarge
Member
 
Registriert seit: 01/2010
Ort: Franconia
Beiträge: 392
Junge... 400 km sind gar net so wild... hab ich auch. Klar gibts besseres, aber wenn ne Beziehung das nicht aushält ist sie das nicht wert. Sieh es als Probe.

Über Mitfahrgelegenheit kommt uns ein Besuch beim Partner jeweils so auf 40 - 50 Euro... Das können wir uns beide jeweils 1x pro Monat leisten, manchmal öfter, manchmal weniger. Und dann hat man ja auch noch (Semester-)Ferien oder Urlaub. Auf dauer sicherlich nicht so schön... aber wenn man seine freie Zeit für sich gut nutzt ist das alles gar nicht so schlimm und man ist des Partners nicht so schnell überdrüssig...

Mal den Teufel nicht an die Wand. Wenn ihr keine "Teenie-Beziehung" habt dann hält das schon ...
Alex deLarge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 17:06   #6
sadlymadly
Senior Member
 
Registriert seit: 01/2008
Beiträge: 610
Nun komm mal wieder runter...400 km sind echt nicht die Welt. Da kann man sich eine Bahnfahrt oder sogar einen Flug einmal im Monat und in den Semesterferien sicherlich leisten.
Mein Freund wohnt 8000km weit weg und es hält schon seit fast einem Jahr...also es kann gehen wenn man sich wirklich vertraut.
sadlymadly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2012, 20:36   #7
lala085
Golden Member
 
Registriert seit: 04/2009
Beiträge: 1.123
Gebe sadymadly recht, 400 km sind nichts. Mein Freund wohnt auch 9.000km berufsbedingt weg. Das würde ich allerdings nicht empfehlen, weil ich kurz vor einer riesen Krise stehe und bald durchdrehe.
Verstehe aber auch,dass diese 400km für euch sehr weit sind, wenn man noch so jung ist und kein Auto hat etc.
Würde es aber auf jeden Fall versuchen,wenn ich du wäre.
lala085 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 08:25   #8
Fallendream
Gräfin
 
Registriert seit: 03/2010
Ort: The Dark Side
Beiträge: 5.905
Zitat:
Zitat von lala085 Beitrag anzeigen
Gebe sadymadly recht, 400 km sind nichts. Mein Freund wohnt auch 9.000km berufsbedingt weg. Das würde ich allerdings nicht empfehlen, weil ich kurz vor einer riesen Krise stehe und bald durchdrehe.
Verstehe aber auch,dass diese 400km für euch sehr weit sind, wenn man noch so jung ist und kein Auto hat etc.
Würde es aber auf jeden Fall versuchen,wenn ich du wäre.
Na ja, aber innerhalb Deutschlands geht es doch..es gibt Bahncards und Mitfahrzentralen, in Lübek müsste es sogar einiges an Mitfahrgelegenheiten geben. Ich hatte das auch, und bin jedes We " nach hause" gefahren
Fallendream ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 02:23   #9
Lavendelschnitter
Vanitas.
 
Registriert seit: 01/2011
Ort: Tartaros
Beiträge: 4.429
Nun, was soll ich sagen...
Als Au-Pair in England bekomme ich einige Fernbeziehungen mit, die eigentlich auch ganz gut funktionieren.
Viele der anderen Au-Pairs haben einen Freund daheim, während sie ein gutes Jahr in der Ferne verbringen - und es scheint zu klappen.
Essentiell ist allerdings, dass man sich füreinander Zeit nimmt - Telefon, Skype, Briefe und gegenseitige Besuche machen es möglich.
Außerdem wäre da noch der Urlaub/Ferien und Heimatbesuche (deine Eltern werden dich vermutlich ja noch sehen wollen )

Lübeck... du bist nicht zufällig Akustiker in spe?
Lavendelschnitter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2012, 18:41   #10
XXCRXX
Junior Member
Themenstarter
 
Registriert seit: 05/2011
Beiträge: 14
danke schonmal für die vielen antworten
...nein ich bin kein akustiker ich bin beim BKA...
das mit dem reisen wäre sicherlich kein problem ( inzwischen 18 ) schon gar nicht vom finanziellen her da ich dort recht gut verdiene...es geht nicht darum dass ich diese 400 km nicht überwinden könnte sondern dass ich leider gar keine zeit habe um am wochenende zu ihr zu fahren, da die ausbildung zeitlich seeehr aufwändig ist. und wenn man grade so verliebt ist is das schon ganz schön hart...ich habe übrigens größten respekt vor leuten die eine fernbeziehung über 8000 km und mehr führen können aber ich bin was fernbeziehungen angeht total unerfahren und habe ein bisschen angst wie das werden soll :O
XXCRXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2012, 18:41 #00
Verbraucherinformant

Registriert seit: 21.08.2005
Ort: Litfaß
Beiträge: 4692

Antwort

Ausgesuchte Informationen

Stichworte
hilfe, karriere, wegziehen, zurücklassen

Themen-Optionen





Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.